Clicks1K
jamacor

Herr, gib uns heilig Priester

Es wird immer Priester geben. „Ich werde euch Hirten nach meinem Herzen geben“ (Jer 3:15). Diese Verheißung Gottes erfüllt sich in Jesus Christus voll und ganz: „Ich bin der gute Hirte“ (Joh 10,11). Er vertraut den Aposteln und ihren Nachfolgern das Wirken an, die Herde Gottes an Berufung einzulegen.

Ohne Priester konnte die Kirche nicht das Gebot Christi leben, das Evangelium zu verkünden und jeden Tag das Opfer seines Leibes und Blutes zu erneuern.
Wir wissen aus dem Glauben, dass die Verheißung des Herrn nicht scheitern kann: „Ich werde jeden Tag bis ans Ende der Welt bei euch sein“ (28:20 Uhr). Den Priestern wird es in der Kirche nie fehlen, und nicht irgendwelchen Priester, sondern Hirten nach dem Herzen Christi, einem guten Hirten.

Anforderungen an die Priester


Damit es einen Priester in Russland oder irgendwo im Land gibt, müssen drei Willen übereinstimmen: derjenige Gottes, der will, dass ich Priester werde, der des Bischofs, der die Weihe verleiht, der in mir einen geeigneten Kandidaten sieht, und der des Kandidaten, der sich in der Tat danach sehnt, Priester zu sein. Darüber hinaus muss der Priester bereit sein, seine Aufgaben mit „Beruflichkeit“ zu erfüllen.

Die Tugend der Frömmigkeit birgt viele Herausforderungen in sich. Ein frommer und engagierter Priester erfüllt dabei Aufgaben, die menschlich „unmöglich“ sind.

Heute müssen wir mehr denn je beten, damit es reichlich und heilige priesterliche und religiöse Berufungen gibt. Und wir müssen dafür beten, dass die Priester heilig sind, Menschen, die für das, was gesagt und getan werden soll, glaubwürdig sind, weil der Priester das Leben Jesu Christi in seinem eigenen Leben widerspiegeln soll.

Die Kirche braucht priesterliche Berufungen.

Die geringe Zahl und die fehlende Verfügbarkeit von Priestern schafft ernste Probleme. Die Kirche darf es nie versäumen, den Erntebesitzer zu bitten, Arbeiter zu seine Ernte zu schicken (vgl. Mt 9, 38).

Dieser Mangel an Berufungen kann jedoch unerwartet in kurzer Zeit aufhören - wie die aktuelle Erfahrung in so vielen blühenden Seminaren zeigt. Es ist dennoch wichtig, den Wunsch nach priesterlichen Berufungen leidenschaftlich zu fördern und zum Gebet des gesamten Volkes Gottes, insbesondere der Priester, der Kranken und älteren Menschen, der Kinder und Jugendlichen ... ganzer Familien zu rufen, die unaufhörlich rufen:
Gib uns Berufungen! Gib uns heilige Priester! O Jesus, gib uns Hirten nach deinem Herzen!

Ich schlage vor, oft die folgenden Sätze zu beten. Sie werden von Gott die Mittel erbringen, so dass es priesterliche und religiöse Berufungen, die die Kirche braucht, gibt und dies Wurzel fassen.

Gebet um Heiligkeit der Priester

O Unser Erlöser, du stimmst zu, in den Priestern zu leben. Sie verrichten als Diener deiner Gnade und deiner Barmherzigkeit Werke, die deine eigenen sind, und lassen sie treu nachahmen und handeln in deinem Namen und mit der Kraft deines Geistes.
Sehen wir, Herr Jesus Christus, wie viele noch in der Dunkelheit des Irrtums schlafen, wie viele Schafe am Rande des Abgrunds wandeln. Wir nehmen so viele Arme, Hungernde und Schwache wahr, die inmitten ihrer Einsamkeit weinen. Du kehrst durch deine Priester zu uns zurück.
Zeig dich in ihnen und reise durch sie durch die Welt, lehre, vergib, opfere und erneuere die Bande der Liebe zwischen deinem göttlichen Herzen und unseren armen Herzen. Amen
Menschenfischer: Video

GEBET UM HEILIGE PRIESTER

Wie zu jeder Zeit, aber besonders in dieser Zeit, braucht die Kirche gute Priester, heilige Priester. Wir alle haben die Pflicht, in diesem Anliegen zu beten. Ich werde insbesondere für den Priester meiner Pfarrei beten.

V. Um Sündenvergebung zu bekommen.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit uns die Heilige Eucharistie nicht fehlt.

R. Herr, gib uns heilige Priester. V. Damit sie Christus predigen, den Gekreuzigten.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit sie von der Wahrheit Zeugnis ablegen.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit die Kinder in der Gnade bleiben.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit die Jugendlichen Christus kennen und ihm folgen.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit die Ältesten ihr Leben nach dem Gesetz Gottes ausrichten.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit wir christliche Häuser haben können.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Dass christliche Vereinigung und Nächstenliebe in unseren Völkern leben können.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit die Kranken spirituelle Hilfe erhalten.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

V. Damit sie uns zur Stunde unseres Todes begleiten und uns die Heilige Messe anbieten.

R. Herr, gib uns heilige Priester.

Heilige Maria, Mutter der Kirche, Königin der Apostel, erfleht uns viele und heilige Priester uns vom Herrn. So sei es.

