feuertaube
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Selbst wenn es im 2. Vat Konzil umstrittige Auslegungen gibt; Der heilige Geist leitet SEINE KIRCHE IMMER. DAS IST GAR NICHT ANDERS MÖGLICH, WEIL SONST DIE KATH. KIRCHE NICHT ÜBER 2000 JAHRE EXISTIERT HÄTTE...
Es ist doch von der Geschichte her auch ganz klar, dass die Mohammedaner an den gleichen Gott Vater glauben wie wir; wir haben ja auch die gleichen Vorfahren. Aber wie sie an Gott glauben,…More
Selbst wenn es im 2. Vat Konzil umstrittige Auslegungen gibt; Der heilige Geist leitet SEINE KIRCHE IMMER. DAS IST GAR NICHT ANDERS MÖGLICH, WEIL SONST DIE KATH. KIRCHE NICHT ÜBER 2000 JAHRE EXISTIERT HÄTTE...
Es ist doch von der Geschichte her auch ganz klar, dass die Mohammedaner an den gleichen Gott Vater glauben wie wir; wir haben ja auch die gleichen Vorfahren. Aber wie sie an Gott glauben, wie sie IHN definieren, ist ganz und gar nicht mit unserem Glauben vereinbar.
Was nützt es, sich über solche Definitionen zu streiten, wenn dafür gleichzeitig eine Abspaltung von der kaht. Kirche in Kauf genommen wird?.....
Ist es weise und standhaft, die Kirche Gottes zu verlassen nur weil es stürmt? Nur weil nicht alle so glauben, wie wir es gerne hätten?
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Wie schon in den vorhergehenden Postings vielfach geschrieben;
Ja, die kath. Kirche ist die Braut Christi und ihr ist durch Jesus an Petrus die Verheissung gegeben, dass die Mächte der Unterwelt diese Kirche nicht überwinden werden. Und selbst wenn sie aus fehlerhaften Menschen besteht, wird Gott diese Kirche immer leiten. Die vergangenen 2000 Jahre sind Beweis genug. Es gibt kaum eine …More
Wie schon in den vorhergehenden Postings vielfach geschrieben;
Ja, die kath. Kirche ist die Braut Christi und ihr ist durch Jesus an Petrus die Verheissung gegeben, dass die Mächte der Unterwelt diese Kirche nicht überwinden werden. Und selbst wenn sie aus fehlerhaften Menschen besteht, wird Gott diese Kirche immer leiten. Die vergangenen 2000 Jahre sind Beweis genug. Es gibt kaum eine Organisation, die so lange besteht...
Diese kath. Kirche ist Gottes Werk; sie ist Christi Braut. Deshalb ist gut beraten, wer dieser Kirche auch in Zeiten der Stürme treu bleibt....
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@POS
Da stimme ich mit ihnen überein. Der Geist ist immer gegenwärtig in seiner Kirche. Da auch die Kirche aus Menschen besteht, ist die irdische Kirche nicht perfekt. Es ist also klar, dass wir Menschen auch in der Kirche Fehler machen.
Da Gott aber allmächtig ist, alles schon im voraus weiss, hat er uns Jesus seinen Sohn geopfert, um uns wieder gerecht zu machen und uns die Möglichkeit zu …More
@POS
Da stimme ich mit ihnen überein. Der Geist ist immer gegenwärtig in seiner Kirche. Da auch die Kirche aus Menschen besteht, ist die irdische Kirche nicht perfekt. Es ist also klar, dass wir Menschen auch in der Kirche Fehler machen.
Da Gott aber allmächtig ist, alles schon im voraus weiss, hat er uns Jesus seinen Sohn geopfert, um uns wieder gerecht zu machen und uns die Möglichkeit zu geben, wieder in die himmlische Heimat zu kommen. Er wusste auch im voraus, das auch alle Kirchenleute Fehler machen würden. Gott hat uns aber verheissen, dass die Mächte der Unterwelt die kath. Kirche nicht überwinden werden, sondern, dass seine Kirche siegen wird. Er hat alles schon im voraus so organisiert, dass obwohl wir Fehler machen, doch seine Kirche siegen wird - allen Wiederständen zum trotz. Das heisst nichts anderes, dass trotz aller Fehler die in der Kirche geschehen sind und noch gemacht werden, seine Kirche siegen wird - wie er es Petrus verheissen hat.
Das heisst nichts anderes, als dass der heilge Geist schlussendlich immer die Oberhand in unserer Kirche hat.
Und jetzt die Frage, aller Fragen für die Piusbrüder: Weshalb verlasst ihr dann also Gottes Kirche, der den Sieg verheissen ist? Wie könnt ihr diese Kirche mit eurer Abspaltung veraten - auch wenn euch nicht alle Passagen des 2. Vat. Konzils passen?
Seht ihr den nicht, dass Gott seine kath. Kirche trotz aller Fehler ihrer Menschen, über 2000 Jahre nicht untergehen liess. Ist euch das nicht Beweis genug?
Weshalb also habt ihr Gottes Kirche verlassen?
Weshalb habt ihr das Schiff des Petrus verlassen und geht feige von Bord?
Es gibt wirklich keine Berechtigung für euer Verhalten.
Ihr solltet doch bei den evangelischen Christen sehen, was passiert; sie haben sich in tausende Untergruppen weiter abgspalten.
Der Geist der Spaltung wütet einfach weiter...
Wo ist euer Gottvertrauen auf die Verheissungen in der Bibel?
Wie könnt ihr Christi Braut, seine Kirche verlassen?
Geht ehrlich in euch, bevor ihr Antwort gebt.
Ich wünsche euch, dass ihr euren Beitrag in der kath. gebt und sie nicht dauernd von aussen her kritisiert.
Ich wünsche Euch, dass Gott euch zurück in seine kath. Kirche führt.
Gott segne Euch +++
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@ izaac und alle Piusbrüder und Schwestern, die meinen, das 2. Vat. Konzil sei nicht vom heiligen Geist geleitet worden;
