TvA-Fan
TvA-Fan

Gotteslob

@Kirchenfreak:

Das "Gotteslob" ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen...
Das ist nicht irgendein "Singbücherl"...

Das Gotteslob wird die neue Liturgie prägen...

Allerdings muss ich zugeben, das Cover ist wohl das unwichtigste...
TvA-Fan

Gloria Global am 5. Juni

Und noch was:

Sie ignorieren die Korrespondenz von Erzbischof Lefebvre mit Rom.

Denn diese hat einen katholischen Aufbau.

Ihre Kritik nicht.
TvA-Fan

Gloria Global am 5. Juni

@ PG:

Haben Sie gelesen was ich geschrieben habe?

Nochmals sage ich ihnen:

Die Art und Weise wie Sie kritisieren legt beredetes Zeugnis ab.
TvA-Fan

Gloria Global am 6. Juni

@Pfeil Gottes:

Ich bin so frei und frech und sage ihnen ungeschminkt und unverblümt ins Gesicht was ich über ihre Aussagen denke:

1.Der Teufel freut sich abartig, dass er es endlich geschafft hat Zwietracht ohne Ende zu säen.

2. Damit einhergehend ist die Belästigung der Priester mit diesem Thema und zwar derart exzessiv, dass sie kaum mehr zu ihren eigentlichen Aufgaben kommen.

3.Zeichnen …More
@Pfeil Gottes:

Ich bin so frei und frech und sage ihnen ungeschminkt und unverblümt ins Gesicht was ich über ihre Aussagen denke:

1.Der Teufel freut sich abartig, dass er es endlich geschafft hat Zwietracht ohne Ende zu säen.

2. Damit einhergehend ist die Belästigung der Priester mit diesem Thema und zwar derart exzessiv, dass sie kaum mehr zu ihren eigentlichen Aufgaben kommen.

3.Zeichnen Sie ein Bild von Lefebvre, dass eindeutig völlig einseitig ist.

4. Ist es eine bodenlose Frechheit, dass Sie sich nicht, wie es ein Katholik tun würde, wenn er etwas für problematisch hält, was die Autorität sagt oder tut, sich an die Autorität wenden und ihr darlegen, weshalb Sie eine andere Ansicht dazu haben und ob sie Ihnen erklären kann, weshalb sie dieses anders beurteilt.
Noch viel bodenloser ist ihre unverschämte Frechheit öffentlich und anonym nicht nur Personen anzugreifen, sondern sogar versuchen allgemeines Misstrauen zu säen.

5. Leiden Sie aller Wahrscheinlichkeit nach an Demutsmangel.

6. Empfehle ich Ihnen dringend zu beichten

7. Sollten Sie danach immer noch Probleme mit gewissen Aussagen und Handlungen gewisser Autoritäten haben, sollten Sie diese den entsprechenden Personen darlegen und um Erklärung bitten.

Gruß und Gottes Segen TvA-Fan
TvA-Fan

Schwestern-Spiritual schimpft auf Benedikt XVI

Die Bischöfe sind in der Lage das "Gotteslob" selbst herauszubringen?
Noch nichtmal die lateinischen Wandlungswörter bekommen sie übersetzt.

Also das Wort fähig fände ich angebrachter...

Ich bin nämlich auch zu allem fähig, aber zu nichts Nutze...
TvA-Fan

Was kommt, wenn Familie geht?

Danke!Danke!Danke!
Endlich wird der Zuwachs von verschiedenen Extremen durch Kinderbetreuung in diesen Ländern nachgewiesen.

Bis dato, wurde ich häufig mit dem Argument geblockt, hoher Alkoholkonsum, hohe Suizid- und Depressionsrate, Gewaltdeliktsrate, etc. wären nur auf Grund des langen Winters so hoch...

Danke 👏
TvA-Fan

EU-Parlament beschließt ein zentrales Militär-Hauptquartier

Langsam aber sicher reicht es.
Lang kann es nimmer gehen, bis Konrad Adenauer seinen Sargdeckel hebt und schaut, was man ihm alles in die Schuhe schiebt.
Ja, Adenauer war für Europa.
Aber sicher nicht für die EU.

Ich wäre sehr überrascht, wenn man diesmal das Volk fragen würde ob es diese Abgabe der Souveränität will...

