Beate Preiß
Beate Preiß

‼️Was nasale Tests anrichten‼️

Ich bin kein HNO! Mir ging es lediglich darum diesem SwataHora die Meinug zu geigen
Beate Preiß

‼️Was nasale Tests anrichten‼️

Vlt hat man bei ihnen aber auch schon die hauchdünne Schranke zum Hirn durchstoßen, sodass ihre Hirnleistung Schaden genommen hat - dann erklärt sich mir ihre Einschätzung !!
Beate Preiß

‼️Was nasale Tests anrichten‼️

Vielleicht wird bei Ihnen ja falsch getestet, denn diese Art der Testung ist nicht ohne Grund per Gesetz ein "invasiver" Eingriff (invasiv - darf nur von Fachärzten durchgeführt werden). Sie können das auch nicht, nur weil sie sich auf ihre persönliche Erfahrung damit berufen, verallgemeinern!! Der Arzt hier erklärt ausführlich, dass genau wie bei allem, jeder Mensch individuell "gebaut" ist; so …More
Vielleicht wird bei Ihnen ja falsch getestet, denn diese Art der Testung ist nicht ohne Grund per Gesetz ein "invasiver" Eingriff (invasiv - darf nur von Fachärzten durchgeführt werden). Sie können das auch nicht, nur weil sie sich auf ihre persönliche Erfahrung damit berufen, verallgemeinern!! Der Arzt hier erklärt ausführlich, dass genau wie bei allem, jeder Mensch individuell "gebaut" ist; so auch die Nase!! Und ich bekomme Wut, wenn ich eine Äußerung wie ihre lese, denn wir sprechen hier von Tests an Kindern!! Da sie sicher keine haben, aber das ist nicht zwingend, da auch ich kinderlos soviel Hirn besitze, nachzuempfinden, was dieses Vorgehen für Kinder an Folgen haben kann. Unmöglich ihr inkompetenter, unverantwortlicher Kommentar!!
Beate Preiß

Der teuflische Plan! Corona!)

Annemarie Krissl - ihre Aussage, dass "1.188 Menschen in 24 Std an Corona verstorben sind", haben sie aus den Medien, denn wer sonst gibt erstens derart konkrete Zahlen an und benutzt zweitens das Wort "an"?? "An" ist immer eine Lüge, denn wir wissen längst, dass die tägliche Sterberate in Deutschland auch schon vor Corona bei etwa 2.000 liegt! Und 99% dieser Menschen sterben schlichtweg daran, …More
Annemarie Krissl - ihre Aussage, dass "1.188 Menschen in 24 Std an Corona verstorben sind", haben sie aus den Medien, denn wer sonst gibt erstens derart konkrete Zahlen an und benutzt zweitens das Wort "an"?? "An" ist immer eine Lüge, denn wir wissen längst, dass die tägliche Sterberate in Deutschland auch schon vor Corona bei etwa 2.000 liegt! Und 99% dieser Menschen sterben schlichtweg daran, weil sie sehr alt und ihre Zeit gekommen ist! Wir leben nun mal in einer Gesellschaft in der der Anteil an Überalterung sehr hoch ist! Zu den Medien, die diese Angaben verbreiten - es ist ihre Aufgabe die Zahl der Coronatoten so hoch wie möglich zu halten; also entnimmt man den Toten noch einen PCR Test, der, wenn er nur genug Zyklen durchläuft immer Positiv oder genauer gesagt "positiv/negativ" ist. Die letzte große Täuschung ist die Bezeichnung "an", denn wer an Überalterung stirbt, kann allenfalls "mit" sterben!! Wachen sie bitte auf!! Vermeiden sie den Konsum von Leitmedien und sie werden offen dafür das alles zu hinterfragen!! Eine "echte" Pandemie fordert täglich 100.000 Todesopfer ohne Test und sie können mir glauben, dass wir das auch ohne Medien erkennen würden! Das was hier läuft ist eine Inszenierung, die lange im Voraus geplant wurde!!
Beate Preiß

Dr. Markus Krall sehr wütend - Es ist der größte Bluff der Geschichte !!!JEDER MUSS DAS WISSEN!!!

Zugegeben, ich bin grundsätzlich eher pessimistisch, aber ich bezweifle, dass egal wie und was man unternimmt, da noch irgendwas zu retten ist! Das Finanzsystem wird kollabieren und jeder objektiv denkende Mensch kann das erkennen: 2008/ 2010 war es schon äußerst kritisch, hat man durch Gelddrucken so viele Jahre in die Zukunft verschoben. Jetzt musste ein Sündenbock her und der heißt corona!! …More
Zugegeben, ich bin grundsätzlich eher pessimistisch, aber ich bezweifle, dass egal wie und was man unternimmt, da noch irgendwas zu retten ist! Das Finanzsystem wird kollabieren und jeder objektiv denkende Mensch kann das erkennen: 2008/ 2010 war es schon äußerst kritisch, hat man durch Gelddrucken so viele Jahre in die Zukunft verschoben. Jetzt musste ein Sündenbock her und der heißt corona!! Das von den Inszenierern geniale, für das Volk mieseste daran: die Hyperreichen haben jetzt schon, bis Ende 2020 Unsummen "wegen" der Krise angehäuft. Elon Musk - 130 Milliarden, Jeff Besoz - 67 Milliarden und Gates sagte in einem Interview, dass er die 10 Milliarden, die er in den letzten 10 Jahren in Impfungen investiert hat: "der Gewinn ist das 20 - fache.." - der lacht sich in Fäustchen, nicht nur, dass fast der ganze Planet nach seiner Pfeife tanzt, sondern er damit noch so reich wird. Ich vermute auch, dass Dtl. (Merkel) eine Sonderrolle zukommt. Es war ja auch in den Medien, dass Merkel von Melinda Gates erstens hochgelobt wurde und zweitens persönlich via Telefon Anweisungen zum weiteren Vorgehen erhält. Noch ist alles Spekulation, aber ich wette dass von Dtl kaum mehr was übrig ist, wenn das erstmal vorbei ist. Beim Volk ist von Teilenteignung die Rede. Markus Krall ist mir zu optimistisch, Ernst Wolff objektiver (meine Meinung)