Sprache
Seelenklempner

Millionenfach sexuelle Gewalt in Deutschland - kaum ein Thema!

Da ist Leser Roland Wolf leider auf dem Holzweg.
Richtig ist, dass jährlich ca. 13.000 Fälle zur Anzeige
und Strafverfolgung gelangen, aber die Dunkelziffer
ist riesig. Viele zeigen einen Familienangehörigen
doch nicht an; ich habe selbst sowas in der Praxis
gehört.
Die Quelle hat der Erntehelfer (KREUZKNAPPE)
in seinem verlinkten Artikel benannt; man muss
leider von Hunderttausenden ausgehen.
Sunamis 46 gefällt das. 
Seelenklempner

Die meisten Priester sind mit Beruf und Zölibat zufrieden!

Die Zeiten objektiver Presse sind längst vorbei.
Jetzt wird oft nur das Spektakuläre herausgegriffen.
Dass die meisten Priester hochzufrieden sind, wird mit keiner
Silbe erwähnt, aber wenn ein paar ihr Versprechen nicht mehr
halten wollen, dann kommt das an die große Glocke.
Seelenklempner

Blutspur: Abtreibungsbefürworter töten

... und bei uns in der Praxis landen dann
diejenigen Frauen, denen nachträglich dämmert,
dass sie ihr heranwachsendes Kind getötet haben.
Manche Frauen sind jahrelang in Behandlung,
weil sie von späten Schuldgefühlen verfolgt werden.
Theresia Katharina gefällt das. 
Seelenklempner

Friedenspreisträger: FRANZISKUS ist der schlechteste Papst der Geschichte!

Viele Katholiken in China sind in großer Sorge,
weil Papst Franziskus zu sehr auf Schmusekurs mit den
Machthabern geht!
Theresia Katharina gefällt das. 
Seelenklempner

Internationale Gemeinschaft ignoriert Genozid an Christen in Nigeria

Unsere Presse berichtet über jeden ertrunkenen Flücht-
ling. O.K., aber wo bleiben Berichte über getötete
Christen? - "Lückenpresse" ?!
Gestas gefällt das. 
a.t.m gefällt das. 
Seelenklempner

Katholikentag: Einem evangelischen Christen wurde der Kommunionempfang aufgenötigt!

Es sagt sehr vie aus über den Zustand des Sitzungskatholizismus
in Deutschland, dass der von Dr. Bordat aufgedeckte Skandal
in allen Medien verschwiegen wird. Offenbar ist dieser Zustand
der Hostienausgabe inzwischen "normal".
Seelenklempner

Warum nicht jede ins Kloster darf

Eine kluge Entscheidung, dass trotz Mangel an Interessenten
nicht einfach jede(r) genommen wird, der/die darum bittet.
Die klösterliche Gemeinschaft kann durch "Störer" erheblichen
Schaden nehmen!
Sunamis 46 gefällt das. 
Seelenklempner

Humor: Der "KREUZKNAPPE" zeigt ein ziemlich versautes Foto...!

Ich freue mich immer wieder über die humorvollen und so
lebensnahen Schilderungen aus dem Privatbereich des Bloggers
und finde das mutig. Leider häufen sich die psychischen Störungen
von Kindern auffallend, wobei das Freizeitverhalten auch eine
Rolle spielt.

Ja, ist denn schon Karneval? - Sängerin Rihanna tritt als "PÄPSTIN" auf!

Man kann sich darüber aufregen, muss aber nicht.
Mich ärgert eher, dass der Vatikan Messgewänder dorthin geliefert hat.
Und wenn da ein paar halbnackte Damen ein Kreuz als Schmuck tragen,
meinetwegen. Als ich das unserem Kaplan eben erzählte, rutschte ihm
heraus: "Besser eine Frau mit Kreuz als ein Kardinal Marx ohne...!"

Jugendgefährdende Sex-Werbung der BZgA stoppen

Traurig, aber wahr. Sollte man also unterstützen.
Die Bundeszentrale ist schon öfter unangenehm aufgefallen.
Gestas gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das. 

"Der Katholikentag ist brutale Geldverschwendung", sagt Eric Flügge und verkauft sein neues Buch...

Ich gehöre zu denen, die NICHT zum Katholikentag fahren.
Aber ich respektiere, dass ca. 70.000 Katholiken anders denken
und diese Gelegenheit nutzen, um sich zu informieren, um Kontakte
zu knüpfen oder zu erneuern und den Glauben zu feiern.
Dass Herr Flügge dies als "brutale Geldverschwendung" abtut,
zeugt nicht gerade von besonders ausgeprägtem Sachverstand.
Seelenklempner

Masturbieren lernen für Frauen: Lehrgang an der Uni Bielefeld...

