Ursula Sankt
461.1K
Christus ist Mann geworden
Bibiana
Ich unterstreiche, was die Ordensfrau da sagt: Entscheidend ist, dass Gott Mensch geworden ist!
Doch hat Jesus nun mal Männer in seine Nachfolge berufen; das spricht doch nicht gegen die Frauen. Schauen wir diesbezüglich gelassen auf den Herrn und tun's ihm gleich.
Einfacher sein, und in Sachen Religion auf den Herrn schauen - das macht glücklich!More
Ich unterstreiche, was die Ordensfrau da sagt: Entscheidend ist, dass Gott Mensch geworden ist!

Doch hat Jesus nun mal Männer in seine Nachfolge berufen; das spricht doch nicht gegen die Frauen. Schauen wir diesbezüglich gelassen auf den Herrn und tun's ihm gleich.
Einfacher sein, und in Sachen Religion auf den Herrn schauen - das macht glücklich!
Fiat voluntas tua
Arme ver(w)irrte Schwester! Ich kenne viele von dieser Sorte. Seeeehr viele. 🙈😩😞😰😭
Theresia Katharina
Der hl.Franzikus von Assisi hat es vor über 800 Jahren prophezeit, dass unter dem Falschen Papst, sich die Ärgernisse vervielfachen, die Orden zerbrechen oder Sitz der Fäulnis werden. Das trifft bereits zu. Diese Ordensschwester verkehrt die katholische Lehre ins Gegenteil.
Sa Le
Der Wille Gottes: Die Frau soll sich den Mann unterordnen und sich bedecken vor allem im Gottesdienst soll sie bedeckt sein und nicht Lehren!
kyriake
Das Argument "bedecken" zieht bei Philippa Rath nicht! Sie ist ja "bedeckt" aber leider trotzdem dermaßen verstrahlt und verblendet!!!
Da ist gute(r) Rat(h) teuer!!!
Reuter
Sa Le. Die Frau soll sich also dem Mann unterordnen! So kann nur ein kleines Männlein sprechen welches Angst vor selbstbewussten Frauen hat.
Reuter
Dann müssen ja die Jahre, in denen Angela Merkel Bundeskanzlerin war für Sie schlimm gewesen sein! 😂 Armes, kleines Sa Le.
kyriake
Wenn hier einer zu bedauern ist, dann Sie @Reuter!!! Wann werden Sie endlich anfangen, sich zu bekehren?!!
Reuter
Kyriake. Kann Ungeziefer, wie ich es bin denn überhaupt bekehrt werden?
kyriake
Ich wünsche es Ihnen von Herzen und bete darum!!! Schon mal was davon gehört, dass der liebe GOTT allmächtig ist?!! ER kann sogar aus totem Ungeziefer lebendige Heilige machen!!!
Maria Katharina
@Reuter
"Kann Ungeziefer, wie ich es bin denn überhaupt bekehrt werden?"
=======
So, wie Sie es hier schreiben....
NEIN!😎
Maria Katharina
@Reuter
"Sa Le. Die Frau soll sich also dem Mann unterordnen! So kann nur ein kleines Männlein sprechen welches Angst vor selbstbewussten Frauen hat."
======
Ich glaube kaum, dass sich "diese kleine Männlein", welches Gott unser Vater im Himmel ist, dies so unterschreiben wird!
🥴😉
Reuter
Ui. Maria Katharina. Ich kann also nicht bekehrt werden. Das tut weh. Vor allen Dingen wenn es von Ihnen kommt. Der selbsternannten, höchsten, allwissenden und alleinigen Instanz hier im Forum. Dann muss es ja stimmen. Noch einen schönen Sonntag.
