Klaus Elmar Müller
Klaus Elmar Müller
3328

St. Nikolaus - emotional auf dem Konzil

Was ist "das" Konzil? Vielleicht das Tridentinische oder noch mehr: das von Nizäa 325. Der hl. Nikolaus, ein emotionaler Mensch, der niemanden leiden sehen mochte und vielen mit großen Wundern zu Hilfe …
Die Bärin
Herzliche Glück- und Segenswünsche zum Namenstag, @Klaus Elmar Müller!
Die Bärin
Heiliger Nikolaus, rücke auch die Häupter der heutigen Bischöfe zurecht!
One more comment

Papst: Ungeborene nicht Personen nennen! Nicht polarisieren!

Papst Bergoglio nennt ungeborene Kinder "menschliche Wesen", aber möchte sie nicht als "Personen" bezeichnen. Dies werde noch debattiert. Zugleich warnt er die Katholiken davor, zu polarisieren. Katholisch …
Die Bärin
Das "Harmonie" Gefasel von Franziskus ist nervtötend und vollkommener Blödsinn! Damit versucht er nur, seine Schulterklopferei mit der Welt zu begründen …More
Das "Harmonie" Gefasel von Franziskus ist nervtötend und vollkommener Blödsinn! Damit versucht er nur, seine Schulterklopferei mit der Welt zu begründen! Mir ihr will er die Kirche eins machen! Das wird in Ewigkeit nicht funktionieren! Ungeborene Kinder seien "menschliche Wesen" - schreckliche Beschreibung! "Menschliche" Wesen sind eben keine Menschen. Die menschliche Ausscheidung ist eben auch menschlich und wird entsorgt!
charlemagne
Zitat Nun, ich weiß, das mag schockierend sein, aber Papst Franziskus hat in seiner Antwort auf die Frage zur Abtreibung nichts Häretisches gesagt. …More
Zitat
Nun, ich weiß, das mag schockierend sein, aber Papst Franziskus hat in seiner Antwort auf die Frage zur Abtreibung nichts Häretisches gesagt. Ich habe mich beim besten Theologen, den ich kenne, erkundigt und erfahren, dass die Kirche das ungeborene Kind nie als „Person“ definiert hat, sondern immer gesagt hat, dass das Ungeborene eine persönliche Würde hat. Die mittelalterlichen Theologen wussten nichts über die Entwicklung und Genetik des Kindes im Mutterleib, also debattierten sie Dinge wie wann die Seele in den Körper eintritt . Angesichts des modernen genetischen Verständnisses scheint es jetzt klar zu sein, aber es gab keine dogmatische Erklärung.
8 more comments

Ein Grüner spricht Russisch im Bundestag

Robin Wagener (von den Grünen) beschreibt die Phasen eines Hungertodes und kritisiert, dass die sowjetische Propaganda den Völkermord an Millionen Ukrainern verleugnet habe und Putin ihn weiterhin …
Cavendish
In diesem Krieg geht es wie einst am allerwenigsten um das Wohl der Ukrainer.

Russen ohne Kriegs-Vision. Bekenntniszwang. "Putin von oben sanft absetzen"

Alexei Yurchak, aufgewachsen in der Sowjetunion, jetzt Professor für Anthropologie in den USA: Die Veränderungen könnten relativ schnell eintreten, denn es ist schon jetzt klar, dass der Rückhalt des …
Stelzer
Wieder ein Quatschkopf ohne Erinnerung an die Zeit vor dem Februar und wie immer hier ohne Gerechtigkeits und Wahrheitsgefühl
Rodenstein
Every. Single. Time.

"Wenn ich tot bin, esst mich auf" (ukrainische Mutter im Holodomor)