Und bitte:
Entwaffnet die Bundeswehr sofort und stampft jegliche Militärfor…More
Langsam aber sicher reicht es.
Lang kann es nimmer gehen, bis Konrad Adenauer seinen Sargdeckel hebt und schaut, was man ihm alles in die Schuhe schiebt.
Ja, Adenauer war für Europa.
Aber sicher nicht für die EU.

Ich wäre sehr überrascht, wenn man diesmal das Volk fragen würde ob es diese Abgabe der Souveränität will...

Und bitte:
Entwaffnet die Bundeswehr sofort und stampft jegliche Militärforschung ein, falls dieser Müll kommt.
Das würde gerade noch fehlen, deutsche Uboote mit französischen Atombomben...
TvA-Fan

Erdogan: Christliches Byzanz ist "dunkles Kapitel"

Mit der Eroberung von Konstantinopel im 15. Jahrhundert hätten die muslimischen Osmanen ein "Zeitalter der Erleuchtung" eingeleitet.

Also das muss wohl eine ziemlich finstere Erleuchtung gewesen sein.
Wobei zugegeben sei, dass der vierte Kreuzzug sich ja "kurz vorher" gewaltig verirrt hat...
TvA-Fan

Papst bleibt im Gästehaus: „Ich bin nicht isoliert“

@fematt 31.5.2013 10:02:28
Die bösartigen Kommentare der Pius Brüder gehen mir auf die Nerven. Sollen sie sich doch ihren Glauben vor dem II VA selbst basteln.

Das kann ich so nicht stehen lassen:
1. Sind Piusbrüder im eigentlichen Sinne nur die mit der Soutane... ;-)
2. Sind diese Kommentare nicht stellvertretend für alle Gläubigen die bei der FSSPX zur Messe gehen anzusehen.
3. Basteln Piusbr…More
@fematt 31.5.2013 10:02:28
Die bösartigen Kommentare der Pius Brüder gehen mir auf die Nerven. Sollen sie sich doch ihren Glauben vor dem II VA selbst basteln.

Das kann ich so nicht stehen lassen:
1. Sind Piusbrüder im eigentlichen Sinne nur die mit der Soutane... ;-)
2. Sind diese Kommentare nicht stellvertretend für alle Gläubigen die bei der FSSPX zur Messe gehen anzusehen.
3. Basteln Piusbrüder sich keinen Glauben, dass tun andere Gruppen, wie die Pfarrer-Initiative.
TvA-Fan

Medienempörung: Ein Judenwitz im Seminar

@clementia:
Wenn Sie nicht von FSSP/FSSPX-Seminaren reden, aber von deutschsprachigen, dann geht es dort, so weit ich weiß, allerdings alles andere als konservativ zu...

Nicht das die Seminaristen nicht konservativ wären...
Aber wenn man PfIn (und ähnliches) indoktrinieren lässt...
TvA-Fan

Gloria Global am 27. Mai

@singular, BenediktsArmee, tutor:

Falls ihnen ihre eigene Heuchelei nicht aufgefallen sein sollte, verweise ich Sie auf den Kommentarteil bei der Nachricht über Bischof Gmür aus Basel.
Vielleicht werde ich auch eine Diskussiongruppe eröffnen, wo Sie mal gezielt ablästern dürfen, können und sollen über die FSSPX.
Es ist nicht gut, wenn man einen solchen Hass aufstaut...
Ich werde mir allerdings …More
@singular, BenediktsArmee, tutor:

Falls ihnen ihre eigene Heuchelei nicht aufgefallen sein sollte, verweise ich Sie auf den Kommentarteil bei der Nachricht über Bischof Gmür aus Basel.
Vielleicht werde ich auch eine Diskussiongruppe eröffnen, wo Sie mal gezielt ablästern dürfen, können und sollen über die FSSPX.
Es ist nicht gut, wenn man einen solchen Hass aufstaut...
Ich werde mir allerdings evtl. dann erlauben, sachliche Kommentare dazu abzugeben...

Dann zu der Kirchweihe:
Also das Gebäude steht schon seit Jahren...
Auch eingesegnet und im Gebrauch war es schon lange.
Ich glaube sogar als erste "Altrituelle" Gemeinde in Berlin. (Das Wort finde ich irgendwie schrecklich)

____
Was ich ärgerlich finde ist die Übernahme der 150.000Personen von G.tv.
Die Zahl stimmt vermutlich kein bisschen...
TvA-Fan

Bischof Gmür: „Sanktionen bringen nichts“

@singular:

Sie scheinen sich nicht bewusst zu sein, was die beiden Konzilien unterscheidet:

Das Tridentinische Konzil wollte ganz klar dogmatisch sprechen.
An sehr vielen Sätzen (auch die von der PfIn geleugneten) steht eine ganz klares Anathema dran.

