LIGHT PROTECTOR
LIGHT PROTECTOR
281.5K

LGBTQ-Gemeindereferentin beleidigt katholische Polen!

Diesen Monat feierte die glaubensabgefallene Ulrike Platzhoff ihr 40-jÀhriges JubilÀum als renitente Gemeindereferentin in der Katholischen Kirche. Derzeit treibt die bebrillte, schwarzgefÀrbte Alt-
More
Diesen Monat feierte die glaubensabgefallene Ulrike Platzhoff
ihr 40-jÀhriges JubilÀum als renitente Gemeindereferentin in der Katholischen Kirche.
Derzeit treibt die bebrillte, schwarzgefĂ€rbte Alt-68er-Lila-Schal-Queerkommunenfreundin in der Mettmanner Kirchen-Gemeinde "St. Lambertus" ihr finsteres Unwesen. Die ĂŒbermĂ€ĂŸige und lĂ€cherliche Zurschaustellung von Regenboggenflaggen an geweihter StĂ€tte sind nur ein kleines Beispiel.
Doch das reicht der polenfeindlichen und anti-frommen Modernistin nicht.
Neulich zeigte sie sich schamlos als
treibende Kraft bei einem Homosexuellen-"Segnugs"-Zirkus
auf der Kölner Domplatte.
Eine bewusst gewollte schmutzige Provokation! Selbst das Seelenheil der Chorkinder des Doms musste missbraucht werden, um diese Unschuldigen fĂŒr die schuldhafte SĂŒndenneigung einer pervertierten Minderheit zu instrumentalisieren und ihnen den religiösen Ungehorsam vor Gott einzutrichtern. Damit haben die deutschtĂŒmelnde Frau Platzhoff und ihre irregeleiteten Helfer 
More
LIGHT PROTECTOR
Keiffende, fanatisch christenfeindliche Homosexuelle und Queere (Querköppe) beschimpfen die Polen als "rĂŒckschrittlich", nur weil diese die HomosĂŒnde 
More
Keiffende, fanatisch christenfeindliche Homosexuelle und Queere (Querköppe) beschimpfen die Polen als "rĂŒckschrittlich", nur weil diese die HomosĂŒnde mutig beim Namen nennen, was jeder Geistliche und anstĂ€ndige Mensch in der Kirche und in einer gesunden Gesellschaft tun sollte.
LIGHT PROTECTOR
Was fĂŒr verweltlichte Flaschen mĂŒssen erst die lauen Priester in der Mettmanner Pfarrei sein, dass sie der Perversen-Kupplerin und Polen-AuslĂ€nderfeindin
More
Was fĂŒr verweltlichte Flaschen mĂŒssen erst die lauen Priester in der
Mettmanner Pfarrei sein, dass sie der Perversen-Kupplerin und
Polen-AuslÀnderfeindin Ulrike Platzhoff
nicht den nötigen Einhalt gebieten!
Beschwerden an:
Kath. Kirchengemeinde St. Lambertus
Kreuzstraße 10
40822 Mettmann Telefon:
02104 - 70073
26 more comments

GRÜNER TĂŒrkenspross Özdemir will deutschen Kindern christliche SĂŒĂŸigkeiten verbieten.

