Clicks5K

Die Seeschlacht von Lepanto

Hayat!
107
Die Seeschlacht von Lepanto fand am 7. Oktober 1571 im Ionischen Meer vor dem Eingang zum Golf von Patras im heutigen Griechenland statt. Die christlichen Mittelmeermächte, organisiert unter Papst …More
Die Seeschlacht von Lepanto fand am 7. Oktober 1571 im Ionischen Meer vor dem Eingang zum Golf von Patras im heutigen Griechenland statt. Die christlichen Mittelmeermächte, organisiert unter Papst Pius V., mit Spanien an der Spitze, errangen hier einen überraschenden Sieg über das Osmanische Reich. Oberbefehlshaber auf der Seite der Heiligen Liga von 1571 war Don Juan de Austria, auf osmanischer Seite Kaptan-ı Derya Ali Pascha, der in der Schlacht fiel. Sie ist die Seeschlacht mit den meisten an einem Tag Gefallenen.
provivoe and 3 more users like this.
RellümKath
Was ihr hier so schreibt zu LEpanto ist nicht katholisch! "An ihren Werken werdet ihr sie erkennen!" Der Sieg von Lepanto war sinnlos, da nur kurze Zeit später mit den Moslems verhandelt und alles "gewonnene und geschützte" verkauft wurde. Es war daher nur ein GEfecht um mehr Geld von den Osmanen zu bekommen, kein religiöser Glaubenskrieg/ - sieg.
amarillo
L'obiettivo di Karà Mustafà era di scendere con il suo esercito fino a Roma e trasformare la basilica di San Pietro in una Moschea. Se tutto questo non accadde, lo si deve a un frate Italiano di nome Marco Da Aviano e a un Re Polacco : Jan Sobieski. L'incomprensione del presente nasce fatalmente dall'ignoranza del passato

www.youtube.com/watch
amarillo
Carlus
1. sie rangen nicht um die Vorherrschaft in Europa;

2. die islamischen Streitkräfte wollten Europa vernichten und einnehmen,

3. die Christen haben nach langem Zögern eine siegreiche Abwehrschlacht gegen die über die um vieles stärkere Streitmacht der Muslime gewonnen,

4. die christliche Streitmacht hat ihren Sieg gegenüber der muslimischen Streitmacht auf die helfende Unterstützung der Gottesm…More
1. sie rangen nicht um die Vorherrschaft in Europa;

2. die islamischen Streitkräfte wollten Europa vernichten und einnehmen,

3. die Christen haben nach langem Zögern eine siegreiche Abwehrschlacht gegen die über die um vieles stärkere Streitmacht der Muslime gewonnen,

4. die christliche Streitmacht hat ihren Sieg gegenüber der muslimischen Streitmacht auf die helfende Unterstützung der Gottesmutter gewonnen

5. dem Sieg der christlichen Streitmacht über die erheblich größere Streitmacht der Muslime verdanken wir den Angelus um die Mittagszeit, so dass dieses Gebet nun täglich am Morgen, am Mittag und am Abend gebetet wird,
5.1. das Glockenläuten zum Angelus um die Mittagszeit wurde im Volksmund bis zum Beginn vom 1. Pastoralkonzil als "Türkentod-Läuten" bezeichnet,
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Santiago74 likes this.
VeronikaMaria likes this.
Carlus likes this.
Bibiana
Unsere liebe Frau vom Rosenkranz, steh den Christen in Entscheidungsschlachten auch weiterhin bei!


Aber es ist schon merkwürdig, dass Christen und Muslime immer wieder aneinander geraten.
Wann endlich wird denn der Islam besiegt? Diese so gottesfeindliche Macht! Mehr Christen macht er ja nicht, im Gegenteil, er unterdrückt, versklavt oder tötet nur, und das nun schon durch die …More
Unsere liebe Frau vom Rosenkranz, steh den Christen in Entscheidungsschlachten auch weiterhin bei!


Aber es ist schon merkwürdig, dass Christen und Muslime immer wieder aneinander geraten.
Wann endlich wird denn der Islam besiegt? Diese so gottesfeindliche Macht! Mehr Christen macht er ja nicht, im Gegenteil, er unterdrückt, versklavt oder tötet nur, und das nun schon durch die Jahrhunderte... Was macht das alles für einen Sinn?
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Tina 13 likes this.
Santiago74 likes this.
Elista
@Galahad
@Elista
Sehr gut! Das ist ja auch in Lepanto die Grundlage gewesen, daß Rosenkranzgebet. Dadurch hat die Gottesmutter den katholischen Kriegern zum Sieg verholfen. Das heißt aber übrigens, nicht daß man sich im Notfall nicht auch in Notwehr verteidigen darf, und dafür im wahresten Wortsinne "den Kopf hinhalten muß".
Galahad
@Elista