Demzufolge gilt mein letztes Posting an Edward B. auch an Euch.
Wenn ihr also glaubt, ihr seid vom heiligen Geist erfüllter mehr mit Weisheit gesegnet, als alle damaligen Kardinäle und der Papst des 2. Vat. Konzils, wie auch alle nachfolgenden Kardinäle und heiligmässigen …More
@ izaac und alle Piusbrüder und Schwestern, die meinen, das 2. Vat. Konzil sei nicht vom heiligen Geist geleitet worden;
Demzufolge gilt mein letztes Posting an Edward B. auch an Euch.
Wenn ihr also glaubt, ihr seid vom heiligen Geist erfüllter mehr mit Weisheit gesegnet, als alle damaligen Kardinäle und der Papst des 2. Vat. Konzils, wie auch alle nachfolgenden Kardinäle und heiligmässigen Päpste zusammen, welche das 2. Vat. Konzil vertreten;
Und ihr also denkt, Ihr könntet über die Verheissung der Bibel hinwegsehen und sie als ungültig erklären; " Du aber bist Petrus und die Mächte der Finsternis werden Dich und Meine Kirche nicht überwinden"
Wenn ihr darüber hinwegsehen wollt, dass Gott in seiner Allmacht die Kath. Kirche trotz aller Stürme und Wirren durch 2000 Jahre immer geführt hat; Wenn ihr also denkt, Gott könnte in seiner Allmacht, Weisheit und Vorsehung nicht schon alles im voraus trotz aller Wiederstände so leiten, dass SEINE kath. Kirche nicht überwunden wird, sondern siegen wird;
Wenn ihr also unbedingt in eurer Aspaltung verharren wollt und von der kath. Kirche getrennt sein wollt;
dann liebe Piusbrüder und Schwestern kann ich euch nicht weiter helfen. Denn Gott hat uns allen die Freiheit geschenkt zu wählen.
Und wenn ihr euch nicht helfen lassen wollt, dann bringt jedes weitere Posting mit euch über eure Aspaltung, deren Folgen und eurer eigenen Auslegungen nichts. Wenn euch aufgezeigt wird, wo ihr erkrankt seid und ihr nicht hinsehen wollt, dann bringt alles nichts. Sorry, aber dann ist jedes Posting mit euch darüber reine Zeitverschwendung.
Möge Gott euch die entspr. Einsicht und Weisheit schenken, damit ihr doch noch erkennt wo die Wurzel eurer Abspaltung liegt; An eurem mangelndem Gottvertrauen in Gottes Allmacht, Weisheit und Vorsehung, dass ER seine kath. Kirche immerzu führt und leitet, wie ER es schon über 2000 Jahre getan hat.
Gott segne Euch.+++
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@Edward B.
Sie denken also an einer solch wichtigen Versammlung wie ein Konzil wird der heilge Geist nicht angerufen? Sie trauen dies der Mehrheit der dort anwesenden Kardinäle nicht zu? Sie trauen Gott nicht zu, dass ER es trotz aller Wiederstände es so fügt, wie Er will - nähmlich so ,wie er es Petrus verheissen hat?
Sie trauen sich jedoch zu, in einer solchen Fülle vom heiligen Geist durchdru…More
@Edward B.
Sie denken also an einer solch wichtigen Versammlung wie ein Konzil wird der heilge Geist nicht angerufen? Sie trauen dies der Mehrheit der dort anwesenden Kardinäle nicht zu? Sie trauen Gott nicht zu, dass ER es trotz aller Wiederstände es so fügt, wie Er will - nähmlich so ,wie er es Petrus verheissen hat?
Sie trauen sich jedoch zu, in einer solchen Fülle vom heiligen Geist durchdrungen zu sein, dass sie behaupten können, Gott hätte das 2. Vat. Konzil nicht geleitet?
Der heilige Geist hat ihnen also mehr Weisheit geschenkt, als der Mehrheit der Kardinäle des 2. Vat. Konzil und dessen Papst?
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@Edward B.
Eine sehr gewagte Behauptung, die folgende Gedanken aufwirft
Weiss heisst nicht der leitende Geist? Enweder hat der hlg. Geist die Leitung inne, oder er ist gar nicht da -
Wenn dem so wäre müssten wir uns weiter fragen;
Dann könnte es auch sein, dass der heilige Geist in keinem Konzil leitend war, dann ist Petrus am Ende gar nicht der Fels, dann ist die Bibel und ihre Gebote eine …More
@Edward B.
Eine sehr gewagte Behauptung, die folgende Gedanken aufwirft
Weiss heisst nicht der leitende Geist? Enweder hat der hlg. Geist die Leitung inne, oder er ist gar nicht da -
Wenn dem so wäre müssten wir uns weiter fragen;
Dann könnte es auch sein, dass der heilige Geist in keinem Konzil leitend war, dann ist Petrus am Ende gar nicht der Fels, dann ist die Bibel und ihre Gebote eine Erfindung, dann ist Jesus nicht für uns gestorben.... etc. etc.
Sehen, Sie wohin ihr Zweifel an Gottes Allmacht und Weisheit hinführt?
Und; weshalb sollten uns dann Gott in dieser stürmischen Zeit trotz aller Wiederstände solch heiligmässige Päpste, auch spez. nach dem 2. Vat. Konzil, geschenkt haben?
Ist das nicht ein eindeutiger Beweis dafür, dass Gott durch den heiligen Geist die eine kath. Kirche immer geführt hat und auf ewig führt? " Denn du bist Petrus und die Mächte der Finsterniss werden Dich und meine Kirche nicht überwinden -
Oder soll das nun auch nicht mehr gelten?
Ihre Behauptung kann aus all diesen Gründen nicht stimmen.
Der heilige Geist ist in solch wichtigen Versammlungen wie Konzile IMMER anwesend und hat die Leitung immer inne. Ich zweifle Gottes Allmacht und Weisheit nicht an.
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Liebe Piusbrüder und Schwestern

