de.news
7212.7K

"Sakramentale Weihe" von Frauen im Gespräch - Kardinal Schönborn

Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn äußerte sich vor dem Sender oe24.at (18. Juni) über die Frauenordination: "Das was im Gespräch ist, ist der Diakonat, also die erste Weihestufe. Es hat …
Theresia Katharina
@Kosovar Ja, der Feminismus ist total schädlich, die Mädels ruinieren sich vorzeitig selber! Eine gewisse Strenge so wie früher ist richtig! Ich durfte nicht auf die Parties mit Jungen gehen, was ich damals gar nicht gut fand. Als ich dann mit 21 Jahren volljährig war, bin ich dann an der Uni und im Studenten-Wohnheim auf die Parties gegangen, aber nur wenige Male, dann hat es mir gereicht, da …More
@Kosovar Ja, der Feminismus ist total schädlich, die Mädels ruinieren sich vorzeitig selber! Eine gewisse Strenge so wie früher ist richtig! Ich durfte nicht auf die Parties mit Jungen gehen, was ich damals gar nicht gut fand. Als ich dann mit 21 Jahren volljährig war, bin ich dann an der Uni und im Studenten-Wohnheim auf die Parties gegangen, aber nur wenige Male, dann hat es mir gereicht, da das Ganze sich hauptsächlich um "sex, drugs and rock'n roll" gedreht hat. Das hat mich dann derartig angewidert, dass ich dann nicht mehr hingegangen bin. @cristine @Vered Lavan @Gestas
Jünger Mariens and one more user like this.
Jünger Mariens likes this.
Gestas likes this.
Kosovar
@cristine

Das kommt vom Feminismus

Ich bin dagegen Frauen wie Tiere zuhause zu halten. In meiner Heimat machen einige Frauen viel durch wegen ihren gewalttätigen Männern. Das tut mir leid zu wissen. Allerdings wenn man zu tolerant, liberal bzw einfach zu LOCKER ist, dann flippen 99% der Frauen aus und machen alles schlechte, was sie nur tun können. Da denkt man gelegentlich, es war besser …More
@cristine

Das kommt vom Feminismus

Ich bin dagegen Frauen wie Tiere zuhause zu halten. In meiner Heimat machen einige Frauen viel durch wegen ihren gewalttätigen Männern. Das tut mir leid zu wissen. Allerdings wenn man zu tolerant, liberal bzw einfach zu LOCKER ist, dann flippen 99% der Frauen aus und machen alles schlechte, was sie nur tun können. Da denkt man gelegentlich, es war besser als noch die Angst regierte. Auch wenn das hart klingt meine Schwester wagt es sich nicht mit Freundinnen in eine Disko zu gehen oder sonst irgendeinen Kram draußen zu machen denn sie weiß genau, das wenn wir Sie erwischen, Sie richtig Prügel bekommt. Sie wird es uns allerdings an dem Tag danken, andem Tag an dem ihr der Mann ihres Lebens die Frage stellt, ob es etwas gibt was Er wissen sollte. Dann kann Die ruhigen Gewissen Nein antworten und glücklich werden so wie Gott es für JEDE Frau möchte. Absehen davon, dass meine Schwester ganz und garnicht so tickt wie die anderen Mädels ihred Alters heutzutage...
Theresia Katharina
@cristine Der Frau wurde bei den Christen und auch schon bei unseren Vorfahren, den Germanen, auch als sie noch Heiden waren, stets Respekt entgegengebracht. Bei vielen anderen Völkern ist das nicht der Fall, besonders nicht bei den mohammedanischen Völkern, bei denen die Frau generell nur die Hälfte eines Mannes wert ist, was sich vor Gericht zeigt und auch beim Erben und eigentlich More
@cristine Der Frau wurde bei den Christen und auch schon bei unseren Vorfahren, den Germanen, auch als sie noch Heiden waren, stets Respekt entgegengebracht. Bei vielen anderen Völkern ist das nicht der Fall, besonders nicht bei den mohammedanischen Völkern, bei denen die Frau generell nur die Hälfte eines Mannes wert ist, was sich vor Gericht zeigt und auch beim Erben und eigentlich keine eigenen Rechte hat, sie darf nur dem Manne dienen, ist seinen sexuellen Wünschen und sonstigen Wünschen ausgeliefert und hat möglichst viele Kinder zu gebären, um die islamische Umma zu vergrößern, egal, ob die Kinder ausreichend ernährt oder gekleidet sind oder noch eine Schulbildung erhalten können! In vielen mohammedanisch geprägten Ländern besteht daher eine hohe Analphabetenquote. @Kosovar @Ratzi @hooton-plan @Vered Lavan @Gestas @Bibiana @Rosenkönigin von Heroldsbach
Gestas likes this.
cristine
www.youtube.com/watch

