01:00:50
Libor Halik
314.8K
Antizensurkonferenz, Schweinegrippe, Impf-Terrorismus, Bürgermeister, Österreich. Die AZK-Konferenz (Antizensurkonferenz) am: Sa. 31. Oktober 2009, in: St. Gallen, OLMA Messen, Halle 2.1 Jane Bürgermeister …More
Antizensurkonferenz, Schweinegrippe, Impf-Terrorismus, Bürgermeister, Österreich.

Die AZK-Konferenz (Antizensurkonferenz) am: Sa. 31. Oktober 2009, in: St. Gallen, OLMA Messen, Halle 2.1 Jane Bürgermeister "Impf-Terrorismus" versierte Medizinjournalistin Österreich.
Jane Bürgermeister erstattete am 23.7.2009 Anzeige gegen die WHO und den Pharmariesen Baxter, nachdem sie bei Recherchen eines „Biotech-Laborunfalls“ entdeckte, dass unter dem Vorwand der Bekämpfung der Schweinegrippe Biowaffen entwickelt wurden, die nicht allein in der Schweiz eine tödliche Pandemie auslösen sollten… Über internationale Verbrecher-Syndikate, ihre Ziele und die Frage: Auf welchem Weg kam es bei Baxter zur Verseuchung von 72 kg Grippeimpfstoffen mit in Labors gezüchteten tödlichen Vogelgrippeerregern?
Die kritische Journalistin Jane Bürgermeister, welche eine Anzeige gegen die WHO, Firma Baxter und dem Nationalen Zentrum für Influenza in Genf bei der österreichischen Staatsanwaltschaft eingereicht hat, wurde von ihrer Stelle als europäische Korrespondentin der Renewable Energy World Webseite (REW)entlassen. Auf ihrem Blog schreibt sie, nach ihrer Meinung hängt das mit ihrer Anzeige wegen Bioterrorismus mit Schweingrippeviren gegen die Weltgemeinschaft zusammen. Anlässlich der Antizensurkonferenz am 31. Oktober 2009 schildert Sie in einem beeindruckenden Vortrag die Vorgänge und Pläne der Pharmaindustrie im Zusammenhang mit der Schweinegrippe.
Download: gloria.tv/.../media-37689-1.flv
Audio, erste Teil: Antizensurkonferenz, Schweinegrippe, Impf-Terrorismus, Bürgermeister, Österreich
Michael2
54 Min.: "TOD DURCH TAMIFLU®", Zitat:
"18.11.2005, 08:12: Guten Morgen!
Hat einer von euch heute die Süddeutsche gelesen??
12 Leute sind an Tamiflu gestorben!!!
WHO überlegt sofortiges verbot!"

www.symptome.ch/…/2296-tod-tamifl…
Schon merkwürdig:
2005 will die WHO dieses giftige Dreckszeug verbieten lassen,
2009 - nach personellen "Säuberungen" - empfiehlt die WHO-Pharmaloge den Quecksilber-…More
54 Min.: "TOD DURCH TAMIFLU®", Zitat:

"18.11.2005, 08:12: Guten Morgen!

Hat einer von euch heute die Süddeutsche gelesen??
12 Leute sind an Tamiflu gestorben!!!
WHO überlegt sofortiges verbot!"

www.symptome.ch/…/2296-tod-tamifl…

Schon merkwürdig:
2005 will die WHO dieses giftige Dreckszeug verbieten lassen,
2009 - nach personellen "Säuberungen" - empfiehlt die WHO-Pharmaloge den Quecksilber-Dreck für Kinder und Schwangere!
Die größte Gefahr für die Weltgesundheit heißt WHO!
Michael2
Texte zur Impf-Eugenik:
Jane Bürgermeister - Strafanzeige gegen WHO-Pharmamafia
Jane Bürgermeister - Strafanzeige gegen WHO-Pharmamafia
Impfgift Aluminiumhydroxid
Impfgift Aluminiumhydroxid
Impfbescheinigung
ImpfbescheinigungMore
Texte zur Impf-Eugenik:

Jane Bürgermeister - Strafanzeige gegen WHO-Pharmamafia
Jane Bürgermeister - Strafanzeige gegen WHO-Pharmamafia

Impfgift Aluminiumhydroxid
Impfgift Aluminiumhydroxid

Impfbescheinigung
Impfbescheinigung
Iacobus
Wurde die Pharma-Firma zur Verantwortung gezogen?
...wahrscheinlich nicht.More
Wurde die Pharma-Firma zur Verantwortung gezogen?

...wahrscheinlich nicht.