GRÜNER TĂŒrkenspross Özdemir will deutschen Kindern christliche SĂŒĂŸigkeiten verbieten. Der in der Vergangenheit durch christenfeindliche Äußerungen unangenehm aufgefallene GRÜNEN-Politiker dreht 
More
GRÜNER TĂŒrkenspross Özdemir will deutschen Kindern christliche SĂŒĂŸigkeiten verbieten.
Der in der Vergangenheit durch christenfeindliche Äußerungen unangenehm aufgefallene GRÜNEN-Politiker dreht durch.
Jetzt will der Sohn eines moslem-tĂŒrkischen Analphabeten einen Angriff auf die Freiheit der deutschen Kinder christlichen Glaubens starten.
Wie traditionell und marktwirtschaftlich ĂŒblich wird vor den christlichen Hochfesten gerne fĂŒr SĂŒĂŸigkeiten (Schoko-Nikolaus, Osterhase, Osterlamm) im Fernsehen geworben. Es soll die Freude unserer Kinder in Deutschland auf die christlichen Festtage nĂ€hren.
Doch der ĂŒberzahlte, satte grĂŒne Schreihals-Moslem brĂŒllt dagegen und stiftet Unruhe in unserer christlich friedsamen Gesellschaft. Der Spross eines islamischen Gastarbeiters will den christlichen Kindern die Freude und die Freiheit der Wahl einfach wegnehmen.
Wieso nutzt der Mohammedaner nicht seine fremdlÀndische Herkunft um mit seinen Glaubensgenossen aus der Clan-KriminalitÀt und den vielen 
More
LIGHT PROTECTOR
Wieso nutzt der Mohammedaner nicht seine fremdlÀndische Herkunft um mit seinen Glaubensgenossen aus der Clan-KriminalitÀt und den vielen Messerstecher 
More
Wieso nutzt der Mohammedaner nicht seine fremdlĂ€ndische Herkunft um mit seinen Glaubensgenossen aus der Clan-KriminalitĂ€t und den vielen Messerstecher-Moslems und arabischen Vergewaltiger der Kölner Silvesternacht 2015 und den islamhörigen Chaoten der Silvesternacht 2022 ins GesprĂ€ch zu kommen, damit unsere Frauen und Kinder sich wieder sicher fĂŒhlen können in Deutschland?
Zu feige?
Und was ist mit den Straftaten der GRÜN-radikalen Klimakleber-Extremisten, die auf ihrem wohlgenĂ€hrten Hintern auf Straßen nötigend sitzend und kaltherzig billigend in Kauf nehmen, dass Menschen im Krankenwagen sterben, weil dieser nicht weiterfahren kann?
GRÜN = GRAUSAM!
FrĂŒher heimlich, heute ganz offen ...!
alfredus
Jeder neue Besen will gut kehren, wobei nicht alles gut sein kann, so auch bei dem TĂŒrkenspross Özdemir ... ! Aus der Schublade geholt, will er sich 
More
Jeder neue Besen will gut kehren, wobei nicht alles gut sein kann, so auch bei dem TĂŒrkenspross Özdemir ... ! Aus der Schublade geholt, will er sich jetzt mit seinem Doppelpass hervortun und mitreden . Er schwimmt jetzt auf der GrĂŒnen-Welle ganz oben und zeigt auch der Landwirtschaft, dass wir keine brauchen, denn dafĂŒr ist der Tante- Emmaladen da . Diese MĂ€rchenerzĂ€hler schaffen es immer wieder, neue AnhĂ€nger zu gewinnen . Das Volk will einfach betrogen sein !
15 more comments

Homos bekennen: Nur mit Drogen halten sie ihr SĂŒndenleben aus!

Zwei umtriebige TriebsĂŒchtige der Regenbogencouleur bekennen es offen, was jeder gesunde Hobby-Psychiater ab 12 Lenzen aufwĂ€rts schon weiß: Die gotteslĂ€sterliche Homo-Unzucht fĂŒhrt zu psychischen 
More
Zwei umtriebige TriebsĂŒchtige der Regenbogencouleur bekennen es offen, was jeder gesunde Hobby-Psychiater ab 12 Lenzen aufwĂ€rts schon weiß:
Die gotteslĂ€sterliche Homo-Unzucht fĂŒhrt zu psychischen Leiden.
Der Amerikaner Adam (glaubensabgefallener Freikirchler) und der Brasilianer Bernardo (abgefallener Katholik) fĂŒhren ihre homopervertierte Lebensweise auf Youtube zur Schau. In einem Video kĂŒsst er seinen Unzuchtspartner vor seiner ehemaligen Protestanten-Kirche, um sich zu "rĂ€chen".
Ach ja?
FĂŒr was denn?
In einem jĂŒngeren Video gestehen sie, dass sie ihr unnatĂŒrliches Leben wider die Natur nur mit Drogen aushalten. Alkohol und Cannabis geben sie zu, der Rest der Rauschmittel, die sie konsumieren, um die leise Stimme ihres Gewissens komplett zu betĂ€uben, wird nicht verraten. HĂ€ufig tragen die Gestörten ihre Haut zu Markte und laufen selbst im Winter nackt in ihrer Wohnung herum, um die Zuseher zu verderben. Gerade leicht beeinflussbare Jungen in der PubertĂ€t sind stark gefĂ€hrdet, um 
More
LIGHT PROTECTOR
Ha - ich hab' es doch gewusst, dass Homopervertierte keine monogame (Pseudo-)Ehe aushalten können und stĂ€ndig fremdgehen oder ganz abhauen ... đŸ„Ž He 
More
Ha - ich hab' es doch gewusst, dass Homopervertierte keine monogame (Pseudo-)Ehe aushalten können und stĂ€ndig fremdgehen oder ganz abhauen ... đŸ„Ž
He needed to leave
Jetzt macht der sĂŒndige Adam alleine weiter, weil Youtube-Videos zu lukrativ fĂŒr ihn sind.
Tja, Homos eben ...
đŸ„±
LIGHT PROTECTOR
Mehrheitlich homosexuelle StraftĂ€ter! 😡 Weihbischof Eleganti: Mehrheitlich homosexuelle StraftĂ€terMore
Mehrheitlich homosexuelle StraftĂ€ter! 😡
Weihbischof Eleganti: Mehrheitlich homosexuelle StraftÀter
11 more comments
LIGHT PROTECTOR
111.6K

"Ausbruch aus (...) der homosexuellen Gedankenwelt ist das befreiendste, schönste und erstaunlichste, was ich jemals in meinem Leben erfahren habe!"