Diese Gruppe von Brasilianern wird wegen Demütigung bei Gericht in Brasilien geklagt.

Diese Gruppe erniedrigt diese russische Frau und sagt, dass sie ein rosa Geschlechtsorgan hat...und sie wiederholt unwissentlich, was sie sagen...
Lass uns beobachten, was mit der jetzigen Frau passiert....

Wie viele processe werden weltweit stattfinden, um Menschen dazu zu zwingen, …More
www.youtube.com/watch

Diese Gruppe von Brasilianern wird wegen Demütigung bei Gericht in Brasilien geklagt.

Diese Gruppe erniedrigt diese russische Frau und sagt, dass sie ein rosa Geschlechtsorgan hat...und sie wiederholt unwissentlich, was sie sagen...
Lass uns beobachten, was mit der jetzigen Frau passiert....

Wie viele processe werden weltweit stattfinden, um Menschen dazu zu zwingen, Frauen zu respektieren....

In der Vergangenheit war es üblich, dass eine Frau immer respektieren wurde...in jedem Alter.!!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
cristine
Kommentar 1

Das ist ein sehr gute Bericht von Arte Tv.

www.arte.tv/…/bloss-keine-toc…
Der weiblichen Dummheit auf der ganzen eilt gewidmet.

In Asien gibt es mehr als 200 Millionen Frauen weniger. Die Situation der Frauen hat sich auf diesem Kontinent enorm verschlechtert.

Kollektive sexuelle Begriffe. Entführung von Kindern und Mädchen fr die Prostituition etc...

Wer wird heutzutage eine …More
Kommentar 1

Das ist ein sehr gute Bericht von Arte Tv.

www.arte.tv/…/bloss-keine-toc…
Der weiblichen Dummheit auf der ganzen eilt gewidmet.

In Asien gibt es mehr als 200 Millionen Frauen weniger. Die Situation der Frauen hat sich auf diesem Kontinent enorm verschlechtert.

Kollektive sexuelle Begriffe. Entführung von Kindern und Mädchen fr die Prostituition etc...

Wer wird heutzutage eine Frau respektieren? Bringt sie auf ein Podium, wird ihre schlecht Situation nicht verbessern!!!

Die gegenwärtige Frau hat einen selbstzerstörerischen Geist und kann nicht die Kraft haben, gegen sich selbst zu reagieren.

Der mütterlichen Geist und grundlegende Konstrukteur der Gesellschaft ist zerstört.

Wenn das Heidentum noch heute existierte, konnten die heutigen Frauen nicht Priesterin sein. Die gegenwärtige Frau ist so versklavt, so verdorben...sie haben keine selbstliebe...dass sie von jeglicher Gesellschaft auf der ganzen Welt völlig ausgeschlossen wurde...
Heilwasser
Hier muss wieder klar und deutlich darauf hingewiesen werden,
was Jesus Christus selbst zu diesem Thema gesagt hat (bin nicht
mehr sicher, evtl. bei der hl. Brigitta):
Frauen, die das Priesteramt anstreben, sollen wissen, dass sie
in die Hölle kommen
(falls sie das nicht bereuen).