Waagerl
Selbstbewusstsein ist nicht immer gleich Selbstbewusstsein. Wie oft stecken Masken hinter sogenannten Selbstbewussten. Oben hui, ist sehr oft innen pfui! Selbtbewusste sind vor allem nicht jene, welche zu allem Ja und Amen sagen, was der Lehre der Kirche widerspricht. Meistens verbergen sich hinter solchen Masken kleine und große Hosenscheißer, welche in der realen Welt nicht überleben können, …More
Selbstbewusstsein ist nicht immer gleich Selbstbewusstsein. Wie oft stecken Masken hinter sogenannten Selbstbewussten. Oben hui, ist sehr oft innen pfui! Selbtbewusste sind vor allem nicht jene, welche zu allem Ja und Amen sagen, was der Lehre der Kirche widerspricht. Meistens verbergen sich hinter solchen Masken kleine und große Hosenscheißer, welche in der realen Welt nicht überleben können, wenn Sie nicht von der Unterwelt gesponsert weren.
Waagerl
Reuter
Da wir ein neues Jahr haben werde ich Ihnen, Waagerlinchen doch noch einmal antworten. Sie müssen nun wirklich keine Angst vor der realen Welt haben. Sie haben sich schon lange aus der realen Welt verabschiedet. Flache Erde, durch HAARP verursachte, abschmelzende Polkappen, Organhandel, Adrenochcrom, durch Sandfräsen verursachte Sandstürme. Die Liste könnte noch viel weiter gehen. Haben Sie schon …More
Da wir ein neues Jahr haben werde ich Ihnen, Waagerlinchen doch noch einmal antworten. Sie müssen nun wirklich keine Angst vor der realen Welt haben. Sie haben sich schon lange aus der realen Welt verabschiedet. Flache Erde, durch HAARP verursachte, abschmelzende Polkappen, Organhandel, Adrenochcrom, durch Sandfräsen verursachte Sandstürme. Die Liste könnte noch viel weiter gehen. Haben Sie schon einmal eine Schule besucht oder konsequent bei jedem Unterricht die Finger in die Ohren gesteckt? Vielleicht sind Sie gar nicht so dumm sondern haben nur Pech beim Denken. Weiterhin viel Spaß in Schwurbelhausen.
Reuter
Waagerlinchen. Wenn ich Ihre Kommentare lese fällt mir nur ein Spruch ein. Es reicht nicht keinen Plan zu haben, man muss auch noch unfähig sein ihn auszuführen.
One more comment from Reuter
Reuter
Danke Kyriake. Wenn Sie für mich beten muss es ja klappen. Sobald ich heilig gesprochen worden bin gebe ich Bescheid.
Waagerl
Ach süß. Sie meinen also die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Naja, von NICHTS kommt NICHTS. Da muss man sich schon mit der Materie beschäftgen um geistig und geistlich zu wachsen. Sie können nur immer, den selben Stuss verbreiten, den Sie inhaliert haben wie eine Droge. Ihr ganzes Gebahren, weist auf Minderwertigkeitskomplexe hin. Wenn Sie schon nimand lobt, müssen Sie sich halt selbst …More
Ach süß. Sie meinen also die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben. Naja, von NICHTS kommt NICHTS. Da muss man sich schon mit der Materie beschäftgen um geistig und geistlich zu wachsen. Sie können nur immer, den selben Stuss verbreiten, den Sie inhaliert haben wie eine Droge. Ihr ganzes Gebahren, weist auf Minderwertigkeitskomplexe hin. Wenn Sie schon nimand lobt, müssen Sie sich halt selbst loben. Ein ganz schönes Armutszeugnis, dass Sie sich dauerhaft ausstellen!
Reuter
Danke Waagerlinchen. Wie Recht Sie doch haben. Ihr letzter Post trifft genau auf Sie zu. Passen Sie auf nicht dem Rand der flachen Erde zu Nahe zu kommen. Sie könnten runterfallen und in der Realität landen. Das kann in einem Fall wie Ihrem sehr weh tun.
Waagerl
Reuter
So Waagerlinchen. Das war es für dieses Jahr. Es macht keinen Spaß strunzdumme und geistig behinderte Menschen auf den Arm zu nehmen. Es macht mehr Sinn meinem Hund Algebra beizubringen als von Ihnen noch einen Funken von Restverstand zu erwarten. Mein nächster Kommentar erfolgt 2024. Bis dahin noch viel Spaß in Schwurbelhausen.
