Clicks587
Elista
6

Fürchte dich nicht, hab keine Angst

- 1960's - In 10 Jahren kein Öl mehr
- 1970's - eine weitere Eiszeit in 10 Jahren
- 1980's - saurer Regen wird in 10 Jahren alle Ernten zerstören
- 1990's - Die Ozonschicht wird in 10 Jahren zerstört sein
- 2000's - Die Eisschollen werden in 10 Jahren verschwunden sein.
- 2000 - Y2k (Millenium) wird alles zerstören!
- 2001 - Anthrax wird uns alle töten!
- 2002 - Der West-Nil-Virus wird uns alle töten!
- 2003 - SARS wird uns alle töten!
- 2005 - Vogelgrippe wird uns alle töten!
- 2006 - Ecoli wird uns alle töten!
- 2008 - Der Finanz-Crash wird uns alle töten!
- 2009 - Schweinegrippe wird uns alle töten!
- 2012 - Der Maya-Kalender endet. Wir werden alle sterben!
- 2013 - Nord-Korea wird den 3. Weltkrieg beginnen.
- 2014 - Ebola wird uns alle töten!
- 2015 - ISIS wird uns alle umbringen!
- 2016 - Zika wird uns alle töten!
- 2018 - Erderwärmung wird uns alle töten!
- 2019 - CO2 wird uns umbringen!
- 2020 - Corona wird uns alle töten!

Fürchte dich nicht!
Sunamis 49
was war mit 2017?
Joannes Baptista
kyriake
Dann fangen Sie schon mal an!!
Wenn nicht einmal ein Judas Iskariot durch die Nähe und Gebete Jesu und Mariens das ewige Heil erlangte, ist die Lage für die Satansanbeter in der Regierung ziemlich aussichtslos.
Sunamis 49
Der liebe Gott lässt vieles in seiner Vorsehung zu!
er kann das Gebet zugute kommen lassen wen er will,
selbst wenn sich keiner der mächtigen bekehrt, so haben wir doch darum gebetet, und der liebe Gott erkennt das!
und Gott sieht auf unser Herz und den guten Willen!
Maria Katharina
Gebet ist immer angebracht und wirkungsvoll.
Es muss aber auch mit Opferbereitschaft und Sühne einhergehen.
Dadurch kann viel abgemildert werden.
Es liegt dann in der Zulassung des HERRN.
Wenn wir nicht mehr bereit sind, für unsere Feinde zu beten und um deren Bekehrung zu bitten, wird es noch weit schlimmer werden.
Allerdings: Als Patin für einen Bill Gates, Soros oder Co. möchte ich nicht fungi…More
Gebet ist immer angebracht und wirkungsvoll.
Es muss aber auch mit Opferbereitschaft und Sühne einhergehen.
Dadurch kann viel abgemildert werden.
Es liegt dann in der Zulassung des HERRN.
Wenn wir nicht mehr bereit sind, für unsere Feinde zu beten und um deren Bekehrung zu bitten, wird es noch weit schlimmer werden.
Allerdings: Als Patin für einen Bill Gates, Soros oder Co. möchte ich nicht fungieren.
Ich adoptiere keinen "Dämon".
Aber Gebet, Opfer und Sühne für deren Bekehrung ist nötig!
Sunamis 49
man kann ja einen der d b k bischöfe auswählen zB,
oder sagt
lieber Gott verwende mein Gebet, für einen dieser Menschen nach deiner Vorsehung!