Fragensteller
12494

WHO und Unicef - Hitler lässt Grüßen!

Geheimaktion: WHO und Unicef wollten Millionen Frauen geheim sterilisieren
(Nairobi) WHO und UNICEF wollten in Kenia heimlich mehr als zwei Millionen Frauen zwangssterilisieren, ohne daß die betroffenen Frauen etwas davon gewußt hätten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und das angebliche Kinderhilfswerk Unicef forcierten im ostafrikanischen Land ein Anti-Tetanus-Programm. Unter dem Vorwand, die Frauen gegen die Infektionskrankheit Tetanus zu schützen, sollte der Impfstoff in Wirklichkeit der Sterilisierung der Frauen dienen.

Weiter lesen
Elista shares this
40
34 - Impfung.
Impfung - Impfzwang -More
34 - Impfung.

Impfung - Impfzwang -
elisabethvonthüringen
Fragensteller
Hitler könnte es nicht besser machen!