Nach Konversion: Schwulenaktivist verlĂ€sst Szene Der ehemalige Homosexuellen-Aktivist und heute liebevoller Ehemann und Vater ist Beweis dafĂŒr, dass man von der sĂŒndigen Last der Homotriebe ablassen 
More
Nach Konversion: Schwulenaktivist verlÀsst Szene
Der ehemalige Homosexuellen-Aktivist und heute liebevoller Ehemann und Vater ist Beweis dafĂŒr, dass man von der sĂŒndigen Last der Homotriebe ablassen und wieder einen gesunden Weg im Leben einschlagen kann.
Nach Konversion: Schwulenaktivist verlÀsst Szene
Ein paar Jahre ist es her, da ließ Michael Glatze sein bisheriges Leben als Aktivist fĂŒr Homosexuelle hinter sich, wurde Christ und begann neu. Nun hat er sich wieder zu Wort gemeldet und erklĂ€rt, er sei "extrem glĂŒcklich" und fĂŒhre jetzt ein "normales" Leben.
2005 war Michael Glatze auf dem Höhepunkt seines Erfolges angelangt. Er war Verleger des Magazins "Young Gay America" (Junges schwules Amerika) und hatte zahlreiche Auszeichnungen fĂŒr seinen Einsatz fĂŒr die amerikanische Schwulenszene erhalten. Immer wieder tauchte er in den Medien auf, etwa in der Titelgeschichte des "Time"-Magazins "Der Kampf homosexueller Jugendlicher". Er hatte einen Film ĂŒber Selbstmorde homosexueller Teenager 
More
Hlodowech
Alle Verdammten haben die Hölle frei gewÀhlt. Auch die, die nicht an deren Existenz glauben.
Der alte Herr
Es ist gut dass wir in einer Gesellschaft, wo jeder frei wÀhlen kann
9 more comments
LIGHT PROTECTOR
81.1K

Egogestörte Homosexuelle: AIDS, Affenpocken, Sexkrankheiten, usw. ...

Die ach so vertĂ€tschelten Homogestörten werden heute ja vom verdorbenen Zeitgeist als "Heilige KĂŒhe" angesehen, denen keiner etwas antun darf - selbst die gerechtfertigte Wortkritik nicht. Wer die 
More
Die ach so vertĂ€tschelten Homogestörten werden heute ja vom verdorbenen Zeitgeist als "Heilige KĂŒhe" angesehen, denen keiner etwas antun darf - selbst die gerechtfertigte Wortkritik nicht.
Wer die Wahrheit spricht und erklĂ€rt, wie viele Krankheiten von schwulen Triebgestörten in Umlauf gebracht werden, der wird dann von der linken Hetzpresse ĂŒbel diffamiert als jemand der Homos "stigmatisieren" will. Übrigens ist das ein Wort aus einem christlichen Kontext.
Triebhafte Homopervertierte dĂŒrfen alles tun - warum nur?
Sie zeugen keine Kinder, obwohl die Gesellschaft ĂŒberaltert und zu wenig Nachwuchs hat.
Sie bringen sich und Andere durch hemmungslose Triebtaten in Lebensgefahr und begĂŒnstigen die Verbreitung von schlimmen Krankheiten.
Weshalb also die Samthandschuhe gegenĂŒber dieser kreischenden, christen- und moralfeindlichen Minderheit?
Tja, Deutschland entwickelt sich moralisch immer weiter zurĂŒck in einen amoralischen Neo-Heidenstaat, gelenkt von den toleranzvertrottelten aber christen 
More
LIGHT PROTECTOR
BUND KATHOLISCHER ÄRZTE: HomosexualitĂ€t Der wahre Freund des Menschen schweigt nicht, wenn er sieht, dass ein labiler Freund auf Abwege gerĂ€t! Schweigen 
More
BUND KATHOLISCHER ÄRZTE: HomosexualitĂ€t
Der wahre Freund des Menschen schweigt nicht, wenn er sieht, dass ein labiler Freund auf Abwege gerĂ€t! Schweigen und die SĂŒnde hochleben lassen ist etwas fĂŒr grĂŒn-links-rote Atheisten đŸ€ź , die keine guten Werte mehr kennen wollen. Betonung auf "wollen" ...
6 more comments