Wie wir alle wissen, wird eine Krankheit nicht beseitigt, wenn wir nur die Symptome bekämpfen, nur über die Symptome diskutieren und die Wurzel einer Krankheit nicht mal ansprechen und sie nicht entfernen. Damit der Schmerz beendet wird, muss also die Wurzel des Leidens geheilt werden.
Lasst uns also über die Wurzel eurer Aspaltung sprechen und nicht über Auslegu…More
Liebe Piusbrüder und Schwestern

Wie wir alle wissen, wird eine Krankheit nicht beseitigt, wenn wir nur die Symptome bekämpfen, nur über die Symptome diskutieren und die Wurzel einer Krankheit nicht mal ansprechen und sie nicht entfernen. Damit der Schmerz beendet wird, muss also die Wurzel des Leidens geheilt werden.
Lasst uns also über die Wurzel eurer Aspaltung sprechen und nicht über Auslegungen im 2. Vat. Konzil, welche nur die Symptome sind.
Die Wurzel eures Schmerzes und eurer Abspaltung ist die Frage;
Könnt ihr dem heiligen Geist und somit dem allmächtigen und allwissenden Gott die Leitung des 2. Vat. Konzils absprechen?
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@ izaac
Es bringt nichts, sich über Einzelheiten des 2. Vat. Konzils zu unterhalten, wenn sie die Hauptfrage, den Kern der Sache nicht zu - allererst angehen;
Da ihr Piusbrüder nicht bestreiten könnt, dass der heilige Geist auch am 2. Vatikanischen Konzil die Leitung inne hatte, müsstet ihr euch diesem Konzil auch unterstellen; denn der heilige Geist macht keine Fehler... auch gegen alle …More
@ izaac
Es bringt nichts, sich über Einzelheiten des 2. Vat. Konzils zu unterhalten, wenn sie die Hauptfrage, den Kern der Sache nicht zu - allererst angehen;
Da ihr Piusbrüder nicht bestreiten könnt, dass der heilige Geist auch am 2. Vatikanischen Konzil die Leitung inne hatte, müsstet ihr euch diesem Konzil auch unterstellen; denn der heilige Geist macht keine Fehler... auch gegen alle Wiederstände nicht - ....
Ich warte immer noch auf eine Antwort...
Mit dieser Kernfrage entfallen alle weiteren Fragen von Euch - denn wenn ihr diese Kern - Antwort findet, entfallen alle weiteren Fragen.
Es nützt nichts, sich in endlosen Diskussionen über Auslegungen zu streiten, wenn die Hauptfrage, die Kernfrage nicht beantwortet wird;
Könnt ihr dem heiligen Geist und somit dem allmächtigen und allwissenden Gott, die Leitung des 2. Vat. Konzils absprechen?
@
izak
Sie haben meine Antwort falsch ausgelegt.
Die Juden, die Christen und Moslems haben gem. AT die gleichen Vorfahren; Nur deshalb glauben sie von der Geschichte her an den gleichen Gott. Das hat aber nichts damit zu tun, wie sie nun an diesen Gott glauben.
Wenn ich Katholik bin, glaube ich nicht daran, was im Koran steht, sondern daran was in der Bibel steht. Die Auslegungen über Gott durch Mohammed im Koran sind für einen Christen nicht glaubhaft,weil ein Christ an den Dreifaltigen liebenden Gott glaubt.
Nun habe ich ihnen ihre Frage beantwortet. Beantworten sie mir nun meine einzige, obenstehende Frage an Sie und die Piusbrüder.
Besten Dank und Gottes Segen für Sie und Euch
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Möchte keiner von euch Piusbrüder oder deren Anhänger eine Antwort auf meine auch im letzten Posting wiederholte Frage geben;
Könnt ihr dem 2. Vat. Konzil den heiligen Geist absprechen?
Wenn Gott doch allmächtig ist und schon im voraus weiss, was kommt, welche Wiederstände etc. und Er doch auch im voraus schon alles so organisiert, dass trotz allem seine kath. Kirche in jedem Konzil nach seinem …More
Möchte keiner von euch Piusbrüder oder deren Anhänger eine Antwort auf meine auch im letzten Posting wiederholte Frage geben;
Könnt ihr dem 2. Vat. Konzil den heiligen Geist absprechen?
Wenn Gott doch allmächtig ist und schon im voraus weiss, was kommt, welche Wiederstände etc. und Er doch auch im voraus schon alles so organisiert, dass trotz allem seine kath. Kirche in jedem Konzil nach seinem Willen durch den hlg. Geist geleitet wird;
Und sind die letzten Päpste auch nach dem 2. Vat. Konzil nicht leuchtende Beispiele der Nachfolge Christi? Weshalb also, erhielten wir trotz dieser stürmischen Zeit, solch heiligmässige Päpste von Gott geschenkt?
Kann dann irgend einem Konzil die Leitung durch Gott - der heilige Geist abgesprochen werden?

