Clicks7.4K
Albertus Magnus
71

Gebetssammlung

Hier könnt ihr schöne Gebete zu allen Anlässen reinstellen.
marthe2010
MADONNA DEL SASSO

Gruß dir auf felsiger Höhe,
wohin der Herr dich bestellt,
Ihm zur Ehre, zum Heil der Welt.

So richten wir unsere Blicke
und Herzen empor
und danken für jegliche Wohltat
dir Mutter, im Chor.

Du kennst und du liebst ja,
was Gott für uns will.
Drum trauen wir dir
und schweigen still.


Amen
Hermann Josef
Heiliger Josef, du Behüter Jesu und keuscher Gemahl Mariens, du hast ein Leben lang deine Aufgabe in vollkommener Weise erfüllt und durch deiner Hände Arbeit für den Unterhalt der Heiligen Familie von Nazareth gesorgt. So beschütze doch alle, die sich vertrauensvoll an dich wenden. Du kennst ihr Streben, ihre Ängste, ihre Hoffnungen. Sie wenden sich an dich, weil sie wissen, dass sie an dir …More
Heiliger Josef, du Behüter Jesu und keuscher Gemahl Mariens, du hast ein Leben lang deine Aufgabe in vollkommener Weise erfüllt und durch deiner Hände Arbeit für den Unterhalt der Heiligen Familie von Nazareth gesorgt. So beschütze doch alle, die sich vertrauensvoll an dich wenden. Du kennst ihr Streben, ihre Ängste, ihre Hoffnungen. Sie wenden sich an dich, weil sie wissen, dass sie an dir jemanden haben, der sie versteht und beschützt. Auch du hast Prüfungen, Müdigkeit, Erschöpfung erfahren; aber selbst inmitten der Sorgen des Alltags war deine Seele von tiefsten Frieden erfüllt und von unaussprechlicher Freude, weil du dem Sohn Gottes, der dir anvertraut war, und Maria, seiner milden Mutter, so nahe warst.

Lass alle, die bei dir Schutz suchen, auch erkennen, dass sie bei ihrer Arbeit nicht alleine sind, lass sie Jesus an ihrer Seite entdecken, ihn mit seiner Gnade bei sich aufnehmen und treu bei sich behalten, wie du selber es getan hast. In jeder Familie, in jeder Werkstatt, auf jeder Baustelle, überall wo ein Christ arbeitet, möge auf deine Fürbitte hin alles in Liebe, Geduld, Gerechtigkeit, im Bestreben das Rechte zu tun, geheiligt sein, damit in reichem Maße die Gaben der Liebe Gottes auf alle herabkommen.

(Sel. Johannes XXIII. 1881 - 1963, Papst)
Albertus Magnus
Herzliche Einladung
an alle User in unserer Gebetssammlung zu schreiben, damit immer mehr Leute die schönen Gebete unserer und früher Zeit kennen und lieben lernen.

Viele Grüße und Gottes Segen!

KLICK!!!
Albertus Magnus
Ich habe euch 3 Herz-Jesu Gebete anlässlich des Herz-Jesu Monat Juni reingestelt.

Alle Gebe habe ich vin der Hompage: zeitzubeten.org/gebete/herz-jesu dort gibt es auch noch andere schöne Herz-Jesu Gebete.
2 more comments from Albertus Magnus
Albertus Magnus
Weihegebet (Papst Benedikts XV. [1915])
Heiliges Herz Jesu! Quelle alles Guten! Dich bete ich an, auf dich hoffe ich, dich liebe ich. Ich bereue alle meine Sünden. Dir schenke ich dieses mein armes Herz. Mach es demütig, geduldig, rein und laß es deinem Willen entsprechen. Gib, o guter Jesus, daß du in mir lebst und ich in dir. Beschütze mich in Gefahren, tröste mich in Trübsal und Leiden. …More
Weihegebet (Papst Benedikts XV. [1915])
Heiliges Herz Jesu! Quelle alles Guten! Dich bete ich an, auf dich hoffe ich, dich liebe ich. Ich bereue alle meine Sünden. Dir schenke ich dieses mein armes Herz. Mach es demütig, geduldig, rein und laß es deinem Willen entsprechen. Gib, o guter Jesus, daß du in mir lebst und ich in dir. Beschütze mich in Gefahren, tröste mich in Trübsal und Leiden. Gewähre mir Gesundheit des Leibes und der Seele. Segne alles, was ich tue, und gewähre mir die Gnade eines heiligen Todes. Amen.

Weihe an das Heiligste Herz Jesu ( “Pfarrer von Ars”)
O Jesus, ich weihe Dir mein Herz.
Komm, schließe es in das Deinige ein.
In Deinem Herzen will ich wohnen, durch Dein Herz will ich lieben,
in Deinem Herzen will ich leben, der Welt unbekannt.
In Ihm werde ich Licht, Mut, Kraft und wahren Trost finden.
In Ihm werde ich die Liebe finden, die mein Herz verzehren soll.
O heiligstes Herz Jesu, mein Herz sei der Altar, auf dem ich mich Dir opfere.
Albertus Magnus
Flammengebet zum heiligsten Herzen Jesu
Ich grüße Dich, o heiligstes Herz Jesu, Du lebendige und lebendigmachende Quelle des ewigen Lebens, Du unendlicher Schatz der Gottheit und flammender Glutofen der göttlichen Liebe! Du bist mein Ruheplatz und mein Zufluchtsort. O mein göttlicher Erlöser, entflamme mein Herz mit der heißen Liebe, von welcher Dein Herz ganz verzehrt wird! Gieße aus in mein …More
Flammengebet zum heiligsten Herzen Jesu
Ich grüße Dich, o heiligstes Herz Jesu, Du lebendige und lebendigmachende Quelle des ewigen Lebens, Du unendlicher Schatz der Gottheit und flammender Glutofen der göttlichen Liebe! Du bist mein Ruheplatz und mein Zufluchtsort. O mein göttlicher Erlöser, entflamme mein Herz mit der heißen Liebe, von welcher Dein Herz ganz verzehrt wird! Gieße aus in mein Herz die große Gnaden, deren Quelle Du bist, und mache, dass mein Herz so sich mit dem Deinen vereine, dass Dein Wille der meinige, und dass mein Wille auf ewig dem Deinigen gleichförmig sei; denn ich wünsche fortan Deinen heiligen Willen zur Richtschnur aller meiner Handlungen zu haben. Amen.
Iacobus
Cor Jesu
Miserere nobis
Jessi
Im Leben hinter mir

Im Leben hinter mir

sehe ich ein Leben

voller Höhepunkte

und tiefer Schluchten.

Im Leben hinter mir

schenkte Gott mir Menschen

– manche begleiteten mich nur eine kurze Zeit

– manche blieben lang und - verschwanden dann aus meinem Leben

– manche sind noch heute bei mir.

Im Leben hinter mir

verlangte Gott Entscheidungen,

Zugeständnisse und Vergebungen.

Im …
More
Im Leben hinter mir

Im Leben hinter mir

sehe ich ein Leben

voller Höhepunkte

und tiefer Schluchten.

Im Leben hinter mir

schenkte Gott mir Menschen

– manche begleiteten mich nur eine kurze Zeit

– manche blieben lang und - verschwanden dann aus meinem Leben

– manche sind noch heute bei mir.

Im Leben hinter mir

verlangte Gott Entscheidungen,

Zugeständnisse und Vergebungen.

Im Leben hinter mir

setzte Gott mich Gefahren aus,

doch ER trug mich immer auf väterlich liebevolle Weise.

Im Leben hinter mir

knüpfte Gott meinen Lebensfaden,

der mich zu dem machte, was ich hier und heute bin.

