DienerinMarias
3563
Die Zertifikatspflicht für Gottesdienste steht im Widerspruch zum Auftrag der Kirche für das Heil der Seelen der Menschen zu sorgen. Unser Herr Jesus Christus lädt alle Menschen ein: "Kommt her zu mir, alle die ihr mühselig und beladen seid" (Matt 11:28). Die Kirche ist wahrhaftig und gerecht, wenn sie die Gebote der Liebe Jesu Christi befolgt.

Abschaffung der Zertifikatspflicht

Seine Exzellenzen Hochwürdige Bischöfe und Äbte der Schweizer Bischofskonferenz Im Comuniqué vom 8. September 2021 der Schweizer Bischofskonferenz …
Lutrina
Ich dachte der Auftrag der Amtskirche sei es für das Heil der Regierung zu sorgen und für prall gefüllte Taschen bei den Bischöfen?
Cavendish
In den Glaubwürdigkeitsverlust eines korrumpierten Staates lässt sich eine Kirche mit staatsbesoldeten Bischöfen leider mit hineinziehen.
Maximilian Schmitt
Hiermit erteilen wir Jesum Nazarenum die Erlaubnis mit seinen Jüngern das Abendmahl feiern zu dürfen, bei Einhaltung aller Auflagen und Abstandregeln. Eine vollständige Liste aller Teilnehmer ist Kaiphas, dem Hohenpriester zu überreichen.

Gez.: Herodes, seiner Augustissimi Caesari König und Steuerpächter.