Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks780

Wappen von Papst Benedikt vor der "Amtsniederlegung unter Beibehaltung der Papstwürde!"

Carlus
2
1. in der sogenannten aktiven Amtszeit gehörten die Schlüssel zur Umkleidung der Person, in der Heraldik ist das Wappenschild die Aussage zur Person, die Umkleidung zu seinen Ämtern und Rängen in …More
1. in der sogenannten aktiven Amtszeit gehörten die Schlüssel zur Umkleidung der Person, in der Heraldik ist das Wappenschild die Aussage zur Person, die Umkleidung zu seinen Ämtern und Rängen in der Gesellschaft oder in der Kirche,

2. nach seiner Niederlegung der Amtsgeschäfte hat er die Petrus - Schlüssel das Zeichen der Papstwürde, in seine Person fest eingebunden, da ihm außer der Bischofswürde eigentlich keine andere Würde angenommen, egal welche ihm angeboten wurde, siehe

Wappenänderung nach Niederlegung der Amtsgeschäfte unter Beibehaltung der Papstwürde

3. was will uns Papst Benedikt damit sage, er trägt die Papstkleidung, ohne Abzeichen einen kirchlichen Jurisdiktion, ähnlich wie Franziskus,

4. nach der Amtsniederlegung hat er aber seine Person verändert und untrennbar mit der Papstwürde verbunden.

6. die Gretchenfrage die Papstwürde wird nur 1x vergeben und niemals 2x , wer besitzt nun die Papstwürde Benedikt oder Franziskus der selbst ein Hindernis für den priesterlichen Dient in seiner Person verwirklicht hat, in dem er trotz des Kirchenverbotes Mitglied bei den Rotariern ist.
DrMartinBachmaier
"der durch ein rechtmäßiges Konklave mehrheitlich zum Papst gewählt ist immer der rechtmäßige Papst".

Gibt es im Internet Belege für das hier in Punkt 8.1 von Papst Benedikt den Medien Kundgetane?
Tina 13
🙏