Klaus Elmar Müller

Drohbotschaft aus Gretas Kinderzimmer?

Mit hässlich verzerrtem Gesicht sendet Greta ihre Drohbotschaft in die Welt: "Wir beobachten euch." Es klingt wie ein Bericht aus ihrem Kinderzimmer, eine Spiegelung der erlittenen Pädagogik. Dieses …
Anna Dagmar and 2 more users like this.

Philosoph Gadamer: Nazi und Skeptiker

Der Philosoph Gadamer war reichlich für den Nationalsozialismus engagiert! - Während der hl. Thomas von Aquin dem menschlichen Verstand objektives Erkennen zutraut und nach katholischem Verständnis…
studer and one more user like this.

Die DBK dreht durch

Unter dem Titel „Staatshöriger Politkatholizismus oder Merkelianische Geschichtstheologie“ bietet die Homepage der „Christen in der AfD“ (www.chrafd.de ) einen Kommentar zur bischöflichen Arbeitshil…
Susi 47
Dazu diese
Der Realsatire widerstehen Warum schreiben akademisch gebildete führende Kirchenleute so einen Stuss? - Ein Gastkommentar von Marcus Franz zum …More
Der Realsatire widerstehen
Warum schreiben akademisch gebildete führende Kirchenleute so einen Stuss? - Ein Gastkommentar von Marcus Franz zum Schreiben der Deutschen Bischofskonferenz über Populismus
Wien (kath.net) Die Deutsche Bischofskonferenz hat dieser Tage ein Papier veröffentlicht, das sie „Dem Populismus widerstehen“ genannt hat...[mehr]
View 10 more comments.

Zur kirchlichen Einmischung in die Europawahl 2019 (www.chrafd.de)

Das Kreuz auf dem Wahlzettel der Europawahl müsse für das Kreuz Jesu Christi stehen und die damit verbundenen "europäischen Werte"; darum dürfe es nicht bei der AfD gemacht werden - so der Kölner …
Vor dem Kardinal hatte ich einst Achtung und Respekt, diese ist jetzt vollends verschwunden.
Der Beitrag von Klaus Elmar Müller ist für mich allererste Sahne!
View 11 more comments.

HASSREDE GEGEN DIE AFD

Auch Juden sind nicht zu einem engelgleichen Dasein verpflichtet, haben Stärken und Schwächen. So konnte es geschehen, dass die Rede einer angesehenen Jüdin zur Hassrede entgleist ist. Die AfD hat …
Viele Mitglieder der jüdischen Gemeinde sind sehr unglücklich, dass Lotte Knobloch - wenigstens de iure - zu ihnen gehört, sie ist für das deutsche …More
Viele Mitglieder der jüdischen Gemeinde sind sehr unglücklich, dass Lotte Knobloch - wenigstens de iure - zu ihnen gehört, sie ist für das deutsche Judentum, das zu Deutschland gehört, so repräsentativ wie Uta Ranke-Heinemann für die römisch-katholische Kirche!
An @Pierre Beaujean: Herzlichen Dank! Und: bitte im Chat nachsehen! Dort Näheres.
View 2 more comments.

CARITAS VERTEIDIGT BEHINDERTE UNGEBORENE

Heute einmal eine erfreuliche Nachricht aus dem aktuellen kirchlichen Leben: www.caritas.de/…/keine-kassenzul…
ROSENKRANZMUTTI likes this.

Über Gott NICHT schweigen! - Sinn der ANALOGIA ENTIS

Das 4. Laterankonzil begründet, warum wir über Gott in menschlicher Sprache reden dürfen und sollen: Es gibt gütige, wahrhaftige, schöne Menschen. Gott ist mehr, als die Eigenschaften "gütig, wahrhaf…
michael7
Guter und sehr wichtiger Hinweis! Gott übersteigt einerseits alles menschliche Begreifen, d.h. wir haben Ihn nicht völlig "im Griff" - sonst wäre …More
Guter und sehr wichtiger Hinweis!
Gott übersteigt einerseits alles menschliche Begreifen, d.h. wir haben Ihn nicht völlig "im Griff" - sonst wäre ER nur ein (von unserer endlichen Vernunft geschaffener) Götze!
Andererseits bekennt die (katholische) Christenheit mit Nachdruck, dass Gottes Wahrheit der menschlichen Vernunft nicht völlig unähnlich ist - denn sonst hätten wir überhaupt keinen Zugang zu Gott und zur Wahrheit (theoretisch und auch sittlich-praktisch)!
Wir sind aber nicht anders als immer nur in Bezug auf die theoretische wie auch sittlich-praktische Wahrheit, dh. letztlich in Beug auf Gott!
Wir haben ein Wissen von dem, was Wissen und Wahrheit bedeutet!
Wir leben damit im Angesicht einer absoluten Wahrheit, also Gottes! (Im Praktischen spricht man hier vom Ge-Wissen).
Im katholische Glaube ist Gott weder ein völlig "begreifbarer" Götze noch ein völlig un-begreifbarer Fremder, wie in heidnischen "Religionen", aber auch im Protestantismus, wo die Möglichkeit wahrer …More
View 2 more comments.

NEUE BEGEGNUNGS-KULTUR

Seit 2015 haben Migranten mit dem Fachwissen ihrer Heimat und jugendlichem Fleiß unser Sozialsystem angekurbelt. Und immerhin einige wenige unter ihnen wecken auch in den schon länger hier Lebenden …
Zwischenruf
Herrliche Satire! Der nachgefügte Link rettet vielleicht sogar das ein oder andere Leben!
heidrichberlin
Unsere Frauen und Töchter gehören inzwischen dank Merkels CDU und der DBK den Mohannedanern im Land.
View one more comment.