Gebet für priesterliche und religiöse Berufungen

Herr, unser Jesus Christus, du sagtest zu deinen Aposteln: „Die Ernte ist groß, aber die Arbeiter sind wenige; betet zum Herrn der Ernte, um Arbeiter auf sein Feld zu schicken.“ Wir bitten dich demütig, deiner Kirche zahlreiche heilige priesterliche und religiöse Berufungen zu senden. Wir bitten dich darum auf die Fürsprache der allerseligsten Jungfrau Maria, unserer Mutter, und unserer Heiligen Schirmherrn und Beschützer, die mit ihrem Leben und ihren Verdiensten unseren Boden geheiligt haben. Amen.

Tägliches Opfergabe von sich selbst durch priesterliche Berufungen

O Jesus, mein Erlöser, du, der du den Priestern und nur ihnen die Macht anvertraut hast, die Eucharistie zu feiern, den Hauptzweck ihrer priesterlichen Weihe, Sünden zu vergeben, andere Sakramente zu spenden, das Wort Gottes mit Vollmacht zu predigen, und die anderen Gläubigen anzuweisen: durch deine selige Mutter gib uns, Herr, wahrhaft heilige Priester, die, aus dem Feuer Deiner Liebe, nichts als deine Herrlichkeit und das Heil derer suchen, die du ihnen anvertraut hast. Amen.

Ich werde insbesondere für jene Jungen beten, die ich kenne, die in der Lage sein mögen, die priesterliche Berufung zu empfangen, und auf Gottes Ruf zu antworten: Schau Jesus, deine Kirche und die Welt brauchen großzügige Männer, um sich hingeben und Apostel zu sein. Wähle diejenigen aus, die du willst; berufe sie und gib ihnen Mut, alles zu verlassen und dir zu folgen, um Sämlinge deiner Lehre der Liebe und Träger ihrer Errettung zu sein. Amen.

Für Eltern: Gebet für die Berufung der Söhne

Oh Gott, du hast mir diese Kinder gewährt. Ich weiß, dass ein Großteil der Berufungen in christlichen Familien entsteht, angezogen vom vorbildlichen Leben treuer Priester. Wähle eines meiner Kinder, um Priester zu werden. Ich weiß, dass die Kirche sie braucht, um die Sendung deines Sohnes Jesus fortzusetzen. Hilf mir, keine Mittel zu scheuen, damit dein Ruf in einem von ihnen erfüllt wird, und der Rest vertraue ich deinem Geist an. Bewahre sie in deiner Liebe, führe sie und beschütze sie. Amen.

Für das Seminar

Herr Jesus Christus, der als erster sich um die priesterliche Gründung der Apostel kümmerte und sie dann zur Predigt sandte (vgl. Mk 3,13 und die in deine Fußstapfen traten. Damit Berufungen Wurzeln schlagen können bitten wir die Lehrer des Seminars, Priester zu sein, die eng mit ihnen vereint sind, ein vorbildliches Leben führen, Menschen des Glaubens und voller Liebe zur Kirche sind. Amen.

Liebe und Verehrung des Priesters

- Der Priester ist ein anderer Christus.

- Er ist der Vertreter Gottes, ich muss ihm vertrauen und ihn respektieren.

- Er ist mein Wohltäter, ich werde ihm dankbar sein.

- Im Beichtvater bist du ein Arzt meiner Seele, ich werde dir meine Wunden zeigen.

- Du bist ist ein Leitfaden zu meinem Weg, ich werde deinem Rat folgen.

- Du beurteilst meine Handlungen, ich werde deinem Verweis gehorchen.

- Auf dem Altar gebe ich Gott meine Gebete, ich werde ihn nicht vergessen.

- Er betet für mich, für meine und für die Seelen des Fegefeuers; ich werde Gott um Barmherzigkeit für mich und für ihn bitten.

- In seinem täglichen Leben ist er ein Mann, ich werde ihn nicht verurteilen.

- Wenn ich Mängel darin beobachte, bitte ich Gott, ihn aufzuklären und ihn zu ermutigen, sie zu korrigieren.

- Er ist ein Mann, ein Wort der Zuneigung wird ihn glücklich machen.

- Er hat eine große Verantwortung, ich bitte Gott, ihn in seinem Leben zu führen und sich ihm in der Trance des Todes erbarmen zu lassen.

Aus meiner Erfahrung über 40 Jahre

Mit der Gnade Gottes habe ich viele Jungen in ihrem göttlichen Ruf geleitet, und ich habe ihnen immer eingeflößt: „Jeder Wanderer folgt seinem Weg.“ Heute sind einige Ordenspriester. Andere gehören zum weltlichen Klerus. Mehr als einmal wollte ein Junge zu einem bestimmten Seminar gehen. Und ich antwortete ihm laut, dort wirst du korrumpiert. Sie hörten nicht zu, und heute sind sie alle weggegangen. Es reichte ihnen ein Jahr bei diesen Seminaren aus, um zu sehen, dass das, was ich ihnen sagte, wahr war.

Wenn Sie jemanden kennen, der Priester werden möchte oder der gebeten wurde, Priester zu sein, können Sie sich an: Javier Martínez jmc2222@gmail.com oder viel besser an: Colegio Eclesiastico Internacional Bidasoa ceibidasoa.org/01/
International Seminar in Pamplona (Spanien) wenden. theformationfoundation.org
Kontaktiere uns:
Telefon: (646) 558-6490
E-Mail: info@theformationfoundation.org
Das International Church College, Sedes Sapientiae
Via dei Genovesi, 30 - 00153 Roma, Italia
Tel. +39-06-58333756 Fax. +39-06-58333772
info@sedessapientiae.it
sedessapientiae.it/?lang=en