Im Leben hinter mir

liegt mein Leben von morgen verborgen.

(
Sylke-Maria Pohl)
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie ihn vervielfältigen oder anderweitig verwenden wollen, dann fragen Sie die Autorin bitte gegebenenfalls um eine Genehmigung.
Jessi
Litaneien
Litanei von der Liebe Gottes
Text
Download

Zu Ehren des Himmlischen Vaters
Text
Dwonload

Für alle Menschen
Text
Download

Anlitz Jesu
Text
Download

Von der Gegenwart Gottes
Text
Download

Zu Ehren des hl. Antonius
Text
Download

Göttliche Barmherzigkeit
Text
Download

Bekehrung der Sünder
Text
Download

Bekehrung der Sünder II
Text
Download

Blut Christi
Text
More
Litaneien
Litanei von der Liebe Gottes
Text
Download

Zu Ehren des Himmlischen Vaters
Text
Dwonload

Für alle Menschen
Text
Download

Anlitz Jesu
Text
Download

Von der Gegenwart Gottes
Text
Download

Zu Ehren des hl. Antonius
Text
Download

Göttliche Barmherzigkeit
Text
Download

Bekehrung der Sünder
Text
Download

Bekehrung der Sünder II
Text
Download

Blut Christi
Text
Download

Vom kostbaren Blute
Text
Download

Vom Leiden Jesu
Text
Download

Christkönig
Text
Download

Jesus
Text
Download

Herz Jesu
Text
Download

Namen Jesu
Text
Download

Zum Göttlichen Kinde Jesu
2

Text
Download

Vom Heiligsten Sakrament
Text
Download

Vom Heiligsten Altarsakrament
Text
Download

Vom Heiligen Erlöser
Text
Download

Vom göttlichen Weggefährten
Text
Download

Zum heiligsten Antlitz
Text
Download

Ergebung in den göttlichen Willen
Text
Download

Demut
Text
Download

Dreifaltigkeit
Text
Download

Namen Gottes
Text
Download

Zu den Engeln
Text
Download

Zum Heiligen Geist I
Text
Download

Zum Heiligen Geist II
Text
Download

Zum Heiligen Geist III
Text
Download

Zum Heiligen Geist IV
Text
Download

Zum Unbefleckten Herzen Mariens
Text
Download

Zu Ehren der Unbefleckten Empfängnis
Text
Download

Herz Maria
Text
Download

Heiliger Josef
4

Text
Download

Lauretanische
Text
Download

Liebesflammen
Text
Download

Erzengel Michael
Text
Download

Mutter
Text
Download

Schmerzensmutter
Text
Download

Suchen und Finden
Text
Download

Trost der Armen Seelen
Text
Download

Verstorbenen
Text
Download

Pater Pio
Text
Download

Judas Thaddäus
Text
Download

Don Bosco
Text
Download

Bruder Klaus / Niklaus von Flüe
Text
Download

Aloisius von Gonzaga
Text
Download

Franz Xaver
Text
Download

Theresia vom Kinde Jesus
Text
Download

Ludwig-Maria
Text
Download

Konrad von Parzham
Text
Download

Pfarrer von Ars
Text
Download

Für die Priester
Text
Download

Benedikt, dem Patron Europas
Text
Download

Allerheiligen
Text
Download

Dankes
Text
Download

Heilige Fastenzeit
Text
Download

Zur heiligen Monika
Text
Download

Zum heiligen Willibrord
Text
Download

Rosa Mystika
Text
Download
2 more comments from Jessi
Jessi
Du Gott des sanften Friedens,
vor dir denke ich an die Menschen,
die sich nach Stille und Frieden sehnen.
Sie sind allein mit ihrer Last.
Sie haben niemanden, dem sie das, was sie niederdrückt,
auf die Schultern legen können.
Vor dir denke ich an die Menschen,
die rastlos und ruhelos sind,
die sich selbst betäuben mit Aktivität
und dabei unglücklich werden.
Vor dir denke ich an die Menschen,
die …
More
Du Gott des sanften Friedens,
vor dir denke ich an die Menschen,
die sich nach Stille und Frieden sehnen.
Sie sind allein mit ihrer Last.
Sie haben niemanden, dem sie das, was sie niederdrückt,
auf die Schultern legen können.
Vor dir denke ich an die Menschen,
die rastlos und ruhelos sind,
die sich selbst betäuben mit Aktivität
und dabei unglücklich werden.
Vor dir denke ich an die Menschen,
die sich nach Geborgenheit sehnen,
nach einem menschlichen Gesicht mit guten Augen,
die sie liebevoll anschauen.
Vor dir denke ich an die Menschen,
die eingeschnürt sind in ihre Verpflichtungen,
denen die Zwänge in ihrem Beruf
oder die Leere der Arbeitslosigkeit
die Luft zum Atmen nehmen.
Du bist der Friede,
du Gott des sanften und belehrenden Friedens.
Du nimmst Lasten ab,
du bist die Geborgenheit.
Du atmest uns frei.
Friede sei mit allen Friedlosen,
Friede tief wie das Meer,
tief wie die Stille der Erde,
tief wie die sanfte Nacht.


(Helge Adolphsen, "Minutengebete", Kreuz-Verlag Stuttgart, 2000, S. 40f)
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie ihn vervielfältigen oder anderweitig verwenden wollen, dann fragen Sie den Autor bitte gegebenenfalls um eine Genehmigung.
Jessi
In stiller Nacht, zur ersten Wacht
In stiller Nacht, zur ersten Wacht,
ein Stimm' beginnt zu klagen,
der nächt'ge Wind hat süß und lind
zu mir den Klang getragen.
Von herben Leid und Traurigkeit
ist mir das Herz zerflossen,
die Blümelein, mit Tränen rein
hab' ich sie all' begossen.

Der schöne Mond will untergahn,
für Leid nicht mehr mag scheinen,
die Sterne lan ihr Glitzen stahn,
mit mir sie …
More
In stiller Nacht, zur ersten Wacht
In stiller Nacht, zur ersten Wacht,
ein Stimm' beginnt zu klagen,
der nächt'ge Wind hat süß und lind
zu mir den Klang getragen.
Von herben Leid und Traurigkeit
ist mir das Herz zerflossen,
die Blümelein, mit Tränen rein
hab' ich sie all' begossen.

Der schöne Mond will untergahn,
für Leid nicht mehr mag scheinen,
die Sterne lan ihr Glitzen stahn,
mit mir sie wollen weinen.
Kein Vogelsang noch Freudenklang
man höret in den Lüften,
die wilden Tier' trauern mit mir
in Steinen und in Klüften.


Friedrich Spee von Langenfeld
steffisenior
httpwww.youtube.comwatchv=zerjeoF3074
Jessi
Sonntagsgebet
Erzähle uns Gott vom Anfang der Welt

wie Du die Sterne geboren hast

in wildem Tanz und verwoben die Menschen
mit Himmel und Erde

Flüstere Deine silbernen Träume
in unsere müden Alltagsohren

Erzähle uns Deine Geschichten ganz neu

vom Suchen und Finden vom Ernten und Teilen

vom gelobten Land hinter der Zeit

Deine Wahrheit zeichne uns ins zerrissene Herz

Sprich Deine …
More
Sonntagsgebet
Erzähle uns Gott vom Anfang der Welt

wie Du die Sterne geboren hast

in wildem Tanz und verwoben die Menschen
mit Himmel und Erde

Flüstere Deine silbernen Träume
in unsere müden Alltagsohren

Erzähle uns Deine Geschichten ganz neu

vom Suchen und Finden vom Ernten und Teilen

vom gelobten Land hinter der Zeit

Deine Wahrheit zeichne uns ins zerrissene Herz

Sprich Deine Liebe in unsere Einsamkeit Gott

und Deine Treue in unser ängstliches Leben

Schenke uns Gott Deinen luftigen Segen.