"Künstler", die Kirchen mit ihrer "Kunst" verschandeln,
auf dem Altar Liegestütze machen und Gott lästern -
da passen solche Aktivitäten genau ins Programm.
Das römische Reich ist an seiner Dekadenz und Zerstrittenheit
untergegangen. Dem demokratischen, christlichen Westen
steht das gleiche Schicksal bevor, fürchte ich!
Seelenklempner

Der "KREUZKNAPPE" wird am Bloggen gehindert - und freut sich...!

Das sehe ich NICHT so, Timotheus!
Solche Trolle wie "Saarländer" (ich habe sein Profil gerade mal ange-
klickt und alle seine üblen Kommentare gelesen) schaden dem
Ansehen der ganzen Lesergemeinschaft bei "gtv".
Man sollte doch nicht so naiv sein anzunehmen, dass andere hier
nicht mitlesen würden. Und wenn die sowas lesen wie die meisten
Kommentare von "Saarländer", dann heißt es doch gleich: … Mehr
Sunamis 46 gefällt das. 
Seelenklempner

Ob das stimmt? - Angeblich hat der Vatikan das Kommunionpapier der DBK abgeschmettert!

Ich bin bei solchen Sensationsmeldungen lieber erstmal skeptisch.
Es kommt doch sehr darauf an, was GENAU der Vatikan da beanstandet.
Der schickt nicht einfach kommentarlos einen Text an die Absender
zurück, und auch der Vatikan überlegt sich gut, ob er Kardinal Marx
damit quasi absägt. Also mein Rat: Nicht zu früh jubeln,
sondern erst mal abwarten !!!
Sunamis 46 gefällt das. 
Seelenklempner

Was unterscheidet bischöfliche Weihnachtspredigten von Osterpredigten?

Es ist ein interessantes Phänomen, dass die Kirchen immer leerer
werden - und die Praxen der Psychotherapeuten immer voller.
Ein Stück weit liegt das auch daran, wie die Kirche sich präsentiert,
eher ein Ableger der Gewerkschaften und des Naturschutzbundes
als denn ein Institut gläubiger Christen. Manche Predigt könnte
auch beim Parteitag gehalten werden.
Klaus Elmar Müller gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Seelenklempner

Frauenweihe ist für Wiener Kardinal eine offene Frage

Ich fürchte, nach der von Papst Franziskus veranlassten
Amazonas-Synode 2019 sind wir beim Priestertum verheirateter Männer,
und dem folgt das Frauenpriestertum auf dem Fuße.
Seelenklempner

Kirche stellt immer mehr Verwaltungsleiter für die Pfarreien ein - droht Entmachtung der Priester?

Das ist eine ganz heiße Kiste!
Wenn der "Verwaltungsleiter" sehr große Kompetenzen anver-
traut bekommt und da schalten und walten kann, wie er es für
richtig hält, dann kann das gut gehen, aber auch schief gehen.
Letztlich läuft das im ungünstigen Fall auf eine Art "Doppelspitze"
hinaus, und wehe, wenn da einer "hü" und der andere "hott" sagt.
Diese Neuerung ist sicher nötig, aber auch brandgef… Mehr
Seelenklempner

Beunruhigend: Papst em. Benedikt XVI. sieht auf Foto schlecht aus!

Danke für diese Meldung gerade am heutigen Tag!
WARNUNG !!! - Seit heute Morgen gibt es einen "Fake-Account"
im Internet, der fälschlich behauptet, aus sicherer Quelle zu wissen,
dass Papst Benedikt heute verstorben sei. - EIN ÜBLER TROLL !!!
Sunamis 46 gefällt das. 
Seelenklempner

Über diesen "liturgischen Missbrauch" freue ich mich!

Ja, das waren noch gute Zeiten, als in katholischen Familien
"Heilige Messe" nachgespielt wurde - mein älterer Bruder als
"Priester", ich als "Ministrant". Schön war's!
Wir lebten ganz selbstverständlich in unserer katholischen Welt.
Jetzt sind nur noch Trümmer zu sehen...
Eremitin gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Seelenklempner

Zu Beginn der Fastenzeit lädt katholische Pfarrei zu einem "sinnlichen Abend" ein!

Ein Aschermittwochsgottesdienst ist der Beginn der Fastenzeit
und hat einen typischen Charakter. Daraus nun einen Valentins-
gottesdienst zu basteln, bei dem es dann als Nebenprodukt auch
noch das Aschenkreuz als Zugabe gibt, ist schon starker Tobak!
Wie kann ein liturgisch gebildeter Priester sowas zulassen?