Das ist dann deutlich genug. Wer dennoch rebelliert, kommt
in die Hölle. Der Herr lässt nicht mit sich diskutieren …More
Hier muss wieder klar und deutlich darauf hingewiesen werden,
was Jesus Christus selbst zu diesem Thema gesagt hat (bin nicht
mehr sicher, evtl. bei der hl. Brigitta):
Frauen, die das Priesteramt anstreben, sollen wissen, dass sie
in die Hölle kommen
(falls sie das nicht bereuen).

Das ist dann deutlich genug. Wer dennoch rebelliert, kommt
in die Hölle. Der Herr lässt nicht mit sich diskutieren beim
Gericht. Er hat unfehlbare Urteile und Er lässt Seiner auch
nicht spotten.

Frauenordination pervertiert den bräutlichen Charakter
zwischen Priester und Gemeinde und zudem zwischen
Erlöser und erlösungsbedürftiger Schöpfung. Aber wer
will das verstehen, der sich dem Genderismus und ähnlichen
Ismen verschrieben hat ???
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Usambara likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Heilwasser
@Nujaa
Eine dumme Frau ist eine, die nicht gottesfürchtig ist.
Zu dieser Dummheit ist sie natürlich nicht verpflichtet,
im Gegenteil. Davon sollte sie sich schnellstens befreien.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Kosovar
@Nujaa man sollte deswegen auch keinen Ungläubigen heiraten dann hat man das Problem nicht. Oder einen Kafir wie die Muslime sagen hehe
Theresia Katharina likes this.
Kosovar
Titus 2 3-4

3 die alten Frauen desgleichen in ihrem Betragen, wie es dem heiligen Stand geziemt, nicht verleumderisch, nicht Sklavinnen von vielem Wein, Lehrerinnen des Guten; 4damit sie die jungen Frauen unterweisen, ihre Männer zu lieben, ihre Kinder zu lieben,

Also Frauen sollen die jungen Mädchen lehren damit sie eines Tages gute Ehefrauen und Christinnen werden
Theresia Katharina likes this.
2 more comments from Kosovar
Kosovar
Die Frauen sollen schweigen in den Versammlungen, denn es ist ihnen nicht erlaubt zu reden, sondern sie sollen sich unterordnen, wie auch das Gesetz sagt. Wenn sie aber etwas lernen wollen, so sollen die daheim ihren eigenen Männer fragen; denn es ist schändlich für eine Frau, in den Versammlungen zu reden“ (1. Kor 14,34.35).
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Kosovar
1. Korinther 11
1 Seid meine Nachahmer, wie auch ich Christi.

2 Ich lobe euch aber, dass ihr in allem meiner eingedenk seid und die Überlieferungen, wie ich sie euch überliefert habe, festhaltet. 3 Ich will aber, dass ihr wisst, dass der Christus das Haupt eines jeden Mannes ist, der Frau Haupt aber der Mann, des Christus Haupt aber Gott. 4Jeder Mann, der betet oder weissagt, indem er etwas…More
1. Korinther 11
1 Seid meine Nachahmer, wie auch ich Christi.