(Carola Moosbach, "Himmelsspuren. Gebete durch Jahr und Tag", Neukirchener Verlagshaus, 2001, S. 53)

Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie ihn vervielfältigen oder anderweitig verwenden wollen, dann fragen Sie die Autorin bitte gegebenenfalls um eine Genehmigung.
Jessi
Abendsegen
>Des Abends, wenn Du zu Bett gehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen.
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Wenn du willst, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, dass du mich diesen …More
Abendsegen
>Des Abends, wenn Du zu Bett gehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen.
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Wenn du willst, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, dass du mich diesen Tag gnädiglich behütet hast, und bitte dich, du wolltest mir vergeben alle meine Sünde, wo ich Unrecht getan habe, und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in deine Hände. Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen.<

Dieses alte,schöne Gebet darf frei kopiert werden. Es ist nicht mehr urheberrechtlich geschützt.
2 more comments from Jessi
Jessi
Das Wort, das ich nicht sprach

wo ist das Wort, das ich nicht sprach?

wo ist das Streicheln, das ich nicht tat?

wo ist die Geste, die ich nicht machte?

wo ist der Blick, den ich nicht schickte?

wo ist das Gefühl, das ich nicht empfand?

wo ist die Hand, die ich nicht reichte?

wo ist die Teilnahme, die ich nicht entgegenbrachte?

wo ist das Interesse, das ich nicht zeigte?


Vater, vergib …More
Das Wort, das ich nicht sprach

wo ist das Wort, das ich nicht sprach?

wo ist das Streicheln, das ich nicht tat?

wo ist die Geste, die ich nicht machte?

wo ist der Blick, den ich nicht schickte?

wo ist das Gefühl, das ich nicht empfand?

wo ist die Hand, die ich nicht reichte?

wo ist die Teilnahme, die ich nicht entgegenbrachte?

wo ist das Interesse, das ich nicht zeigte?


Vater, vergib mir meine Schuld...

wo ist das Wort, das ich nicht hörte?

wo ist das Streicheln, das ich nicht empfing?

wo ist die Geste, die ich nicht sah?

wo ist der Blick, den ich nicht bekam?

wo ist das Gefühl, das ich nicht spürte?

wo ist die Hand, die ich nicht fand?

wo ist die Anteilnahme, die ich nicht erhielt?

wo ist das Interesse, das ich nicht empfand?
.
..wie auch ich vergebe meinen Schuldigern

(Sylke-Maria Pohl)
Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Wenn Sie ihn vervielfältigen oder anderweitig verwenden wollen, dann fragen Sie Sylke-Maria Pohl bitte gegebenenfalls um eine Genehmigung.
Jessi
@Latina
Wenn ich den Autor des Morgensegens hätte preisgeben wollen,hätte ich dies getan!Wieso nennen Sie ihn,ohne dass ich Sie darum gebeten hätte?Sie wissen doch,dass dann die Protestantenfeinde hier im Forum mit Worten auf mich einschlagen?Wollen Sie das?Schon gestern abend hat sich ein künstliches Bedrohungsszenario unter dem Nigeria Video aufgebaut,an dem Sie beteiligt waren,nur weil ich …More
@Latina
Wenn ich den Autor des Morgensegens hätte preisgeben wollen,hätte ich dies getan!Wieso nennen Sie ihn,ohne dass ich Sie darum gebeten hätte?Sie wissen doch,dass dann die Protestantenfeinde hier im Forum mit Worten auf mich einschlagen?Wollen Sie das?Schon gestern abend hat sich ein künstliches Bedrohungsszenario unter dem Nigeria Video aufgebaut,an dem Sie beteiligt waren,nur weil ich das Wort >kindlich<verwendete,das für mich nicht negativ besetzt ist.Ich wusste nicht,dass es auch ein Schimpfwort ist.Es entstand ein aufgehetztes Parteinahmeklima,ein Herr Krüger(den ich überhaupt nicht kenne)schrieb dann entrüstet<ich bin für kirchenfreakAuch wollte ich kirchenfreak nie beleidigen.Er hat unter dem Tiroler Video von Frau Elisabeth geschrieben,dass alle Leute außer den Österreichern seien,wobei er selbst nur zu einem Drittel ein Österreicher sei ,von großmütterlicher Seite her.Darüber hat sich niemand aufgeregt.
Ich meine,dass es in allen Ländern,allen Konfessionen,allen Volkszugehörigkeiten solche und solche gibt.Dass dies nicht Kriterium für das Urteil über einen Menschen sein darf,insofern uns überhaupt ein Urteil zusteht!!!Außerdem war Hitler ja auch Österreicher.Und der war mehr als ein Oasch!Ist es nicht so?
Per Mariam ad Christum
Latina
der autor war martin luther
Jessi
Morgensegen

Des Morgens, wenn du aufstehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen.
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Wenn du willst, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, dass du mich diese …More
Morgensegen

Des Morgens, wenn du aufstehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen.
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Wenn du willst, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, dass du mich diese Nacht vor allem Schaden und Gefahr behütet hast, und bitte dich, du wollest mich diesen Tag auch behüten vor Sünden und allem Übel, dass dir all mein Tun und Leben gefalle. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in deine Hände. Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Alsdann mit Freuden an dein Werk gegangen und etwa ein Lied gesungen oder was dir deine Andacht eingibt.

Dieser Text darf frei kopiert und bearbeitet werden. Er ist nicht mehr urheberrechtlich geschützt, da sein Autor vor mehr als 70 Jahren gestorben ist.
Jessi
Seigneur, faites de moi un instrument de votre paix.
Là où il y a de la haine, que je mette l'amour.
Là où il y a l'offense, que je mette le pardon.
Là où il y a la discorde, que je mette l'union.
Là où il y a l'erreur, que je mette la vérité.
Là où il y a le doute, que je mette la foi.
Là où il y a le désespoir, que je mette l'espérance.
Là où il y a les ténèbres, que je mette votre lumière.
Là …
More
Seigneur, faites de moi un instrument de votre paix.
Là où il y a de la haine, que je mette l'amour.
Là où il y a l'offense, que je mette le pardon.
Là où il y a la discorde, que je mette l'union.
Là où il y a l'erreur, que je mette la vérité.
Là où il y a le doute, que je mette la foi.
Là où il y a le désespoir, que je mette l'espérance.
Là où il y a les ténèbres, que je mette votre lumière.
Là où il y a la tristesse, que je mette la joie.
Ô Maître, que je ne cherche
pas tant à être consolé qu'à consoler,
à être compris qu'à comprendre,
à être aimé qu'à aimer,
car c'est en donnant qu'on reçoit,
c'est en s'oubliant qu'on trouve,
c'est en pardonnant qu'on est pardonné,
c'est en mourant qu'on ressuscite à l'éternelle vie.

Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens.
Wo Hass herrscht, lass mich Liebe entfachen.
Wo Beleidigung herrscht, lass mich Vergebung entfachen.
Wo Zerstrittenheit herrscht, lass mich Einigkeit entfachen.
Wo Irrtum herrscht, lass mich Wahrheit entfachen.
Wo Zweifel herrscht, lass mich Glauben entfachen.
Wo Verzweiflung herrscht, lass mich Hoffnung entfachen.
Wo Finsternis herrscht, lass mich Dein Licht entfachen.
Wo Kummer herrscht, lass mich Freude entfachen.
O Herr, lass mich trachten:
nicht nur, dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste,
nicht nur, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe,
nicht nur, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe,
denn wer gibt, der empfängt,
wer sich selbst vergisst, der findet,
wer verzeiht, dem wird verziehen,
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.

