02:13
Messerattacke auf Mitarbeiterin des Ausländeramtes in Wuppertal In einem Ausländeramt in Wuppertal (NRW) ist am Donnerstagmorgen mehrfach auf eine Mitarbeiterin (25) eingestochen worden!. Nach Angab…More
Messerattacke auf Mitarbeiterin des Ausländeramtes in Wuppertal
In einem Ausländeramt in Wuppertal (NRW) ist am Donnerstagmorgen mehrfach auf eine Mitarbeiterin (25) eingestochen worden!.
Nach Angaben von „Bild“ soll es sich um einen 21-jährigen Syrer handeln. Er sei im Empfangsbereich über den Tresen gesprungen und habe unvermittelt auf die Mitarbeiterin eingestochen. Ein mögliches Motiv sei bisher noch nicht bekannt.

bild
parangutirimicuaro
Joaness Baptista Michael Karasek Marienfloss Fenenc1
Ferenc1
Diese Ausländer genießen bei uns die Narrenfreicheiten, die ihnen sehr wohl bekannt sind und diese auch nutzen. Solche Angriffe werden wir immer wieder erleben, sie haben ja nichts zu verlieren. Unsere Anwälte
sorgen dafür, dass ihnen nach einer Tat eine psychische Krankheit nachgwiesen wird. Dann können sie nicht mehr abgeschoben werden und leben auf unsere Kosten in einem teuren Klinik. Gute …More
Diese Ausländer genießen bei uns die Narrenfreicheiten, die ihnen sehr wohl bekannt sind und diese auch nutzen. Solche Angriffe werden wir immer wieder erleben, sie haben ja nichts zu verlieren. Unsere Anwälte
sorgen dafür, dass ihnen nach einer Tat eine psychische Krankheit nachgwiesen wird. Dann können sie nicht mehr abgeschoben werden und leben auf unsere Kosten in einem teuren Klinik. Gute Nacht Deutschland!
Marienfloss
Wer den Zuzug kulturfremder und krimineller Menschen fördert, wie unsere regierenden Politiker seit 2015, trägt die Hauptschuld an solchen Taten!
Ferenc1
So ist es!