Clicks2.9K
Beatrix von Storch (AfD): Gedenkt der verfolgten Christen! Während einer Debatte im Europäischen Parlament hat die deutsche Abgeordnete Beatrix von Storch (AfD) ihre Kollegen eindringlich gebeten, …More
Beatrix von Storch (AfD): Gedenkt der verfolgten Christen!

Während einer Debatte im Europäischen Parlament hat die deutsche Abgeordnete Beatrix von Storch (AfD) ihre Kollegen eindringlich gebeten, den Sacharow-Preis für geistige Freiheit des Europäischen Parlaments zum Gedenken an die verfolgten Christen in der arabischen Welt zu verleihen. Sie schlug als Preisträger den ermordeten Professor Mahmut al-Asali und den Patriarchen von Bagdad Luis Rafael Sako vor.
Bibiana
Im Kreuz allein ist Sieg und Heil - dazu brauchts keine anderen Zeichen.

Aber niemals Zeichen aufnehmen, die die Feinde des Kreuzes bereit halten, das ist mein eigentliches Anliegen.

🤗
Ambrosius
Natürlich kann man immer noch alles anders machen und sie hätte auch ein Kreuz wählen können. Aber daran herumzunörgeln, entschuldigen Sie bitte, ist einfach nur unpassend. Ich finde, dass dieses Zeichen in der momentanen Situation besonders angebracht ist. Und gerade auch vor dem Hintergrund, dass die Leute sich damit beschäftigen sollen, was es bedeutet, was es damit auf sich hat. Angesichts …More
Natürlich kann man immer noch alles anders machen und sie hätte auch ein Kreuz wählen können. Aber daran herumzunörgeln, entschuldigen Sie bitte, ist einfach nur unpassend. Ich finde, dass dieses Zeichen in der momentanen Situation besonders angebracht ist. Und gerade auch vor dem Hintergrund, dass die Leute sich damit beschäftigen sollen, was es bedeutet, was es damit auf sich hat. Angesichts der Tatsache, dass viele Christen sich lieber töten ließen, denen man das Zeichen der Schande (aus Sicht der ISIS) ans Haus geschrieben hat, als zum Islam zu wechseln, ist es ein unvergleichliches aktuelles Symbol für das Bekenntnis zu Christus. Wie das als Schandpfahl gedachte Kreuz ist es zum Zeichen des Sieges über Satan und seinen Anhang geworden.
Und wenn wir es benutzen und bekannt machen, ist es eben auch ein Zeichen der Solidarität mit den Märtyrern von heute.
Bibiana
Zum Nun-Zeichen...

natürlich ist klar, was damit gemeint ist, nur sollte stattdessen zu noch deutlicherer Kennzeichnung ein KREUZ getragen werden. Und dazu laut und deutlich über die Christenverfolgungen allüberall der Mohammedaner gesprochen werden.

Das Kreuz also einmal zum persönlichen Bekenntnis, in diesem Falle, wenn Frau von Storch von der AfD auch Christin ist - zum anderen als demMore
Zum Nun-Zeichen...

natürlich ist klar, was damit gemeint ist, nur sollte stattdessen zu noch deutlicherer Kennzeichnung ein KREUZ getragen werden. Und dazu laut und deutlich über die Christenverfolgungen allüberall der Mohammedaner gesprochen werden.

Das Kreuz also einmal zum persönlichen Bekenntnis, in diesem Falle, wenn Frau von Storch von der AfD auch Christin ist - zum anderen als dem weltbekannten, unmissverständlichen christlichen Zeichen.

Und Sodann77, das bezweifle ich eben, dass ein Nun-Tshirt als Zeichen der Solidarität mit den Christen im Irak für jederman erkennbar ist. Das muss doch aller Welt erst mal "erklärt" werden. 'Na, das weiss doch jeder...' Das glaube ich nicht.
Ambrosius
Mich stört das T-shirt überhaupt nicht, im Gegenteil, es ist ein starkes zusätzliches Bekenntnis, ein Zeichen der Solidarität. Bravo!
Felix Staratschek
@John Paul: Die Redezeiten betragen im EU- Parlament oft nur eine Minute. Da muss man seine Stellungnahmen gut vorbereiten und zügig sprechen. Bei den Grünen stören mich nicht die Anfangszeiten an sich, sondern eher, was diese so alles neben dem wichtigen Umweltthema transportierten. Der Sinn des T- Schirts wird sich für voerle nicht erschließen. Ist das das IS- Symbol für Christen? Dann wäre …More
@John Paul: Die Redezeiten betragen im EU- Parlament oft nur eine Minute. Da muss man seine Stellungnahmen gut vorbereiten und zügig sprechen. Bei den Grünen stören mich nicht die Anfangszeiten an sich, sondern eher, was diese so alles neben dem wichtigen Umweltthema transportierten. Der Sinn des T- Schirts wird sich für voerle nicht erschließen. Ist das das IS- Symbol für Christen? Dann wäre die Schrift schon sehr entfremdet und sieht eher aus wie ein einäugiger Smilie.
Bibiana
@John-Paul

Richtig empfunden. Aber mich stört auch das Nun-T-Shirt.
John-Paul
Inhaltlich sehr gut.

Optisch allerdings erinnert ihr Auftritt mit dem Nun-T-Shirt ein wenig an die Anfangszeiten der "Grünen" in den 80er Jahren. ;-)
Galahad
🙏 🙏 🙏
Felix Staratschek
Hier können alle das, was Frau Storch hier sagt unterstützen per Petition: Petition: Sakharov-Preis 2014 an verfolgte christliche Minderheiten
Franziskus-Fan
🙏 🙏 🙏