Gestas
3
Kampf gegen den Islam-Werden sie aktiv!

Kampf gegen den Islam – Werden Sie aktiv!

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Mannheimer *) 10 Tipps, was SIE PERSÖNLICH tun können, um den Islam in Deutschland und Europa aufzuhalte…
PaulK
Es ist sehr wichtig, etwas zu unternehmen, d. h. bloße Internetaktivitäten sind viel zu wenig. Wer schreiben kann, muss selbstverständlich Leserbriefe an Zeitungen und Zeitschriften schreiben. Auch ist es zwingend notwendig, Infoschriften an Freund und Bekannte weiterzugeben.... und man muss auch Flugblätter verteilen. Letzteres ggf. im Nachbarort oder benachbarten Stadtteil, wo man nicht gleich …More
Es ist sehr wichtig, etwas zu unternehmen, d. h. bloße Internetaktivitäten sind viel zu wenig. Wer schreiben kann, muss selbstverständlich Leserbriefe an Zeitungen und Zeitschriften schreiben. Auch ist es zwingend notwendig, Infoschriften an Freund und Bekannte weiterzugeben.... und man muss auch Flugblätter verteilen. Letzteres ggf. im Nachbarort oder benachbarten Stadtteil, wo man nicht gleich erkannt wird, falls man nicht so mutig ist von seinem Recht auf Meinungsfreiheit Gebrauch zu machen. Wir Katholiken sind ohnehin verpflichtet, uns für den Glauben einzusetzen, so dass es nur eines weiteren Schrittes bedarf.
Hayat!
Waren Deutsche schon immer so blöd oder ist der IQ erst jetzt halbiert worden?
Heiliger Wendelin
Tja wären nicht so viele Menschen in Deutschland und Europa so Ich bezogen dann könnte man sich mit vielen verbünden und diesen Spuk ein Ende bereiten. Lieber lassen sich ja Millionen Menschen auf der Nase rumtanzen von diesen Orientalen. Gejammert wird erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist und es kaum noch etwas zu retten gibt. Wehret den Anfängen habe ich schon vor Jahren gesagt. …More
Tja wären nicht so viele Menschen in Deutschland und Europa so Ich bezogen dann könnte man sich mit vielen verbünden und diesen Spuk ein Ende bereiten. Lieber lassen sich ja Millionen Menschen auf der Nase rumtanzen von diesen Orientalen. Gejammert wird erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist und es kaum noch etwas zu retten gibt. Wehret den Anfängen habe ich schon vor Jahren gesagt. Jetzt ist alles voll mit den Mohmmedanern und so schnell wird man die auch nicht mehr los. Wir können noch froh sein das wir bisher unseren Glauben noch ausleben dürfen.