언어
alfredus

U.L. Frau von La Salette - 19. September

Unsere " Liebe Frau von La Salette " hat Aussagen gemacht, die haargenau in unsere Zeit die gottlos ist, passen. Sie klagt hauptsächlich über den sündhaften, dem guten Leben und dem Materiellen zugeneigten Klerus und den Niedergang in den Klöstern. Wenn man bedenkt, dass damals der allgemeine Glauben relativ stark war und trotzdem mehrer Kriege folgten, dann kann man sich ausrechnen, was unsere … 더보기
alfredus

Neues Institut gegründet: Papst will Widerstand seiner Kritiker brechen!

@Gestas .. Gott schaut zu und macht nichts .. ? Glauben Sie mir Gott schaut nicht zu, er handelt bereits. Gottes Gedanken sind nicht unsere Gedanken. Sollen wir Feuer vom Himmel fallen lassen, fragen die Jünger Jesus. Lasst es wachsen bis zur Ernte. Der Schnitter wartet schon : Die Naturkatastrophen die immer größer und die Intervalle immer kürzer werden, zeigen es an, dass Gottes Geduld zu … 더보기
alfredus

Pfarrer Stefan Jürgens: Frauen zu allen Weiheämtern zulassen

Frauen-Weiheämter zulassen ? Sie haben oft wenig Glauben, wollen sich aber wichtig machen und produzieren Luftblasen. So auch dieser Pfarrer Jürgens aus Münster. Diese seit dem Konzil betmühlenartig vorgebrachten und von gewissen Kreisen, unkatholisch gefordert, beinhalten meistens Gemeinden die halbtot, nichts zu bieten haben. Im Grunde sind es Angriffe auf das verhasste Weihepriestertum und … 더보기
alfredus

18.9.17: Mord und Totschlag

@Nujaa .. wie kommen Sie darauf, dass ich etwas gegen Priester und Angestellte der Kirche habe, im Gegenteil, denn ich kenne viele gute, marianische Priester und bin mit Ihnen gut befreundet. Anders sieht es bei einigen Gemeindereferenten/innen aus. Diese meinen durch einige Semester Theologie, sie wären schon halbe Priester, lassen es aber an ihrem Auftreten erkennen, dass sie meilenweit vom … 더보기
alfredus

Falschheit sei meinem Herzen fern, ich will das Böse nicht kennen. Wer den Nächsten heimlich verleu…

Dieser Psalm gilt auch für die Kritiker um das BdW. Man kann und darf nicht über den Glauben eines Christen urteilen, das kann nur Gott. Es steht geschrieben : .. den Klugen und Weisen bleibt es verborgen, den Kleinen wird es offenbar .. !
2 명 더 보기
alfredus

18.9.17: Mord und Totschlag

Im Verurteilen sind wir Weltmeister und übel im Nachreden, aber scheinbar weniger gut im Gebet. Und, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern .. ? Wie oft beten wir das und beherzigen es nicht. Der Widerstand der sich hier in gehässiger Weise zu dem BdW zeigt, ist schon diabolisch. Solange in diesem Buch zu Glauben, Gebet und Opfer aufgerufen wird, sollte man nicht den Stab über das Buch und … 더보기
alfredus

Tornados: Die neue Bundeslade des Egos versus Islam

Die Natur schlägt zurück. Die Klimaerwärmung und was damit zusammen hängt, kann der Mensch nicht stoppen. Gott selber ist es, der diese Naturgewalten geschehen lässt. Die Menschheit ist weltweit gottlos geworden und lebt fast wie ein Tier vor sich hin, ohne Sonntag und Gebet. Die Moral, das Naturgesetz, die Sünde, das alles wird nicht mehr als Gottes Ordnung und Gebot angesehen. Der Mensch … 더보기
alfredus

Sex-Defizit im Vorbereitungsprozess auf die Jugendsynode?

.. junge Leute wollen über Sexualität und Liebe sprechen .. ? Ganz klar und eindeutig, nur nicht über die Kirche und den Glauben. Diese Leute in führenden Positionen, haben selber nur Sex und andere Themen im Sinn und bringen die jungen Leute von den Geboten weg. Hier müsste die schlafende Kirche mit ihren müden Theologen und Hirten eingreifen und die Lehre der Kirche verkünden.
alfredus

Ägpyten: Etwa sechzig Kirchen geschlossen

Traurig aber wahr, von der islamistischen Regierung geschlossen. Aber, aber, wie viele Kirchen werden in dem sich christlich nennenden Land Deutschland, geschlossen. Das ist tausendmal schlimmer, weil die Kirchenschließungen durch Kirchenmänner erfolgen, die ohne mit der Wimper zu zucken und ohne das Kirchenvolk zu fragen, einfach die Kirchen schließen oder zweckentfremden. Da werden Gemeinden … 더보기
alfredus

Franziskus eliminiert das „Institut für Ehe und Familie“

Franziskus ist die Strafe Gottes für den Glaubensabfall und die viele Sakrilegien ! Seine von den progressiven Kardinälen vorgegebene Aufgabe ist es, auch im Sinne der Freimaurer, das II. Vatikanum so umzusetzen, dass daraus eine andere Kirche, eine ökumenische Einheitskirche entsteht. So geht Franziskus Schritt für Schritt unaufhaltsam weiter, die Kirchenspaltung, keiner wagt es auszusprechen, … 더보기
5 명 더 보기
alfredus