Könnt ihr mir diese Frage nicht beantworten oder wollt ihr es nicht? Ist es weil ihr euch damit eingestehen müsstet, dass ihr dann das 2. Vat. Konzil vollumfänglich anerkennen müsstet und es keinen Grund mehr gäbe, dass ihr dem Papst den Gehorsam veweigert? Seid ihr deshalb sprachlos?


@a.t.m Wir wissen alle, dass wir in einer stürmischen Zeit leben, dass nicht alles richtig läuft etc. etc. - aber berechtigt uns dies, das Schiff mit dem Papst als Steuermann zu verlassen? Ist das nicht Verrat an der Kirche des Herrn? Müssen wir nicht genau dann zum Papst und zur kath. Kirche stehen?
Ist nicht der Kirche von Petrus und all seiner Nachfolger verheissen, dass sie NIE untergehen wird? Wenn wir das ernst nehmen; weshalb sollten wir dann diese kath. Kirche verlassen?

@Izaac
Ich bin katholisch - heisst ich halte mich daran, was das kath. Lehramt vorgibt. Vereinfacht; Wenn davon die Rede ist, dass die Moslems, die Juden und wir Christen und im spez. wir Katholiken an den einen Gott glauben; dann heisst dies aber nicht, dass wir in der gleichen Weise an diesen Gott glauben. Wir Katholiken sind davon überzeugt, dass wir Gott durch Jesus unseren Christus und der Offenbahrung des heilgen Geistes an Pfingsten in seiner Dreieinigkeit, nicht nur ( wie Juden und Moslems) in seiner Allmacht und Gerechtigkeit, sondern durch Christus auch in seiner göttlichen Liebe und Barmherzigkeit zu uns Menschen in seiner ganzen Fülle kennenlernen und erkennen durften.
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Lieber Izaac

