Sprache
2 3 8

Mutter Gottes

Jungfrau Maria, Mutter Gottes und meine Mutter, Fürsprecherin, Zuflucht und Beschützerin meines Lebens, in tiefer Demut wende ich mich an dich; zu Gott und zu dir habe ich großes Vertrauen: Begleite … Mehr
Tina 13
Amen
Tina 13

Gottes Mitarbeiter

Kannst du dir einen schöneren Auftrag denken, als an Christi Seite mitzuwirken beim Aufbau einer besseren Welt, in der die Menschen glücklich sind? Kennst du eine edlere Aufgabe? . . . Findest du … Mehr
Tina 13

Gottesmutter

Ein Gebet des heiligen Papstes Pius X. Makellose Jungfrau, du hast dem Herrn gefallen und durftest seine Mutter werden. Blicke gütig herab auf uns Arme! Die böse Schlange, gegen die schon am Anfang … Mehr
Tina 13
1 7

Diener Christi

Herr Jesus Christus, du lebst durch deine Gnade in mir, aber ich habe noch nicht genügend begriffen, dass du durch mich wirken willst. Ich habe immer noch nicht recht verstanden, dass ich dein Gesand… Mehr

Die Zeit

kommt die Zeit es geht die Zeit man stellt die Uhren nach der Zeit es Wechseln die Namen der Stunden Doch wenn auch die Zeiten verwehen dein Wort bleibt bestehen Löthar Zenetti Mehr
Tina 13
1 21

Dienst an der Kirche

Die wahre Andacht zu Maria gibt uns ungeahnte Möglichkeiten im Dienste der Kirche Nehmen wir zum Beispiel einen Katholiken, der ernsthaft diese Andacht praktiziert und darüber einen Vortrag hört. … Mehr
1 24

Die heilige Messe

Wenn du das heilige Meßopfer mitfeierst, nimmst du teil an diesem erhabenen Geschehen zwischen Gott und der Menschheit. Das heilige Meßopfer wird täglich, ja stündlich gefeiert. Wie die Sonne wandert… Mehr
1

Heiligkeit

Heiligkeit führt immer durch das Kreuz Die Erfahrung der Kirche sieht, dass jede Form der Heiligkeit, auch wenn sie unterschiedliche Wege geht, immer über das Kreuz, über die Selbstentsagung führt. … Mehr
1

Herz-Jesu

Maria, die allerseligste Jungfrau und Mutter des Herrn Als unser Herr und Heiland Jesus Christus am Kreuze gestorben war, da hat die göttliche Vorsehung es so gelenkt, dass ein Soldat mit seiner … Mehr
1

Suche nach dem Glück

„Als sie das Haus betraten, erblickten sie das Kind“ Anbetung der Könige: die Mächtigen dieser Welt neigen den Kopf vor der einfachen Wiege eines Kindes. Gekommen aus dem Morgenland mit Gold, … Mehr
5

Über die Ehe

Auch die christliche Ehe, die der heilige Paulus ein großes Geheimnis im Hinblick auf Christus und die Kirche genannt hat (vgl. Eph 5,32), verlangt eindringlich nach unserer gemeinsamen Bemühung, … Mehr
15

Maria, Gottesmutter

Maria, du Türe, durch die Gott hereinkommt in die Welt, durch die Gott ein Säugling wir, klein und angreifbar, durch die Gott einen Hoffnungsstern leuchten lässt, durch die Gott Anschauungsunterrich… Mehr
1 1 9

Jesus, unser König

Göttlicher Heiland, der du uns Menschen von Herzen liebst, manche meiner Kameraden leben so, als wärest du nicht da. Vielleicht wirst du auch in meiner Familie nicht so geliebt, wie du es verdienst. … Mehr
Tina 13

Das Leid der Gottesmutter

Als Jesus seine Mutter sah und bei ihr den Jünger, den er liebte, sagte er zu seiner Mutter: Frau, siehe, dein Sohn! (Joh. 19, 26) Maria hat sich ganz Gott geschenkt, nicht nur das, sie hat Jesus … Mehr
Tina 13
elisabethvonthüringen
Gebet am Freitag Es sind Finsternisse entstanden, als die Juden den Herrn Jesus gekreuzigt hatten. Und um die neunte Stunde rief der Herr Jesus mit … Mehr
12

Lasset uns beten

Lieber Gott, wir bitten dich für die Arbeiter in der ganzen Welt: für die Viehzüchter und die Landwirte, für die Arbeiter im Bergwerk und in den Fabriken, für die Händler und die Transporteure, für … Mehr

Jesuskind

Oh liebes Jesuskind! Hier bin ich zu deinen Füßen. Ich wende mich an dich, der du Alles bist. Eile mir zu helfen! Schenke mir, oh Jesus, deinen Blick voller Barmherzigkeit und eile mir zu Hilfe in … Mehr
Tina 13
Oh liebes Jesuskind! Hier bin ich zu deinen Füßen. Ich wende mich an dich, der du Alles bist. Eile mir zu helfen! Schenke mir, oh Jesus, deinen … Mehr

Der Herr hat alles wohlgemacht

Ich weiß, o Herr, dass hier auf Erden mir manches hart und bitter ist, und dass mein Herz in den Beschwerden oft deine Güte ganz vergisst. Allein – ich glaube, dass die Nacht dereinst vor deinem … Mehr
Tina 13
1 8

Der hlg. Josef

Der hl. Joseph Als zweiter Verehre des heiligsten Herzens komm selbstverständlich der hl. Joseph in Betracht. Als die göttliche Vorsehung und die höchste Weisheit das Herz der allerseligsten … Mehr
1 2 30

Jesus Christus

Aus des Vaters Herz geboren, ehe Welt und Zeit begann, Christus, A und O der Schöpfung, Ziel und Ursprung aller Welt, allen Seins, das je gewesen, das jetzt ist und kommen wird immer und in Ewigkeit. … Mehr
Tina 13
1 11

Die Ehe

Du sollst nicht ehebrechen! So befahl Gott auf dem Berge Sinai dem auserwählten Volk. Mit diesem Gebot hat Gott die Ehre des Leibes und der ehelichen Gemeinschaft geschützt. Denn Gott hat auch den … Mehr