Clicks101

7.) In Erinnerung an Dr. Galat: Gays: Wer ist Gott, dass Er über uns urteilt?

aus dem Inhalt:
-Franziskus: Wer bin ich, dass ich über sie urteile?
-Pater Klaus Mertes: Die Barmherzigkeit als Matratze der Homosexualität
-Pater Alain Thomasset: Die stabile Homosexualität: ein Weg zur Heiligkeit
-Heutzutage existieren viele Sodoma und Gomorra
-Die Sodomie in der Bibel, die einige Würdenträger nicht lesen
-Der Fall von Pater Charamsa
-Eine Prophezeiung über die Homosexualität
-Genderideologie

Auszug:
“Wenn eine Person Gay ist und sie den Herrn sucht und sie guten Willens ist, wer bin ich, dass ich urteile? Natürlich, wenn eine Per-son den Herrn sucht und guten Willens ist, soll man nicht über sie urteilen. Die Halbwahrheiten sind typisch für die Reden von Franziskus. Franziskus unterließ die Verurteilung in Bezug auf die homosexuellen Beziehungen als entgegengesetzt zum Willen Gottes und zur Ordnung der Natur und deswegen intrinsisch pervers. Sein Unterlass führte dazu, dass viele dachten (und denken), dass die homosexuellen Beziehungen von der ganzen katholischen Kirche legitimiert worden seien. Soweit ist es gekommen, dass…

WEITER — SIEHE LINK: (Beitrag 7)
jimdofree.com/beiträge-von-dr-galat/beiträge-von-01-27/