Waagerl
Sa Le
Der Mann war schon immer das ausschlaggebende bei Gott!
Gott hat dem Mann erschaffen und aus der Rippe des Mannes die Frau!
Gott hatte auch im alten Testament keine Priesterinnen sondern Priester!
Jesus hatte keine Jüngerinnen sondern Jünger! Usw.
Warum sich gerade eine Ordensschwester so schwer tut sich unterzuordnen ist schon fraglich ?!
Maria Katharina
Eigentlich gar nicht fraglich.
Sie ist in der Führung des Widersachers.
Mara2015
Ist sie Analphabetin?
Ursula Wegmann
Adam als Träger des Lebens für Eva und Nachkommen hat gebissen, statt seine schwächere Frau in der Versuchung zu schützen, was seine Aufgabe war. So konnte auch nur ein "Adam" erlösen.
Solimões
Man muss aber zur Kenntnis nehmen, dass Mann = Gott ist. In der metaphysischen Symbolik. Man ist nicht einfach Mensch, sondern in einer (von Gott gegebenen) Form.
Es gibt auch nicht einfach "Tiere", und auch dort Männlein und Weiblein. Bevor ein Weiblein tragen kann, braucht es das Männlein.
Reuter
Whow.Es gibt also nicht nur einfach Tiere, sondern dort auch Männlein und Weiblein!? Machen Sie sich mal schlau über die Fortpflanzung der Schnecken. Auch die Sexualität von Zackenbarschen ist sehr interessant. Seepferdchen haben auch ein sehr interessantes Fortpflanzungsverhalten.Im Bremer Zoo gibt es gleichgeschlechtliche Partnerschaften bei den Pinguinen.
Solimões
@Reuter
Wie dem auch sei, überall braucht es einen der gibt und eine die nimmt. Wie dies geschieht, kann man ja auch Geheimnis sein lassen, ebenso die Physionomie der verschiedenen Arten.
Warum muss der Mensch alles aufstöbern - und in Frage stellen?More
@Reuter
Wie dem auch sei, überall braucht es einen der gibt und eine die nimmt. Wie dies geschieht, kann man ja auch Geheimnis sein lassen, ebenso die Physionomie der verschiedenen Arten.

Warum muss der Mensch alles aufstöbern - und in Frage stellen?
Reuter
Der Mensch muss nicht alles in Frage stellen. Der Mensch hat die Möglichkeit Fragen zu stellen und Antworten zu suchen. Dadurch wurden so wunderbare Bauwerke wie die gotischen Kathedralen, die Musik von Vivaldi, die Dichtung von Schiller und die Musik von den Beatles geschaffen.
Maria Katharina
Die Antwort darauf findet man in der Bibel. So "einfach".
Apropos: Die Beatles haben sich vor ihrem Erfolg dem Satan verschrieben..
Wie viele andere auch in dieser Branche!
Fiat voluntas tua
@Solimões Gott ist nicht Mann! Er ist auch keine Frau! Gott ist Vater im Himmel! (Antwort meines Priesters, als ich sagte, Gott sei Mann)
kyriake
JESUS = GOTT = Mann!!!!
kyriake
@Reuter
Jetzt wäre nur noch interessant zu wissen wie es mit Ihrer Sexualität ausschaut und ob Sie Männlein, Weiblein, Sächlein oder eher ein Zwischending sind??!!
Elista
@Fiat voluntas tua "Gott ist nicht Mann! Er ist auch keine Frau! Gott ist Vater im Himmel!"
Ein Vater ist auch ein Mann!
Fiat voluntas tua
@kyriake @Elista Ich zitierte meinen Priester. (((Wie wir wissen, ist Gott ja auch wie eine zärtliche Mutter, die ihr Kind an der Brust nährt. Somit ist "er" auch Frau 🤗…)))
Solimões
@Fiat voluntas tua
Doch, Gott ist vom WESEN her Vater, und in der Form Mann. Homo est figura Patris. Der Vater zeigt den ewigen und der Mann den zeitlichen biologischen Aspekt, die nicht voneinander zu trennen sind.