Auf das Thema "Kannibalismus" kommt Wikipedia nur knapp zu sprechen: Der Holodomor begann mit zwei Missernten in den Jahren 1931 und 1932.[5] Trotz des Hungers der Landbevölkerung erhöhten die Parteikader …
prince0357
Bzgl. Holodomor muss die "sowjetische" Ukraine in den Grenzen von 1938 gesehen werden. Das ehemalige tranleithanische österreichische Kronland Galizien …More
Bzgl. Holodomor muss die "sowjetische" Ukraine in den Grenzen von 1938 gesehen werden.
Das ehemalige tranleithanische österreichische Kronland Galizien und Lodomerien mit der Hauptstadt Lemberg=Lviv=Lwow ging in "Großpolen" auf. Dort gab es den Holodomor nicht jedoch andere nie geahndete Verbrechen insbesondere gegen die jüdische Bevölkerung nd andere Minderheiten wie die deutschsprachigen.
Siehe auch
Symon Petljura – Wikipedia
Katja Metzger
Hunger treibt in den Wahnsinn. Wie tragisch. Bitte lesen, @martin fischer Übrigens haben britische Regenten auch Inder und Iren brutal hungern lassen …More
Hunger treibt in den Wahnsinn. Wie tragisch. Bitte lesen, @martin fischer
Übrigens haben britische Regenten auch Inder und Iren brutal hungern lassen.
14 more comments

Belämmerte Hirten verlieren Ansehen in Rom

Als hätten zwei römische Kardinäle den deutschen Bischöfen nasse Lappen um die Ohren geschlagen, so stellt sich der Ansehensverlust in den folgenden Reden dar (in Auszügen von kath.net.): 1. KARDINAL …
Werte shares this

Großerzbischof: Russland ist verweltlicht. Keine Verhandlungslösung

Das Oberhaupt der mit Rom unierten Ukrainer im ostkirchlichen Ritus, Großerzbischof Schewtschuk, widerspricht der Möglichkeit, dass der Krieg durch Verhandlungen beendet werden könnte: "Wenn die Ukraine …
martin fischer
Sehr traurig, dass Schewtschuk nichtmehr an Verhandlungen glaubt. Dann bleibt der Ukraine wohl nurnoch der militärische Sieg über Russland und der …More
Sehr traurig, dass Schewtschuk nichtmehr an Verhandlungen glaubt. Dann bleibt der Ukraine wohl nurnoch der militärische Sieg über Russland und der Sturz Putins als Alternative.
Guntherus de Thuringia
24.11.2022 Die Russische Staatsduma hat gerade ein Gesetz zum Verbot von LGBT-Propaganda angenommen.
22 more comments

Des jongleurs schismatiques se moquent d'Exz. Mgr Schneider

Sous un semblant de fidélité, le soi-disant « patriarcat catholique byzantin », excommunié il y a des années, attaque un évêque fidèle. Cela montre à quel point le diable hait le fidèle évêque …

Jugglers/Giocolieri/Gaukler taunt/scherniscono/verhöhnen Exz. Athanasius Schneider

Under the semblance of faithfulness, the so-called "Byzantine Catholic Patriarchate", excommunicated years ago, is attacking a faithful bishop. This shows how much the devil hates the faithful Catholic …

Kardinal Müller: Synodaler Weg will Nationalkirche

Seine Eminenz Gerhard Kardinal Müller: 1. Beim sogenannten "Synodalen Weg" gehe es darum, Kirchensteuer und kirchliche Gebäude der katholischen Kirche wegzunehmen und einer "Organisation" zu übereignen…
Tradition und Kontinuität
Wie fast immer: völlig zutreffende Analyse des Kardinals. Gut, dass es in der Kirche noch weise Stimmen wie die von G.-L. Müller gibt. Der Herr lässt …More
Wie fast immer: völlig zutreffende Analyse des Kardinals. Gut, dass es in der Kirche noch weise Stimmen wie die von G.-L. Müller gibt. Der Herr lässt seine Kirche nicht im Stich.