Das 2.vatikanische Konzil hat im Vorfeld etwas ganz anderes gesagt:
Man will eine Sprache verwenden, die ausdrücklich Keinen ausschließen soll.…More
@singular:

Sie scheinen sich nicht bewusst zu sein, was die beiden Konzilien unterscheidet:

Das Tridentinische Konzil wollte ganz klar dogmatisch sprechen.
An sehr vielen Sätzen (auch die von der PfIn geleugneten) steht eine ganz klares Anathema dran.

Das 2.vatikanische Konzil hat im Vorfeld etwas ganz anderes gesagt:
Man will eine Sprache verwenden, die ausdrücklich Keinen ausschließen soll...

Aber das werden Sie so wie so nicht akzeptieren ;-)
Aber um Ihnen ihre heuchlerische Maske völlig abzunehmen:

Sie haben gerade schon selbst gesagt, dass beide Gruppen gleich schlimm (für Sie) sind.
Nehmen wir einfach mal an, Sie hätten Recht, beide Gruppen wären gleich schlimm.
Sollte man dann nicht beide Gruppen gleich behandeln?

Aber schauen wir uns doch mal die Behandlung im Bistum Basel an:

PfIn darf in jede katholische Kirche.
Die FSSPX nicht.

PfIn wird von der Diözese bezahlt.
Die FSSPX nicht.

PfIn darf zu allen Diözesan-Gremien.
Die FSSPX nicht.

PfIn darf die Jugend, die Seminaristen, etc ausbilden.
Die FSSPX nicht.
...
...
...
...

Um es Ihnen einfach zu sagen wie es ist:
1. Sie sind ein Heuchler.
2. Sie haben eine FSSPX-Phobie.

Falls ich Sie verletzt habe, weil es sich nur um Unwissen ihrer Seits gehandelt hat, möchte ich mich dafür entschuldigen, aber ihre Kommentare legen oben stehendes nahe.
TvA-Fan

Bischof Gmür: „Sanktionen bringen nichts“

@singular:

Sie haben offensichtlich gar keine Ahnung:
Das Sakrament der Ehe und viele damit zusammenhängen wurden auf dem dogmatischen Konzil von Trient behandelt.

Man muss ganz klar sagen:
Die Pfarrerinitiative stellt eine Ablehnung des Konzils von Trient dar.
Da gibt es gar nichts schön zu reden.

Was die FSSPX betrifft scheinen Sie einfach einen Komplex zu besitzen.
Die "Exkommunikatio…More
@singular:

Sie haben offensichtlich gar keine Ahnung:
Das Sakrament der Ehe und viele damit zusammenhängen wurden auf dem dogmatischen Konzil von Trient behandelt.

Man muss ganz klar sagen:
Die Pfarrerinitiative stellt eine Ablehnung des Konzils von Trient dar.
Da gibt es gar nichts schön zu reden.

Was die FSSPX betrifft scheinen Sie einfach einen Komplex zu besitzen.
Die "Exkommunikation von 1988" ist aufgehoben.
Damit ist der Status wieder der gleiche wie die FSSPX davor hatte.
Und in diesem Zustand hat sogar ein römischer Visitator mit Erzbischof Lefebvre konzelebriert...

Und jetzt passen Sie am besten auf was Sie sagen, sonst könnte es sein, dass Sie einen Kardinal verurteilen...
Und zwar keinen unwissenden sondern einen ganz exzellent informierten...
TvA-Fan

Bischof Gmür: „Sanktionen bringen nichts“

Also wenn Bischof Gmür das wirklich ernst meint, dann möchte ich mir doch mal die Frage erlauben:

Wer steht der katholischen Kirche näher?
FSSPX oder Pfarrerinitiative?

Jeder der ehrlich ist, wird wohl, egal wie er zur FSSPX steht, wenn er die Stellung zu den verbindlichen Lehraussagen der katholischen Kirche betrachtet, eindeutig mit FSSPX antworten müssen.

