Clicks2.8K

Die Wahrheit über den Anschlag vom Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz (re-upload)

Sonia Chrisye
184
Aus gegebenem Anlaß
Delion Delos
Ich habe mir eben die Zeit genommen und mir das Video Teil I angeschaut.
Mir scheint, dass hier hinter jedem Balken oder Schild etc. eine Verschwörung vermutet wird. Aus welchem Grund sollte man denn so einen Anschlag erfinden sollen? Und was ist dann mit den diversen Zeugenaussagen?
Der Eisenpoller ist zwar massiv, aber das Nummernschild muss dennoch nicht verbogen sein, denn es liegt ein Stück …More
Ich habe mir eben die Zeit genommen und mir das Video Teil I angeschaut.
Mir scheint, dass hier hinter jedem Balken oder Schild etc. eine Verschwörung vermutet wird. Aus welchem Grund sollte man denn so einen Anschlag erfinden sollen? Und was ist dann mit den diversen Zeugenaussagen?
Der Eisenpoller ist zwar massiv, aber das Nummernschild muss dennoch nicht verbogen sein, denn es liegt ein Stück zurück und wird vom Poller gar nicht erfasst. Der Kühlergrill des LKWs dagegen befindet sich an der Front und ist mit Sicherheit so stark, dass er den Poller umlegt, ohne dabei selbst beschädigt zu werden. Da wäre es also kein Wunder, wenn man keine Aufprallspuren sehen kann.
Die Aufnahme, auf welcher der Poller direkt HINTER dem LKW steht, ist offenbar mit einem Zoom gemacht. Dabei verzerren sich die tatsächlichen Entfernungsverhältnisse.
NUR auf der Modelldarstellung befindet sich der Poller direkt hinter dem LKW, so dass es so aussieht, als sei er keinesfalls wie angegeben aus dem Weihnachtsmarkt gekommen.
Auf dem VIDEO dagegen kann man das gar nicht so genau erkennen. Da könnte der Poller auch ganz knapp NEBEN dem LKW stehen, so dass er sehr wohl aus dem Weihnachtsmarkt gekommen sein könnte.
Auch die Aufnahmen mit dem Smartphone, die wenige Minuten nach dem Attentat gemacht wurden, geben eine solche Interpretation nicht her. Der Filmer sagt doch auch selbst, dass er die Kamera NICHT auf die Verletzten richtet… dann kann man sie natürlich auch nicht sehen.
Genauso verhält es sich auch mit dem angblichen Zeugen, der – wie der Autor behauptet – gesehen haben will, dass der LKW rückwärts an den Weihnachtsmarkt heran gefahren sei. Richtig ist, dass der vermeintliche „Zeuge“ sagt, dass er DACHTE, der LKW sei rückwärts an den Weihnachtsmarkt herangefahren. Das ist ein erheblicher Unterschied, es ist nämlich KEINE Zeugenaussage.
Auch die Videoaufnahmen der Arbeiten vor dem LKW sind kaum zu erkennen. Sie sind so unscharf und dunkel, dass eine so weitgehende Behauptung wie die des Autors, dort werden nur Requisiten hin- und hergetragen, um den Medien eine publikumswirksame Vorstellung zu liefern, unzulässig ist.
Zu einer solchen vermuteten Inszenierung hätte es der Mitarbeit sehr vieler Personen bedurft, die allesamt eingeweiht gewesen sein müssten… bis hin zum Personal der Krankenhäuser, in die die Verletzten (angeblich, wie der Autor behauptet) eingeliefert wurden. Das halte ich für sehr unwahrscheinlich.
Ich kenne Teil II nicht, weiß nicht einmal, ob es diesen Teil II überhaupt gibt… aber ich denke nicht, dass ich noch eine weitere Stunde dafür opfern sollte.
elwand
" Im Irak hat die IS an verschiedenen Stellen gleichzeitig gezielt mit Terror losgeschlagen !"
Biliv in Swami Durchananda & dis ist in die... i min... biliv simpli in da Swami. & biliv @ da iquel teim & da iquel plais.
Hyla
Warum zum Jahrestag dieser "Aufstand". Ist auch das jetzt "inszeniert"? Oder habe ich während des Jahres etwas verpaßt?
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Zweifellos, aber die IS haben das aufgegriffen und sich im Kriegshandwerk perfektioniert, dieses Mal aber um einzuschüchtern im ersten Schritt, um die Vernichtung der Christen im zweiten Schritt besser durchführen zu können!
