Clicks554

Herr, wer darf Gast sein in deinem Zelt

Tina 13
117
Herr, wer darf Gast sein in deinem Zelt, wer darf weilen auf deinem heiligen Berg? Der makellos lebt und das Rechte tut; der von Herzen die Wahrheit sagt und mit seiner Zunge nicht verleumdet; der …More
Herr, wer darf Gast sein in deinem Zelt,
wer darf weilen auf deinem heiligen Berg?

Der makellos lebt und das Rechte tut;
der von Herzen die Wahrheit sagt
und mit seiner Zunge nicht verleumdet;

der seinem Freund nichts Böses antut
und seinen Nächsten nicht schmäht;

der den Verworfenen verachtet,
doch alle, die den Herrn fürchten, in Ehren hält;

der sein Versprechen nicht ändert,
das er seinem Nächsten geschworen hat;

der sein Geld nicht auf Wucher ausleiht
und nicht zum Nachteil des Schuldlosen Bestechung annimmt.

Wer sich danach richtet,
der wird niemals wanken.

Ehre sei dem Vater und dem Sohne
und dem Heiligen Geiste,

Wie im Anfang, so auch jetzt und allezeit
und in Ewigkeit. Amen
Tina 13
Herr, wer darf Gast sein in deinem Zelt,
wer darf weilen auf deinem heiligen Berg?

Der makellos lebt und das Rechte tut;
der von Herzen die Wahrheit sagt
und mit seiner Zunge nicht verleumdet;
Tina 13
Psalm 27(26),1.4.13-14.

Der Herr ist mein Licht und mein Heil:
Vor wem sollte ich mich fürchten?
Der Herr ist die Kraft meines Lebens:
Vor wem sollte mir bangen?

Nur eines erbitte ich vom Herrn, danach verlangt mich:
Im Haus des Herrn zu wohnen alle Tage meines Lebens,
die Freundlichkeit des Herrn zu schauen
und nachzusinnen in seinem Tempel.

Ich aber bin gewiss, zu schauen
die Güte des Herr…More
Psalm 27(26),1.4.13-14.

Der Herr ist mein Licht und mein Heil:
Vor wem sollte ich mich fürchten?
Der Herr ist die Kraft meines Lebens:
Vor wem sollte mir bangen?

Nur eines erbitte ich vom Herrn, danach verlangt mich:
Im Haus des Herrn zu wohnen alle Tage meines Lebens,
die Freundlichkeit des Herrn zu schauen
und nachzusinnen in seinem Tempel.

Ich aber bin gewiss, zu schauen
die Güte des Herrn im Land der Lebenden.
Hoffe auf den Herrn, und sei stark!
Hab festen Mut, und hoffe auf den Herrn!
diana 1 likes this.
2 more comments from Tina 13
Tina 13
"Oh, wie arrogant ist der Mensch, der sich über Meine Existenz, Meine Gottheit und Meine Verheißung, wiederzukommen, lustig macht. Wie verschlossen ist ihr Geist gegenüber der Liebe, die Ich in Meinem Herzen für alle Sünder habe, auch für jene, die Mich verraten. Wie leicht beeinflussbar sind diejenigen, in denen nicht der Heilige Geist wohnt.
Wehe denen, die sich gegen die Gabe des Heiligen Geis…More
"Oh, wie arrogant ist der Mensch, der sich über Meine Existenz, Meine Gottheit und Meine Verheißung, wiederzukommen, lustig macht. Wie verschlossen ist ihr Geist gegenüber der Liebe, die Ich in Meinem Herzen für alle Sünder habe, auch für jene, die Mich verraten. Wie leicht beeinflussbar sind diejenigen, in denen nicht der Heilige Geist wohnt.
Wehe denen, die sich gegen die Gabe des Heiligen Geistes erheben, der die Lebenskraft aller Dinge ist, die aus Mir entspringen. Wie durstig seid ihr, die ihr Mich leugnet. Wasser wird euren Durst niemals löschen, und es wird ein Tag kommen, an dem ihr Mich um die Quelle des Lebens anfleht. Bis dieser Tag kommt, werdet ihr — wenn ihr Mich nicht bittet, aus Mir zu trinken — kein Leben haben."
( Worte Jesu aus 1249, Buch der Wahrheit )
Tina 13
Den letzten Gruß der Abendstunde send ich Dir, o göttlich Herz!
In Deiner heil’ge Liebeswunde, senk ich des Tages Freud und Schmerz.
O Herz der Liebe, Dir vertraue am Morgen ich des Tages Last,
und nicht umsonst ich auf Dich baue, voll Huld du mich gesegnet hast.
O habe Dank für Deine Güte, die schützend mir zur Seite stand,
auch diese Nacht mich treu behüte, durch deines heil’gen Engels Hand.
More
Den letzten Gruß der Abendstunde send ich Dir, o göttlich Herz!
In Deiner heil’ge Liebeswunde, senk ich des Tages Freud und Schmerz.
O Herz der Liebe, Dir vertraue am Morgen ich des Tages Last,
und nicht umsonst ich auf Dich baue, voll Huld du mich gesegnet hast.
O habe Dank für Deine Güte, die schützend mir zur Seite stand,
auch diese Nacht mich treu behüte, durch deines heil’gen Engels Hand.
O göttlich Herz, all meine Sünden bereue ich aus Lieb zu Dir.
O lasse mich Verzeihung finden, schenk Deine Lieb aufs Neue mir!
Herz Jesu, innig ich empfehle auch alle meine Lieben Dir.
Beschütze sie an Leib und Seele, die Gutes je erwiesen mir.
In Deiner heil’gen Herzenswunde, schlaf ich nun sanft und ruhig ein,
O lass sie in der letzten Stunde, mir eine Himmelspforte sein. Amen.
Elista likes this.
Marcelino Champagnat likes this.
Tina 13
Phil 4,13 Alles vermag ich durch ihn, der mir Kraft gibt.
Germen likes this.
Germen
maryjesu and one more user like this.
maryjesu likes this.
Eremitin likes this.
Amen
Caeleste Desiderium and 2 more users like this.
Caeleste Desiderium likes this.
Elista likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
Tina 13
Der makellos lebt und das Rechte tut;
der von Herzen die Wahrheit sagt
und mit seiner Zunge nicht verleumdet;
Caeleste Desiderium likes this.
Tina 13
der seinem Freund nichts Böses antut
und seinen Nächsten nicht schmäht;
Caeleste Desiderium likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Caeleste Desiderium likes this.