2 Ich lobe euch aber, dass ihr in allem meiner eingedenk seid und die Überlieferungen, wie ich sie euch überliefert habe, festhaltet. 3 Ich will aber, dass ihr wisst, dass der Christus das Haupt eines jeden Mannes ist, der Frau Haupt aber der Mann, des Christus Haupt aber Gott. 4Jeder Mann, der betet oder weissagt, indem er etwas auf dem Haupt hat, entehrt sein Haupt. 5 Jede Frau aber, die betet oder weissagt mit unbedecktem Haupt, entehrt ihr Haupt; denn es ist ein und dasselbe, wie wenn sie geschoren wäre. 6 Denn wenn eine Frau nicht bedeckt ist, so werde ihr auch das Haar abgeschnitten; wenn es aber für eine Frau schändlich ist, dass ihr das Haar abgeschnitten oder sie geschoren werde, so lass sie sich bedecken. 7 Denn der Mann freilich soll nicht das Haupt bedecken, da er Gottes Bild und Herrlichkeit ist; die Frau aber ist des Mannes Herrlichkeit. 8 Denn der Mann ist nicht von der Frau, sondern die Frau vom Mann; 9 denn der Mann wurde auch nicht um der Frau willen geschaffen, sondern die Frau um des Mannes willen. 10Darum soll die Frau eine Macht auf dem Haupt haben, um der Engel willen. 11 Dennoch ist weder die Frau ohne den Mann, noch der Mann ohne die Frau im Herrn. 12Denn wie die Frau vom Mann ist, so ist auch der Mann durch die Frau; alles aber von Gott. 13 Urteilt bei euch selbst: Ist es anständig, dass eine Frau unbedeckt zu Gott bete? 14 Oder lehrt euch nicht auch selbst die Natur, dass, wenn ein Mann langes Haar hat, es eine Unehre für ihn ist? 15 wenn aber eine Frau langes Haar hat, es eine Ehre für sie ist? Weil das Haar ihr anstatt eines Schleiers gegeben ist. 16 Wenn jemand es aber für gut hält, streitsüchtig zu sein, so haben wir solche Gewohnheit nicht, noch die Versammlungen Gottes.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Usambara
@Boni " ... Frauen muss man spätestens dann weihen, wenn sie anfangen sich als Männer oder etwas in diese Richtung Gehendes zu fühlen....." --->>> MUSS man nicht, weil: 1.Timo. 2 Kapitel (ganzes lesen es ist hochinteressant und klärt vieles auf!) u.a. Vers 8): So möchte ich denn, daß die Männer allerorten beten und heilige Hände erheben! frei von Zorn und Streit. 9) ebenso sollen die Frauen in …More
@Boni " ... Frauen muss man spätestens dann weihen, wenn sie anfangen sich als Männer oder etwas in diese Richtung Gehendes zu fühlen....." --->>> MUSS man nicht, weil: 1.Timo. 2 Kapitel (ganzes lesen es ist hochinteressant und klärt vieles auf!) u.a. Vers 8): So möchte ich denn, daß die Männer allerorten beten und heilige Hände erheben! frei von Zorn und Streit. 9) ebenso sollen die Frauen in würdiger Haltung mit Ehrgefühl und Sittsamkeit sich schmücken, nicht mit Haargeflechten, Gold, Perlen oder teurem Kleid, 10) sondern, wie es Frauen ziemt, die sich zur Gottesfurcht bekennen, mit guten Werken. 11) Die Frau soll sich ruhig verhalten und lernen in aller Unterordnung. 12) Daß eine Frau lehre, gestatte ich nicht, auch nicht, daß sie sich unabhängig erhebe über den Mann, sondern sie verhalte sich ruhig. ---> Braucht es da noch mehr??? Wer das nicht versteht, soll die Finger von dem Amte lassen, das ihm nicht zusteht. Oder könntet ihr jemanden vertrauen, der offen das Gesetz bricht???
Heilwasser and one more user like this.
Heilwasser likes this.
Kosovar likes this.
Kosovar
@Nujaa kommt aber stark so rüber und im Endeffekt wird Sie in der Bibel zu selten genannt damit man Ihr eine Besonderheit zuschreiben kann. In meinen Augen war Sie eine Gottesfürchtige gute Frau die dieses Geschenk am Grab des Herrn bekommen hat aufgrund ihres Glaubens. Das Wort Apostel außerhalb des griechischen wird aber mit den Einberufenen Jesu asoziert was wiederum nichts mit Maria …More
@Nujaa kommt aber stark so rüber und im Endeffekt wird Sie in der Bibel zu selten genannt damit man Ihr eine Besonderheit zuschreiben kann. In meinen Augen war Sie eine Gottesfürchtige gute Frau die dieses Geschenk am Grab des Herrn bekommen hat aufgrund ihres Glaubens. Das Wort Apostel außerhalb des griechischen wird aber mit den Einberufenen Jesu asoziert was wiederum nichts mit Maria Magdalena zutun hat. Etwas verwirrend die hätten einfach dazu nicht soein Faß aufmachen sollen finde ich^^

Gottes Segen dir
Usambara
@Nujaa --> naja, jeder so wie's am besten für einen ist. So verschieden sind wir Menschlein nun eben mal ....
Kosovar
@Nujaa im Bezug auf?
Kosovar
Galater 5 22

Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit.