Sonia Chrisye likes this.
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
Der Westen ist nicht unschuldig an der ganzen Misere.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Oje, ist das ein Sumpf!
Sonia Chrisye and one more user like this.
Sonia Chrisye likes this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
@Gestas
Illegale Kriege | Orell Füssli Verlag
ofv.ch › sachbuch › detail › illegal...
Illegale Kriege - »Wir, die Völker der Vereinten Nationen – fest entschlossen, künftige ... Daniele Ganser, 1972 in Lugano geboren, ist Historiker, spezialisiert auf Zeitgeschichte nach ...
Er hat ein Buch über Gladio
geschrieben.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
@Gestas
Von wegen ein General. Ich habe gerade gegoogelt. Das ist er:
Vincenzo Vinciguerra (* 1949 in Catania) ist ein italienischer Terrorist und früheres Mitglied der neofaschistischen Organisationen Avanguardia Nazionale und Ordine Nuovo („Neue Ordnung“). Er verbüßt eine lebenslange Freiheitsstrafe für den Mord an drei Carabinieri mit einer Autobombe nahe dem Ort Peteano …More
@Theresia Katharina
@Gestas
Von wegen ein General. Ich habe gerade gegoogelt. Das ist er:
Vincenzo Vinciguerra (* 1949 in Catania) ist ein italienischer Terrorist und früheres Mitglied der neofaschistischen Organisationen Avanguardia Nazionale und Ordine Nuovo („Neue Ordnung“). Er verbüßt eine lebenslange Freiheitsstrafe für den Mord an drei Carabinieri mit einer Autobombe nahe dem Ort Peteano im Jahr 1972. Die Ermittlungen zu der bis ins Jahr 1984 nicht aufgeklärten Straftat durch den Untersuchungsrichter Felice Casson führten über das Geständnis Vinciguerras zur Aufdeckung der Geheimorganisation Gladio in Italien.[1]
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Meine Güte, diese gewissenlosen Leute und diese werden jetzt noch von der IS getoppt!
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
Hier noch einmal das Zitat
(des Generals?)
"Wir müssen von Zeit zu Zeit Terroranschläge verüben, bei denen unbeteiligte Menschen sterben. Dadurch lässt sich der gesamte Staat und die gesamte Bevölkerung lenken. Das primäre Ziel eines solchen Anschlages sind nicht die Toten, sondern die Überlebenden, denn die gilt es zu lenken und zu beeinflussen.“ - Vincenzo Vinciguerra (…More
@Theresia Katharina
Hier noch einmal das Zitat
(des Generals?)
"Wir müssen von Zeit zu Zeit Terroranschläge verüben, bei denen unbeteiligte Menschen sterben. Dadurch lässt sich der gesamte Staat und die gesamte Bevölkerung lenken. Das primäre Ziel eines solchen Anschlages sind nicht die Toten, sondern die Überlebenden, denn die gilt es zu lenken und zu beeinflussen.“ - Vincenzo Vinciguerra (NATO 1972)
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Das kenne ich jetzt nicht, aber ich würde auch davon ausgehen, dass sie das abgeschaut haben!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
..............,
Vincenzo Vinciguerra (NATO 1972)
Stellen Sie sich vor, daß war schon 1972, - das ist 45 Jahre her. Da kann man nur sagen, das hat sich der IS vom Westen abgeschaut.
Gestas likes this.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Im Irak hat die IS an verschiedenen Stellen gleichzeitig gezielt mit Terror losgeschlagen !
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Die Bevölkerung soll gezielt durch Terroranschläge eingeschüchtert werden! Das ist eine bekannte Strategie der IS, die sie ganz offen vertreten!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye likes this.
Sonia Chrisye
@Theresia Katharina
Das sehe ich auch so, das war geplant!