Weiss denn irgend jemand von uns genau, und hat wie Gott ALLES und schon zum voraus gesehen, was am 2. Vat. Konzil abgelaufen ist?
Und wenn es ja Gottes Kirche ist und Er uns verheissen hat, seine Kirche und seine Päpste werden nicht überwunden werden ; hat Gott dann nicht (trotz ev. Wiederstände) alles so organisiert, dass ein Konzil schlussendlich so raus kommt, wie ER es will? …More
Lieber Izaac

Weiss denn irgend jemand von uns genau, und hat wie Gott ALLES und schon zum voraus gesehen, was am 2. Vat. Konzil abgelaufen ist?
Und wenn es ja Gottes Kirche ist und Er uns verheissen hat, seine Kirche und seine Päpste werden nicht überwunden werden ; hat Gott dann nicht (trotz ev. Wiederstände) alles so organisiert, dass ein Konzil schlussendlich so raus kommt, wie ER es will? Hat er nicht deshalb jedem Konzil den heiligen Geist als Leiter eingesetzt?
Ist es nicht sehr unsicher sich auf Aussagen von Menschen abzustützen und gleichzeitig Gott abzusprechen, dass er an diesem wichtigen Konzil den heiligen Geist als Leiter zugesandt hat?
Also nochmals; Könnt ihr dem 2. Vat. Konzil den Heiligen Geist absprechen? Klare Frage - Klare Anwort bitte
Und zu ihrer Frage: ich bin katholisch....
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@tam Tam
Meine Frage war; Kann dem 2. Vat. Konzil der heilige Geist abgesprochen werden?
Das der hlg. Geist wie sie schreiben auch anderswo abgesprochen wird, dessen bin ich mir bewusst.
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Wenn es Piusbrüder gibt, die davon ausgehen, dass das 2. Vat. Konzil nicht vom heiligen Geist geleitet wurde, sich alle damaligen Kardinäle und der Papst und alle nachfolgenden Päpste einfach nur irren und nicht vom heiligen Geist geleitet wurden - müsste doch mit Recht hinterfragt werden? waren denn alle voerhergehenden Konzile vom heiligen Geist geleitet?
Wenn ich einfach immer so weiter frage,…More
Wenn es Piusbrüder gibt, die davon ausgehen, dass das 2. Vat. Konzil nicht vom heiligen Geist geleitet wurde, sich alle damaligen Kardinäle und der Papst und alle nachfolgenden Päpste einfach nur irren und nicht vom heiligen Geist geleitet wurden - müsste doch mit Recht hinterfragt werden? waren denn alle voerhergehenden Konzile vom heiligen Geist geleitet?
Wenn ich einfach immer so weiter frage, könnte ich am Schluss auch fragen; ist die Bibel echt?, die Gebote etc. etc.