10 Klima-Gebote am Sinai waren Fake alternativer Medien

Der für den 13. November angedrohte Kult einer Klimareligion am Berge Sinai fand gar nicht statt. Die Warnungen vor neuen 10 Geboten waren Angstmache und Wichtigtuerei. Die Unseriösität von Andreas …
Klaus Elmar Müller
Die Fakes sind nicht völlig aus der Luft gegriffen, wie ich jetzt herausfand. Es gibt einen Verein, dem mehrere hochrangige Geistliche verschiedener …More
Die Fakes sind nicht völlig aus der Luft gegriffen, wie ich jetzt herausfand. Es gibt einen Verein, dem mehrere hochrangige Geistliche verschiedener Religionen angehören. Der Verein wollte sich am Sinai treffen. Es ging aber nicht um 10 Gebote. Es war von „spirituellen Prinzipien“ die Rede, die recht allgemein gehalten sind. Hier zum Verein „Elijah“, dessen geplantem Treffen am Sinai und den „10 spirituellen Grundsätzen“. Es handelt sich um einen zusammenhängenden Text, der künstlich in zehn Abschnitte aufgeteilt wurde. Die Informationen sind aus Wikipedia sowie den Homepages der Vereine "Board Elijah..." und "Interfaith Center for sustainable...":
Das Elijah Board of World Religious Leaders bringt religiöse Persönlichkeiten aus Judentum, Islam, Christentum, Buddhismus und den Religionen Indiens zusammen, um eine Plattform für den Gedankenaustausch zu bieten.Dem Vorstand gehören etwa 70 Führungskräfte aus allen Glaubensrichtungen an, darunter Persönlichkeiten wie der Dalai Lama, Kardinal …More
Aquila
Das war von Anfang an ziemlich klar. Kamen diese „Prophezeiungen” aus einer der bekannten trüben Quellen?
8 more comments

Eminenz Kardinal Müller: Dogmen, Papst und deutscher Götze

Seine Eminenz Gerhard Kardinal Müller: 1. Beim sogenannten "Synodalen Weg" gehe es darum, Kirchensteuer und kirchliche Gebäude der katholischen Kirche wegzunehmen und einer "Organisation" zu übereignen…

Putins Diktatorengeist und Frau Krone-Schmalz

Die Journalistin Krone-Schmalz wollte der Universitätsdozentin Franziska Davies deren Kritik an ihrer Putinfreundlichkeit juristisch verbieten lassen. Jetzt rudert Krone-Schmalz zurück: "Gerade bei …
Cavendish
Da hat sie rechtzeitig richtig entschieden. Denn was sollte sie in einem Staat, dessen Gewaltenteilung - seit "Corona" deutlicher denn je erkennbar - …More
Da hat sie rechtzeitig richtig entschieden. Denn was sollte sie in einem Staat, dessen Gewaltenteilung - seit "Corona" deutlicher denn je erkennbar - nur noch auf dem Papier steht, auch erwarten können?! Politisch ist die BRD längst Kriegspartei.
Sunamis 49
ein sehr gutes buch ich kann es guten gewissens weiter empfehlenMore
ein sehr gutes buch
ich kann es guten gewissens weiter empfehlen
5 more comments

Thilo Sarrazin: Russlands Grenzen und Schicksal

"Das russische Volk unter Putin befindet sich in einer ähnlichen Lage wie vor achtzig Jahren das deutsche Volk unter Hitler: Hin- und hergerissen zwischen Vaterlandsliebe, Opportunismus und persönlichem …

Kanonenfutter à la russe

Russland bietet seine mobilisierten Bürger den Ukrainern zum Abschuss dar. Während die Kommandeure sich in Sicherheit bringen. "Ganze Bataillone von Mobilisierten sterben in Schützengräben"
martin fischer
Laut westlichen Regierungsvertretern ist jetzt im Winter eine gute Zeit um über einen Waffenstillstand zu verhandeln. Some U.S., allied officials see …More
Laut westlichen Regierungsvertretern ist jetzt im Winter eine gute Zeit um über einen Waffenstillstand zu verhandeln. Some U.S., allied officials see a Ukraine-Russia stalemate and think winter is time for diplomacy
One more comment

Die Antwort bleibt aus. "BdW"-Anhängerin blockiert den Fragesteller

Die Geschäftsfrau Carberry gab ein sogenanntes "Buch der Wahrheit" heraus, das neue Offenbarungen Jesu enthalten soll. Die dahinter stehende Geschäftsgruppe bietet für 38 € das angeblich von Jesus …
Malzeichen 26
Alternativ für 33,-€
32 more comments

RUDOLF STEINER's esoteric anti-Americanism

Phrases like "lightening", "spiritual energy" paired with criticism of the USA ("Iraq", "Maidan") and the Jewish Rothschilds - what is behind it? In the following link at the talk below I.) Minute 39-…
Pretorius
Er war nicht nur esoteriker sondern auch satanist und freimaurer