Um meine Aussage zu beweisen
Usambara likes this.
3 more comments from Kosovar
Kosovar
Man analysiert damit sehr gut und wenn man eifrig betet mit Herzen, dann bekommt man auch Erkenntnis von Gott. So kann man alles prüfen jede Konfession, jede Freikirche, jede Sekte und jede Religion.
Kosovar
Noch ein guter Rat an Alle beim lesen der Bibel

Die 5 W's

1. Wer spricht?
2. Zu Wem wird gesprochen?
3. Welche Zeit?
4. Welcher Kontext?
5. Warum?

Und schon wird man einige Fehler entdecken die einige Katholiken glauben wie z.B. an die Werksgerechtigkeit dabei sind wir durch Glauben gerecht:

Römer 5 1

Nun wir denn sind gerecht geworden durch den Glauben, so haben wir Frieden mit Gott …More
Noch ein guter Rat an Alle beim lesen der Bibel

Die 5 W's

1. Wer spricht?
2. Zu Wem wird gesprochen?
3. Welche Zeit?
4. Welcher Kontext?
5. Warum?

Und schon wird man einige Fehler entdecken die einige Katholiken glauben wie z.B. an die Werksgerechtigkeit dabei sind wir durch Glauben gerecht:

Römer 5 1

Nun wir denn sind gerecht geworden durch den Glauben, so haben wir Frieden mit Gott durch unsern HERRN Jesus Christus,

Die Werke sind eine Frucht des Glaubens der wiederrum das Heilsentscheidente ist
Usambara likes this.
Kosovar
Immer im Gesamtkontext betrachten und am besten, alle Bibelstellen zum Thema Stellung von Mann und Frau lesen!
Usambara likes this.
Usambara
@Nujaa ---> ich suche auch, aber letztendlich kaufe ich um so meine für mich wichtigen Sätze entsprechend markieren zu können. Ist zwar ein teures unterfangen, aber ..... bis jetzt hab ich fast 300,- für rel. Bücher ausgegeben.
Gestas likes this.
Usambara
Wenn im 1. Timo 3,11 steht: Ebenso sollen die Frauen ehrbar sein, nicht verleumderisch, nüchtern, verlässlich in allem. 12 Die Diakone sollen eines einzigen Weibes Mann sei und in rechter Weise Vorgesetzte sein den Kindern und dem eigenen Hause. ---> so ist sicherlich kaum gemeint, daß die Frau das Diakon-Amt eingehen soll, sondern, daß, wenn der Diakon eine Frau hat, sich diese so verhalten …More
Wenn im 1. Timo 3,11 steht: Ebenso sollen die Frauen ehrbar sein, nicht verleumderisch, nüchtern, verlässlich in allem. 12 Die Diakone sollen eines einzigen Weibes Mann sei und in rechter Weise Vorgesetzte sein den Kindern und dem eigenen Hause. ---> so ist sicherlich kaum gemeint, daß die Frau das Diakon-Amt eingehen soll, sondern, daß, wenn der Diakon eine Frau hat, sich diese so verhalten soll, wie unter Vers. 11 beschrieben.
Kosovar likes this.
Kosovar
@Usambara eher Geschwister im Glauben die dem selben Gott der auch der EINZIGE WAHRE IST dienen (mehr oder weniger erfolgreich)
Usambara likes this.
Usambara
@Kosovar -->> kann es sein, daß wir seelenverwandt sind???
Kosovar
@Usambara davon ist das AT voll. Da wird nichts schöngeredet ;) alled ehrlich und direkt
Usambara likes this.
Usambara
@Kosovar --> Makk - da gehts um Mord und Totschlag, also ein echter Krimi hoch 3.
Kosovar
@Usambara und genau so bin ich auch!

