Sprache
Rosario

Bischof will Gläubigen kniende Mundkommunion austreiben (katholisches.info)

Man denke doch nur mal an die verstörten Kinder,

die vom Bischof zurückgewiesen werden.
Sie wurden sicher von den Eltern oder Katecheten vorbereitet auf ihre Firmung und fieberten dieser Situation entgegen und dann das Zurückweisen, dass Löcherlichmachen vor den anderen Kindern, die vielleicht nicht knieten.
Was ist das für ein herzloser Mensch, dazu noch Bischof, also Apostel.
Jesus liebt die … Mehr
Kommentieren
Rosario

Deutschland hat eine Monarchie - nur ohne Blut und Krone

Die Fürstin ist immer lesenswert.
Das Interview ist sicher sehr lang.

Doch man kann es so nicht gut lesen in der Abblildung.
Oder mache ich da was falsch.
Kommentieren
Rosario

Hochwasser in Lourdes (20.06.2013) | DOMRADIO.DE

Danke für den Bericht über die Überschwemmung.
Es ist so schön, dass alles schnell wieder hergerichet wird.
Und immer wieder beeindruckend und bestätigend,
dass so viele die praktizierend gläubig sind.
Man fühlt sich damit auch immer wieder bestärkt.
Kommentieren
Rosario

Sprecher des Vatikan erklärt, warum Kardinal Parolin die Bilderberg-Konferenz besuchte

Aber immerhin und beachtenswert, dass der Vatikan sich dazu geäußert hat.
Ob das nun ein schlechtes Gewissen war?
Gut zu wissen, dass dieser Bilderberg-"Besuch" als sagen wir mal, "risikohaft" dem Vatikan bekannt ist. Sonst hätte man nicht öffentlich reagiert.
Kommentieren
Rosario

5 Tonnen Reis in einer Kirche

1
"Mein Haus soll ein Bethaus sein;
ihr aber habt es zur Räuberhöhle gemacht".
Lukas 19, 41-41
Kommentieren
Rosario

Dietingen: Kommunionhelfer tragen erstmals die Monstranz - Schwarzwälder Bote

Wenn man es hier nicht gelesen hätte,
würde man es nicht glauben.
Der HERR wird nicht vom Priester getragen.
Macht das Schule oder ist das schon an anderen Orten
gängige Praxis?
Ich bin einfach nur traurig.
Kommentieren
Rosario

Katholikentag: Katholische Variante von Multikulti

@Die Bärin
ja, das ist er, der Daniel Deckers.
Doch diesmal gefällt er mir in seinem Bericht.
Da trifft er doch einen Nagel zumindest auf den Kopf,
dass das Kreuz fehlt, als allerwichtigstes Symbol.
Kommentieren
Rosario

Wer von euch kennt diese Art Altärchen?

Sehr schönes Altärchen.
Sollte eigentlich in jeder gläubig katholischen Wohnung zu finden sein. Bei uns ist es das "Hergotts-Eckle". Da passt noch mehr drauf, so z. B. das Bildnis des "Barmherzigen Jesus und natürlich gehört die liebe Gottesmutter dazu.
Kommentieren
Rosario

Logik-Test

Vielleicht bin ich zu langsam beim antworten.
Und......man ist ja auch nicht dauernd am PC.
und andere, schlauere, haben das Rätsel schon gelöst.
Ich muss leider gestehen, dass ich total von der Rolle bin.
Black out.
Kommentieren
Rosario

Logik-Test

Weil er am Tage fuhr, also am helllichten Tage.
Ist ganz einfach, oder habe ich da was übersehen?
Kommentieren
Rosario

"Fristenregelung endlich wieder abschaffen"

Was für ein mutiger Mann !
Und das schon über Jahre.
Gott segne ihn,
dass er noch viele viele Jahre in seinem Weinberg arbeiten kann.
Kommentieren
Rosario

Spanien erneuert seine Weihe an das Heiligste Herz Jesu

Diese erneute Weihe ist wichtig.
Ich lebe in Spanien, genauer gesagt auf Fuerteventura
und verfolge vielleicht intensiver als jemand, der nicht hier lebt, was aus Spanien geworden ist, speziell seit der "Amtsübernahme" der Linken.
Was ist da nicht alles den Bach runtergegangen und Zapatero mit seiner Klicke ist noch fleißig dabei, dass es noch mehr bergab geht mit Spanien.
Da kann nur noch das … Mehr
Kommentieren
Rosario

Du bist nicht allein...

Wir Rosenkranzbeter sind nicht allein!
Gott sei Dank !
Kommentieren
Rosario

Tridentinum Global: Warum muss das Kreuz weg?

Wunderbar und wichtig diese Betonungen des Kreuzes.
Für mich nur störend die Musik.
Musste sooo sehr konzentriert zuhören, um alles richtig zu verstehen.

Man hat das so oft, dass Musik zur Untermalung gebracht wird und dass die Wortaussagen dadurch nicht immer gut zu verstehen sind.
Schade.
Ich denke, dass es nicht nur mir so ergeht.
Kommentieren
Rosario

Das Verbot des 5. Gebots

Kurzgefasste kleine Beiträge, die es aber in sich haben - vor allen Dingen: immer klar nach der Lehre der Kirche.
Danke
Kommentieren
Rosario

Befehl des 5. Gebots

Ich sehe diese Kurzsendungen sehr gerne, jeden Abend.
Mir fehlt auch die unterstreichende Gestik. Es betont doch besonders und bleibt besser in Erinnerung.
Schade.
Vielleicht sollten wir ihr mehr Zuspruch geben, damit es wieder eindrucksvoller wird.
Kommentieren
Rosario

Anruf bei Experten

Allein die Idee, Katechese auf diese Art anzugehen, ist schon lobenswert, kurz und treffend.
Und wer wenig über die Grundglaubensaussagen weiß, wird zumindest neugierig, kommt ins Nachdenken und vielleicht sogar ans Nachschlagen.
Ich würde mich auch freuen, wenn noch viele Fortsetzungen folgen würden.
Kommentieren
Rosario

Was fasziniert Menschen rund um den Globus an Alan Ames?

Was soll man da sagen?
Hier spricht einer von der übergroßen Liebe Gottes zu uns Menschen.
Und er hat recht.
Ich hörte andächtig zu.
Kommentieren
Rosario

Der EU-Vertrag (Verrat)

...Und dabei ist von Nitzsche noch nicht einmal das Weglassen des Gottesbezigs genannt worden, oder hatte ich das überhört?
Kommentieren
Rosario

Aufs höchste empörend ...!

Blasphemie!
Greuel!
Verhöhnung des christlichen Glaubens!
Kommentieren