Sokrates
3011.4K
peter-70
Temperance
Nice photo shop work! Lol!
Dauerfrost
Na klar ist das ein dickes Fakefoto. bitte hochzoomen und das hand in hand genauer ansehen, hat der papst einen wurschdaumen...ist alles gefakt! sicher 🚬
Valentin T. E.
What kind of a priest doesn't where a collar in public with the pope? Photoshop maybe?

🤦 🧐
Yugo
🙏 🙏
jtrujanito
"NO HAGAS COSAS BUENAS QUE PAREZCAN MALAS" un dicho popular.... 🤦
VeronikaMaria
ist ja gut, man kann sich ja mal täuschen lassen.... ob das foto auch ein fake ist? wünschenswert wäre es.
Seminarist
Natürlich ist das ein Fake, diese Website ist eine Satire-Seite
Galahad
Also ich hoffe ja das das mit der gay-parade wirklich ein fake ist,genau so, wie das. Andernfalls...
Seminarist
Es gibt doch immer wieder Leute, die auf solche Fake-Nachrichten reinfallen...
Dogmatiker
"bei der suche nach dem ursprünglichen artikel bin ich auf einen artikel gestoßen der berichtet wie er 2013 an einer gay-parade teilnahm."

---> Schwachsinn! 🤦
VeronikaMaria
quo vadis, franziskus????

bei der suche nach dem ursprünglichen artikel bin ich auf einen artikel gestoßen der berichtet wie er 2013 an einer gay-parade teilnahm. in diesem zusammenhang muß man schon annehmen daß er mit solchen gesten ein zeichen setzen möchte in richtung eine-welt-religion und abschaffung der katholischen morallehre.
freie-zeit.eu/…/papst-franzisku…
a.t.m
Kirchenfreak, stimme ihnen ja teilweise zu, nur haben sie eben auch vergessen das zu wahren Götzendiensten in der satanischen nachäffung der Messe, auch das Opfer gehört, und diese ist nun einmal zu finden in der Abtreibung, also den Massenmord an ungeborenen Kindern, so das man in der heutigen Zeit die Gebärmutter der Frauen die ihre Kinder ermorden lassen, den Opferaltar Satans findet.

Ich …More
Kirchenfreak, stimme ihnen ja teilweise zu, nur haben sie eben auch vergessen das zu wahren Götzendiensten in der satanischen nachäffung der Messe, auch das Opfer gehört, und diese ist nun einmal zu finden in der Abtreibung, also den Massenmord an ungeborenen Kindern, so das man in der heutigen Zeit die Gebärmutter der Frauen die ihre Kinder ermorden lassen, den Opferaltar Satans findet.

Ich sehe vermutlich Aufgrund meiner Lebenserfahrung halt das ganze etwas anders, die Homolobby versucht eben durch das "Ummasexen" wie sie es bezeichneten, zu Opfern zu gelangen, und wie verführt man am besten, eben mit Sex, Drogen, Alkohol und natürlich den Geld (Materialismus).

Gotte und Mariens Segen auf allen Wegen
a.t.m
Gott der Herr Jesus Christus ist nie vor einen anderen Götzen oder Götzendiener/in auf die Knie gegangen, nicht einmal in der Wüste als er 40 Tage gefastet hat und der Teufel Ihn Verführen wollte. Franziskus ist aber sehr wohl vor einen Götzendiener und einer Götzendienerin auf die Knie gegangen, zum Unterscheid zum Allerheiligsten Sakrament des Altares, nicht einmal in dem Moment, wen Gott der …More
Gott der Herr Jesus Christus ist nie vor einen anderen Götzen oder Götzendiener/in auf die Knie gegangen, nicht einmal in der Wüste als er 40 Tage gefastet hat und der Teufel Ihn Verführen wollte. Franziskus ist aber sehr wohl vor einen Götzendiener und einer Götzendienerin auf die Knie gegangen, zum Unterscheid zum Allerheiligsten Sakrament des Altares, nicht einmal in dem Moment, wen Gott der Herr Fleisch und Blut wird, geht er auf die Knie. Und der heutige Götzendienst lautet nun einmal "aktive Homosexualität", "Ehebruch", "Abtreibung", "Liturgischer Missbrauch".

Schade finde ich nur das SOKRATES keine Beweise lieferte das Franziskus wahrlich Hand in Hand mit einen Förderer der Sodomie geht.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
romanpoc
Na und? Jesus hatte Judas als Freund und gab ihm ihm sogar einen Kuss. Also nicht hetzen gegen den Heiligen Vater.
Lutz Matthias
Solche Bilder mit solchen Unterschriften sind übelste Hetze gegen den heiligen Vater.
Auch ich lehne die Homosexualität als schwer sündhaft ab. Doch auch Jesus ging zu den Sündern und redete mit ihnen und nicht wenige bekehrten sich auch.
On Guard
One thing that we do NOT hear anymore from Catholic teaching is......EXAMPLE.......
Years ago...Before Vat.II, that is, we were always 'drilled" at Catholic School, (especially when wearing the school uniform out in public) "You must always be in good conduct because you represent your Catholic School's teachings".
Apparently, the Pope did not go to Catholic School!.. This picture is exactly why …More
One thing that we do NOT hear anymore from Catholic teaching is......EXAMPLE.......
Years ago...Before Vat.II, that is, we were always 'drilled" at Catholic School, (especially when wearing the school uniform out in public) "You must always be in good conduct because you represent your Catholic School's teachings".
Apparently, the Pope did not go to Catholic School!.. This picture is exactly why we were taught what we were taught!!!
WHY ISN'T THE PRIEST WEARING A COLLAR.....?? I rest my case.
Alte
"Franziskus provoziert durch sein Verhalten und schadet der Kirche."

Ein solches Bild wäre noch vor kurzem UNMÖGLICH gewesen. F. schreitet mutig voran auf das Ziel der sündenfreien Einen-Welt - und provozieren tut er nur Menschen, die die Lehre Jesu ernst nehmen, vermutlich nicht allzu viele.