Das Friedensgebet stammt aus Frankreich. Der älteste Beleg ist die Zeitschrift „La Clochette“ (Nr. 12, Dezember 1912, S. 285). Der Herausgeber, Esther Bouquerel, gab keinen Autor an und überschrieb es mit „Belle prière à faire pendant la messe“ („Ein schönes Gebet für die Messe“). Das Gebet erreichte schnell eine große Beliebtheit. Es enthält eine deutliche Gegenposition zu der Kriegsbegeisterung, die Europa wenige Monate später erfasste.
Seit 1927 wird als Autor des Gebets oft Franz von Assisi genannt, aber es gibt keine historischen Quellen für diese populär gewordene Zuschreibung.
Tina 13
O Herr, komme und erfülle mich mit Dir selbst. Erfülle mich mit Deiner Liebe. Erfülle mich mit Deinem Heiligen Geist. Herr, gib mir die Gabe des Gebetes, die Gabe des Lobes, und die Gnade, die Stimme Gottes zu hören. Herr erfülle jeden meiner Freunde und die, die um mich sind, mit den Gaben und Früchten des Heiligen Geistes.
marthe2010
GEBET zu unserer Mutter der immerwährenden Hilfe

O heilige Jungfrau Maria, die du willst, um uns ein unendliches Vertrauen einzuflössen, die süsseste Mutter der ewigen Hilfe genannt werden, ich bitte dich inständig, dass du mir in aller Zeit und überall beistehen mögest: in meinen Versuchungen, nach meinen Sünden, in meinen Schwierigkeiten, in allen Mühen des Lebens und besonders in der …More
GEBET zu unserer Mutter der immerwährenden Hilfe

O heilige Jungfrau Maria, die du willst, um uns ein unendliches Vertrauen einzuflössen, die süsseste Mutter der ewigen Hilfe genannt werden, ich bitte dich inständig, dass du mir in aller Zeit und überall beistehen mögest: in meinen Versuchungen, nach meinen Sünden, in meinen Schwierigkeiten, in allen Mühen des Lebens und besonders in der Stunde meines Todes. Gib mir, o liebreiche Mutter, den Gedanken und die Gewohnheit, zu dir immer meine Zuflucht zu nehmen: denn ich bin sicher, dass du, wenn ich dich treu anrufe, mir treu beistehen wirst. Verleihe mir doch die Gnade aller Gnaden, die Gnade zu dir unaufhörlich mit kindlichem Vertrauen zu beten, auf dass ich, kraft dieses treuen Gebets, deine beständige Hilfe und zuletzt die Beharrlichkeit erbitte.

Segne mich, o zärtliche und ehrwürdige Mutter, und bitte für mich jetzt und in der Stunde meines Todes. Amen.
wölfchen
Ewiges Wort, eingeborener Sohn Gottes!
Lehre mich die wahre Großmut.
Lehre mich Dir zu dienen, wie du es verdienst:
Geben, ohne zu zehlen;
Kämpfen, ohne der Wunden zu achten;
Arbeiten, ohne Ruhe zu suchen;
Mich hingeben, ohne Lohn zu erwarten.
Mir genüge das frohe Wissen,
Deinen heiligen Willen erfüllt zu haben. Amen.

Hl. Ignatius von Loyola
Jessi
Abendsegen
Des Abends, wenn Du zu Bett gehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen.
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Wenn du willst, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, dass du …More
Abendsegen
Des Abends, wenn Du zu Bett gehst, kannst du dich segnen mit dem Zeichen des heiligen Kreuzes und sagen:
Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen.
Darauf kniend oder stehend das Glaubensbekenntnis und das Vaterunser. Wenn du willst, so kannst du dies Gebet dazu sprechen:
Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, dass du mich diesen Tag gnädiglich behütet hast, und bitte dich, du wolltest mir vergeben alle meine Sünde, wo ich Unrecht getan habe, und mich diese Nacht auch gnädiglich behüten. Denn ich befehle mich, meinen Leib und Seele und alles in deine Hände. Dein heiliger Engel sei mit mir, dass der böse Feind keine Macht an mir finde.
Alsdann flugs und fröhlich geschlafen.

Dieser Text darf frei kopiert und bearbeitet werden. Er ist nicht mehr urheberrechtlich geschützt, da sein Autor vor mehr als 70 Jahren gestorben ist.
Jessi
Sende vom Himmel (deutsch)
Komm, Heiliger Geist,
sende vom Himmel
Strahlen deines Lichtes.
Komm, Vater der Armen,
komm, Geber von Gaben,
komm, Licht der Welt.
Vollkommener Tröster,
süßer Gast der Seele,
süße Kühle.
Du bist wie eine Entspannung von der Arbeit,
wie eine Erfrischung in der Hitze,
wie Trost in den Tränen.
O bestes Licht,
fülle die innersten Herzen
deiner Gläubigen.
Ohne dich …
More
Sende vom Himmel (deutsch)
Komm, Heiliger Geist,
sende vom Himmel
Strahlen deines Lichtes.
Komm, Vater der Armen,
komm, Geber von Gaben,
komm, Licht der Welt.
Vollkommener Tröster,
süßer Gast der Seele,
süße Kühle.
Du bist wie eine Entspannung von der Arbeit,
wie eine Erfrischung in der Hitze,
wie Trost in den Tränen.
O bestes Licht,
fülle die innersten Herzen
deiner Gläubigen.
Ohne dich
wären Menschen bedeutungslos und leer,
nichts wäre harmlos.
Reinige das Schmutzige,
wässere das Ausgetrocknete,
heile das Verletzte.
Weiche das Verhärtete auf,
erwärme das Erkaltete,
leite das Verirrte.
Gib deinen Gläubigen,
die auf dich vertrauen,
die heilige siebenfache Gabe.
Gib die verdiente Belohnung für unser Bemühem,
gib ein gesundes Ende,
gib ewige Freuden.
Amen. Alleluja.

Emitte Coelitus (lateinisch)
Veni, Sancte Spiritus,
et emitte coelitus,
lucis tuae radium.
Veni, pater paupernum,
veni, dator munerum,
veni, lumen cordium.
Consolator optime,
dulcis hospes animae,
dulce refrigerium.
In labore requies,
in aestu temperies,
in fletu solatium.
O lux beatissima
reple cordis intima
tuorum fidelium.
Sine tuo nomine,
nihil est in homine,
nihil est innoxium.
Lava quod est sordidum,
riga quod est aridum,
sana quod est saucium.
Flecte quod est rigidum,
fove quod est frigidum,
rege quod est devium.
Da tuis fidelibus,
in te confidentibus,
sacrum septenarium.
Da virtutis meritum,
da salutis exitum,
da perenne gaudium.
Amen. Alleluia.
(Stephen Langton, circa 1160-1228)
Dieser Text darf frei kopiert und bearbeitet werden. Er ist nicht mehr urheberrechtlich geschützt, da sein Autor vor mehr als 70 Jahren gestorben ist.
wölfchen
2. November Aller Seelen

Dies irae dies illa,
Solvet saeclum in favilla:
Teste David cum Sibylla.

Quantus tremor est futurus,
Quando iudex est venturus,
Cuncta stricte discussurus!

Tuba mirum spargens sonum
Per sepulcra regionum,
Coget omnes ante thronum.

Mors stupebit et natura,
Cum resurget creatura,
Iudicanti responsura.