Zu der Zeit der Makkabäeraufstände gab es soweit ich weiß keinen Propheten bei den Israeliten und damit auch keinen Überbringer von Gottes Wort. Zudem gehören die Bücher auch nicht zum hebräischen Kanon der Torah was auch einiges aussagt da die jüdischen Gelehrten da sehr genau waren
Usambara
@Nujaa ... ich kaufe mir immer Bücher und lese sie nur mit Leuchtstift, daher ..... trotzdem vielen Dank!
Kosovar likes this.
Usambara
@Kosovar --> weder noch, aber ich bin für alles offen. Interessiere mich und will alles wissen. Daher ist jede Info, von der ich was lernen kann für mich Goldes WERT!!!
Kosovar likes this.
Kosovar
@Usambara meinen Recherchen nach zu urteilen, sind die Makkabäerbücher als Geschichtsbücher gut aber kein Wort Gotted also aufpassen
Usambara
@Aquila " ... es über Jahrhunderte zweifellos Diakoninnen gegegen hat, die in einem analogen Ritus wie die Männer geweiht wurden. Diakoninnen gab es in der alten Kirche bis in die jüngste Zeit und im Westen bis ins 12. oder 13. Jh. ..." --->> wie schon von @Kosovar erwähnt, findet man das in 1. Timo. ; ich habe diese 1 - 3 Kapitel erst dieser Tage gelesen, kann es nur jedem empfehlen es zu …More
@Aquila " ... es über Jahrhunderte zweifellos Diakoninnen gegegen hat, die in einem analogen Ritus wie die Männer geweiht wurden. Diakoninnen gab es in der alten Kirche bis in die jüngste Zeit und im Westen bis ins 12. oder 13. Jh. ..." --->> wie schon von @Kosovar erwähnt, findet man das in 1. Timo. ; ich habe diese 1 - 3 Kapitel erst dieser Tage gelesen, kann es nur jedem empfehlen es zu lesen, es beruhigt ungemein und man weiß, woran man festhalten soll und vor allem was oder wen man meidet.
Kosovar likes this.
Kosovar
@Usambara

Lernst Du lateinisch bzw. kannst du es?

Lieben Gruß!
Usambara
@Theresia Katharina @Kosovar "... Die ganze Vulgata Bibel komplett auf Latein, ohne deutsche Übersetzung, kostet 46.€. .." -->> ich habe mir diese Bibel vor nunmehr 2 Jahren gekauft, da ja schon seit längerer Zeit dieses hin und her mit FP läuft. Habe auch 46,- Euro bezahlt, aber gebrauchte; nur: leider ist nur AT und das bis zum 2. Makk.; schade!!! und noch 2 Teile kaufen ist mir zu teuer.
Kosovar
@Nujaa im Zusammenhang mit seinen Auserwählten mal ganz abzusehen vom Wort Apostel ist Sie aber einfach nicht zu erwähnen
Kosovar
Ist das latein ne?
One more comment from Kosovar
Kosovar
@Nujaa ich verstehe kein Wort haha
Boni
Frauen muss man spätestens dann weihen, wenn sie anfangen sich als Männer oder etwas in diese Richtung Gehendes zu fühlen. Wie viele Geschlechter es gibt, lässt sich nämlich nicht sagen. Dies hat zuletzt die Bundesregierung auf Anfrage der AfD-Fraktion bestätigt.
Kosovar
@Ginsterbusch

1. Samuel 16 7

Aber der HERR sprach zu Samuel: Sieh nicht an sein Aussehen und seinen hohen Wuchs; ich habe ihn verworfen. Denn es ist nicht so, wie ein Mensch es sieht: Ein Mensch sieht, was vor Augen ist; der HERR aber sieht das Herz an.
Kosovar
@stefan4711

