Clicks4.2K
Augustinus
19
Was ist katholisch? Frage an die Katholikentagsbesucher: Was heißt für Sie "katholisch sein"? Dem ging eine Gruppe junger Reporter der Videowerkstatt "Breaking News" nach.More
Was ist katholisch?

Frage an die Katholikentagsbesucher: Was heißt für Sie "katholisch sein"? Dem ging eine Gruppe junger Reporter der Videowerkstatt "Breaking News" nach.
Sevoschu
katholisch - griechisch katholos - allumfassend, das heißt: Für alle zu allen Zeiten. Die gleiche Lehre, die gleichen Sakramente und das gleiche Oberhaupt.
peter
@Gregor

GENAU!
Gregor
@Augustinus
"Alles fromme Sprüche für die Predigtvorlage - am Leben vorbei! "

Dann wirds wohl höchste Zeit, das Leben anzupassen!
peter
@Hase

nein, dass kann wohl keiner wissen, da will ich jetzt auch nichts in der Richtung sagen (das wäre einfach nicht fair); und sie dürfen ja auch glauben was sie wollen...

nur aufhören, dass dann katholisch zu nennen.
Hase
@peter
Ja, so meine ich das. Aber das ist meine Meinung (nicht, dass ich jetzt recht haben muss) 🤨
peter
hase

sie glauben also, dass die noch nicht mal gläubig sind??

Wundern würd's mich nich! 😉
peter
haha

das eine ist Predigt (da hört man sowieso dran vorbei, gelle?)

und hier spielt das wahre Leben!!

Am Leben vorbei?! Dann fragen sie mal die heilige Klara, die Juliana von Lüttich und andere, ob das an ihrem Leben vorbei ist?? Fragen sie einfach mal einen wahren Katholiken, was er von der Eucharistie hält...

T'schuldigung aber bei ihren Ansichten wird's mir schlecht!
Hase
Ich möchte ja nicht urteilen, aber ich glaube, dass die im Film das nur gesagt haben, um nicht blöd dazustehen
Augustinus
Alles fromme Sprüche für die Predigtvorlage - am Leben vorbei!
peter
noch ne gute Antwort:
Katholisch leben heißt eucharistisch leben!

@Nikolaus

ich bitte sie, sowas kann man nicht in Schutz nehmen. in keinster Weise. das sind Katholiken (auf dem Papier) die sich jetzt irgendetwas zusammenreimen, was ihnen so gerne passen würde. Hören Sie nicht hin?? da wird gesagt, dass man nicht regelmäßig in die Messe gehen müsse, dass man offen sein müsse für jedermann (…More
noch ne gute Antwort:
Katholisch leben heißt eucharistisch leben!

@Nikolaus

ich bitte sie, sowas kann man nicht in Schutz nehmen. in keinster Weise. das sind Katholiken (auf dem Papier) die sich jetzt irgendetwas zusammenreimen, was ihnen so gerne passen würde. Hören Sie nicht hin?? da wird gesagt, dass man nicht regelmäßig in die Messe gehen müsse, dass man offen sein müsse für jedermann (was heißt das bitteschön??), usw...

Das ist schrecklich.
Leider eben auch Realität. Das ist doch ganz klar: Man bastelt sich aus allen Religionen und Sekten dieser Welt etwas zusammen und verkauft das dann als katholisch. Und das ist zersetzend, verlogen und in keinem Fall zu unterstützen. Gegen sowas muss man das Wort erheben. Damit wenigstens noch ein paar verstehen, was es heißt katholisch zu sein.

PS: Ich habe auch nicht alles angestrichen. dass man da in einer großen Gemeinschaft zu Hause ist, dass man auf eine Berufung hört, dass is ja in Ordnung.
alfons maria stickler
Getauft sein und dem Papst treu zu sein. Das ist Katholisch. Wer sonst das Gleiche behaupten?
Nikolaus
@peter:

Kennen sie die Leute persönlich?
Oder warum wissen sie, dass es sich um Möchtegern-Katholiken handelt?

Soll ich sie auch mal mit ner Kamera überfallen und daraus nen Glaubensabfall zusammenbasteln?

Ich versteh ja ihre Bedenken, ich habe ähnliches gedacht. Aber den Glauben einer Person bloß anhand eines Satzes zu beurteilen.... geht zu weit.

Ist es nicht katholisch, an Gott zu glauben…More
@peter:

Kennen sie die Leute persönlich?
Oder warum wissen sie, dass es sich um Möchtegern-Katholiken handelt?

Soll ich sie auch mal mit ner Kamera überfallen und daraus nen Glaubensabfall zusammenbasteln?

Ich versteh ja ihre Bedenken, ich habe ähnliches gedacht. Aber den Glauben einer Person bloß anhand eines Satzes zu beurteilen.... geht zu weit.

Ist es nicht katholisch, an Gott zu glauben?

Ist ein Katholik, der sich vielleicht gerade erst mit dem Glauben auseinandersetzt, und für den der Glaube deswegen "ein Teil dazu", nämlich zum Leben, ist, schlechter als ein Dogmatik-Spezialist?
peter
statt dessen:

Politisch korrektes Gebrabbel (zumindest von den meisten)
peter
eine zugegeben recht dünne, aber doch richtige Antwort wäre.

An Vater, Sohn und Heiligen Geist zu glauben.
Und dem heiligen Vater in Treue verbunden sein.
3 more comments from peter
peter
katholisch zu sein ist an Gott zu glauben. aha.

und was ist mit den

Juden
Muslim
usw.

Der Untergang des Abendlands!

Siehe hierzu auch:

gloria.tv

Von nix ne Ahnung!
peter
ach hallo!

wie immer der augustinus, der solche Möchtegern-Katholiken auch noch ins Internet stellt
peter
"ist einfach halt der Glaube noch ein Teil dazu???"

WAS?!
Augustinus
Natürlich wieder der @peter, der immer weiß, wer ne kleine Macke hat.
peter
katholisch sein heißt:

-"offen sein für alle"

-"spaß zu haben"

-"frei sein"

-"nicht ständig in die Kirche zu gehen, aber schon das der Glaube da ist... ich weiß nicht"
(die weiß wirklich nichts)

Da sieht man schon, wer da so rumläuft...

Meistens ne kleine Macke!! 🤦