Tina 13
2398
Unsere Kinder werden nicht genug Tränen haben, die Sünden ihrer Väter zu beweinen." „Mit diesen Regierungen wird alles zugrunde gerichtet werden!" (Padre Pio) „Das Christentum ist daran, alt zu werden …More
Unsere Kinder werden nicht genug Tränen haben, die Sünden ihrer Väter zu beweinen."
„Mit diesen Regierungen wird alles zugrunde gerichtet werden!"


(Padre Pio)

„Das Christentum ist daran, alt zu werden, und Gott erlaubt den Niedergang, zur Strafe der Völker."

Padre, wie betrachten Sie diese unsere Zeit? „Das ist die Zeit des Ungewitters!" Was soll das bedeuten? „Das ist die Epoche der Zerstörung aller Werte." "Ihr wisst nicht, welch schreckliche Zeiten euch bevorstehen! Glücklich alle, die gestorben sind!" „Ich kann das Schreckliche nicht mehr abwenden, da es eine direkte Züchtigung Gottes ist - und sie wird kommen!"

Er war Empfänger der nachfolgend wiedergegebenen Mahnworte Jesu (die mit vielen anderen Botschaften übereinstimmen): „Aus den Wolken werden Orkane von Feuerströmen sich über die Erde verbreiten. Sturm und Unwetter, Donnerschläge und Erdbeben werden einander folgen, unaufhörlich wird der Feuerregen (ein Asteroid ??) niedergehen. Der Wind wird Gift und Gas mit sich führen, das sich auf der ganzen Erde ausbreitet. … Dann versperrt alle Türen und Fenster und sprecht mit niemand 16 außerhalb des Hauses. Kniet euch nieder vor dem Kreuz und bereut eure Sünden. Bittet meine Mutter um ihren Schutz. Während die Erde bebt, schaut nicht hinaus, denn der Zorn meines Vaters ist heilig. In der dritten Nacht werden Erdbeben und Feuer aufhören, und am folgenden Tag wird die Sonne wieder scheinen. Die Engel werden vom Himmel steigen und den Geist des Friedens über die Erde bringen."

Wir bringen diese Nachrichten unter Vorbehalt. Ein endgültiges Urteil hierüber zu fällen, steht allein der Kirche zu. (Entnommen dem „Großen Ruf", Credo-Verlag, Wiesbaden, August-September-Ausgabe 1965)

Im Jahr darauf urteilte Pater Pio über die heutige Lage: „Ideenverwirrung und Vorherrschaft der Diebe."

Über die Überschwemmung von Florenz sagte er: „Es sind Gottesgerichte. Selig, wer dies versteht!"

„Unsere Kinder werden nicht genug Tränen haben, die Sünden ihrer Väter zu beweinen." „Mit diesen Regierungen wird alles zugrunde gerichtet werden!"

„Auch Italien wird einen Kommunistenschreck erleben... Die rote Fahne im Vatikan (Elena Leonardi schaut die russische Fahne auf der Peterskuppel)... Doch, das wird vorübergehen." Padre, werden auch wir die Kommunisten an der Macht haben? „Sie werden sie überraschend erreichen ... ohne Schwertstreich ... Wir werden sie über Nacht an der Macht sehen." Aus „Edizioni Casa sollievo della sofferenza".

(Padre Pio)

Irlmaier - Der Teufel wird ganze Regierungen gründen.
Tina 13
Wacht auf!
Tina 13
Unsere Kinder werden nicht genug Tränen haben, die Sünden ihrer Väter zu beweinen."
„Mit diesen Regierungen wird alles zugrunde gerichtet werden!"

(Padre Pio)