Sprache
1 3 7

Ich lasse den grünenden Baum verdorren, den verdorrten erblühen. Ich, der Herr, habe gesprochen, …

Buch Ezechiel 17,22-24. So spricht Gott, der Herr: Ich selbst nehme ein Stück vom hohen Wipfel der Zeder und pflanze es ein. Einen zarten Zweig aus den obersten Ästen breche ich ab, ich pflanze ihn … Mehr
Kommentieren …
Tina 13
Amen

Ich preise den Herrn, der mich beraten hat. Auch mahnt mich mein Herz in der Nacht. Ich habe den …

Psalm 16(15),1-2.5.7-8.9-10. Behüte mich, Gott, denn ich vertraue dir. Ich sage zum Herrn: «Du bist mein Herr; mein ganzes Glück bist du allein.» Du, Herr, gibst mir das Erbe und reichst mir den Bech… Mehr
Kommentieren …
Zedad
Behüte mich, Gott, denn ich vertraue dir.
Tina 13
Die wenigsten lesen jeden Tag noch mehrer Stunden das Wort Gottes!

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt worden ist:…

Aus dem Heiligen Evangelium nach Matthäus - Mt 5,33-37. In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt worden ist: Du sollst keinen Meineid schwören, und: Du … Mehr
Kommentieren …
Tina 13
„In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt worden ist: Du sollst keinen Meineid schwören, und: Du … Mehr
2 10

Hl. Benno von Meißen

Hl. Benno von Meißen Bischof, Glaubensbote bei den Wenden * um 1010 nahe Hildesheim (?) † 16. Juni 1106 (?) in Meißen in Sachsen (?) Benno stammte aus einem sächsischen Adelsgeschlecht, wurde … Mehr
Kommentieren …

Denn eines Schattens Vorbeigang ist unser Leben. Unser Ende wiederholt sich nicht, weil es besiegel…

Denn eines Schattens Vorbeigang ist unser Leben. Unser Ende wiederholt sich nicht, weil es besiegelt ist und niemand mehr wiederkehrt. So denken sie, aber sie täuschen sich; denn ihre Bosheit hat …
Kommentieren …
Tina 13
Facebook
Magee
Liebe Tina, bitte, können Sie die Quelle Ihres Fotos nennen?

Diese essbaren Gelatine-Babys sind faszinierend und gruselig zugleich.

Diese essbaren Gelatine-Babys sind faszinierend und gruselig zugleich. Was genau steckt hinter den Desserts, die Konditorin Yoly Navarro bei sich zu Hause in Mexiko herstellt? Kaffee und Kuchen sind …
Kommentieren …
Tina 13
Gruselig. Möge die Menschen endlich aufwachen und umkehren !
Sunamis 46
Die gesellschaft isst ihre kinder auf Und ihre zukunft Mehr

Ein Auge, das des Vaters spottet und die Mutter verachtet, sollen die Raben am Bach aushacken, und …

Ein Auge, das des Vaters spottet und die Mutter verachtet, sollen die Raben am Bach aushacken, und die jungen Geier sollen es fressen! Drei Dinge sind es, die mir zu wunderbar scheinen, und vier, …
Kommentieren …
Tina 13
Tina 13
Magst du ein Tor gewesen sein, indem du dich selbst überhobst, oder magst du ein Denker gewesen sein: Lege die Hand auf den Mund! Denn stößt man die … Mehr

Die große marianische Sendung von Alexandrina Maria

Die große marianische Sendung von Alexandrina Maria Alexandrina Maria da Costa (1904-1955) aus Balasar (Portugal) ist eine portugiesische Mystikerin, die 12 Jahre lang nur von der Eucharistie lebte.… Mehr
Kommentieren …
Tina 13

Das Skapulier als Schutz

Das Skapulier als Schutz Vor dem Eintritt ins Kloster ging ein junges Mädchen zum Pfarrer von Ars (Frankreich), um eine Generalbeichte abzulegen. Während der Beichte sagte der heilige Priester zu … Mehr
Kommentieren …
Tina 13

Ist unser Herz das gleiche wie Ihres?

