mutterteresafan
mutterteresafan
533

Jesus im Leben eines Christen - für jeden eine Aufgabe

Papstmesse 5.9.2013. Ein Gebet ohne Vertrauen und ohne Versprechen, sei kein gutes Gebet. In einem wahren christlichen Gebet inspiriert Jesus, was zu tun sei (ohne ins Ungewisse zu folgen und …More
Papstmesse 5.9.2013. Ein Gebet ohne Vertrauen und ohne Versprechen, sei kein gutes Gebet. In einem wahren christlichen Gebet inspiriert Jesus, was zu tun sei (ohne ins Ungewisse zu folgen und alltägliche Dinge zu vernachlässigen).
02:47
mutterteresafan
598

"Geschwätz kann töten" - Papstmesse 2.9.2013

Wo Gott ist, da gibt es keinen Hass, keinen Neid – und es gibt nicht dieses Geschwätz, was den Nächsten tötet: Mit dieser Botschaft in seiner Predigt nahm Papst Franziskus an diesem Montag die …More
Wo Gott ist, da gibt es keinen Hass, keinen Neid – und es gibt nicht dieses Geschwätz, was den Nächsten tötet: Mit dieser Botschaft in seiner Predigt nahm Papst Franziskus an diesem Montag die täglichen Messfeiern im Gästehaus Santa Marta wieder auf, die er über den Sommer ausgesetzt hatte.
Die Menschen der Heimat Jesu hätten den Sohn Gottes verehrt, so der Papst mit Bezug auf das Evangelium des Tages. Aber sie hätten ein Wunder gewünscht, etwas Aufsehen erregendes, um glauben zu können. Jesu Antwort, dass sie keinen Glauben hätten, lässt sie wütend werden.
„Schaut hin, wie die Dinge sich ändern: Sie beginnen mit etwas Schönem, mit Verehrung, und sie enden mit einem Verbrechen: Sie wollen Jesus töten. Das geschieht aus Eifersucht und Neid und all diesen Dingen. Und das geschieht nicht nur vor zweitausend Jahren, das passiert jeden Tag in unseren Herzen und Gemeinschaften: Wenn man in einer Gemeinschaft sagt: ‚ah, wie gut, das haben wir geschafft!’, am ersten Tag gut darüber spricht, …More
02:31
mutterteresafan
11.2K

Geben ist besser als nehmen...

Geschichte über einen Menschen, der dankbar für tolerantes Schenken war.
03:03
agape*10
👏 👏 👏
mutterteresafan
4.5K

Familie ist gelebte Liebe - Mutter Teresa

Gebet, Annahme, Füreinander da sein. Mutter Teresa lebte dies vor und so haben ihre Worte in diesem Vortrag zum Thema Familie und Familienleben besonderes Gewicht. Dieser Text ist ebenfalls als …More
Gebet, Annahme, Füreinander da sein. Mutter Teresa lebte dies vor und so haben ihre Worte in diesem Vortrag zum Thema Familie und Familienleben besonderes Gewicht. Dieser Text ist ebenfalls als Vortragsvideo auf de.gloria.tv
4 pages
mutterteresafan
24K

Erziehung heute - Werten ist gefragt

Wolfgang Brezinka, ein deutscher Erziehungswissenschaftler hält einen Vortrag über die Erziehung in der heutigen Zeit. Der Vortrag entstand 1989 beim XIV. Internationalen Kongress für die Familie in …More
Wolfgang Brezinka, ein deutscher Erziehungswissenschaftler hält einen Vortrag über die Erziehung in der heutigen Zeit. Der Vortrag entstand 1989 beim XIV. Internationalen Kongress für die Familie in Bonn.
21:54
pina
werte ,ok--aber wenn mir eltern mit "wertevermittlung" als oberstes ziel des religionsunterrichts kommen,sehe ich rot. 🤨
Clara Mu.
👍 👍 👍
mutterteresafan
57.3K
52:17

Pater Leppich spricht - Die Revolution der Bergpredigt

Diese Predigt stammt von Pater Leppich, einem berühmten deutschen Prediger.
peter-70
Edit: Es scheint mir als habe Pater Leppich mit der Seligpreisung der Trauernden etwas falsch verstanden. Sorry! Er hat's sehr wohl, bestens verstan…More
Edit: Es scheint mir als habe Pater Leppich mit der Seligpreisung der Trauernden etwas falsch verstanden.
Sorry! Er hat's sehr wohl, bestens verstanden
Es sind auf gar keinen Fall die Trauernden um der Unglücks willen gemeint, das wie gemeinhin als Unglück bezeichnen. Also auch das, was in den Hörbeispielen hier "genannt" wurde. Erdbeben, Krankheiten und Tod.
Nein! Das hat Jesus nicht gemeint! Die Trauernden die Chirstus meint sind jene, die Trauern ob der Gottlosigkeit, der Gottvergessenheit, der Undankbarkeit Gott gegenüber, der Treulosigkeit Gott gegenüber. Die Trauen um jene, die sie auf ewig verloren fürchten. Um die Sünder, die die Barmherzigkeit Gottes verachten, ja verlachen und ablehnen.
Diese Weinenden und Trauernden sind gemeint.
Diese Passage wird nur allzu oft und allzu gerne von vielen und gern misverstanden. Aber dass wir Jesus richtig verstehen. Jesus geht es um das Reich Gottes nicht um das Reich des Teufels -> das ist diese Welt.
Wenn diese zu Grunde geht, wen …
More
Czapla
Was "political correctness" ist, wusste Johannes Leppich nicht. Ich habe selten eines Menschen in der Kirche erlebt, der so kompromisslos gradlinig …More
Was "political correctness" ist, wusste Johannes Leppich nicht. Ich habe selten eines Menschen in der Kirche erlebt, der so kompromisslos gradlinig war wie er, auch wenn er bisweilen die Grenze zur Fragwürdigkeit erreichte. Ich habe Leppich 1983 bei einer seiner letzten öffentlichen Auftritte erlebt. Ich werde dieses Ereignis niemals vergessen. Danke für diese großartigen Tonzeugnisse.
View 3 more comments