M.RAPHAEL
1519

Nur die Unschuld kann Gott sehen

Der moderne aufgeklärte Mensch ist zu schlau geworden für das Heilige. Er will selber Gott sein. Er kann den wahren Gott nicht mehr erkennen/ertragen. Der Himmel ist für ihn verschlossen. Niemals werde …More
Der moderne aufgeklärte Mensch ist zu schlau geworden für das Heilige. Er will selber Gott sein. Er kann den wahren Gott nicht mehr erkennen/ertragen. Der Himmel ist für ihn verschlossen.
Niemals werde ich den Tag vergessen, den ich nach einer Nacht mit meiner hochstehenden Freundin in Paris erleben durfte. Ich war ein Gott. Zum Frühstuck lief sie auf die Straße und holte frische Croissants, um mich im Bett zu bedienen. Der wahre Gott war weit weg. Ich war Gott.
Sexualität berührt die Seele. Sie verändert sie. Arthur Schopenhauer hatte die Musik als den direkten Ausdruck des Willens identifiziert. In einem analogen Sinn ist die Sexualität der direkte Ausdruck der Heiligkeit. Unzucht schadet der Seele. Sie trennt von Gott. Sie trennt sie von ihrem Sein. Die Seele verhungert. Sie wird immer frecher, weil sie die Wahrheit immer weniger erkennen kann. Umso mehr der wahre Gott verblasst, umso größer und wichtiger fühlt sie sich selbst. Aber Ihre Ernährung muss sie sich immer mehr in …More
Daniele Tettamanti
Sehr gut! Vielen Dank 👏 🙏