Dixit Dominus
Dixit Dominus

SARS-CoV-2: Nur kleiner Teil der Intensivpatienten war geimpft

@CrimsonKing Vorletzter Satz Ihres Beitrags: Denn wäre das so, dann gäbe es ja auch exakt 0 Geimpfte unter den Erkrankten oder Verstorbenen. So auffällig machen es die behördlichen Impfpropagandisten natürlich nicht. Da könnte man ja ihre Manipulationen bemerken. Nein, sie sagen 10% oder 5%, wie Spahn. So einfach ist das!
Dixit Dominus

Brüssel: Polens EU-Austritt wäre „desaströser als der Brexit“

Die EU erkauft sich die Zustimmung mit Geld. Und das ist nicht einmal ihr eigenes, sondern das hat sie den Mitgliedsstaaten abgeknöpft. Sie ist also ein parasitäres System, das andere parasitäre Systeme ernährt. Die hohen polnischen Zustimmungsraten sind dann Geschichte, wenn das Geld aus Brüssel nicht mehr fließt.
Dixit Dominus

SÖDER KOLLABIERT! - Wegen DIESER ENTHÜLLUNG?

Söder ist genauso rücktrittsreif wie Kurz.
Dixit Dominus

Irland: VIER Priesteramtskandidaten

Wenn man aufgrund der einfachen Tatsache, dass man Priester ist, schon mit einem Fuß vor der Staatsanwaltschaft steht, angezeigt von den eigenen Leuten, darf man sich nicht wundern. Wer setzt sich schon freiwillig einem solchen Terror aus?
Dixit Dominus

Ergebnis des heutigen Arztgesprächs

Beim Eingang in unser Krankenhausareal muss man jetzt durch eine Schleuse. Die total maskierte und vermummte "Schleusenwärterin" fragte mich: "Geimpft, getestet, genesen?" Ich antwortete: "Nichts von alledem. Ich habe das 4. G.: GESUND." Ich merkte, dass ihr das richtig peinlich war - und sie hat mich reingelassen.
Dixit Dominus

«WIR SIND MÜDE UND ERSCHÖPFT, WIR SIND AM ANSCHLAG»

Der Beitrag verschweigt, dass nur ein Bruchteil der Intensivbetten mit Covid-Patienten belegt ist.
Dixit Dominus

Bischof Oster plädiert für Impfung gegen Coronavirus

Si tacuisses philosophus mansisses. - Hättest du geschwiegen, wärst du ein Philosoph geblieben.
Dixit Dominus

Merkels Israel-Besuch auf Oktober verschoben

Da wird sie dann wieder eine Ehrung von Israel bekommen für geleistete Dienste.
Dixit Dominus

Jetzt kommt die knallharte Ausgrenzung von Ungeimpften aus der Gesellschaft! (vera-lengsfeld.de)

Deshalb ist jetzt passiver Widerstand angesagt: Ruhig bleiben, Impfung trotz Druck konsequent verweigern, Streit mit dem anderen Teil der Bevölkerung vermeiden und trotz Nachteilen und Einschränkungen durchhalten. Die Zeit arbeitet für uns. Epidemien gehen vorüber. Die Widersprüche der Corona-Politik werden trotz Vernebelungstaktik der Medien immer offensichtlicher. Aufstände - diesen Gefallen …More
Deshalb ist jetzt passiver Widerstand angesagt: Ruhig bleiben, Impfung trotz Druck konsequent verweigern, Streit mit dem anderen Teil der Bevölkerung vermeiden und trotz Nachteilen und Einschränkungen durchhalten. Die Zeit arbeitet für uns. Epidemien gehen vorüber. Die Widersprüche der Corona-Politik werden trotz Vernebelungstaktik der Medien immer offensichtlicher. Aufstände - diesen Gefallen dürfen wir der Politik nicht tun.
Dixit Dominus

Ära der Rivalitäten: Von der Leyen will EU agilermachen

Das ist nichts Neues. Bündnispolitik - und die EU ist so etwas wie ein Bündnis - ist immer Kriegsvorbereitungspolitik. Es geht um Macht und Krieg. So war es in vergangenen Zeiten und so ist es heute.
Dixit Dominus

11 AUGENZEUGEN, DIE NACH 9/11 STARBEN

Die angeblichen Attentäter wären nach einer Woche Flugübung mit Sportmaschinen absolut nicht in der Lage gewesen, solche Manöver mit großen Passagiermaschinen über New York, durchzuführen, die selbst für erfahrene Piloten nur schwer zu meistern gewesen wären. Was für einen Bären man uns aufbindet! Vgl. servustv.com/aktuelles/b/der-wegscheider/aa-1q66uk71n1w11/
Dixit Dominus

Korrupt, gierig, übergriffig: Olaf Scholz

Mein Eindruck ist, die Hintergrundmächte favorisierten ursprünglich mit ihren Medien-Nutten die Baerbock. Da sich diese aber so extrem blöd anstellte, sind sie zu Scholz übergewechselt. Für die Deutschen bedeutet weder das eine noch das andere etwas Gutes.
Dixit Dominus

Korrupt, gierig, übergriffig: Olaf Scholz

Oder das (gewollte?) Versagen der Aufsichtspflicht seines Finanzministeriums in der Wirecard-Affäre.
Dixit Dominus

