Sprache

Gedächtnis der Schmerzen Mariens

Christi Mutter stand mit Schmerzen, bei dem Kreuz und weint von Herzen, als ihr lieber Sohn da hing. Durch die Seele voller Trauer, seufzend unter Todesschauer, jetzt das Schwert des Leidens ging. … Mehr
Kommentieren
Tina 13
„Gib o Mutter , Born der Liebe dass ich mich mit dir betrübe, dass ich fühl die Schmerzen dein. Dass mein Herz von Lieb entbrenne, dass ich nur noch … Mehr
Tina 13

Maria, Königin des Himmels und der Erde

Er hat Maria zur Königin des Himmels und der Erde gemacht, zur Anführerin Seiner Heerscharen, zur Verwalterin Seiner Schätze, zur Ausspenderin Seiner Gnaden, zur Vollbringerin Seiner größten Wunder, … Mehr
Kommentieren
Tina 13

Das Kreuz

Es steht ein Kreuz am Berge, das überragt das Land, daran hängt Gott im Sterben und breitet Arm und Hand. Ein Strauß von Mohn und Ähren erzittert dran im Wind, den pflückte in den Fluren dem Herrn … Mehr
Kommentieren
Tina 13
Amen

Sagt an, wer ist doch diese?

Sagt an, wer ist doch diese, die vor dem Tag aufgeht? Die überm Paradiese als Morgenröte steht? Sie kommt hervor aus Fernen, geziert mit Mond und Sternen, die Braut von Nazareth. Sie ist die edle … Mehr
Kommentieren
Tina 13
"Sie kommt hervor aus Fernen, geziert mit Mond und Sternen, die Braut von Nazareth. Sie ist die edle Rose, ganz schön und auserwählt, die Magd die … Mehr
Tina 13

Maria breit den Mantel aus

Maria breit den Mantel aus, mach Schirm und Schild für uns daraus, lass uns darunter sicher stehn, bis alle Stürm vorübergehen. Patronin voller Güte, uns alle Zeit behüte. Dein Mantel ist sehr weit … Mehr
Kommentieren
Tina 13
Patronin voller Güte uns alle Zeit behüte. Maria hilf der Christenheit, zeig deine Hilf´ uns allzeit, mit deiner Gnade bei uns bleib, bewahre uns an … Mehr
Tina 13

Weiheakt des Landes zum unbefleckten Herzen Mariens

Weiheakt des Landes zu Unbefleckten Herzen Mariens Königin des heiligen Rosenkranzes, Hilfe der Christen, Zuflucht des menschlichen Geschlechtes, Siegerin in allen Schlachten Gottes! Flehend werfen… Mehr
Kommentieren
Tina 13
Wir vertrauen nicht auf unser Verdienste, sondern einzig auf die unendliche Gute deines mütterlichen Herzens. Mehr
Tina 13

Zum Fest Maria Himmelfahrt

Ludwig Maria Grignion von Montfort, der große marianische Heilige und Autor der "Wahren Andacht zu Maria", schreibt in der Einführung seines Werkes: "Mariens Demut war so tief, dass sie auf Erden … Mehr
Kommentieren
Tina 13
"Maria erhielt als herrliche Krone all ihrer Ehrenvorzüge, dass sie von der Verwesung im Grab verschont blieb und wie ihr Sohn nach dem Sieg über … Mehr
Tina 13

Mittagessen mit Gott

Es war einmal ein kleiner Junge, der unbedingt Gott treffen wollte. Er war sich darüber bewusst, dass der Weg zu dem Ort, an dem Gott lebt, ein sehr langer war. Also packte er sich einen Rucksack … Mehr
Kommentieren
Tina 13
"Er ging zurück zu der Frau und umarmte sie. Die alte Frau schenkte ihm dafür ihr allerschönstes Lächeln. Zu Hause sah seine Mutter die Freude auf … Mehr

Die Parabel von den zwei Knaben

Es geschah, dass in einem Schoß Zwillingsbrüder empfangen wurden. Die Wochen vergingen und die Knaben wuchsen heran. In dem Maß, in dem ihr Bewusstsein wuchs, stieg die Freude. " Sag, ist es nicht … Mehr
Kommentieren
Elista
1 13

Kennen Sie den Gott der Bibel?