Also schlage ich Bischof Gmür vor, …More
Also wenn Bischof Gmür das wirklich ernst meint, dann möchte ich mir doch mal die Frage erlauben:

Wer steht der katholischen Kirche näher?
FSSPX oder Pfarrerinitiative?

Jeder der ehrlich ist, wird wohl, egal wie er zur FSSPX steht, wenn er die Stellung zu den verbindlichen Lehraussagen der katholischen Kirche betrachtet, eindeutig mit FSSPX antworten müssen.

Also schlage ich Bischof Gmür vor, sich in die Konfrontation mit der Pfarrer-Initiative zu begeben.

Da die FSSPX an Pfingsten ca. 50 Priester zur Chartres-Wallfahrt schicken konnte, sollte es der FSSPX möglich sein zumindest übergangsweise 50Seelsorgestellen im Bistum Basel zuübernehmen....

Wetten, dass Bischof Gmür das nicht tun wird?

Weshalb?

😁
TvA-Fan

Abtreibungsbefürworter

@jefy und Jomel:

Da habt ihr euch wiedermal ordentlich verheddert...
Das die letzten Kommentare nicht zur Lösung beitragen, hätte sich jeder von euch beiden auch schon vorher denken können...
😲
TvA-Fan

Meisner gegen Merkel: Frauen sollen drei, vier Kinder bekommen

@demoslogos:
Erstens glaub ich Fernsehgeschichten generell nicht, den die sind meistens mindestens so falsch wie wahr ;-)
Zweitens war ich das nicht, aber wenn ich meine "Pro-Kopf-Ausgaben" des Studiums zusammen, rechne in dem ich Sie einfach mal mit sechs multipliziere, so erhalte ich Zahlen, die nicht besonders gigantisch erscheint...

Ich habe mich nicht eigehender mit der Materie beschäftig…More
@demoslogos:
Erstens glaub ich Fernsehgeschichten generell nicht, den die sind meistens mindestens so falsch wie wahr ;-)
Zweitens war ich das nicht, aber wenn ich meine "Pro-Kopf-Ausgaben" des Studiums zusammen, rechne in dem ich Sie einfach mal mit sechs multipliziere, so erhalte ich Zahlen, die nicht besonders gigantisch erscheint...

Ich habe mich nicht eigehender mit der Materie beschäftigt, also verzeiht mir, dass ich mich einfach zurückziehe...
TvA-Fan

Abtreibungsbefürworter

Richtig!
Sehr richtig!
Blindheits-Befürworter ist klar eine Beleidigung und zeigt klar an, dass der Beleidiger wohl hochmütig ist.

Und genauso wie das eine offensichtliche Beleidigung ist, ist es von ihnen eine sehr dreiste, völlig unangemessene Beleidigung, der Leute auf die sich das Zitat von Pius XII bezieht, wenn Sie behaupten diese würden Abtreibung-Befürworten!!!

Diese Leute sehen sich …More
Richtig!
Sehr richtig!
Blindheits-Befürworter ist klar eine Beleidigung und zeigt klar an, dass der Beleidiger wohl hochmütig ist.

Und genauso wie das eine offensichtliche Beleidigung ist, ist es von ihnen eine sehr dreiste, völlig unangemessene Beleidigung, der Leute auf die sich das Zitat von Pius XII bezieht, wenn Sie behaupten diese würden Abtreibung-Befürworten!!!

Diese Leute sehen sich ebenso wenig als Abtreibungsbefürworter, wie Sie sich als Blindheitsbefürworter.

Und genau deshalb verletzt oben stehender Spruch niemand!
Absolut niemand.
Der einzige der hier verletzt sind nämlich Sie, in dem Sie behaupten, dass diese Leute sich durch oben genannten Spruch angesprochen fühlen sollten.

Dies ist weder die Intention des Erfinders des Spruchs, noch der vorhin genannten Gruppe.
TvA-Fan

Abtreibungsbefürworter

@Jomel:
Da Sie es offensichtlich wollen, werde ich Sie jetzt Blindheits-Befürworter titulieren!
Wenn sie wollen, dann machen sie das, aber glauben sie nicht das ich so unchristlich bin und ihnen auch einen Schimpfnamen zu geben.

Plötzlich werden Sie vernünftig!
Wer hätte das Gedacht... 🧐
Jetzt ist das schon ein Schimpfname.