Esoterischer Anti-Amerikanismus RUDOLF STEINER's

Phrasen wie "Lichtwerdung", "spirituelle Energie" gepaart mit Kritik an den USA ("Irak", "Maidan") und den jüdischen Rothschilds - was steckt dahinter? Im folgenden Link beim Talk unten I. Minute 39-…
Erich Christian Fastenmeier
Hatte nicht Escriva etwas ähnliches? War das nicht ein schwarzes Kreuz? 😎 😇
Miry .
Rudolf Steiner war ein Okkultist, ein Spiritist und ein Luziferianer, der mit einem falschen Christus verführt. Er kam aus der okkulten Theospophie, …More
Rudolf Steiner war ein Okkultist, ein Spiritist und ein Luziferianer, der mit einem falschen Christus verführt. Er kam aus der okkulten Theospophie, gegründet von Madame Blavatzky, die Luzifer erhöht.
Steiner war im gleichen Club wie der Satanist Aleister Crowley , seine Zeitschrift trug den Titel "Lucifer Gnosis".
Steiner hatte Kontakt mit den Geistern
(Dämonen) in der Akasha, dort liess er sich berieseln:
Aus der Akasha-Chronik ist eine Sammlung von Aufsätzen, die Rudolf Steiner (1861–1925) zwischen Juli 1904 und Mai 1908 als eigenständige Beiträge für die von ihm herausgegebene Zeitschrift Lucifer-Gnosis verfasst hatte. Steiner war zu dieser Zeit Generalsekretär der deutschen Sektion der Theosophischen Gesellschaft. Die Aufsätze wurden später gemeinsam mit der gleichzeitig entstandenen Aufsatzreihe "Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?" in mehreren Sonderdrucken veröffentlicht. In der heute vorliegenden Buchform wurden sie erstmals 1939 aufgelegt. Sie werden von Kennern …More

Kölner Staatsanwalt rügt Woelki-Hasser

Als laut bellender Verfolger konservativer Bischöfe wie Woelki und zuvor Tebartz-van Elst tut sich immer wieder der FAZ-Journalist Dr. theol. Daniel Deckers hervor (Portrait-Foto). Im Dominikanerorden …
Franz Graf
Es ist typisch, für viele Personen, die an ihren eigenen Ansprüchen scheitern. Aus Gründen, die nur er selbst kennt, ging seine ursprüngliche …More
Es ist typisch, für viele Personen, die an ihren eigenen Ansprüchen scheitern. Aus Gründen, die nur er selbst kennt, ging seine ursprüngliche Lebensplanung nicht auf. Er fühlte sich offenbar einmal zum Priester berufen, ist jedoch gescheitert und hat diese Berufung aufgegeben. Vielleicht hat er eine Frau kennen gelernt und haderte mit den Zölibat, oder vielleicht sind es theologische Gründe, jedenfalls sieht er anscheinend die kirchlichen Bestimmungen, für eine Weihe zum Priester, für sein eigenes Scheitern ursächlich. Da es die konservativen Bischöfe sind, die sich einer Aufweichung des Priesterzölibates, mit aller Mach und mit großer Opferbereitschaft entgegenstemmen, sieht er in ihnen die Schuldigen, für sein eigenes Scheitern. Anstatt mit sich selbst ins Reine zu kommen und zu seiner Entscheidung für eine Ehe zu stehen, wächst seine Wut auf das (katholische) System, weswegen er nicht Priester werden konnte und auf jene Kleriker, die ihrer Berufung treu blieben, immer weiter an. Von …More
alfredus
Dominikanerorden ... ? Wer hat ihn wohl verführt ? Es ist der Gleiche der auch Judas verführt hat ... ! Aber diese Leute wollen sich endschuldigen und …More
Dominikanerorden ... ? Wer hat ihn wohl verführt ? Es ist der Gleiche der auch Judas verführt hat ... ! Aber diese Leute wollen sich endschuldigen und greifen dann ungerechter Weise ehemalige Mitbrüder an, die in Treue ihrem Glauben dienen und das ist unlauter !
3 more comments

Totenerweckung oder Nahtoderlebnis? Das rettende Gebet einer Mutter

Die Totenerweckung des schon riechenden Lazaraus (Joh 11, 39) ließ die jüdische Geistlichkeit befürchten, Jesu messianisches Auftreten könnte die Römer reizen, die jüdische Religion durch die Zerstörung …
Pretorius
eher nicht wahr
Die Bärin shares this