언어
Bethlehem 2014

Kirchenstatistik: Priesterweihen in Deutschland 1962-2017

Schon Pius XI. (!) sagte - ich glaube, in bezug auf Deutschland: "Wichtiger als die Zahl ist die Wahl!"

Kirchenstatistik: Priesterweihen in Deutschland 1962-2017

Man hat den Priestern ja auch alles genommen: Ansehen, Respekt, Soutane, Brevier, Meßopfer, Rosenkranz... Nur der Zölibat ist (noch!) geblieben.

Zerstreuter neuer Diözesanbischof

Hauptsache, er vergißt auch bald, daß es mal ein 2. Vaticanum und eine "Liturgiereform" gegeben hat...!
Bethlehem 2014

Erzbischof Schick fordert mehr Ehrfurcht im Gottesdienst!

=> kein Patentrezept, aber dennoch äußerst wirksam: "alte" Liturgie feiern! - Nie hatten Katholiken so viele Schwierigkeiten mit der Ehrfurcht wie seit 1969...!
Bethlehem 2014

Der große Unterschied zwischen Ikonen und Statuen

@PaulK Sorry, ich hatte tatsächlich nicht genug differenziert: Sie machten einen Abschnitt nach "Unsinn", dem hatte ich nicht die nötige Aufmerksamkeit zugebilligt. Tut mir ehrlich leid. -
Natürlich haben Sie auch "formal" recht, daß in dem Beitrag niemand "etwas gegen Statuen" hätte. Aber immerhin werden Scheingründe angeführt, die sie Ikonen gegenüber als nachteilig dastehen lassen. Ob Sie … [더보기]
Bethlehem 2014

Der große Unterschied zwischen Ikonen und Statuen

@PaulK Ich verstehe nur nicht, warum hier ständig so dezidiert antikatholisch "gepredigt" wird. Das gehört sich auf einem katholischen Portal nicht - wie ich schon x-mal geschrieben habe. Meistens wurden meine Beiträge einfach gelöscht. Anscheinend haben Häretiker hier mehr Rechte als Katholiken. Das ist unverschämt. Deshalb mein manchmal etwas "barscher Ton". -
Jeder Katholik kennt Statuen und … [더보기]
Bethlehem 2014

Der große Unterschied zwischen Ikonen und Statuen

Typisch "orthodoxer" Unsinn: der entscheidende Unterschied besteht doch nicht in der Dimensionalität. Entscheidend ist, ob die Statue oder das Bild gesegnet ist!
Übrigens: schaut Euch doch mal eine orthodoxe "Durchschnittsikone" von hinten an...!
Bethlehem 2014

Ein Fest für Augen und Seele: Priesterweihe durch Kardinal Burke (Fotos!)

Also das muß man dem Kardinal lassen: "Format" hat er ja...
Wäre aber besser, er zelebrierte ausschließlich im tridentinischen Ritus und weigerte sich, doch auch sehr moderne Messen zu konzelebrieren!
Bethlehem 2014

Italienischer Journalist verletzt die Heiligkeit des Beichtstuhls

Hat Johannes Paul II. solch ein Verhalten des Journalisten nicht mit Exkommunikation bestraft? - Meine, mich dunkel daran erinnern zu können. Weiß da jemand Genaueres?
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

Ja - in diesem Punkt stimme ich ihm vollkommen zu. Auch Erzbischof Lefebvre. - Die "neue Messe" ist in sich schlecht und man darf seinen Glauben nicht in Gefahr bringen, also nicht aktiv an der neuen Messe teilnehmen. Es ist selbstverständlich verboten, seinen Glauben in Gefahr zu bringen.
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

@Sanctus Bonifatius @augustinus 4 Z. B. in seiner berühmten Predigt am 29. Juni 1976 in Econe. - Sie wissen das nicht??? Irgendwie peinlich... "... Ein Papst kann eine Kanonisation nicht aufheben. Der Papst kann einen neuen Ritus einführen. Er kann aber nicht eine Kanonisation aufheben. Er kann eine hl. Messe [er meint eindeutig den Meßritus] nicht verbieten, die kanonisieert worden ist. ..."
@… [더보기]
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

@augustinus 4 Es geht hier doch nicht um das "Belächeln" einiger Uni-Professoren, sondern um die Autoritäten wie Clemens VIII., Urban VIII., St. Pius X. usw. - Die haben nämlich tatsächlich Änderungen am Missale Pius V. vorgenommen. Wieso leugnen Sie dies immer wieder? Ist doch einfach eine historische Tatsache! -
Doch diese Päpste wußten, daß ihre Autorität keine andere ist als die St. Pius V. … [더보기]
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

@Tiberias Magnus Als "Bi-ritueller" laß ich mich ja noch gern beschimpfen (ist für mich so etwas wie "Samariter"!) - kennt die Kirche doch ganz verschiedene Riten - sogar mehr als nur zwei. Ich allerdings bin voll und ganz im Römischen Ritus beheimatet.
Und natürlich ist mir der Unterschied zwischen Sakrament und Sakramentalie vertraut - schon seit Kindesbeinen an, aber auch natürlich vom … [더보기]
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

@augustinus 4 Sorry, ich bin doch nicht blöd. Ich hab das doch selbst schon x-mal vor Jahrzehnten gelesen und studiert. - Sie dürfen aber doch nicht einen Papst gegen den andere auspielen! Ist Clemens VIII. also tatsächlich exkommuniziert? Urban VIII. auch? Und der Heilige (!) Pius X. ebenfalls! Und: Pius XII. natürlich auch - wegen der neuen Karwoche. Ganz zu schweigen von Johannes XXIII. -
[더보기]
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

@augustinus 4 Noch einmal: ich will den NOM keinesfalls verteidigen - ist das so schwierig zu verstehen? -
"Mystik" ist keine (sichere) Offenbarungsquelle...!!! Sollte eigentlich jedem Katholiken klar sein. Und wenn Sie schon "Mystik" erwähnen: in Medjugorje hat die "Gospa" die neue Messe nie kritisiert, oder?
Und noch einmal: die Kirche hat regelmäßig neue Riten "erfunden". Schauen Sie doch … [더보기]
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

@augustinus 4 Wenn Sie glauben, ich möchte hier die neue Messe Pauls VI. verteidigen, irren Sie! - Ich halte die neue Messe für durchaus schlecht. Mir geht es darum, zu zeigen, daß sie in sich schlecht ist und nicht, weil es nicht erlaubt sei, einen neuen Ritus zu schaffen.
"Ein Papst ist nicht der Creator neuer, eigener Ideen, die am grünen
Tisch erfunden werden, sondern er ist der Vorsehung … [더보기]
Bethlehem 2014

Neue Messe (Novus Ordo Missae) illegal! Paul VI und alle(?), die den NOM praktizieren im Anathema …

@Immaculata Conceptio Eine Bulle ist doch noch kein Dogma! - Ist halt keine Frage der Jurisdiktion, sondern der Dogmatik! Übrigens beweist dies immer noch nicht, daß ein Papst keine neuen Riten erlassen kann.
Und: contra factum non valet argumentum: Sogar ein Hl. (!) Pius X. hat tiefgreifende Änderungen am Missale vorgenommen. Nicht nur am Meßordo, sondern auch am Meßkanon! Ist der jetzt Ihrer Meinung nach exkommuniziert? Kommt etwas spät...