Clicks1.5K
de.news
4

Ein Hubschrauberabsturz und eine Bekehrung zur Lateinischen Messe

Der australische Soldat Dillon Beatson war früher ein abgefallener Katholik und selbsternannter Atheist, der trank und die Religion verhöhnte.

Doch sein Leben änderte sich durch einen Hubschrauberabsturz während eines Trainingseinsatzes im Nahen Osten (CatholicNewsAgency.com, 21. Januar). Beatson blickte dem Tod in die Augen. Ein anderer Soldat kam ums Leben.

Während des Unfalls wurde Beatson in den Sand gedrückt. Die Propellerblätter rotierten um ihn herum. Er dachte: "Das war's." Dann, zu seiner Überraschung, schrie er: "Gott, bitte lass mich nicht sterben." Bis zu diesem Zeitpunkt hielt er Gott für eine Märchenfigur.

Nach dem Unfall machte sich Beatson auf die Suche nach der Religion: "Ich besuchte eine Messe im Alten Ritus. Bis dahin wusste nicht einmal, dass es so etwas wie eine lateinische Messe gibt - und ich verliebte mich." Beatson wurde ein praktizierender Katholik, der den Glauben als "einen Schatz" betrachtet.

Jetzt hat er das Gefühl, "dass meine Kindheit in gewisser Weise geraubt wurde, weil ich nicht mit der Liebe Christi aufgewachsen bin". Er bedauert, dass ihm dogmatische und moralische Lehren nicht von klein auf beigebracht wurden.

#newsMtsxqsvlcn

Goldfisch
Die, die es haben, schätzen es nicht .... und die, denen es verwehrt wurde, wissen diesen Schatz zu hüten. Wer weiß wirklich, wie es gekommen wäre, wäre es anders gelaufen ...? So wie es ist, so ist es recht ....!
SvataHora
Erbauendes Zeugnis. Gott schenke ihm die Gnade der Beharrlichkeit.
Joannes Baptista
Ja, so äußerte sich eine früher evangelische Freundin auch, die erst als Erwachsene zum Glauben fand. Sie hat das Gefühl, ein wichtiges Stück an selbstverständlicher Grundlage fehle ihr.
a.t.m
Gott der Herr ruft IMMER, nur durch die NOM wurde vielfach der Mensch taub dafür, nur die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle quo primum des Heiligen Papstes PIUS V öffnet die Seele wieder so das dieser Ruf auch gehört. Und nur sehr sehr sehr selten wird dieser Ruf auch von Besuchern des NOM gehört, diese sind daran zu erkennen das sie Gott dem Herrn Jesus Christus nur kniend und mit …More
Gott der Herr ruft IMMER, nur durch die NOM wurde vielfach der Mensch taub dafür, nur die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle quo primum des Heiligen Papstes PIUS V öffnet die Seele wieder so das dieser Ruf auch gehört. Und nur sehr sehr sehr selten wird dieser Ruf auch von Besuchern des NOM gehört, diese sind daran zu erkennen das sie Gott dem Herrn Jesus Christus nur kniend und mit dem Mund empfangen, alle anderen haben diesen Ruf Gottes unseres Herrn vermutlich schon gehört, aber nehmen diesen nicht ernst siehe, Handkommunion ist Teufelswerk , genau deshalb Jesus is on the Floor. Be careful while you receive Holy Eucharist in your hands. nämlich .

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen