Clicks4.6K
happypepi
54
fantasy. alles ist möglich.More
fantasy.

alles ist möglich.
Angy
😁 🚬
UNITATE!
einfach spitze das beste von happypeppi!!!1

😇 😇 😇 🤗 🤗 🤗 👍 👍 👍

der hr 🤗 mag den hr pfarrer wohl icht so????ist er ihm zu katholisch und kritisch??liber unbeliebt beim kardinal als beim papst und gott!
Sahra Jansen
ja wenn der gute, Herr Pfarrer auch so gute Werke an der Seelsorge an Menschen verrichten würde wäre es schön!und von lieben "Heiland sehr gewollt. ja so ein Programm her zu stellen ist viel Arbeit! Aber einen Menschen in Not ein Mail zu schreiben wohl noch mehr.

"Gott segne Sie"

Lg Sahra
Latina
herrlich.... 🚬 grüß göttin,köstlich!!!!
Abramo
Der happypepi produziert nur Meisterwerke. Aber das ist das Meisterwerk der Meisterwerke!
Markus
👍 👍
Vermeinender
Nein, sie sind nicht fundamental. Missionarisch-sein ist Betend-sein, ja und das ists dann auch. Will ich den Glauben in die Welt bringen, muss ich allein die Gegenwart Gottes, die konkrete Gegenwart, an mich ziehen, die ihr Wesen ausmachende Substanz, besser gesagt -: denn ebendieser Zustand wirkt durch sich selbst, oder wird durch sich selbst wirken, auf Andere bzw. Anderes.
Gegenwart Gottes …More
Nein, sie sind nicht fundamental. Missionarisch-sein ist Betend-sein, ja und das ists dann auch. Will ich den Glauben in die Welt bringen, muss ich allein die Gegenwart Gottes, die konkrete Gegenwart, an mich ziehen, die ihr Wesen ausmachende Substanz, besser gesagt -: denn ebendieser Zustand wirkt durch sich selbst, oder wird durch sich selbst wirken, auf Andere bzw. Anderes.
Gegenwart Gottes an mich ziehen, das geschieht aber allein durch Gebet oder eben durch das Betend-sein.

Es ist Wahnsinn, dass selbst nach 2000 Jahren immer versucht wird, Christentum oder Christlichkeit auf eine platt-primitive Herdentierideologie herunterzukochen.
elisabethvonthüringen
Der Einsatz zugunsten eines Zeugnisses für das Evangelium im digitalen Zeitalter erfordert, daß alle besonders auf jene Aspekte dieser Botschaft achten, die eine Herausforderung an einige der für das Web typischen Sachgesetzlichkeiten darstellen können. 😀
Vor allem müssen wir uns bewußt sein, daß die Wahrheit, die wir mitzuteilen suchen, ihren Wert nicht aus ihrer „Popularität" oder aus dem Maß …More
Der Einsatz zugunsten eines Zeugnisses für das Evangelium im digitalen Zeitalter erfordert, daß alle besonders auf jene Aspekte dieser Botschaft achten, die eine Herausforderung an einige der für das Web typischen Sachgesetzlichkeiten darstellen können. 😀
Vor allem müssen wir uns bewußt sein, daß die Wahrheit, die wir mitzuteilen suchen, ihren Wert nicht aus ihrer „Popularität" oder aus dem Maß der ihr gezollten Aufmerksamkeit bezieht. Wir müssen sie in ihrer Vollständigkeit nahebringen, anstatt den Versuch zu unternehmen, sie akzeptabel zu machen und sie dabei vielleicht sogar zu verwässern. Sie muß zur täglichen Nahrung werden und nicht Attraktion eines Augenblicks. 👌
Die Wahrheit des Evangeliums ist kein Objekt, das man konsumieren oder oberflächlich in Anspruch nehmen kann; sie ist ein Geschenk, das eine Antwort in Freiheit verlangt. Auch wenn sie im virtuellen Raum des Internet verkündet wird, muß sie immer in der wirklichen Welt und in Beziehung zu den konkreten Gesichtern der Brüder und Schwestern, mit denen wir das tägliche Leben teilen, Gestalt annehmen. Deshalb bleiben in der Weitergabe des Glaubens die direkten menschlichen Beziehungen immer fundamental! 🤗
a.t.m
Iacobus: www.kath.net/detail.phpja und die haben wahrlich die Fantasy sich Kirche zu nennen, und ernsthaft Glauben im Sinne Gottes unseres Herrn zu wirken, so wie die häretisch schismatischen von WiSiKi, Pfarrer- Laieninitiative, POA, KFB usw. echt fantasyvolle Menschen 😈 🤒
Iacobus
@Flavius:
Aaaaaber nein! Ihre Liga ist die protestantische fantasy Church. Die schlechte Kopie vom wahren Original. - Der einzig wahren Vatican II. Aggiornamento-fantasy-Action-League. Wirklich katholisch und papsttreu ; also, genau so wie Jesus (sprich: Dschisaaas) sie haben wollte.
Conde_Barroco
Zum Glück bin ich nicht mehr auf facebook. Danke lieber Gott.
Sogar eine Fantasy Church Gruppe gibt es...
unglaublich krasse Zeitverschwendungen...
Flavius Josephus
Nee nee, Iacobus, das ist von Dir getürkt. Zur Liga der fantasy-church geht's hier lang:

www.fantasychurchleague.com

😇
Iacobus
@Flavius Josephus:
Churches have lost legions of men this year to the Football season. Your church numbers are down, you want to find a way to bring them back. Now you can! Offer the same level of excitement with Fantasy Church League. No longer will your congregants stay at home to watch the game to see how their players are doing. They'll be at your service, front and center, to make sure …More
@Flavius Josephus:
Churches have lost legions of men this year to the Football season. Your church numbers are down, you want to find a way to bring them back. Now you can! Offer the same level of excitement with Fantasy Church League. No longer will your congregants stay at home to watch the game to see how their players are doing. They'll be at your service, front and center, to make sure they get every amen and altar call stat they need for a winning season!
Paul M.
Sankt Michael:

Stimmt!
Dadurch wirkt automatisch alles Davorgepostete unglaubwürdig!
Er scheint es nicht zu merken... 😁
Flavius Josephus
Hier versammelt sich die Gemeinde der fantasy-church:
www.dreamstime.com/stock-photos-fa…
Sankt Michael
Einer der Kommentatoren hier scheint einem Wahn verfallen zu sein. Der Arme muss Google unentweg nach "fantasy church" durchsuchen und alles was er findet hier reinschreiben. 🤦
elisabethvonthüringen
Ein Blick zurück in der Happy-pepi - church
Jaja...alles ist möglich 😉

Ein Blick zurück auf das, was in den letzten 12 Monate geschehen ist und darauf, wie diese Ereignisse zu den Bibelprophetien passen:

Das bedeutendste Ereignis des Jahres ist die Anzahl der Naturkatastrophen. Das Jahr 2010 war das tödlichste Jahr seit mehr als einer Generation. Erdbeben, Hitzewellen, Fluten, Vulkanausbrüche,…More
Ein Blick zurück in der Happy-pepi - church
Jaja...alles ist möglich 😉

Ein Blick zurück auf das, was in den letzten 12 Monate geschehen ist und darauf, wie diese Ereignisse zu den Bibelprophetien passen:

Das bedeutendste Ereignis des Jahres ist die Anzahl der Naturkatastrophen. Das Jahr 2010 war das tödlichste Jahr seit mehr als einer Generation. Erdbeben, Hitzewellen, Fluten, Vulkanausbrüche, Taifune, Schneestürme, Erdrutsche und Dürren haben mehr als 260.000 Menschen getötet. Im letzten Jahr gab es nur 15.000 Tote durch Naturkatastrophen.

Das zweitwichtigste Ereignis im Jahr 2010 ist die weltweite Schuldenkrise. Die meisten unserer grossen Banken haben Bilanzen, die insolvent sind.

Das drittwichtigste Ereignis dieses Jahres ist die plötzliche Flut an neuen Regeln, die der Regierung grössere Kontrolle über unser Leben geben. Unter dem Vorwand eines Bedarfs des Schutzes gegen den Terrorismus wird unsere Nation zu einer Überwachungsgesellschaft.

Wir denken, dass die wichtigste Erscheinung im Jahr 2010 der traurige Zustand der prophetischen Wahrnehmung ist. Ein Pfarrer hat gesagt: „Wenn Sie den Menschen sagen, was vor sich geht, ist es, als ob Sie in die Luft predigen.“

Jesus hat gesagt, dass sich die Tage vor der Entrückung genauso abspielen würden... Wir danken Gott für Euch alle, die verstehen, was sich abspielt und die wachsam geblieben sind!

Die Einzelheiten zu den o.g. Punkten, lest Ihr hier:
Jahresrückblick 2010 *klick*
Flavius Josephus
Sogar auf facebook ist die fantasy-church vertreten:
www.facebook.com/group.php
Paul M.
Ich stimme dem Conde_Barroco und a.t.m. uneingeschränkt zu,
in dem, was sie so klug gepostet haben!