Waagerl

aus trockenem Brot – Use Your Food

Brot oder Brötchen sind in den meisten Haushalten ja ein tägliches Nahrungsmittel. Statistisch gesehen isst jeder Mensch in Deutschland 85kg Brot …
Waagerl
Waagerl
Brot im Römertopf

Zutaten für 1 Portionen:

1.000 g
Weizenmehl
500 ml
Buttermilch
2 Pck.
Trockenhefe
2 EL
Quark
1 EL
Honig
3 TL
Salz
1
Ei(er)
2 EL
Milch
n. B.
Sonnenblumenkerne

Brot im Römertopf
ohne Gehzeit
Die Buttermilch und die Milch lauwarm erwärmen. Hefe, Honig, Salz, Quark und das Ei hinzufügen und alles gut verrühren. Alles langsam zum Mehl gießen und ca. 5 Minuten verrühren.…
More
Brot im Römertopf

Zutaten für 1 Portionen:

1.000 g
Weizenmehl
500 ml
Buttermilch
2 Pck.
Trockenhefe
2 EL
Quark
1 EL
Honig
3 TL
Salz
1
Ei(er)
2 EL
Milch
n. B.
Sonnenblumenkerne

Brot im Römertopf
ohne Gehzeit
Die Buttermilch und die Milch lauwarm erwärmen. Hefe, Honig, Salz, Quark und das Ei hinzufügen und alles gut verrühren. Alles langsam zum Mehl gießen und ca. 5 Minuten verrühren. Anschließend mit den Händen kneten und zu einem Brotlaib formen.

Den gewässerten Römertopf mit Backpapier auslegen oder mit Mehl bestäuben und den Brotlaib reinlegen. Für eine glattere Oberfläche, kann man den Laib noch mit lauwarmer Milch bestreichen. Wer mag, kann auch den Laib mit Sonnenblumenkerne betreuen. Ich nehme immer Backpapier, da sich das Brot gut lösen lässt und es auch etwas den Abwasch erleichtert.

Deckel auf den Römertopf legen und in den kalten (!) Ofen stellen und bei 180 °C für 60 Min. backen. Anschließend Deckel abnehmen und weitere 20 Min. bräunen. Brot auskühlen lassen und anschließend genießen.

Arbeitszeit
ca. 15 Minuten
Koch-/Backzeit
ca. 1 Stunde 20 Minuten
Gesamtzeit
ca. 1 Stunde 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad
simpel