Besonders bedenklich ist folgendes:

Es gibt Muslime die den kompletten Koran auswendig können. Alles! Und das "Oberhaupt" von 1,3Milliarden Katholiken weiß die einfachsten biblischen Fakten nicht. Was hat ihn in seinen über 80Jahren Leben davon abgehalten mal die Bibel aufzumachen und zu lesen wenn ich es auch hinbekommen habe und Jesus und alle Apostel ebenfalls die Torah und …More
@stefan4711

Besonders bedenklich ist folgendes:

Es gibt Muslime die den kompletten Koran auswendig können. Alles! Und das "Oberhaupt" von 1,3Milliarden Katholiken weiß die einfachsten biblischen Fakten nicht. Was hat ihn in seinen über 80Jahren Leben davon abgehalten mal die Bibel aufzumachen und zu lesen wenn ich es auch hinbekommen habe und Jesus und alle Apostel ebenfalls die Torah und Propheten studierten?
4 more comments from Kosovar
Kosovar
@kontiki danke für den Wunsch!

Alle Ehre dem Herrn
Kosovar
@Nujaa dann gebe mir bitte die Bibelstellen dazu und wir schauen mal zusammen, ob das so passt oder nicht :)
Kosovar
@Gestas kann jeder frei machen wie er will

Gottes Frieden Ihnen ;)
Kosovar
@kontiki

Für mich und mein geistiges Leben hat es nichts zu bedeuten. Ich mache das nicht mit und das würde ich dem Papst auch so ins Gesicht sagen das es eine Irrlehre ist

Ja "Power"
Ich nenne es den Hl. Geist der treibt und wirkt
Gestas
@Kosovar
Wenn jemand das will, kann er sie mit du ansprechen. Ich werde weiterhin Sie zu ihnen sagen und erwarte das auch von ihnen.
Kosovar
@Gestas

Wie Die wollen hehe ich bin 23 und ich will gern gedutzt werden von geistigen Geschwistern
Gestas
@Kosovar
" Als Christen sind wir Geschwister und Geschwister dutzen sich"
Das ist zu einfach. Ich lege wert, bei Nutzern die ich nicht gut kenne, auf das "Sie" Das "Du" kann man ja später anbieten.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Aquila
In diesem Fall hat Kardinal Schönborn die Wahrheit gesagt. Zum Priestertum der Frau hat die Katholische Kirche definitiv ein klares Nein gesagt, und die verschiedenen Ostkirchen ebenfalls. Zum heutigen Forschungsstand ist zu sagen, dass es über Jahrhunderte zweifellos Diakoninnen gegegen hat, die in einem analogen Ritus wie die Männer geweiht wurden. Diakoninnen gab es in der alten Kirche bis in …More
In diesem Fall hat Kardinal Schönborn die Wahrheit gesagt. Zum Priestertum der Frau hat die Katholische Kirche definitiv ein klares Nein gesagt, und die verschiedenen Ostkirchen ebenfalls. Zum heutigen Forschungsstand ist zu sagen, dass es über Jahrhunderte zweifellos Diakoninnen gegegen hat, die in einem analogen Ritus wie die Männer geweiht wurden. Diakoninnen gab es in der alten Kirche bis in die jüngste Zeit und im Westen bis ins 12. oder 13. Jh. Die griechisch-orthodoxe Kirche von Alexandria hat 2016 beschlossen, den Diakonat für Frauen wieder einzuführen. In der armenisch-apostolischen Kirche gab es nachweislich noch im 20. Jh. Diakoninnen. 2017 weihte der armenisch-apostolische Bischof von Teheran die 24-jährige Ani-Kristi Manvelian zur Diakonin.
Kosovar
@Theresia Katharina

Dalmatia war ein illyrischer Stamm und wir Albaner stammen von Illyrern ab :) Genau wie Kaiser Konstantin der im heutigen Niš geboren wurde was damals zu Dardanien gehört. Dardanien=Kosovo und illyrischer Stamm.