Wer ist "Ihr" Priester? diese Referenz ist genauso nutzlos wie zu sagen "Gott hat es gesagt". Das Bekenntnis hat eine Form, und das ist der Name (als konkretes definierendes Wort).More
@Fiat voluntas tua

Doch, Gott ist vom WESEN her Vater, und in der Form Mann. Homo est figura Patris. Der Vater zeigt den ewigen und der Mann den zeitlichen biologischen Aspekt, die nicht voneinander zu trennen sind.

Wer ist "Ihr" Priester? diese Referenz ist genauso nutzlos wie zu sagen "Gott hat es gesagt". Das Bekenntnis hat eine Form, und das ist der Name (als konkretes definierendes Wort).
Simon Fried
@Reuter : Hab mal gehört, das durch den Sündenfall die ganze Schöpfung gefallen ist. Also auch das Tierreich. Man kann dann nicht aufgrund des Ist-Zustands irgendwas über den Soll-Sein-Zustand aussagen. Und überhaupt, warum sollten Menschen sich ein Beispiel an Tieren nehmen?
Simon Fried
Den Schöpfer entlasten - was soll das implizieren ? 'deterioriert' dies Wort les ich das erstemal und wer will schon den Wert der Schöpfung bemessen ? Tut mir leid, das ich keine weiter Quellenangabe für sie habe, es könnte auch sein das ich es irgendwo gelesen habe oder vllt ist der Gedanke sogar original aus meinem Kopf. Der Freimut zu sagen, was man denkt, kann ja nicht verwerflich sein. Ich …More
Den Schöpfer entlasten - was soll das implizieren ? 'deterioriert' dies Wort les ich das erstemal und wer will schon den Wert der Schöpfung bemessen ? Tut mir leid, das ich keine weiter Quellenangabe für sie habe, es könnte auch sein das ich es irgendwo gelesen habe oder vllt ist der Gedanke sogar original aus meinem Kopf. Der Freimut zu sagen, was man denkt, kann ja nicht verwerflich sein. Ich weiss nicht, wo es steht, vllt kann Google Ihnen da weiterhelfen, gesagt hat es hier niemand , ich hab es getippt.
Fiat voluntas tua
@Reuter Beatles soll "wunderbare Musik" gemacht haben???? "Imagine, there is no heaven" & Co. sind abscheuliche antichristliche Lieder! @Maria Katharina
Fiat voluntas tua
@Solimões "Homo est figura Patris. Der Vater zeigt den ewigen und der Mann den zeitlichen biologischen Aspekt, die nicht voneinander zu trennen sind." Gut. Wenn Sie meinen. (Mein Priester ist ein sehr guter Priester. Aber mir ist es eigentlich egal, ob Gott nun Mann ist oder nicht. Bin keine Feministin! 😍☺️😉)
One more comment from Fiat voluntas tua
Fiat voluntas tua
Bin ein Weib und obendrein kein gutes… 😉
Simon Fried
Ihres von mir aus - meins nicht . ;-) Denkbar ist natürlich alles - aber schaffen und böse ist ein Widerspruch in sich. Auf die Theodizeefrage fällt mir nur Leibnit ein oder halt doch etwas wie Evolution, soll heissen, die Schöpfung ist noch nicht vollendet. Eden war ein Prototyp . Aber ich würde sagen wir sind etwas offtopic
kyriake
Christus ist Mann geworden - und wie es ausschaut - Philippa Rath anscheinend auch!!
kyriake
Kann ich mir nicht vorstellen, dass sie einmal hübsch war!!! Und dass Frauen im Alter Männer ähneln stimmt auch nicht!! Ich kenne viele alte Frauen, die immer noch weiblich und attraktiv aussehen. Mannweiber wie P.R. eines ist, gibt es nicht so viele!!!