Nein liebe Brüder; Seht ihr, in was für eine Falle ihr da lauft, wenn ihr anfangt nach belieben nur die Konzile zu akzeptieren, die euch passen? Das ist genau was der Ungeist möchte...
Genau wie alle vorgängigen Konziel zu ihrer Zeit vom heiligen Geist geleitet wurden ist auch das 2. Vat. Konzil von IHM geleitet worden. Jedes nachfolgende Konzil hat die vorgängigen durch den heiligen Geist ergänzt und vertieft. Gott ist immer mit der Kath. Kirche, er hat es in der Bibel verheissen - Petrus und seinen Nachfolgern...
Ihr könnt alle anderen Fragen vernachlässigen: Es gibt nur diese Kernfrage; Könnt ihr bestimmen und urteilen, ob das 2. Vat. Konzil vom heiligen Geist geleitet wurde oder nicht - Habt ihr das Recht, dem 2. Vat. Konzil den heiligen Geist abzusprechen?
Dies ist genau die Kernfrage, die ihr Piusbrüder euch gut überlegen müsst - und genau daran spaltet ihr euch von uns Katholiken.
Könnt ihr dem heiligen Geist Vorschriften machen? Der Geist weht wo er will - und der Kath. Kirche ist er für immer verheissen.
Gott segne euch und schenke Euch diese Einsicht.
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@ Izaac
Meine Identität ist nicht wichtig...
Wenn sie meine letzten Posting gelesen und überdacht haben steht die Antwort schon drin... und all ihre Fragen erübrigen sich...
Nämlich;
Jedes nachfolgende Konzil eränzt die vorhergehenden Konzile in anstehenden Fragen der kath. Lehre.
Und; haben die Mehrheit der Kardinäle am letzten 2. Vat. Konzil falsch entschieden, weil sie nicht vom heiligen …More
@ Izaac
Meine Identität ist nicht wichtig...
Wenn sie meine letzten Posting gelesen und überdacht haben steht die Antwort schon drin... und all ihre Fragen erübrigen sich...
Nämlich;
Jedes nachfolgende Konzil eränzt die vorhergehenden Konzile in anstehenden Fragen der kath. Lehre.
Und; haben die Mehrheit der Kardinäle am letzten 2. Vat. Konzil falsch entschieden, weil sie nicht vom heiligen Geist geleitet waren? -
War der heilige Geist an diesem Konzil nicht anwesend und hat es nicht geleitet?
Falls ihr tatsächlich glaubt, dem wäre so;
Dann eine weitere Frage an Euch: Woher nehmt ihr das Recht auf eure Gewissheit? Besitzt ihr mehr Gaben, Gnaden und Charissmen und seid besser vom heiligen Geist geleitet, als der damalige, und die nachfolgenden Päpste und alle damaligen Kardinäle zusammen?
Seid ihr so sicher, dass ihr alles besser auslegen könnt und besser versteht als sie?
Und wenn ihr dann immer noch so sicher wärt; Weshalb hat dann Gott nicht jemand von den Euren als Papst vorherbestimmt, als ihr noch in der kath. Kirche wart?
Hat den Gott nicht der kath. Kirche Petrus und seinen Nachfolgern verheissen, dass diese Kirche niemals von der Unterwelt und ihren Helfern überwunden wird?
Und wenn wir diese Verheissung in der Bibel ernst nehmen; Wie könnt ihr euch dann von der kath. Kirche abspalten?
Beantwortet mir bitte diese Fragen und nur diese.
Wenn ihr das mir, und euch ehrlich beantwortet, dann braucht es keine weiteren Gegenfragen....
Ich wünsche Euch allen Gottes reichen Segen und seine Weisheit.
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Tatsache ist aber, das ihr Piusbrüder euch infolge dessen dass ihr dem 2. Vat. Konzil nicht zustimmt, und dem Papst euren Gehorsam nicht gebt, dass ihr euch somit von der Kath. Kirche abgespalten habt. Dass ihr damit in Ungehorsam geraten seid - dem auch der Hochmut folgt - der euch wiederum solche Bischöfe wie Williamson beschert etc. etc.
Tatsache ist, dass alle Konzile durch den heiligen Geist…More
Tatsache ist aber, das ihr Piusbrüder euch infolge dessen dass ihr dem 2. Vat. Konzil nicht zustimmt, und dem Papst euren Gehorsam nicht gebt, dass ihr euch somit von der Kath. Kirche abgespalten habt. Dass ihr damit in Ungehorsam geraten seid - dem auch der Hochmut folgt - der euch wiederum solche Bischöfe wie Williamson beschert etc. etc.
Tatsache ist, dass alle Konzile durch den heiligen Geist geleitet werden, dass jedes Konzil brennende Frage im Glauben dikutiert und Antworten gefunden werden und dass diese Beschlüsse infolge dessen, dass sie in der Mehrheit der Kardinäle angenommen werden und durch den heiligen Geist geleitet werden, auch für alle Katholiken bindend sind. Selbst wenn sie dem persönlich nicht in allen Punkten übereinstimmen könnten - wie z.B. ihr Piusbrüder.
Wenn ihr aber beharrlich im Ungehorsam verweilt, wird euch das gleiche Schicksal ereilen, wie den Evangelischen. Ihr werdet euch infolge des Hochmutes weiter aufspalten und die Uneinigkeit wird weiter unter euch durch den Ungeist wüten.
Ich wünsche Euch,dass ihr zur Kath. Kirche zurückkehrt und innerhalb der Kirche euren Beitrag leistet und nicht die Kath. Kirche und den Papst von aussen her kritisierit. Natürlich ist das leichter... als innerhalb der Kirche auszuhalten, dass eben in dieser stürmischen Zeit Vieles nicht gut läuft. Es ist genau dann eben die Aufgabe aller Mitglieder der kath.Kirche, das Schiff nicht zu verlassen nur weil es stürmt - das wäre zu einfach und ein Verrat... Es ist die Aufgabe der Katholiken zur Kirche und zum Papst zu stehen wie die Jünger zu Jesus.. Und deshalb seid ihr Piusbrüder momentan auf dem Holzweg , weil ihr das Schiff verlassen habt....
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

@ Izaac
Ihr " liebliches" Posting an mich lässt mich lächeln - Sehr amüsant - sie können mich damit nicht verletzen, denn so was kann ich nicht ernst nehmen - Und ihr Posting ist wohl nicht vom hlg. Geist geleitet - denn wo die Liebe nicht ist, das ist wer? ........

