Bethlehem 2014
Bethlehem 2014

Kleine Eisbärenfamilie im Central Park

... echte Künstler gibt's!!!
Bethlehem 2014

Ein verfallener neugotischer Turm, versteckt in den Hügeln - Italien

Kann vielleicht einer mit Photoshop das Bild mal geradesetzen?
Bethlehem 2014

Nikolaus kummp - die Geschichte von St. Nikolaus auf Plattdeutsch

EINFACH TOLL! - Das es so etwas heute noch gibt!
Bethlehem 2014

Liechtensteiner Pfarrer Burali zum Jubiläum: «Jedes eigenständige Land hat ein Anrecht auf ein Bistum …

Stimmt nicht! - Es steht allein dem Hl. Stuhl zu, Diözesen zu gründen. Niemand anders hat ein Anrecht dazu - schon gar nicht ein weltlicher Staat! - Wären wir da wieder beim Investiturstreit angekommen?
Übrigens: nicht einmal der Vatikanstaat hat eine eigene Diözese. Er gehört zur Diözese Rom.
Etwas demütiger könnte man in Liechtenstein schon auftreten - wenn man denn christlich sein will!
Bethlehem 2014

Woran glauben eigentlich die siebenten Tag Adventisten ?

... daß man den Samstag heiligen müsse.
Bethlehem 2014

Amen

Die Kirche ist überhaupt nicht gespalten, sondern eine feste Einheit.
Bethlehem 2014

Wunder Fleck in London geheilt

Hat man die beiden Fotos vertauscht???
Bethlehem 2014

Exorzist: Pornografie verzerrt die Sexualität eines Menschen

Nichts außergewöhnliches. Alles "Allerweltsweisheiten" - haben mir meine katholischen Eltern schon beigebracht: OHNE, daß die Exorzisten waren.
Es reicht, sich an die katholischen Grenzen zu halten.
Bethlehem 2014

Ein Rätsel für @RupertvonSalzburg

Punkt- vor Strichrechnung - heißt die Lösung!
Bethlehem 2014

Undurchsichtige Personalpolitik

Das würde ich nicht einmal mehr als Papstkreuz bezeichnen...!
Bethlehem 2014

Undurchsichtige Personalpolitik

@Elista Mag sein. Dieses reicht mir an Furchtbarkeit! - Welches Papstkreuz ist denn noch schlimmer? Haben Sie ein Foto?
Bethlehem 2014

Undurchsichtige Personalpolitik

... und wieso benutzt der dieses (furchtbare) Papstkreuz?
Ist er der nächste..???
Bethlehem 2014

Tridentinische Messe

Da hat der gute Herr Krapf etwas völlig mißverstanden, denn in der Messe spricht der Priester hauptsächlich zu Gott.
Daß der kein Latein versteht, müßte dann erst noch bewiesen werden...
In der "neuen" Messe ist das anders: da interessiert Gott quasi gar nicht; man wendet sich körperlich und sprachlich ans Volk, dreht Gott häufig wortwörtlich den Rücken zu.Das wäre allen Katholiken jahrhundertelang …More
Da hat der gute Herr Krapf etwas völlig mißverstanden, denn in der Messe spricht der Priester hauptsächlich zu Gott.
Daß der kein Latein versteht, müßte dann erst noch bewiesen werden...
In der "neuen" Messe ist das anders: da interessiert Gott quasi gar nicht; man wendet sich körperlich und sprachlich ans Volk, dreht Gott häufig wortwörtlich den Rücken zu.Das wäre allen Katholiken jahrhundertelang unerträglich gewesen - nicht viel anders als heute...
Bethlehem 2014

Transsilvanien, Rumänien 😯😯😯

W U N D E R S C H Ö N ! ! ! - Viel besser als Hundertwasser...
Bethlehem 2014

ZSU ist Vertrauen! Gemeinsam werden wir gewinnen!

Zweifellos nicht: da geht's ja - wie Sie selbst erwähnten - um ein Gebot Gottes. - Aber wenn hier ein Zitat aus der Heiligen Schrift / Liturgie zweckentfremdet wird, geht's nicht mehr nur um Blumen...!
Bethlehem 2014

ZSU ist Vertrauen! Gemeinsam werden wir gewinnen!

"Ehre sei der Ukraine und ihren Soldaten."
EHRE SEI GOTT IN DER HÖHE!
Bethlehem 2014

Levitiertes Hochamt zum 1. Adventsonntag; Zelebrant H. H. Pater Bernward Deneke FSSP

Sicherlich nichts dogmatisch falsches, aber auch eher "allgemeines Geplänkel" - nichts, was bei dem brisanten Thema wirklich mitreißt.
Die erwähnte Wendeltreppe führt übrigens ebenso nach unten, wie nach oben. Insofern stimmt der Vergleich einfach nicht!
Bethlehem 2014

Automatisierter Tomaten-Sortierer

Ist das die Trennung der Spreu vom Weizen - oder die Trennung der rot-grünen Regierung?
Bethlehem 2014

„Wir kommen auf dem Weg zu einer Kirche ohne Angst erheblich weiter“

@Malzeichen 26 Ich glaube nicht, daß die die Zerstörung der Kirche bewußt intendieren: die sind einfach viel zu dumm, zu merken, daß sie es tun. Ich glaube eher, daß die nicht zu den "Altkatholiken" wechseln oder eine eigene "Kirche" aufmachen, weil sie dann keine Kirchensteuer mehr bekämen: allein der schönde Mammon ist schuld - nicht anders, als am Verrat unseres Herrn.