Liber scriptus proferetur,
In quo totum continetur,
Unde …
More
2. November Aller Seelen

Dies irae dies illa,
Solvet saeclum in favilla:
Teste David cum Sibylla.

Quantus tremor est futurus,
Quando iudex est venturus,
Cuncta stricte discussurus!

Tuba mirum spargens sonum
Per sepulcra regionum,
Coget omnes ante thronum.

Mors stupebit et natura,
Cum resurget creatura,
Iudicanti responsura.

Liber scriptus proferetur,
In quo totum continetur,
Unde mundus iudicetur.

Iudex ergo cum sedebit,
Quidquid latet apparebit:
Nil inultum remanebit.

Quid sum miser tunc dicturus?
Quem patronum rogaturus?
Cum vix iustus sit securus.

Rex tremendae maiestatis,
Qui salvandos salvas gratis,
Salva me, fons pietatis.

Recordare Iesu pie,
Quod sum causa tuae viae:
Ne me perdas illa die.

Quaerens me, sedisti lassus:
Redemisti crucem passus:
Tantus labor non sit cassus.

Iuste iudex ultionis,
Donum fac remissionis,
Ante diem rationis.

Ingemisco, tamquam reus:
Culpa rubet vultus meus:
Supplicanti parce Deus.

Qui Mariam absolvisti,
Et latronem exaudisti,
Mihi quoque spem dedisti.

Preces meae non sunt dignae:
Sed tu bonus fac benigne,
Ne perenni cremer igne.

Inter oves locum praesta,
Et ab haedis me sequestra,
Statuens in parte dextra.

Confutatis maledictis,
Flammis acribus addictis,
Voca me cum benedictis.

Oro supplex et acclinis,
Cor contritum quasi cinis:
Gere curam mei finis.

Lacrimosa dies illa,
Qua resurget ex favilla.

Iudicandus homo reus:
Huic ergo parce Deus.

Pie Iesu Domine,
dona eis requiem. Amen.
Irapuato
Herr, wie Du willst, soll mir gescheh'n
und wie Du willst, so will ich geh'n;
hilf Deinen Willen nur versteh'n!
Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit;
und wann Du willst, bin ich bereit,
heut' und in alle Ewigkeit.
Herr, was Du willst, das nehm' ich hin
und was Du willst, ist mir Gewinn;
genug, dass ich Dein eigen bin.
Herr, weil Du's willst, d'rum ist es gut;
und weil Du's willst, d'rum hab' …
More
Herr, wie Du willst, soll mir gescheh'n
und wie Du willst, so will ich geh'n;
hilf Deinen Willen nur versteh'n!
Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit;
und wann Du willst, bin ich bereit,
heut' und in alle Ewigkeit.
Herr, was Du willst, das nehm' ich hin
und was Du willst, ist mir Gewinn;
genug, dass ich Dein eigen bin.
Herr, weil Du's willst, d'rum ist es gut;
und weil Du's willst, d'rum hab' ich Mut.
Mein Herz in Deinen Händen ruht!
Lieblingsgebet von Pater Rupert MAYER SJ
Hermann Josef
Jonas Gebet im Bauch des Fisches (Jona 2,3–10)
Ich rief aus meiner Not zum Herrn,
er gab mir Antwort.
Aus der Tiefe der Unterwelt flehte ich,
du hörtest meine Stimme.
Du hast mich in die Tiefe geworfen,
in das Herz der Meere.
Die Flut umschloss mich,
all deine Wogen und Wellen schlugen über mir zusammen.
Schon dachte ich:
Ich bin aus deiner Nähe verstoßen.
Ach, werde ich deinen heiligen Tempel …More
Jonas Gebet im Bauch des Fisches (Jona 2,3–10)
Ich rief aus meiner Not zum Herrn,
er gab mir Antwort.
Aus der Tiefe der Unterwelt flehte ich,
du hörtest meine Stimme.
Du hast mich in die Tiefe geworfen,
in das Herz der Meere.
Die Flut umschloss mich,
all deine Wogen und Wellen schlugen über mir zusammen.
Schon dachte ich:
Ich bin aus deiner Nähe verstoßen.
Ach, werde ich deinen heiligen Tempel
je wieder erblicken können?
Schwer drückte das Wasser auf meine Kehle,
Fluten umfingen mich,
Meerestang
umschlang meinen Kopf.
Bis zu den Wurzeln der Berge,
tief in die Erde sank ich hinab,
ihre Riegel schlossen mich ein
auf ewig.
Da zogst du mein Leben,
oh Herr,
mein Gott,
heraus aus der Grube.
Als mir das Leben schwand,
dachte ich an den Herrn.
Mein Gebet erreichte dich
in deinem heiligen Tempel.
Die sich an nichtige Götzen halten
verlassen dich, der du ihre Zuflucht ist.
Ich aber will dir opfern
mit lautem Danken.
Was ich gelobt habe,
will ich erfüllen.
Vom Herrn
kommt Hilfe.
Tina 13
Vater unser, der du in allem bist,
Dein Reich sei gelobt, verherrlicht,
und werde verkündet, so wie es Dein Wille ist!
Gib uns heute und immerdar jenes lebendige Wasser,
es sein in uns Quell Deines Lebens!
Befreie uns von allem Bösen, das uns vom Weg
der Herrlichkeit entfernt! Amen
Tina 13
O Geliebte Vereinte Herzen Jesu und Mariens, ich wünsche mich der Heiligen und Göttlichen Liebe in allen Dingen, in allen Wegen und in jedem Augenblick zu unterwerfen. Gewährt mir diese Gnade, damit ich dies tun kann. Helft mir, so wie ich versuche, auf Eure Gnade zu antworten. Seit mein Schutz und mein Ziel. Baut Euer Reich in meinem Herzen auf. Amen
ansgar8
Du Gott der Anfänge, segne uns,
wenn wir deinen Ruf hören,
wenn uns deine Stimme lockt
zu Aufbruch und Neubeginn.

Du Gott der Anfänge, lass leuchten,
über uns dein angesicht,
wenn wir in Vertrauen und Zuversicht
einen neuen Schritt wagen
auf dem Weg des Glaubens.

Du Gott der Anfänge sei uns nah,
wenn Angst uns befällt vor dem Tor
in ein unbekanntes Land.

Du Gott der Anfänge sei mit uns,
More
Du Gott der Anfänge, segne uns,
wenn wir deinen Ruf hören,
wenn uns deine Stimme lockt
zu Aufbruch und Neubeginn.

Du Gott der Anfänge, lass leuchten,
über uns dein angesicht,
wenn wir in Vertrauen und Zuversicht
einen neuen Schritt wagen
auf dem Weg des Glaubens.

Du Gott der Anfänge sei uns nah,
wenn Angst uns befällt vor dem Tor
in ein unbekanntes Land.

Du Gott der Anfänge sei mit uns,
wenn unser Herz sich sehnt
nach wärme und Glück,
nach Freundschaft und Begegnung.
Lass den segen deines Lichtes
mit uns sein.