Heißt das beide Uralbaner waren hehe :P

Danke für die Info!
Theresia Katharina likes this.
Kosovar
@kontiki

1. Als Christen sind wir Geschwister und Geschwister dutzen sich :
2. Mein Punkt ist, das Jesus sie nicht Apostel nannte und auch nirgends etwas steht das sie Apostelarbeit machte und ganz einfach kein Apostel ist somit ist es eine dicke, fette Lüge.

Das mit dem 13. Apostel wurde als es beschlossen wurde im Radio erwähnt und ich habe es in einer Broschüre in einer Kirche auch schon …More
@kontiki

1. Als Christen sind wir Geschwister und Geschwister dutzen sich :
2. Mein Punkt ist, das Jesus sie nicht Apostel nannte und auch nirgends etwas steht das sie Apostelarbeit machte und ganz einfach kein Apostel ist somit ist es eine dicke, fette Lüge.

Das mit dem 13. Apostel wurde als es beschlossen wurde im Radio erwähnt und ich habe es in einer Broschüre in einer Kirche auch schon gesehen. Eine Schande
cristine
Das ist ein sehr gute Bericht von Arte Tv.

www.arte.tv/…/bloss-keine-toc…

Der weiblichen Dummheit auf der ganzen eilt gewidmet.
Kosovar likes this.
Theresia Katharina
@Kosovar Der hl. Hieronymus (347-420) stammte aus einem reichen und christlichen Elternhaus, erhielt eine sehr gute Bildung (auch in Griechisch) und hatte nicht nur die nötigen Sprachkenntnisse für die Vulgata , sondern auch das Feeling! Er stammte aus der alten römischen Provinz Dalmatia, dem heutigen Kroatien, aus einer noch in der Antike untergegangenen Stadt namens Stridon oder Stridum…More
@Kosovar Der hl. Hieronymus (347-420) stammte aus einem reichen und christlichen Elternhaus, erhielt eine sehr gute Bildung (auch in Griechisch) und hatte nicht nur die nötigen Sprachkenntnisse für die Vulgata , sondern auch das Feeling! Er stammte aus der alten römischen Provinz Dalmatia, dem heutigen Kroatien, aus einer noch in der Antike untergegangenen Stadt namens Stridon oder Stridum und beherrschte sowohl das Amtslatein, da das Alte Römische Imperium erst 476 unterging und das Sprechlatein! Ebenso beherrschte er Griechisch, nachweislich war der hl.Hieronymus auch in Tarsus, der Geburtsstadt des hl.Paulus, das ursprünglich eine griechische Gründung war, dort wurde noch Griechisch gesprochen. Außerdem ließ er sich in Hebräisch unterrichten, um der Aufgabe, die ihm Papst Damasus I übertragen hatte, gewachsen zu sein! Nach Fertigstellung der kompletten Vulgata Ausgabe 393 ließ er das AT von autorisierten Juden lesen, diese gaben dazu ihr Placet. Die Funde von Qumran bestätigten in jüngster Zeit, dass seine Übersetzung in der Vulgata die beste ist und ganz nah und einwandfrei an den Urtexten.
Bei Meinungsunterschieden war der hl. Hieronymus sehr temperamentvoll und pflegte zu sagen: parce mihi, Domine, quia Dalmatia sum= Sei mir gnädig Herr, denn ich bin Dalmatier!
@MilAv @Nujaa @a.t.m @Eremitin @Tabitha1956 @Sunamis 46 @Gestas @Vered Lavan @NAViCULUM @stefan4711 @pio molaioni @Rosenkönigin von Heroldsbach @De Profundis @Ratzi @hooton-plan @Bibiana @luna1 @diana 1 @Elista @Viandonta @Ginsterbusch @Heilwasser
Rosenkönigin von Heroldsbach and 2 more users like this.
Rosenkönigin von Heroldsbach likes this.
Gestas likes this.
Kosovar likes this.