Wenn sie mich in einem alten Posting, betreff Beichte von Wiederverheirateten kommentieren, sollten sie Tatsachen und Meinungen …More
@ Izaac
Ihr " liebliches" Posting an mich lässt mich lächeln - Sehr amüsant - sie können mich damit nicht verletzen, denn so was kann ich nicht ernst nehmen - Und ihr Posting ist wohl nicht vom hlg. Geist geleitet - denn wo die Liebe nicht ist, das ist wer? ........

Wenn sie mich in einem alten Posting, betreff Beichte von Wiederverheirateten kommentieren, sollten sie Tatsachen und Meinungen auseinaderhalten halten können.
Nur meine unbedeutende Meinung war zu jenem Zeitpunkt, dass ich nicht verstehe, weshalb Wiederverheiratete nicht zur Beichte dürften. Dies weil ich dachte, es gäbe noch andere Sünden zu beichten - für welche die Absolution separat gegeben werden könnte - ausgenommen der Ehescheidung.Das war ausdrücklich nur meine Meinung zum damaligen Zeitpunkt.
Tatsache ist aber, dass ich die Lehre der Kath. Kirche über meine Meinung stelle und mich deswegen nicht gegen sie auflehne, mich von ihr nicht abspalte und dem Papst somit ungehorsam bin.
Wenn sie mich also deswegen angreifen, sollten sie fair sein und Meinungen und Tatsachen genau auseinander halten können. Falls sie es absichtlich tun, müssen sie das selbst verantworten ....
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Wie ich in meinen Postings schon x mal geschrieben habe;
Es gibt hier Piusbrüder und Anhänger, die ihre Sicht als allumfassende Wahrheit anpreisen.
Sie sind sogar klüger, heiliger und besser als der Papst und seine Theologen in Rom - unvorstellbar klug und weise...
Die Frage ist nur, welche Weisheit sie zu besitzen meinen...
Ungehorsam gegen den Papst war die erste Sünde - die nachfolgende ist …More
Wie ich in meinen Postings schon x mal geschrieben habe;
Es gibt hier Piusbrüder und Anhänger, die ihre Sicht als allumfassende Wahrheit anpreisen.
Sie sind sogar klüger, heiliger und besser als der Papst und seine Theologen in Rom - unvorstellbar klug und weise...
Die Frage ist nur, welche Weisheit sie zu besitzen meinen...
Ungehorsam gegen den Papst war die erste Sünde - die nachfolgende ist der Hochmut und eine weitere die lieblose, agressive Kritik gegen alle, die nicht ihrer Meinung sind.
Wie schon geschrieben - sie qualifizieren sich selbst mit ihren Postings...
Und wenn ihr nicht umkehrt und euch dem Papst unterstellt, bleibt ihr eben weiterhin ausserhalb der kath. Kirche - Punkt.
Ich wünsche Euch aber Gottes Gnade und seinen Segen, damit ihr die enspr. Demut und Einsicht bekommt, euch dem Papst unterstellt und umkehrt.
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Amüsant; ....
Wie ihr Piusbrüder euch immer wieder gegen die kath. Kirche, gegen den Vatikan und gegen den Papst ereifert....
Obwohl ihr doch gar nicht dazugehört....
Von aussen lässt es sich natürlich leicht kritisieren...
Was seht ihr den Spiessen im Auge eurer Mitbrüder und den Balken in euren eigenen Augen nicht? , ....
Es ist euch also nicht angenehm, wenn ihr mal den Spiegel vorgehalten …More
Amüsant; ....
Wie ihr Piusbrüder euch immer wieder gegen die kath. Kirche, gegen den Vatikan und gegen den Papst ereifert....
Obwohl ihr doch gar nicht dazugehört....
Von aussen lässt es sich natürlich leicht kritisieren...
Was seht ihr den Spiessen im Auge eurer Mitbrüder und den Balken in euren eigenen Augen nicht? , ....
Es ist euch also nicht angenehm, wenn ihr mal den Spiegel vorgehalten bekommt?....
Ihr Piusbrüder seid schnell bereit über alles und jeden in der Kath. Kirche zu tratschen und sie zu kritisieren, aber Kritik an euch vertragt ihr sehr schlecht. Jeder der mal hier im gloria tv etwas rumstöbert findet hier tausende von euren Postings, in denen ihr lieblos, teilweise arogant und zu selbstsicher Personen bis hin zum Papst kritisiert - ohne auch nur einmal zu überlegen, ob ihrs denn besser könntet, ob ihr vor Gott den wirklich besser und heiliger da steht...
Wie war es denn nun in diesem Gleichniss von Jesus von diesem Pharisäer, der zuvorderst in den Bänken auf dem Ehrplatz sass und Gott dankte, dass er nicht so schlecht sei ,wie dieser Zöllner und Sünder zuhinterst; dieser aber sprach, Herr vergib mir, ich bin ein Sünder; Und Jesus sagte; dieser Zöllner kommt eher ins Himmelreich, als dieser Pharisäer....
Das sollte euch zu denken geben,die ihr hier immer so über andere herzieht und sie lieblos kritisiert.
Auch wenn es viele von euch Piusbrüder immer noch nicht begriffen haben; Doch es geht in all euren Beiträgen genau um dieses Thema:
Eure lieblose, selbstsichere und arogante Kritik über alles und jeden, der euch in der Kath. Kirche nicht in euer Weltbild passt.
Ihr könnt euch vielleicht mal überlegen, weshalb das bei euch so ist?
Könnte es sein, dass bei euch infolge eures Ungehorsams gegenüber dem Papst und der vollen ganzen kath. Lehre mitsamt dem 2. Vat. Konzil und eures Stolzes, - der Ungeist am Werk ist, der ausserdem auch noch eure Sicht vernebelt?
Ich hoffe, nun habt ihr verstanden, um was es hier in all euren Postings geht und weshalb ich euch den Spiegel vorhalte...
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