Du Gott der Anfänge,
schenke uns ein gutes Leben.
Jessi
In Dir
Gott
ist Friede und Gerechtigkeit.
Mach mich zur Taube,
die Deinen Frieden über das große Wasser trägt.
Mach mich zum Kanal,
der Dein Leben in dürres Land leitet.
Mach mich zum Höhenfeuer ,
das warnt vor den Gefahren,
die dem Leben drohen.
Mach mich zum Lautsprecher.
der Deine Botschaft überall hörbar macht.
Mach mich zu einem willigen Werkzeug,
das Du brauchst
für Frieden und Gerec…
More
In Dir
Gott
ist Friede und Gerechtigkeit.
Mach mich zur Taube,
die Deinen Frieden über das große Wasser trägt.
Mach mich zum Kanal,
der Dein Leben in dürres Land leitet.
Mach mich zum Höhenfeuer ,
das warnt vor den Gefahren,
die dem Leben drohen.
Mach mich zum Lautsprecher.
der Deine Botschaft überall hörbar macht.
Mach mich zu einem willigen Werkzeug,
das Du brauchst
für Frieden und Gerechtigkeit .
AMEN
(Anton Rotzetter, "Gott, der mich leben lässt", Herder-Verlag Freiburg, 2000)
steffisenior
Die Spendung von Aufmerksamkeit an irgendwelche Nicht-St.-Marien, die keineswegs für uns am Throne Gottes beten dürfen, und nur "eine Erinnerung" an die Heilige Jungfrau sind, ersetzen durch Spendung von Aufmerksamkeit an die Unbefleckte Empfängnis:

O Maria,
ohne Sünde empfangen,
bitte für uns,
die wir unsere Zuflucht zu DIR nehmen.

(....habe heute früh schon mehrmals Zeitung, Werbematerial …More
Die Spendung von Aufmerksamkeit an irgendwelche Nicht-St.-Marien, die keineswegs für uns am Throne Gottes beten dürfen, und nur "eine Erinnerung" an die Heilige Jungfrau sind, ersetzen durch Spendung von Aufmerksamkeit an die Unbefleckte Empfängnis:

O Maria,
ohne Sünde empfangen,
bitte für uns,
die wir unsere Zuflucht zu DIR nehmen.

(....habe heute früh schon mehrmals Zeitung, Werbematerial und Internetforen diesbezüglich wieder zugeklappt, des o.a. Gebetes wegen, auf dass Lebenszeit öfter und besser beseelt werde)
Irapuato
O heiliger Judas Thaddäus, ich grüße dich durch das heiligste Herz Jesu, ich erinnere dich an jene Wonne, die dein Herz empfunden, als dich Jesus mit den andern Aposteln das heilige Vater unser lehrte; durch diese Süßigkeit bitte ich dich, erlange mir die Gnade, Jesus treu anzuhangen bis ans Ende.
Vater unser, Ave Maria, Ehre Sei.
www.kathwahrheit.de/index.php
Galahad
Zum Heiligen Joseph:

St. Joseph, Heiliger Zimmermann (Text aus einem Josefslied)

Sankt Josef, heiliger Zimmermann, o hör mein Bitten liebreich an, bewahre meine Lebensbahn un lassse mir nicht rauben, den demutsvollen Glauben. O bitt für mich an Gottes Thron, Du aller Schwachen Schutzpatron.

Sankt Josef, heiliger Zimmermann, auf dich ich fest vertrauen kann, wenn mich umgibt der Bosheit Bann, …More
Zum Heiligen Joseph:

St. Joseph, Heiliger Zimmermann (Text aus einem Josefslied)

Sankt Josef, heiliger Zimmermann, o hör mein Bitten liebreich an, bewahre meine Lebensbahn un lassse mir nicht rauben, den demutsvollen Glauben. O bitt für mich an Gottes Thron, Du aller Schwachen Schutzpatron.

Sankt Josef, heiliger Zimmermann, auf dich ich fest vertrauen kann, wenn mich umgibt der Bosheit Bann, o laß mein Herz stets offen des Himmels Beistand hoffen und bitt für mich an Gottes Thron, du der Bedrängten Schutzpatron.

Sankt Josef, heiliger Zimmermann, auf dich ich fest vertrauen kann, wenn mich umgibt der Bosheit Bann, o laß mein Herz stets offen des Himmels Beistand hoffen und bitt für mich an Gottes Thron, du der Bedrängten Schutzpatron.

Sankt Josef, heiliger Zimmermann, auf dich ich fest vertrauen kann, wenn mich umgibt der Bosheit Bann, o laß mein Herz stets offen des Himmels Beistand hoffen und bitt für mich an Gottes Thron, du der Bedrängten Schutzpatron. Amen.

Zur Heiligen Rita

Weihe an die Heilige Rita

Heilige Rita, ich erwähle Dich heute für die ganze Zeit meines Lebens zu meiner besonderen Fürsprecherin in allen Anliegen und Nöten des Leibes und der Seele und nehme mir fest vor, als treues Pflegekind dich andächtig zu verehren und deine Verehrung nach Kräften zu fördern. Ich bitte dich, du wolltest mir durch deine mächtige Fürbitte beistehen, in allem Tun und Lassen, Handel und Wandel, Leben und Sterben. Amen.
Latina
Wenn ich erwach' am frühen Morgen,
Herz Jesu, dann begrüss' ich Dich,
um für des Tages Müh' und Sorgen,
Dir innig zu empfehlen mich.
Auf dich o Herz will ich nur schauen,
Du bist mein Stern, mein Trost, mein Licht!
Und mutig will ich Dir vertrauen;
denn deine Treue wanket nicht.
So nimm mein Herz Dir ganz zu eigen;
gib Du ihm Kraft zur guten Tat.
Und sollte es zur Sünde neigen,
halt' Du es …More
Wenn ich erwach' am frühen Morgen,
Herz Jesu, dann begrüss' ich Dich,
um für des Tages Müh' und Sorgen,
Dir innig zu empfehlen mich.
Auf dich o Herz will ich nur schauen,
Du bist mein Stern, mein Trost, mein Licht!
Und mutig will ich Dir vertrauen;
denn deine Treue wanket nicht.
So nimm mein Herz Dir ganz zu eigen;
gib Du ihm Kraft zur guten Tat.
Und sollte es zur Sünde neigen,
halt' Du es fest in deiner Gnad'!
Von Dir soll heute nichts mich scheiden,
verbirg' in Deine Wunden mich!
Dort will ich beten, opfern, leiden
und sterben, wenn Du willst, für Dich!
So oft wie heut' mein Herz wird schlagen,
will ich es stets auf's neu' Dir weih'n,
und jeder Pulsschlag soll Dir sagen:
"Herz Jesu, für Dich ganz allein!"
In Deine Liebe ich empfehle
auch alle, die mir nahesteh'n;
behüte sie an Leib und Seele,
lass keinen heute irre geh'n!
Und nun gib mir den Morgensegen,
er weihe diesen Tag mir ein,
und sei mit mir auf allen Wegen,
bis ich werd' ewig bei Dir sein! Amen.
mündl. überliefert
.
Jessi
GebetGenerator

13 Mit seiner Gnade beschenke euch der Herr Jesus Christus. Gottes Liebe begleite euch alle. Der heilige Geisthauch halte euch alle in seiner Gemeinschaft.