Ist unser Herz das gleiche wie Ihres? 1865 öffnete Japan nach mehr als zwei Jahrhunderten völliger Abgeschlossenheit wieder seine Türen für Ausländer. Pater Petitjean (1829-1884) von der Auslandsmiss… Mehr
Kommentieren …
Tina 13
3 12

Hl. Gebhard von Salzburg

Hl. Gebhard, Erzbischof von Salzburg * um 1010 in Schwaben † 15. Juni 1088 in Werfen in Österreich Gebhard aus adligem Geschlecht wurde 1055 Priester und 1058 Kanzler bei König Heinrich III. 1060 … Mehr
Kommentieren …

Sechs Dinge sind es, die dem Herrn verhaßt !!

Sechs Dinge sind es, die dem Herrn verhaßt, und seinem Herzen sind sieben ein Greuel: Das stolze Auge, die falsche Zunge und die unschuldig Blut vergießende Hand, das boshafte Ränke schmiedende Herz,…
Kommentieren …
Tina 13
Tina 13
Bewahre, mein Sohn, meine Worte im Sinn, und birg bei dir meine Weisung! Bewahre meine Gebote, und du wirst leben, wie deinen Augapfel hüte meine … Mehr

Ein Schurke, ein Frevler ist, wer mit falscher Rede umhergeht, mit den Augen zwinkert, mit dem …

Warnung vor Falschheit Ein Schurke, ein Frevler ist, wer mit falscher Rede umhergeht, mit den Augen zwinkert, mit dem Fuße deutet, Zeichen gibt mit den Fingern, wer im Herzen Ränke schmiedet und …
Kommentieren …
Tina 13
Danke, sehr schönes Bild, das hier zum Glück noch den wahren katholischen Glauben repräsentiert im Forum!

Hört, Kinder, die Mahnung des Vaters! Merkt auf, um Weisheit zu lernen!

Hört, Kinder, die Mahnung des Vaters! Merkt auf, um Weisheit zu lernen! Denn gute Lehren gebe ich euch; verachtet nicht meine Weisung! Weisheit fängt damit an, daß man sie sich erwirbt: verschaffe …
Kommentieren …
Tina 13
So viele Ermahnungen, wann werden die Priester sich bekehren und von der sakrilegischen Handkommunion ablassen und von der Laienkommunion und … Mehr

„Sühnekirche eine Zeltstadt, Symbol für die pilgernde Kirche Gottes“

Sühnekirche eine Zeltstadt, Symbol für die pilgernde Kirche Gottes“ „Wie die zwölf Stämme Israels ihre Zelte um das Gotteszelt aufschlugen, das die Bundeslade barg, so gruppierte Gottfried Böhm … Mehr
Kommentieren …
Tina 13
Früher war die richtig Kirche voll, heute kommen immer weniger Leutchen, und der Pilger wird mit Handschlag begrüßt (bildlich gesprochen)
37

Gottesmutter nach dem Umbau, Marienheiligtum, Wigratzbad, - Die Bilder der Heiligen wurden entfernt…

Gottesmutter nach dem Umbau der Sühnekirche Wigratzbad Ohne Strahlenkranz, ohne Rosenkranz, ohne Bänke, da die Rosenkranzbeter nicht mehr willkommen sind. Der Gottesmutter Maria wurde der beleu… Mehr
Kommentieren …

Seid vorbereitet, mit guten Lebensbeichten; bleibt wach, lasst eure Lampen brennen!

Seid vorbereitet, mit guten Lebensbeichten; bleibt wach, lasst eure Lampen brennen! Ein altes Merkwort schärfte früher den Christen ein: „Denk an die vier Letzten Dinge - Tod, Gericht, Himmel, Hölle …
Kommentieren …
Tina 13

Warnung vor Verführern - folge nicht der Sünder Lockung !

Warnung vor Verführern Mein Sohn, folge nicht der Sünder Lockung, wenn sie sagen: "Komm mit uns, aufzulauern dem Guten, dem Schuldlosen ohne Grund eine Schlinge zu legen! Laßt sie uns wie die …
Kommentieren …
Tina 13

Beugt etwa Gott das Recht, die Gerechtigkeit der Allmächtige? – Weil deine Kinder gegen ihn gesündi…

So steht es mit dem Mann, dessen Pfad sich verhüllt, dem Gott jeden Ausweg versperrte. Nun ist Seufzen mein tägliches Brot, wie Wasser ergießt sich mein Klagen. Denn der Furchtbare, den ich fürchte, …
Kommentieren …
Tina 13