Ich hoffte genau auf diese Reaktion, da Sie durch diese Reaktion zeige…More
@Jomel:
Da Sie es offensichtlich wollen, werde ich Sie jetzt Blindheits-Befürworter titulieren!
Wenn sie wollen, dann machen sie das, aber glauben sie nicht das ich so unchristlich bin und ihnen auch einen Schimpfnamen zu geben.

Plötzlich werden Sie vernünftig!
Wer hätte das Gedacht... 🧐
Jetzt ist das schon ein Schimpfname.

Ich hoffte genau auf diese Reaktion, da Sie durch diese Reaktion zeigen, dass sich Leute, auf die der Text von Pius XII zutrifft, nicht als Abtreibungsbefürworter sehen.
Somit ist oben stehender Spruch auch nicht verletzend.

Dank ihrer Reaktion kann ich daran jetzt schon nahezu ein q.e.d. dran machen ;-)

Vielen Dank für ihre Mithilfe.

P.S.:
Die Kommentare zu meinen drei Punkten werde ich nicht kommentieren/diskutieren. Das würde den Rahmen hier sprengen...
Ich verweise einfach auf die Paulus-Briefe.
Insbesondere die Anreden sollten ihnen für Punkt 2 zu denken geben...
TvA-Fan

Peitschenhiebe und Haft: Veruteilt für Beihilfe zur Konversion

Muslimische Staaten und Menschen genügen sehr oft den Ansprüchen ihrer eigenen Religion nicht.

Also das ist auch nicht wirklich möglich...
Denn im Koran steht häufig das Gegenteil von (Quran 2:256).

Der Islam ist in sich nicht stimmig...

Das ist so wie wenn Sie in der Mathematik dem Axiom 1+1=3 Gültigkeit zusprechen, damit können Sie keinen unwiderlegbaren Schluss mehr vornehmen...
TvA-Fan

Abtreibungsbefürworter

OK.
Lieber Jomel:

Da Sie es offensichtlich wollen, werde ich Sie jetzt Blindheits-Befürworter titulieren!
Denn sicher haben Sie schon mal Aspirin genommen.
In ganz seltenen Ausnahmefällen ist meines Wissens Blindheit als Nebenwirkung aufgetreten...

Ich werde sobald ich die Möglichkeit habe, bzw. einen Beipackzettel dann Auflisten wie man Sie noch titulieren darf, wenn Sie die entsprechenden …More
OK.
Lieber Jomel:

Da Sie es offensichtlich wollen, werde ich Sie jetzt Blindheits-Befürworter titulieren!
Denn sicher haben Sie schon mal Aspirin genommen.
In ganz seltenen Ausnahmefällen ist meines Wissens Blindheit als Nebenwirkung aufgetreten...

Ich werde sobald ich die Möglichkeit habe, bzw. einen Beipackzettel dann Auflisten wie man Sie noch titulieren darf, wenn Sie die entsprechenden Medikamente nehmen...

(Das ist meines Erachtens, die Konsequente Folge aus ihrem Widerspruch gegen den oben stehenden Satz.)

Verstehen Sie mich nicht falsch:
Die subjektive Schuld kann wirklich gegen null gehen (oder vllt. sogar null sein), auch wenn es sich objektiv um ein Verbrechen handelt...

Sie werfen mir eine "Gesinnungsdiktatur" vor.

Ja wenn man will kann man das vielleicht so ähnlich auslegen.
Die öffentliche Verbreitung falscher Meinungen sollte unterbunden werden.
Das mindeste ist ihr zu widersprechen.

1+1=3 ist falsch. Ich werde jedem widersprechen, der öffentlich eine solche Meinung vertritt...

So dann möchte ich noch ein altes Zitat von Ihnen aufwärmen:
@tutor,
mehr noch, wenn eine Frau sich gegen ihr Leben und für das Leben des Kindes entscheidet, ist sie für mich quasi eine Heilige.


Ja. Das ist sehr schön.
Nur dieser Satz zeigt, dass Sie vielleicht etwas nicht verstanden haben:

1.Sie haben genau ein einziges Leben.

2.Am Ende dieses Lebens werden Sie entweder heilig oder verdammt.
Hier gilt ausdrücklich der Absolutheits-Anspruch, wer nicht für mich ist, ist wider mich.

3.Wer nicht heilig handeln will, will nicht heilig werden.
Für den trifft das zu, was über Laue gesagt wird.