2. Korintherbrief 13,13
Heine
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Sorgen und kann Dein fröhlich Kind nun sein, weil ich in Dir so wohl geborgen!
Dir sei's alleine übergeben für dieses und für jenes Leben. 0 Jesu Herz, o sorge Du, so bleibt mein armes Herz in Ruh!
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Lieben, sind doch die Meinen alle Dein, sind Dir ins Herz hineingeschrieben!
Und kann ich …
More
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Sorgen und kann Dein fröhlich Kind nun sein, weil ich in Dir so wohl geborgen!
Dir sei's alleine übergeben für dieses und für jenes Leben. 0 Jesu Herz, o sorge Du, so bleibt mein armes Herz in Ruh!
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Lieben, sind doch die Meinen alle Dein, sind Dir ins Herz hineingeschrieben!
Und kann ich ihnen nicht mehr dienen, so bist Du ja dazu erschienen. Drum gib Du jedem, was ihm frommt, daß er zu Deinem Herzen kommt!
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Leiden, daß Du hier lehrest stille sein, bis Du sie wandelst dort in Freuden!
Denn was ich in den Erdentagen zu meines Gottes Ehr getragen, das wandelt Er zu Seiner Zeit in Himmelsglanz und Herrlichkeit!
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Freuden, daß mich kein Glück, kein Sonnenschein von Deiner Liebe könne scheiden.
Daß niemals mich das Eitle blende und meinen Blick vom Kreuze wende, das soll mein ständig Bitten sein, Dir auch in Freuden treu zu sein!
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Pflichten, daß Du mir helfest treu zu sein und sie zu Gottes Ehr verrichten!
Verheißt Er doch die Himmelskrone dem, der Ihm dient in Seinem Sohne; so lenk Du selber, was ich tu, bis ich von aller Arbeit ruh!
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da leg ich alle meine Fragen, daß sie von Dir entschieden sein, daß Du die Antwort mögest sagen.
Dir sei es alles übergeben, gib selbst die Richtung meines Lebens. Herr, was Du sagst, das will ich tun und still in Deinem Willen ruhn!
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, da wollst Du meinen Namen schreiben, Daß ich Dein eigen möge sein, Dir bis zum Tod getreu zu bleiben!
Mein Herz soll ruhn in Deinen Händen, Du sollst an mir Dein Werk vollenden; denn wer hier fand Dein Heilandsherz, den ziehst Du mit Dir himmelwärts.
Mein Jesus, in Dein Herz hinein, nimm alles, was mein Herz bewegt: mein Bitten, Lieben, Sorgen, Freuden sei alles Dir ins Herz gelegt!
Drauf laß mich friedlich, fröhlich enden und ruhn in Deinen treuen Händen! Hilf, Unbeflecktes Mutterherz, zum Sohn und Vater himmelwärts! Amen.
RupertvonSalzburg
Mein Jesus in Dein Herz hinein,
da leg ich alle meine Sünden!
Auf dass ich könne ruhig sein
und Gnade und Vergebung finden.
Denn als Dein Blut am Kreuz geflossen
das Du so mildiglich vergossen;
und als du riefst:"Es ist vollbracht"
da hast Du auch an mich gedacht.
Mein Jesus, in Dein Herz hinein,
da leg ich alle meine Bitten!
Du hast dafür so viele Pein
und gar den bittren Tod erlitten!
Dass Du in Liebe und im Leide
nun würdest meine größte Freude;
drum leg ich in Dein Heilandsherz
all meine Bitten, meinen Schmerz.
Amen.
Albertus Magnus
Gebet der Seligen Mirjam von Abellin

O Heiliger Geist, erleuchte mich, O Gottes Lieb' verzehre mich, Den Weg der Wahrheit führe mich, Maria, Mutter, schau auf mich, Mit deinem Jesus segne mich; Vor aller Täuschung und Gefahr, Vor allem Übel mich bewahr! Heiliger Geist, erleuchte mich! Was soll ich tun und wie kann ich Jesus finden? Die Jünger waren sehr unwissend, sie waren bei Jesus, und doch …More
Gebet der Seligen Mirjam von Abellin

O Heiliger Geist, erleuchte mich, O Gottes Lieb' verzehre mich, Den Weg der Wahrheit führe mich, Maria, Mutter, schau auf mich, Mit deinem Jesus segne mich; Vor aller Täuschung und Gefahr, Vor allem Übel mich bewahr! Heiliger Geist, erleuchte mich! Was soll ich tun und wie kann ich Jesus finden? Die Jünger waren sehr unwissend, sie waren bei Jesus, und doch verstanden sie Ihn nicht. Das Geringste macht mich verwirrt und aufgeregt. Ich bin zu empfindlich; ich bin nicht großmütig genug, um Opfer für Jesus zu bringen. O Heiliger Geist, als Du den Jüngern Dein Licht erstrahlen ließest, wurden sie umgewandelt; sie waren nicht mehr das, was sie vorher waren; ihre Kraft war erneuert, die Opfer wurden ihnen leicht; sie erkannten Jesus besser als vorher, da Er noch unter ihnen weilte. Quelle des Friedens, des Lichtes, komm, mich zu erleuchten. Ich habe Hunger, komm, mich zu ernähren; ich habe Durst, komm, gib mir zu trinken; ich bin blind, komm, mich zu erleuchten; ich bin arm, komm, mich reich zu machen; ich bin unwissend, komm und belehre mich!
Heiliger Geist, ich gebe mich Dir hin. Amen!
RupertvonSalzburg
Zum Namenspatron

Heilige(r) N., du bist mir in der heiligen Taufe
als besonderer Fürbitter und Beschützer
gegeben worden. Hilf mir, dass ich im Kampf
gegen den bösen Feind nicht unterliege und so
wie du die ewige Krone erringe. Ermuntere mich
durch dein Beispiel und hilf mir durch deine
Fürsprache am Throne Gottes. Amen.
Tina 13
Oh Mein kostbarer Jesus, umarme Mich in Deinen Armen und lass Meinen Kopf auf Deinen Schultern ruhen, sodass du Mich zu Deinem glorreichen Königreich emporheben kannst, wenn die Zeit reif ist. Lass Dein kostbares Blut über mein Herz fließen, damit wir zu einer Einheit vereint werden können. Amen
Tina 13
Himmlischer Vater,
ich übergebe Dir heute meinen Willen und mein Herz. Ich bitte Dich um Deine Gnade für alle meine Gedanken, Worte und Werke. Halte mich ganz fest am Herzen Deines Göttlichen Willens, so dass ich Dir niemals mehr missfalle. Gewähre mir Deine Barmherzigkeit in allen meinen Nöten. Amen
Jessi
Mein Lied vom Heute
Mein Leben ist nur ein Augenblick, eine flüchtige Stunde.
Mein Leben ist nur ein einziger Tag, der mir entschlüpft und entflieht.
Du weißt es, o mein Gott, um Dich auf Erden zu lieben,
habe ich nichts als nur das Heute.
Jesus, ich liebe Dich! Nach Dir verlangt meine Seele.
Für diesen Tag nur meine sanfte Stütze!
Komm, um zu herrschen in meinem Herzen,
schenk mir Dein Läche…
More
Mein Lied vom Heute
Mein Leben ist nur ein Augenblick, eine flüchtige Stunde.
Mein Leben ist nur ein einziger Tag, der mir entschlüpft und entflieht.
Du weißt es, o mein Gott, um Dich auf Erden zu lieben,
habe ich nichts als nur das Heute.
Jesus, ich liebe Dich! Nach Dir verlangt meine Seele.
Für diesen Tag nur meine sanfte Stütze!
Komm, um zu herrschen in meinem Herzen,
schenk mir Dein Lächeln gerade für heute!
Herr, was kümmert es mich, wenn die Zukunft düster ist?
Dich für morgen zu bitten, o nein ich kann es nicht! ...
Bewahre rein mein Herz, bedecke mich mit deinem Schatten
gerade für heute!
Wenn ich an morgen denke, fürchte ich meine Wankelmütigkeit
Und fühle in meinem Herzen die Traurigkeit und den Überdruß entspringen.
Doch gerne stimme ich, mein Gott, der Prüfung zu, dem Leiden,
gerade für heute!
Bald muss ich Dich am Ufer der Ewigkeit schauen,
Du göttlicher Führer, dessen Hand mich leitet.
Lenke meinen Nachen in Frieden über die stürmischen Wogen
gerade für heute!
Lass mich, o Herr, in Deinem Antlitz mich verbergen!
Dort werde ich den eitlen Lärm der Welt nicht mehr vernehmen.
Schenk mir Deine Liebe, bewahre mir Deine Gnade
gerade für heute!
Deinem göttlichen Herzen nahe, vergesse ich alles, was geschieht.
Ich fürchte nicht mehr die Ängste der Nacht.
Schenk mir, o Jesus, einen Platz in Deinem Herzen
gerade für heute!
Lebendiges Brot, Brot des Himmels, göttliche Eucharistie,
O heiliges Geheimnis, das die Liebe ins Dasein rief ...
Jesus, meine weiße Hostie, komm, um in meinem Herzen zu wohnen
gerade für heute!
Vereinige mich mit Dir, heiliger und geheiligter Weinstock!
Dann wird mein schwacher Zweig Dir seine Frucht bringen,
und ich werde Dir eine goldschimmernde Traube anbieten können,
Herr, von heute an.
Diese Liebestraube, deren Beeren Seelen bedeuten, -
um sie zu bilden, hab ich nur diesen Tag, der entflieht.
Ach, Jesus, schenk mir die Feuerflammen eines Apostels
gerade für heute!
Du unbefleckte Junfgrau! Du bist mein milder Stern,
die du mir Jesus schenkst und mich mit Ihm vereinigst,
o Mutter, lass mich unter deinem Schleier ruhen
gerade für heute!
Mein heiliger Schutzengel, bedecke mich mit deinem Flügel,
erhelle den Weg, dem ich folge, mit deinen Strahlen!
Komm, meine Schritte zu lenken... hilf mir, ich flehe dich an,
gerade für heute!
Herr, ich will Dich ohne Schleier, ohne Wolken schauen.
Doch fern von Dir, in der Verbannung noch, sieche ich dahin.
Dass doch Dein liebevolles Antlitz mir nicht verborgen sei
gerade für heute!

