Clicks13.4K
Holunderbaum
253
Hans Urs von Balthasar (Orginaltondokument) Hans Urs von Balthasar zu Kommunismus und Befreiungstheologie (Orginaltondokument)More
Hans Urs von Balthasar (Orginaltondokument)

Hans Urs von Balthasar zu Kommunismus und Befreiungstheologie (Orginaltondokument)
Shuca
😀 😀 😀
Per Mariam ad Christum.
Alphabeth90
Holunderbaum was soll das?
Klatscher
@Holunderbaum
Soso, dieser Herren haben also das theologische Denken des Konzils mitbestimmt, aha.
Klatscher
Und das Konzil beeinflusst.
Justa
Das ist mir auch suspekt, kommt einem manchmal auch ganz schön polemisch vor, finde ich, irgendwie, ich meine die Befreuíungstheologie wurde doch verboten, oder nicht?
Holunderbaum
Frechheit, aber bitte, schreiben Sie nur Ihre dummen Sprüche über einen meisterlichen mystischen Theologen?
Holunderbaum
Hmm, Abwehrgefechte, könnte man sagen?
elisabethvonthüringen
Es ist keine Hetze, sondern eine Feststellung!
Holunderbaum
Da wird wieder einmal Hetze betrieben richtig?
Monika Elisabeth
Liebe Elisabeth, ich sehe schon, dass es hier kaum Dialog, sondern mehr Monolog gibt. Das ist sinnbildlich für unsere heutige kirchliche Situation in den deutschsprachigen Ländern.

Vielen Dank für deine Warnung 😉
elisabethvonthüringen
Monika Elisabeth...
von den mittlerweile 331 Kommentaren wurde die Hälfte gelöscht!
Erspare Dir Anti - Urs Bemerkungen...Hollu pflegt wohl eine platonische Beziehung mit ihm!
Monika Elisabeth
"Meistertheologie"? Es wird mal Zeit, eine weitere "heilige Kuh" zu schlachten, hm? Zum Beispiel den Mythos um den vergötzten Theologen Hans Urs von Balthasar.
Holunderbaum
Moslems könnten eventuell ja vielleicht anonyme Christen sein, schon einmal darüber nachgedacht, schon einmal Rahner gelesen? Warum werden hier Birnen mit Äpfeln verwechselt? Warum die Befreiungstheologie so verunglimpfen? Traditonalisten sollten einfach eingeseift werden, aber vorsichtig;
Holunderbaum
Éine meisterliche Theologie wird hier angegriffen, das sollte nicht geduldet werden?
One more comment from Holunderbaum
Holunderbaum
Das Menschenrecht auf Redefreiheit auch durch modernen Staaten erkämpft sollte eingehalten werden! Sie sind in der Verfassung verankert! Hans Urs von Balthasar sollte in den Brennpunkt gerückt werden. Anfeindungen perfider Art werden immer stärker. Aber es gibt ermutigende Stimmen im Hintergrund. Danke!
Conde_Barroco
Ach quatsch. Manche können sie einfach nicht ignorieren. Ich kann das schon. Ihre Aussagen hängen mir persönlich derart zum Halse raus, dass ich wahrscheinlich davon Alpträume bekommen werde...

Gott behüte mich in meiner tiefen Not 🙏
Holunderbaum
Manche versuchen hier eine Hetzkampagne zu veranstalten?
Holunderbaum
Danke Aron für Ihre Solidarität!
cyprian
Hey! Der Tag ist nicht mehr ganz taufrisch; jetzt bin ich doch prompt ins Schlingern gekommen: sagt man eigentlich: Frau Originaldokumentarin oder Frau Originaldokumentatorin oder Frau Originaldokumentaristin? (Letzteres klingt eigentlich ganz lieb feminin. ... und reimt sich dazu auch noch auf ChristIN.)
cyprian
Ist doch gut, wenn Herr Sanitäter Latein spricht. Kann im medizinischen Bereich doch nur von Nutzen sein - und mit den Docs kann man so viel leichter kommunizieren. Solange er kein Jägerlatein spricht... . Und so mancher Sani heutzutage ist vielleicht besser in Latin als so mancher aufgepfaute Theo! - Wer beschimpft Sie denn, Frau Originaldokumentarin? Es heisst oft, die Tradis würden unter …More
Ist doch gut, wenn Herr Sanitäter Latein spricht. Kann im medizinischen Bereich doch nur von Nutzen sein - und mit den Docs kann man so viel leichter kommunizieren. Solange er kein Jägerlatein spricht... . Und so mancher Sani heutzutage ist vielleicht besser in Latin als so mancher aufgepfaute Theo! - Wer beschimpft Sie denn, Frau Originaldokumentarin? Es heisst oft, die Tradis würden unter Verfolgungswahn leiden - das hat scheinbar auf die "Libis" aufgefärbt.
Ganz entspannt: niemand will Ihnen Böses: keine/r parkt sein/ihr Auto vor Ihrer Bleibe; niemand plant, mit Gürtel in Ihre Nähe zu kommen. Ganz relaxed: Tradis (und die, die als solche beschimpft werden) haben vielleicht manchmal eine dicke Lippe; aber das war's dann schon...!
Wir liefern Ihnen gerne noch mehr Zunderstoff für Ihre Analyse, Ihre "End-Beurteilung", die Sie dann bei einem "Schlacht-Intermezzo" - nur Gott weiss, wem - präsentieren werden. - Ob Sie den Mumm haben werden, das hier nicht wieder zu "vertilgen"? (Merken Sie eigentlich, dass ich mit meiner Ironie nur ein bisschen Entspannung in diesen verbissenen Disputmarathon "kanalisieren" möchte...?