O doch, es geht genau um das Thema, dass viele Piusbrüder und ihre Anhänger meinen, sie seien viel klüger, besser, heiliger, stärker und ihre Kirche sei unfehlbarer als die Kath. Kirche von Rom unter der Leitung des Nachfolgers von Petrus...
Und du bist Petrus, auf dich baue ich MEINE KIRCHE UND DIE MÄCHTE DER FINSTERNISS WERDEN SIE NICHT ÜBERWINDEN....
... Nur zur Erinnerung....

Bei euch …More
O doch, es geht genau um das Thema, dass viele Piusbrüder und ihre Anhänger meinen, sie seien viel klüger, besser, heiliger, stärker und ihre Kirche sei unfehlbarer als die Kath. Kirche von Rom unter der Leitung des Nachfolgers von Petrus...
Und du bist Petrus, auf dich baue ich MEINE KIRCHE UND DIE MÄCHTE DER FINSTERNISS WERDEN SIE NICHT ÜBERWINDEN....
... Nur zur Erinnerung....

Bei euch läuft ja alles wunderbar unter der Leitung eurer exk. Bischöfe.... welche ja nie was falsches sagen.... und eurer Kirche mit ihren Aussagen sicher nicht schaden...
Wie klug ihr doch seid, dass ihr immer alles besser als der Papst und seine Theologen in Rom wisst....
Glückwunsch.... wenns so wäre....

-romtreue Modernisten .... hab ich noch nie gehört - gibts das auch...
Ihr qualifizert euch selbst, mit euren Postings und Aussagen..
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Und mit jeder Kritk am Papst, qualifiziert ihr euch selbst....
In welcher Form, könnt ihr euch selbst ausdenken...
feuertaube

Neue Regeln für den Austritt aus der katholischen Kirche

Der Papst schaut nicht einfach zu - was wisst ihr schon, wer seid ihr denn?
Wer immer den Papst kritisiert, sollte doch besser, heiliger, klüger, demütiger und berufener sein als er.
Ihr habt mir meine Frage immer noch nicht beantwortet und seid ausgewichen, kritisiert einfach weiter... ohne zu überlegen,...
Und Jesus sagte; Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein....
Wer unter euch …More
Der Papst schaut nicht einfach zu - was wisst ihr schon, wer seid ihr denn?
Wer immer den Papst kritisiert, sollte doch besser, heiliger, klüger, demütiger und berufener sein als er.
Ihr habt mir meine Frage immer noch nicht beantwortet und seid ausgewichen, kritisiert einfach weiter... ohne zu überlegen,...
Und Jesus sagte; Wer von euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein....
Wer unter euch besser, heiliger, klüger, demütiger, stärker etc. , als der Papst ist,der werfe den ersten Stein. Punkt.
Und wenn ihr das für euch nicht mit ja beantworten könnt;
dann schweigt ihr wohl besser...
Kritisieren kann jeder , machts zuerst besser... bevor ihr den Mund so voll nehmt....
Und wenn ihr nicht Papst seid , dann machts wenigstens an der Stelle besser, wo euch Gott hingestellt hat , und auch da bin ich nicht überzeugt, ob es jemanden von Euch gibt, der vor Gott heiliger lebt, als der Papst....