Bald werde ich fortfliegen, um Dein Lob zu künden,
Wenn der Tag ohn Untergang über meiner Seele wird aufgeleuchtet sein.
Dann werde ich auf der Leier der Engel besingen
Das ewige Heute! ...


Dies schöne Gebet ist von der hl.. Thérèse von Lisieux -( Karmelitin, Mystikerin, Kirchenlehrerin)

Sie sprach auch:>>Ich werde meinen Himmel damit verbringen, auf Erden Gutes zu tun. Nach meinem Tod, werde ich Rosen vom Himmel regnen lassen...<<
Ich bin dann mal weg...
RupertvonSalzburg
Gebet zur Heiligen Familie

O liebreichster Jesus! Du hast Dir auf Erden eine Familie
erwählt und sie durch unaussprechliche Tugenden und
durch das Beispiel häuslichen Lebens geheiligt.
Siehe, wir knien vor Deinem Bild und flehen um Dein
Erbarmen. Gedenke, Dir hat sich unsere Familie in
besonderer Verehrung geweiht. So blicke denn huldvoll
auf uns herab, beschütze unser Haus, errette uns in
Gefa…More
Gebet zur Heiligen Familie

O liebreichster Jesus! Du hast Dir auf Erden eine Familie
erwählt und sie durch unaussprechliche Tugenden und
durch das Beispiel häuslichen Lebens geheiligt.
Siehe, wir knien vor Deinem Bild und flehen um Dein
Erbarmen. Gedenke, Dir hat sich unsere Familie in
besonderer Verehrung geweiht. So blicke denn huldvoll
auf uns herab, beschütze unser Haus, errette uns in
Gefahr, komm uns zu Hilfe in jeder Not! Verleih uns die
Gnade, in der Nachfolge Deiner Heiligen Familie stets zu
verharren, dass wir hier auf Erden in treuer Liebe Deine
Gebote erfüllen und einst Dich ewig loben und preisen
können im Himmel.
O Maria, beste Mutter! Um deine Fürsprache bitten wir voll Vertrauen; deine Bitten wird ja dein göttlicher Sohn
sicher erhören. Und du, glorreicher Nährvater, heiliger
Josef, mächtiger Schutzpatron, steh uns bei!
Leg unsere Bitten in die Hände der lieben Frau, dass
sie durch Maria zu Jesus Christus gelangen. Amen.
Latina
JESUS-MARIA-JOSEF rettet SEELEN
Paul M.
Mein Gebet zum Heiligen Josef,
empfohlen zu sprechen in den, ihm geweihten, Kirchen:
+

Heiliger Josef,

hochverehrter Schutzpatron,
würdiger Bräutigam
der Gottesmutter Maria
und Nährvater unseres Herrn

JESUS CHRISTUS

Bitte für unsere Kirche,
dass in diesen geweihten Mauern
unser Glaube wachse, blühe und
stets gute Frucht hervorbringe.

Beschütze unsere Kirche
auch in Zukunft mit Deine…
More
Mein Gebet zum Heiligen Josef,
empfohlen zu sprechen in den, ihm geweihten, Kirchen:
+

Heiliger Josef,

hochverehrter Schutzpatron,
würdiger Bräutigam
der Gottesmutter Maria
und Nährvater unseres Herrn

JESUS CHRISTUS

Bitte für unsere Kirche,
dass in diesen geweihten Mauern
unser Glaube wachse, blühe und
stets gute Frucht hervorbringe.

Beschütze unsere Kirche
auch in Zukunft mit Deiner
gerechten, starken und
gleichwohl liebevollen Hand.

Schutzpatron, wir verehren Dich.

_________________ _____
Heiliger Josef, wir lieben Dich!


_ _____________________
Albertus Magnus
Nährvater Jesu

Wir preisen dich, Josef, denn Gott hat dich erwählt zum Pflegevater deines Sohnes. Du hast Maria nicht verlassen, sondern zu dir genommen. Du bist mit ihr nach Bethlehem gereist und warst Zeuge der Geburt des Messias. Du hast Jesus und Maria vor der Wut des Herodes in Sicherheit gebracht. Du hast nach der Rückkehr in die Heimatstadt für sie gesorgt. Jesus war dir untertan; er …More
Nährvater Jesu

Wir preisen dich, Josef, denn Gott hat dich erwählt zum Pflegevater deines Sohnes. Du hast Maria nicht verlassen, sondern zu dir genommen. Du bist mit ihr nach Bethlehem gereist und warst Zeuge der Geburt des Messias. Du hast Jesus und Maria vor der Wut des Herodes in Sicherheit gebracht. Du hast nach der Rückkehr in die Heimatstadt für sie gesorgt. Jesus war dir untertan; er hieß des Zimmermanns Sohn.
Wir priesen dich, Josef; du warst ein gerechter Mann. Heiliger Josef, Nährvater Jesu, bitte für uns!
Apollonia
Herr, wie Du willst, so will ich geh’n
und wie Du willst, soll mir gescheh’n,
hilf Deinen Willen nur versteh’n.

Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit,
und wann Du willst, bin ich bereit,
heut‘ und in alle Ewigkeit.

Herr, was Du willst, das nehm’ ich hin,
und was Du willst, ist mir Gewinn,
genug, dass ich Dein Eigen bin.

Herr, weil Du’s willst, drum ist es gut,
und weil Du’s willst, drum hab …More
Herr, wie Du willst, so will ich geh’n
und wie Du willst, soll mir gescheh’n,
hilf Deinen Willen nur versteh’n.

Herr, wann Du willst, dann ist es Zeit,
und wann Du willst, bin ich bereit,
heut‘ und in alle Ewigkeit.

Herr, was Du willst, das nehm’ ich hin,
und was Du willst, ist mir Gewinn,
genug, dass ich Dein Eigen bin.

Herr, weil Du’s willst, drum ist es gut,
und weil Du’s willst, drum hab ich Mut,
mein Herz in Deinen Händen ruht. Amen.

sel. P. Rupert Mayer SJ