Der widersprüchliche Corona-Irrsinn in Deutschland geht in die nächste Runde

Die offizielle Corona-"Erzählung" ist voll von Widersprüchen und Ungereimtheiten, die in den Medien und Politikeräußerungen einfach nicht vorkommen, z. B. der Zusammenhang mit der "Planübung" Event 201, die wenige Monate vor Ausbruch der tatsächlichen Pandemie mit den im wesentlichen gleichen Protagonisten abgehalten wurden und von den gleichen Annahmen ausging, wie sie dann kurze Zeit später …More
Die offizielle Corona-"Erzählung" ist voll von Widersprüchen und Ungereimtheiten, die in den Medien und Politikeräußerungen einfach nicht vorkommen, z. B. der Zusammenhang mit der "Planübung" Event 201, die wenige Monate vor Ausbruch der tatsächlichen Pandemie mit den im wesentlichen gleichen Protagonisten abgehalten wurden und von den gleichen Annahmen ausging, wie sie dann kurze Zeit später tatsächlich eintrafen. Oder die Inzidenzzahlen, mit denen man uns monatelang drangsaliert hat, wurden nie in Relation gesetzt zur Anzahl der durchgeführten Tests. Wo mehr Tests, da auch höhere Inzidenzen. Darüber gibt es keinerlei Auskünfte. Oder die mysteriöse Zusammenarbeit der obersten US-Gesundheitsbehörde v. Fauci mit dem Labor in Wuhan. Die Liste ließe sich noch beliebig verlängern, das war nur ein kurzer Auszug.
Dixit Dominus

Prof. Dr. Werner Münch „Wachsende Sehnsucht nach Klarheit in Kirche und Gesellschaft“ - (c) by …

Ich würde eher sagen: Wachsende Sehnsucht nach Wahrheit in Kirche und Gesellschaft.
Dixit Dominus

Covid als Vorwand: Regierungen, die eine ständige Überwachung von Blut, Körperflüssigkeiten und …

Ich habe heute in den servus-Nachrichten eine interessante Meldung gehört, wonach eine Studie belegt, dass 28% (!) der in den Spitälern als Covid-Patienten Registrierten wegen völlig anderer Krankheiten eingeliefert und behandelt wurden. Man entdeckte nur so "nebenbei" bei einem Test, dass sie corona-positiv waren, ohne es bemerkt zu haben oder nur mit gegenüber der primären Krankheit untergeordn…More
Ich habe heute in den servus-Nachrichten eine interessante Meldung gehört, wonach eine Studie belegt, dass 28% (!) der in den Spitälern als Covid-Patienten Registrierten wegen völlig anderer Krankheiten eingeliefert und behandelt wurden. Man entdeckte nur so "nebenbei" bei einem Test, dass sie corona-positiv waren, ohne es bemerkt zu haben oder nur mit gegenüber der primären Krankheit untergeordneten Symptomen. Sie gehen aber in die Statistiken und Inzidenzen als Corona-Fälle ein.
Dixit Dominus

Das Erzbistum Hamburg fordert den Vatikan heraus

@Erich Foltyn und Priesterweihe für Frauen bitte nicht vergessen.
Dixit Dominus

Das Erzbistum Hamburg fordert den Vatikan heraus

Beim Begriff "Reform" wäre ich sehr vorsichtig. Anpassung an den Zeitgeist ist keine Reform. Reform ist Rückkehr zum Wesentlichen, zum Ursprünglichen, zu den Aposteln und frühen Christen, die zum Geist ihrer Zeit bekanntlich zumeist in heftigstem Gegensatz standen, viele wurden Märtyrer, wie Christus selbst.
Dixit Dominus

Nein – Merkel kündigt keinen islamischen Staat in Deutschland an

@CrimsonKing Man braucht nur 1 + 1 + 1 zusammenzuzählen: die derzeit in D vorherrschende Situation bzgl. Muslime + die Ideologie des Islam + das deklarierte Fehlen der Bereitschaft der wichtigsten politischen Entscheidungsträgerin die Entwicklung zu gestalten = islamischer Staat in D ab einem bestimmten Zeitpunkt. Solche Projektionen in die Zukunft zeugen weder von Schwachsinn noch sind sie …More
@CrimsonKing Man braucht nur 1 + 1 + 1 zusammenzuzählen: die derzeit in D vorherrschende Situation bzgl. Muslime + die Ideologie des Islam + das deklarierte Fehlen der Bereitschaft der wichtigsten politischen Entscheidungsträgerin die Entwicklung zu gestalten = islamischer Staat in D ab einem bestimmten Zeitpunkt. Solche Projektionen in die Zukunft zeugen weder von Schwachsinn noch sind sie Lüge.
Dixit Dominus

Nein – Merkel kündigt keinen islamischen Staat in Deutschland an

Wenn Merkel verlauten lässt, Moscheen etwa werden stärker als früher ein Teil unseres Stadtbildes sein, dann vertritt sie die Meinung, dass das ein unausweichlicher Prozess ist, und ihre Politik keine Hand rühren wird, dem Einhalt zu gebieten. Verlängert man in dieser Logik die Entwicklung, dann führt sie tatsächlich zu einem islamischen Staat Deutschland. fakten-check mag auf der Ebene wörtlic…More
Wenn Merkel verlauten lässt, Moscheen etwa werden stärker als früher ein Teil unseres Stadtbildes sein, dann vertritt sie die Meinung, dass das ein unausweichlicher Prozess ist, und ihre Politik keine Hand rühren wird, dem Einhalt zu gebieten. Verlängert man in dieser Logik die Entwicklung, dann führt sie tatsächlich zu einem islamischen Staat Deutschland. fakten-check mag auf der Ebene wörtlicher Zitate recht haben, sinngemäß aber liegt er falsch.