18.9.17: Mord und Totschlag

@Römisch Katholisch .. ein Werkzeug Satans .. das geht zu weit. Selbst zu einem Hund sagt man das nicht. Jesus sagt, wer zu seinem Bruder sagt, du bist ein Thor, verfällt dem Gericht. Sie sollten Ihrem User-Namen Ehre machen und nicht durch Zorn so handeln, sonst könnte alles auf Sie zurück fallen.
alfredus

DAS RÄDCHEN ANDREA UND DIE ANGEBLICHE WAHRHEIT ÜBER DAS BUCH DER WAHRHEIT

Was streitet ihr hier über das Buch der Wahrheit ? Wenn es von Gott kommt wird es Bestand haben. Botschaften gab es immer wieder durch alle Jahrhunderte, besonders in Zeiten der Not. Ihre Söhne werden Gesichte haben, steht schon in der Bibel. Gott hat viele Wege um sich mitzuteilen. Warum sollte er in unserer gottlosen und verwirrenden Zeit nicht die Christenheit warnen wollen. Das geschieht auf … 더보기
6 명 더 보기
alfredus

Generalkapitel eines strengen Ordens feiert die Heilige Messe - nicht in der Kirche!

Ein strenger Orden ? Das ist weit gefehlt, denn hier spielen die Freimaurer mit und das an einem Ort, der schon immer wieder geschändet wird : Assisi ! Für diese geistige Verirrung, die Hl.Messe in einem Kinosaal mit schwarzem Hintergrund zu feiern, kann man als Zeichen der Unterwelt sehen. Die Muttergottes warnt in La Salette den Klerus : .. zittert, zittert .. euer Lohn liegt schon bereit. 더보기
alfredus

Armseliges liturgisches Zeichen

Wirklich sehr traurig ! Dass das ausgerechnet in Assisi stattfindet spricht für sich. Im Kinosaal mit schwarzem Hintergrund, sieht man die geistige Verwirrung, die viele Teile und Orden der Kirche erfasst hat. Dieser geistige Verlust schreitet immer weiter voran und man muss wieder an La Salette denken, wo die Muttergottes auch zu unserer Gegenwart spricht : .. der Dämon hat ihren Verstand … 더보기
2 명 더 보기
alfredus

18.9.17: Mord und Totschlag

@Theotokion Ein sehr guter und aufrüttelnder Kommentar. Es ist in der Tat so, dass alle etablierten Parteien ihre Legitimation verloren haben, da sie dem sündhaften Tötungsgesetz, der Homo-Verbindung und vielen andren gottlosen Gesetzen zugestimmt haben. Auch die C-Parteien, wenn sie ehrlich sein wollen, müssten das C streichen. Wen soll ein Christ wählen ? Eigentlich bleibt nur die bekämpfte… 더보기
3 명 더 보기
alfredus

Die Bedeutung Fatimas und der Militia Immaculatae

@Tradition und Kontinuität .. umstrittene Höllenvision .. ? Wieso das ? Das ist doch der Glaube der Kirche, Himmel, Fegefeuer und Hölle. Natürlich, wenn man an die Allerlösung glaubt, braucht es kein Gericht, keine Busse und Umkehr, also gibt es auch keine Sünde. So zu glauben ist lebensgefährlich, denn Jesus spricht von der Hölle wo Heulen und Zähneknirschen sein werden und er sagt auch : .. … 더보기
alfredus

Die Bedeutung Fatimas und der Militia Immaculatae (2)

Das muss man auch sagen : .. es ist ein großer Verdienst von Johannes Paul II. dass er der Muttergottes wieder den Platz in der katholischen Kirche gegeben hat, der ihr genommen worden war. Denn nach dem Konzil wurde Maria als Hindernis in der Ökumene gesehen und in die Wüste geschickt. Erst durch das Attentat auf Papst Johannes Paul II. stand Fatima und damit die Gottesmutter wieder im … 더보기
alfredus

Peter Hahne - Sendung vom 16.09.17

Wir haben keine Angst .. ? In der Tat dummes Zeug, dass den Menschen von den bezahlten Politikern eingeredet wird. Überall wie auch in Spanien und Frankreich, versammeln sich die Menschen und trotzen gegen die " Angst ". Das ist doch kindisch und anormal. Die Politiker mit ihrem Polizei- Schutz können gut reden, sie wären aber die Ersten die das Weite suchen würden. Man soll den Bundesbürgern … 더보기
alfredus

13. Folge über Erzbischof Lefebvre und die Umstände, die ihn veranlassten, Bischofsweihen vorzunehm…

@Regina-Maria Ihr Kommentar klingt abenteuerlich. Heimlich der Tradition zugewandt ..! Dann hätte Papst Johannes Paul II. gegen Erzbischof Lefebvre gesündigt. Von den Freimaurern verprügelt .. ? starker Tobak. Der Papst wurde Tag und Nacht bewacht, wie hätte das geschehen können. Regina-Maria bleiben Sie Ihrem schönen Namen treu und schreiben Sie bitte keine Kriminalromane.
alfredus

Gloria Global am 14. September 2017

@a.t.m Sie lesen meine Kommentare wie sie wollen. Woher wollen Sie denn wissen ob Privatoffenbarungen Irrlehren und Lügen beinhalten ? Wie sollte ich versuchen alle Seiten zufrieden zu stellen ? Woher wollen Sie wissen, dass ich antikatholische Privatoffenbarungen verteidige ? Es ist Ihr subjektives Empfinden und das ist falsch. Es gibt keine Privatoffenbarungen sondern, wenn sie denn wahr sind,… 더보기