Sehr gut! Das ist ja auch in Lepanto die Grundlage gewesen, daß Rosenkranzgebet. Dadurch hat die Gottesmutter den katholischen Kriegern zum Sieg verholfen. Das heißt aber übrigens, nicht daß man sich im Notfall nicht auch in Notwehr verteidigen darf, und dafür im wahresten Wortsinne "den Kopf hinhalten muß". Das glauben nur Leute die auf die sog. "Gospa" die immer "Liebe, Liebe, Lieb" …More
@Elista

Sehr gut! Das ist ja auch in Lepanto die Grundlage gewesen, daß Rosenkranzgebet. Dadurch hat die Gottesmutter den katholischen Kriegern zum Sieg verholfen. Das heißt aber übrigens, nicht daß man sich im Notfall nicht auch in Notwehr verteidigen darf, und dafür im wahresten Wortsinne "den Kopf hinhalten muß". Das glauben nur Leute die auf die sog. "Gospa" die immer "Liebe, Liebe, Lieb" und ähnliche komische Sachen sagt einfangen lassen. Aber das muß man ja nicht.
Gestas likes this.
Elista
Mit dem Rosenkranz siegen
Dies ist ein Album, in dem ich Beiträge sammle, wie wir mit dem Rosenkranzgebet in dieser so schwierigen Zeit siegen können - wenn wir ihn beten!
Santiago74 likes this.
Galahad
Das ist gerade vor dem aktuellen Hintergrund sehr interessant liebe Hayat. Die mohammedanisch ungläubigen Invasoren (IS und Co) sind ja heute nicht weniger grausam und haben kein anderes Ziel als damals, was diese Videos beweist: www.youtube.com/watch , www.youtube.com/watch

Leider haben wir heute keine couragierten Leute mehr wie früher. Sogar Papst und hohe Kardinäle (Marx zum Beispiel…More
Das ist gerade vor dem aktuellen Hintergrund sehr interessant liebe Hayat. Die mohammedanisch ungläubigen Invasoren (IS und Co) sind ja heute nicht weniger grausam und haben kein anderes Ziel als damals, was diese Videos beweist: www.youtube.com/watch , www.youtube.com/watch

Leider haben wir heute keine couragierten Leute mehr wie früher. Sogar Papst und hohe Kardinäle (Marx zum Beispiel - Name scheint Programm zu sein!) scheinen ja mittlerweile ohne ungehemmt im Kreise der "abtrünnigen Christen" die anfangs erwähnt wurden zu verweilen (um deren Leckerbissen - sprich von der linken NWO-Elite Vorteile verkosten zu können). Oder kann sich jemand vorstellen, daß der hl. Papst Pius V. die Christenheit genötigt hätte die auf Schiffen ankommenden Invasoren noch in den Privatwohnungen aufzunehmen. Nein! So etwas kann nur der Fall sein, wenn wie vorhergesagt Rom den Glauben verloren hat und der Rauch Satans in die Höchsten Gemächer des Vaktian, sprich auf den hl. Stuhl vorgedrungen ist. Von den Verantwortungsträgern im weltlichen Bereich will ich gar nicht erst anfangen zu reden.

Oh Maria, Königin vom Hl. Rosenkranz und Drachentreterin bitte für uns und für das in apostasie gefallenene, modernistisch okkupierte Rom. Bitte auch für die weltlichen Machthaber um Bekehrung.

Hl. Erzengel Michael verteidige uns im Kampfe. Gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz. Gott gebiete ihm, so bitten wir Dich. Du aber Fürst der himmlischen Heerscharen, stürze den Satan und die anderen bösen Geister, die zum Verderben der Seelen in der Welt umherschweifen, hinab in den Abgrund der Hölle.

Oh Maria Mutter vom großen Sieg, erringe den Christen den Sieg und schenke der Menschheit den Frieden! Amen!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
Hayat! likes this.
Galahad and 3 more users like this.
Hayat!
Die Seeschlacht von Lepanto fand am 7. Oktober 1571 im Ionischen Meer vor dem Eingang zum Golf von Patras im heutigen Griechenland statt. Die christlichen Mittelmeermächte, organisiert unter Papst Pius V., mit Spanien an der Spitze, errangen hier einen überraschenden Sieg über das Osmanische Reich. Oberbefehlshaber auf der Seite der Heiligen Liga von 1571 war Don Juan de Austria, auf osmanischer …More
Die Seeschlacht von Lepanto fand am 7. Oktober 1571 im Ionischen Meer vor dem Eingang zum Golf von Patras im heutigen Griechenland statt. Die christlichen Mittelmeermächte, organisiert unter Papst Pius V., mit Spanien an der Spitze, errangen hier einen überraschenden Sieg über das Osmanische Reich. Oberbefehlshaber auf der Seite der Heiligen Liga von 1571 war Don Juan de Austria, auf osmanischer Seite Kaptan-ı Derya Ali Pascha, der in der Schlacht fiel. Sie ist die Seeschlacht mit den meisten an einem Tag Gefallenen.
Erich.Balla and 2 more users like this.
Erich.Balla likes this.
Gestas likes this.
Galahad likes this.