Sprache
Klicks
93
Sonia Chrisye 5 1

Eine Krippe ohne Jesus

Da tauchte doch im Internet ein Foto einer Krippe auf, die vollkommen leer ist. Man unterstellt der AFD, dass diese Krippe von Künstlern dieser Partei entworfen wurde, um diese Partei als atheistisch darzustellen. Die Diffamierungen wachsen ins uferlose.
Wer immer sich dieses Kunststück hat einfallen lassen, so ist davon auszugehen, dass dieser ein echter Nazi ist.
Die Nazis wollten auch das Judentum abschaffen, sie haben Jesus entjudet lassen und ihn in den Kreis der Arier erhoben.
Das geht aus den Recherchen über den Nationalsozialismus hervor.
Quelle :

Politik und Christentum - ein Querschnitt mit dem Schwerpunkt Nationalsozialismus.pdf

Irret euch nicht, Gott lässt sich nicht spotten, denn was der Mensch sät, das wird er ernten.
(Galater 6:7)
Bethlehem 2014
... es fehlen Ochs & Esel!!!
Gestas
Das ist teuflisch und krank
Maria Katharina
Hauptsache man findet einen Grund, die AfD zu diffamieren.
Wenn man dagegen FP verdächtigt hätte, Jesus entwendet zu haben - hm - da wäre man der Wahrheit ja schon sehr nahe gekommen.
Elista
Jetzt ist die Krippe leer, denn wir sind im Advent. Das Jesuskind kommt erst an Weihnachten in die Krippe