iudocus
iudocus

Bischof Fellay über das 3. Geheimnis von Fatima

@Plaisch,
im Moment sind es antichristliche Wirkprinzipien, aber d.h. nicht, dass der Antichrist nicht auch einmal personell werden kann.
iudocus

Erzbistum Freiburg erlaubt Sakramente für Ehebrecher

@Elisabeth,
woher wollen sie wissen was mir gefällt?
iudocus

Gloria Global am11. Oktober

Naja, vielleicht darf er ja in Rom bleiben, als Minister für Liturgie, oder so.
iudocus

Gloria Global am 10. Oktober

Der Satz von Papst Franziskus ist einfach nur schön und eigentlich der wahre Grund um katholisch zu sein.
iudocus

Erzbistum Freiburg erlaubt Sakramente für Ehebrecher

@Danijel
Es geht um Progressivität!
Bitte zeigen sie mir die Stelle wo jede Art von Progressivität verurteilt wird!
Sie können ja lesen, ---
iudocus

Erzbistum Freiburg erlaubt Sakramente für Ehebrecher

Klar, alle Konservative sind gut, alle Progressive sind schlecht!
iudocus

Klimawandel nichts als Panikmache? - Jetzt der Beweis?!

Als Christ braucht man vor irdischen Dingen nie Angst haben, sondern nur darum, dass man wegen Sünden gegen den Nächsten, oder gegen Gott, nicht in die Wohnungen bei Gott aufgenommen wird.
Als Christ darf man aber trotzdem nicht alles durch eine rosarote Brille sehen, oder eine Vogelstraußpolitik betreiben, wenn gesellschaftliche, oder schöpfungsbezogene Probleme auftreten.
Die Klimaerwärmung…More
Als Christ braucht man vor irdischen Dingen nie Angst haben, sondern nur darum, dass man wegen Sünden gegen den Nächsten, oder gegen Gott, nicht in die Wohnungen bei Gott aufgenommen wird.
Als Christ darf man aber trotzdem nicht alles durch eine rosarote Brille sehen, oder eine Vogelstraußpolitik betreiben, wenn gesellschaftliche, oder schöpfungsbezogene Probleme auftreten.
Die Klimaerwärmung, durch erhöhten CO2 Ausstoß, ist größtenteils menschengemacht und jeder muss selber wissen in wieweit er deshalb ein mea culpa zu sprechen hat.
iudocus

Das Papstinterview – die glaubenslose Welt jubelt

@a.t.m.,
was ich richtig oder falsch finde vertrete ich nicht als absolut dem hl. Willen Gottes entsprechend. Ich vertrete es so wie ich meine Gott verstanden zu haben, in einigen Punkten bin ich Gott wohl schon etwas nahe gekommen, aber immer noch unzureichend. Ich persönlich finde es schon anmaßend, wie sie ihre Meinung und ihre Glaubensauslegungen absolut Gott gleichsetzen.