Sunamis 49

Naschkatzen

Musik nach Bananenbootlied von Harry Belafonte: poldi, poldi Poldi geht mit ihr durch dünn und dick, Mädchen findet das echt sehr schick- poldi ist Mädchens Kuscheltier, und schläft jede nacht bei …
Vered Lavan
🤣👍😁
Sunamis 49
One more comment

Pater Paul von Moll – Ich gewähre dir alles, was du für andere von Mir erbitten wirst

Einer der größten Wundertäter unserer Zeit war der belgische Benediktinerpater Paul von Moll (1824-1896). 1848 trat er bei den Benediktinern in Termonde in Belgien ein. Er wurde bald schwer …
Sunamis 49
Sunamis 49
7 more comments
Sunamis 49
65

Die Kraft des Weihwassers

Im Jänner 2013 ist Pater Bernhard Kunst, Benediktiner des Stiftes Lambach, mit 92 Jahren verstorben. Er war auch ein besonderer Segenspriester, der durch Krankengottesdienste und durch sein Gebet …

Durch die Kraft Gottes, die im Weihwasser wirkt

Hier zwei Zeugnisse über die Wirkung des Weihwassers: Ein Wirt aus Südtirol erzählte, dass die Leute in sein Gaushaus immer wider in heftige Streiterein geraten seien, so dass es sogar zu Gewalttätig…
Anat Ukubat
Der Wirt sollte den Gästen das Weihwasser zu trinken geben. Dann ist die Wirkung noch besser.
Boaurelia shares this
Sunamis 49
17

Lügen ist komplizierter

„Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein; alles andere stammt vom Bösen (Mt 5,37),“ sagt Jesus in der Bergpredigt und ruft uns damit zur Wahrhaftigkeit und Geradheit des Denkens und zur Lauterkeit …
Sunamis 49
18

Jahreszeiten der Seele

Der hl. Pater Pio sagt: Ich stelle fest, dass sich in unserer Seele alle Jahreszeiten widerspiegeln. Manchmal spürt ihr den Winter in seiner ganzen Unwirtlichkeit, Öde, Freudlosigkeit und Langeweile.…
Sunamis 49
12

Seid wachsam

In der Adventszeit hören wir immer wieder den Aufruf zur Wachsamkeit. Sie besteht darin, dass wir immer im Glauben über diese sichtbare, irdische Welt hinausschauen, weil wir Christus erwarten. Wie …
Sunamis 49
16

Notstandsglaube

Der Dichter Eugen Roth, der in vielen seiner Gedichte, die Schwächen und Grenzen unseres Menschseins humorvoll beschrieben hat, erinnert uns im folgenden Gedicht auch ans Beten. „Ein Mensch, solang …
Sunamis 49
7

Aus der Wahrheit sein

„Seit unserer frühesten Jugend sind wir daran gewöhnt, verfälschte Berichte zu hören, und unser Geist ist seit Jahrhunderten so sehr mit Vorurteilen durchtränkt, dass er die fantastischsten Lügen …
Sunamis 49
31

Die drei Schlingen

Er sah in einer Kirche eine Schar junger Burschen, die sich auf die Beichte vorbereiteten. Da fielen ihm einige Jungen auf, die mit einer Schlinge um den Hals dastanden, die ihnen die Kehle …
Sunamis 49
27

Wir müssen jetzt etwas Wichtiges tun

In seinem Buch „Heilige des Alltags“ berichtet der russisch-orthodoxe Bischof Tichon Schewkunow über seine seelsorglichen Erfahrungen während der kommunistischen Zeit in der Sowjetunion. Einmal erhie…
Sunamis 49
15

Ein Kind Mariens sein

Der hl. Don Bosco berichtete über seinen Schüler, den hl. Dominikus Savio: Als dieser 1849, im Alter von sieben Jahren die erste heilige Kommunion empfing, hat er für sich folgende Vorsätze …
Sunamis 49
25

Gilles, der Bote Marias für den Heiligen Vater

Am 1. Nov. 1950 hat Papst Pius XII. das Dogma von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel verkündet. Während der Vorbereitungen für die Verkündigung des Dogmas hatte der Papst Maria um ein …

Erlösung aus dem Götzendienst durch Maria

Es ist heute Mode, andere Kulturen und heidnische Religionen zu glorifizieren, besonders wenn sie fern oder längst verschwunden sind. Nehmen wir die aztekische Kultur in Amerika als Beispiel. Den …
LIGHT PROTECTOR
Die linke Kommerzpresse verschweigt die vielen Tausenden von Menschenopfer der heidnischen Religionen gerne bewusst, um die übersäkularisierte Masse …More
Die linke Kommerzpresse verschweigt die vielen Tausenden von Menschenopfer der heidnischen Religionen gerne bewusst, um die übersäkularisierte Masse der naiven Medienkonsumenten zu täuschen. Aber ein Priester, der z. B. etwas mehr Geld ausgibt, wird als Schwerverbrecher durch alle Kanäle hindurch schlechtgeredet. Armes Deutschland!
Sunamis 49
5

Bitte für uns, die wir zu dir unsere Zuflucht nehmen

Am 8. Dez. feiern wir das Hochfest der unbefleckten Empfängnis Mariens. Im Jahre 1830 erschien Maria der jungen Novizin Katharina Laboré in der Klosterkirche der „Barmherzigen Schwestern“ in der Rue …
Sunamis 49
8

Aus der Wahrheit sein | St. Antonius Kirche

„Seit unserer frühesten Jugend sind wir daran gewöhnt, verfälschte Berichte zu hören, und unser Geist ist seit Jahrhunderten so sehr mit Vorurteilen …
st-antonius.at

Das Kleid Mariens

In Syrien tragen seit dem Krieg gegen die IS-Terroristen immer mehr Frauen, Großmütter, junge Mütter und junge Mädchen das Kleid Mariens. Es ist ein blaues Kleid, mit einer weißen Kordel um die …

Wenn Gott euer Vater wäre

Jesus sagte zu jenen, die ihn töten wollten: „Wenn Gott euer Vater wäre, würdet ihr mich lieben … Ihr habt den Teufel zum Vater und ihr wollt das tun, wonach es euren Vater verlangt. Er war ein …
michael7
🙏 🙏 🙏
Sunamis 49
85

www.st-antonius.at/antonius/?p=6077

Sie können nichts tun gegen die Diener Mariens Am 8. August ist der Gedenktag des hl. Dominikus (1175-1221). Er ist der Gründer des Dominikanerordens und hat durch seine Predigt und Verbreitung des …

Wenn auch nur ein katholischer Christ noch übrig sei

Die große Mystikerin Anna Katharina Emmerich beschreibt in einer ihrer Visionen vom 20.10.1820 anschaulich den traurigen Zustand der Kirche, wie wir ihn auch heute erleben können. Aber durch Gebet, …
michael7
Erstaunlich, dass hier nur von einem Katholiken die Rede ist, denn: Braucht die Kirche nicht mindestens "zwei oder drei", die sich im Namen Christi …More
Erstaunlich, dass hier nur von einem Katholiken die Rede ist, denn: Braucht die Kirche nicht mindestens "zwei oder drei", die sich im Namen Christi versammeln können, und hat Christus für Seine Kirche Hirten eingesetzt, welche die Sakramente spenden?
Wie soll man sich das also vorstellen oder wie könnte man sich eine solche Aussage erklären? Dass sich eventuell nach einer solchen Extremsituation auch wieder Hirten und Bischöfe bekehren, die zwar in Sünden lebten, aber nicht formell exkommuniziert waren, so dass sie wieder eine rechtmäßige Hierarchie aufbauen könnten? 🤔