Clicks15

Vortrag "Wachsende Sehnsucht nach Klarheit in Kirche und Gesellschaft" von Prof. Dr. Werner Münch auf K-TV (1/2)

Prof. Dr. Werner Münch: Wachsende Sehnsucht nach Klarheit in Kirche und Gesellschaft (1/2)

Sendetermin:


17. Mai 2020 13.00 Uhr

Inhalt:

Vortrag von Prof. Dr. Werner Münch, ehemaliger Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt Unsere Gesellschaft und unsere Kirchen sind geprägt von zunehmendem Pluralismus, Gegensätzen und Spannungen. Ansichten, Einstellungen und Lebensmuster der Menschen werden immer vielfältiger und gehen immer weiter auseinander. Viele machen sich Sorgen wegen einer zunehmenden Spaltung der Gesellschaft. Über Ursachen dieser Krise und mögliche Auswege aus christlicher Sicht spricht der ehemalige Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Werner Münch, in einem Vortrag, der von KIRCHE IN NOT aufgezeichnet wurde.

Erster von zwei Teilen.

Er gehört zu den profiliertesten Katholiken im deutschsprachigen Raum: Werner Münch. Seit vielen Jahren setzt sich der frühere Wissenschaftler und Politiker unermüdlich für den Erhalt der christlichen Werte in Politik und Gesellschaft ein, wovon auch sein erfolgreiches Buch "Freiheit ohne Gott (Media Maria, 2017) Zeugnis gibt. Im Gespräch mit dem Journalisten Stefan Meetschen blickt Münch, der 1940 als Arbeiterkind in Kirchhellen zur Welt kam, offen und ehrlich auf die verschiedenen Stationen seines bewegten Lebens: auf viel Freude und wenig Leid, Siege und Niederlagen, Hoffnungen und Enttäuschungen, Veränderliches und Unabänderliches.
Ein inspirierendes Buch, das nicht nur bedeutende Ereignisse und Entwicklungen der deutschen und europäischen Zeitgeschichte aus der Sicht eines wichtigen Akteurs näherbringt, sondern das auch zeigt, wie viel man als Laie in Gesellschaft und Kirche bewegen kann, wenn man den Auftrag Jesu ernst nimmt und die christlichen Werte konsequent zu leben versucht.

www.weltbild.de/…/leben-mit-chris…