Ich fand diese treffenden Kommentare, denen nichts mehr hinzuzufügen ist:

"Wir müssen von Zeit zu Zeit Terroranschläge verüben, bei denen unbeteiligte Menschen sterben. Dadurch lässt sich der gesamte Staat und die gesamte Bevölkerung lenken. Das primäre Ziel eines solchen Anschlages sind nicht die Toten, sondern die Überlebenden, denn …More
@Theresia Katharina
Das sehe ich auch so, das war geplant!


Ich fand diese treffenden Kommentare, denen nichts mehr hinzuzufügen ist:

"Wir müssen von Zeit zu Zeit Terroranschläge verüben, bei denen unbeteiligte Menschen sterben. Dadurch lässt sich der gesamte Staat und die gesamte Bevölkerung lenken. Das primäre Ziel eines solchen Anschlages sind nicht die Toten, sondern die Überlebenden, denn die gilt es zu lenken und zu beeinflussen.“ - Vincenzo Vinciguerra (NATO 1972)

“Ich habe den Verdacht, daß sich alle Terrorismen, egal, ob die deutsche RAF, die italienischen Brigate Rosse, die Franzosen, Iren, Spanier oder Araber, in ihrer Menschenverachtung wenig nehmen. Sie werden übertroffen von bestimmten Formen von Staatsterrorismus.” - so der ehemalige Geschäftsführer des BRD-Besatzungsgebiets Helmut Schmidt in der ZEIT.

Die US-amerikanische Schriftstellerin Susan Sonntag äußerte sich unmittelbar nach den Falsche Flagge Terroranschlägen vom 11. September 2001 ermahnend: „Laßt uns gemeinsam trauern. Aber laßt nicht zu, dass wir uns gemeinsam der Dummheit ergeben.“

Quelle :
Weihnachtsmarkt-Theater & LKW-Anschlagsschwindel: "Tatort"-Vorbereitungen?
yoice.net Media 70.066 Aufrufe

www.youtube.com/watch
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
Theresia Katharina
@Sonia Chrisye Das sehe ich auch so, das war geplant!
Sonia Chrisye likes this.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Hans Eisen likes this.
Sonia Chrisye
Terroranschlag mit LKW zu Weihnachten in Berlin - es war geplant!!!

Am 20.12.2016 veröffentlicht
www.youtube.com/watch

Der Bericht von Martin Lejeune zeichnet sehr genau nach, was vor dem
(Frankreich)
Terroranschlag mit einem gestohlenen LKW passierte. Hinzu gibt es weitere Informationen zu den genauen Umständen

Video aus einem Auto heraus aufgenommen
www.youtube.com/watch

Meinung:…More
Terroranschlag mit LKW zu Weihnachten in Berlin - es war geplant!!!

Am 20.12.2016 veröffentlicht
www.youtube.com/watch

Der Bericht von Martin Lejeune zeichnet sehr genau nach, was vor dem
(Frankreich)
Terroranschlag mit einem gestohlenen LKW passierte. Hinzu gibt es weitere Informationen zu den genauen Umständen

Video aus einem Auto heraus aufgenommen
www.youtube.com/watch

Meinung: Wenn das alles stimmen sollte?
O weh!
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Sonia Chrisye
JÜRGEN ELSÄSSER [ COMPACT - Magazin ] im Interview. Er erläutert seine Sicht zum Anschlag in Berlin.
"Die streng geheime Wahrheit über den Terroranschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt"

www.youtube.com/watch
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.