Familie Huber sass am Samstag morgen beim Frühstück. Der Sohn biss in sein schön bestrichenes Brötchen hinein und verzog das Gesicht. " Du Mama, was ist denn das, das schmeckt nicht so wie sonst!" … Mehr
Kommentieren

Die drei Bäume

Es waren einmal drei kleine Bäume oben auf einem Hügel. Jeder Baum hatte einen ganz besonderen Wunsch, was aus ihm einmal werden sollte, wenn er groß war. Der erste Baum schaute nachts zum Himmel … Mehr
Kommentieren
Rita 3
Elista
Da sieht man mal wieder, dass Gott unsere Wünsche mitunter anders als gedacht, aber viel besser erfüllt. Danke für den Text.

Bänder im Baum

Der Mann saß im Zugabteil am Fenster und wagte es nicht, seinen Blick auf die vorbeiziehende Landschaft zu richten. Er war allein im Abteil. Vor Jahren hatte er sich von seiner Familie trennen … Mehr
Kommentieren
Tina 13

Die Schafgarbe

Sie wächst an Ackerrändern und Wiesen, mag trockenen Boden und Sonne und ist in ganz Europa heimisch. Achillea millefolium ist ihr lat. Name, aus der Familie der Korbblütler stammend. Als Heilpflanze… Mehr
Kommentieren
Tina 13
Danke für den Beitrag
Rita 3
Kernchen sind zum Jucken :), hat man doch früher gemacht:))

Generalreinigung

Samstag ist in unserer Straße ein besonderer Tag. Überall werden Fenster geputzt, Hauseingänge geschrubbt, Teppiche ausgeklopft, Autos poliert. Emsiges Schaffen rundum. Für den schönsten Tag der … Mehr
Kommentieren
Tina 13
Ich mag kleine rote Autos, mit breiten Reifen und einer großen Maschine. Wir fahren zum Gebetstag nach Bod Soden immer gute Zeiten. Das … Mehr
Tina 13
„Wann ist wohl Generalreinigung für die Seelen?“ Gute Frage. Mehr

Heilmittel

Heilmittel 11. Oktober 2014 Brüder und Schwestern: Angesichts der hohen Bitten an die Gottesmutter, damit sie die Verwendung von Naturmedizin bestätigt, um den Ebolavirus zu bekämpfen, zeigt uns …
Kommentieren
Tina 13

Komm heiliger Geist

Komm, Heiliger Geist, erfülle die Herzen deiner Gläubigen, entflamme in ihnen das Feuer deiner Liebe. Der du in all den verschiedenen Sprachen Völker in einen geeinten Glauben versammelt hast! … Mehr
Kommentieren
Tina 13
Tina 13
Kurze Weihe an den Heiligen Geist durch Maria In Gegenwart des Himmels und der Erde, die voll von Deiner Herrlichkeit sind und in Anbetung Deiner … Mehr

Vater und Sohn werden Priester

Peter ist 63 Jahre alt und seit 2013 Witwer, nachdem seine Frau Michelle an Brustkrebs gestorben war. Im gleichen Jahr trat sein Sohn Andrew ins Seminar des heiligen Franz von Sales in der … Mehr
Kommentieren
Tina 13
„Der Weg des Sohnes Als junger Mann ging Andrew jeden Sonntag zur heiligen Messe. Er besuchte Schulen der Pfarrei und verbrachte einen Teil des … Mehr
La buona novella
Lodato sia il Signore.

Arbeit war sein ganzes Leben

Ich finde es sehr interessant, auf einem Friedhof spazieren zu gehen. Da lese ich Namen und Daten von Verstorbenen, ab und zu auch einen Ausspruch oder Vers. So las ich auch jenes Zitat: Arbeit war … Mehr
Kommentieren
Tina 13
„Gott hat schon mit vielen geredet, die wirklich hören wollten. Ein Versuch wäre es wert.„ Mehr

Kommt Christen, kommt zu loben

Preislied für die Maienkönigin Kommt, Christen, kommt, zu loben, Der Mai ist neu erwacht; Singt froh des Lobes Lieder Zu seiner Blütenpracht. Kommt, singt mit reichstem Schalle Tief aus des Herzens … Mehr
Kommentieren
Tina 13
O blicke liebend nieder, Du Maienkönigin! Nimm hin die frischen Lieder, Nimm all die Blüten hin! Mehr
Rita 3
allen hier einen frohen, erholsamen Maifeiertag

Ihr Kreuzträger

Ihr alle, die ihr leidet, beschimpft, verachtet verspottet werdet, weil ihr nicht so seid, wie die Klugen, die Gesunden, die Starken, die Lauten, die Mächtigen, kommt, geben wir uns die Hand und … Mehr
Kommentieren
Tina 13