JENSEITS-SPUK oder HIMMELSBOTSCHAFT von unten?

Immer wieder hört man Düsteres aus dem Jenseits. Klar: Es gibt die abgefallenen Engel und heilsamen Exorzismus, es gibt Hölle und Fegefeuer. Dennoch haftet vielen Berichten etwas Spukhaftes an. Prof.…
Winfried
@Bote der Immaculata Kann ich die von Ihnen erwähnten diabolischen Angriffe in Marpingen und anderswo irgendwo nachlesen? Sie müssen sich ja nicht …More
@Bote der Immaculata
Kann ich die von Ihnen erwähnten diabolischen Angriffe in Marpingen und anderswo irgendwo nachlesen? Sie müssen sich ja nicht persönlich dazu äußern.
Meine PN- und like-Funktion funktioniert momentan leider nicht.
Winfried
@Theresia Katharina Dass der Böse insbesondere da auftritt, wo die Gottesmutter auch ist, ist klar. Aber wie soll man sich als normaler, gläubiger …More
@Theresia Katharina
Dass der Böse insbesondere da auftritt, wo die Gottesmutter auch ist, ist klar. Aber wie soll man sich als normaler, gläubiger Mensch da einen "Dämon einfangen"? So einfach geht das nicht.
"Empfehlenswert sind Wallfahrten zu den alten bekannten und anerkannten deutschen Gnadenorten. Die Gottesmutter ist dort auch anwesend und erbittet Gnaden, man braucht keinen Erscheinungsort !!!"
Die Gottesmutter wird schon wissen, wann Sie wo und aus welchen Gründen erscheint. Dies zu ignorieren, wäre fatal.
View 52 more comments.

Inkonsequenter Kirchenaustritt

Wer aus der Kirchensteuergemeinschaft, d.h. aus der Kirche als Körperschaft des öffentlichen Rechtes austritt (ohne aus der hl. katholischen Kirche austreten zu wollen), weil angeblich sein Geld für …
Maria Katharina
@Pazzo Wüsste nicht, was daran unklar sein sollte.... Es sei denn, man will bewusst nicht verstehen. Was ich nämlich glaube!More
@Pazzo

Wüsste nicht, was daran unklar sein sollte....
Es sei denn, man will bewusst nicht verstehen. Was ich nämlich glaube!
Boni
@Die Bärin, und wenn Sie die große Summe, die Sie derzeit als “Kirchensteuer“ an die Feinde abführen, für gottgefällige Zwecke einsetzten?More
@Die Bärin,
und wenn Sie die große Summe, die Sie derzeit als “Kirchensteuer“ an die Feinde abführen, für gottgefällige Zwecke einsetzten?
View 28 more comments.

"Der Islam gehört zu Merkel. Merkel gehört nicht zu Deutschland"

Der Koran widerspricht dem Grundgesetz. Das zeigt der AfD-Abgeordnete Curio und wirft den islamtoleranten Parteien "die Vollverschleierung des Grundgesetzes vor". www.youtube.com/watch
CSc
@Roland Wolf Das Wesensmerkmal der Freimaurerei ist nicht die Ablehnung von Folter und Todesstrafe, sondern der Liberalismus, dessen Kern die …More
@Roland Wolf
Das Wesensmerkmal der Freimaurerei ist nicht die Ablehnung von Folter und Todesstrafe, sondern der Liberalismus, dessen Kern die Religionsfreiheit darstellt. Anhänger der freimaurerischen Weltordnung sind darum Anhänger der liberalen Ideologie. Die USA sind zwar von freimaurerischem bzw. liberalem Geist durchdrungen. Das führt aber keineswegs zu einer Ablehnung von Folter und Todesstrafe.
Ich glaube nicht, dass es sich bei den von Ihnen verlinkten Berichten um die kirchlich erlaubte humane Form von Folter handelt. Schließlich handelt es sich um mitteleuropäische Hexenprozesse in der Frühen Neuzeit (Zeit des Hexenwahns!), die sehr oft von der sonst üblichen Anwendung der Folter abwichen. Es ist bekannt, dass der römische Kardinalinquisitor Francesco Albizzi im Jahr 1654 den Umgang weltlicher und geistlicher Gerichte in Deutschland mit vermeintlichen Hexen und Zauberern ablehnte. Die Hexenforschung hat gezeigt, dass Hexenprozesse mit exzessiver Folteranwendung und …More
Roland Wolf
@CSc Also: Wenn Sie meinen ich bin Anhänger einer Weltordnung ohne Folter und Todestrafe: Ja bin ich. Ganz dringend sogar und das sollten Sie auch …More
@CSc Also: Wenn Sie meinen ich bin Anhänger einer Weltordnung ohne Folter und Todestrafe: Ja bin ich. Ganz dringend sogar und das sollten Sie auch sein. Wie schnell ist jemand beschuldigt und wenn sie "aufgezogen" würden ist das Geständniss nicht weit.
Ich hatte Ihnen zwei Originalberichte verlinkt, einen davon von einem Inquisitor selbst beschrieben. Die "humane Folter" (zwei Wörter die so gar nicht zusammen gehen) bestand in tagelanger Fixierung auf dem Hexenstuhl und dem Verbrennen der Füße. Ist das die Art in der Sie behandelt werden wollen wenn Ihnen jemand vorwift eine Straftat begangen zu haben?
Ist das das was Gott für seine Schöpfung will? Und ist das das wofür die Kirche stehen sollte? Folter?
View 68 more comments.

Zu @Bennam, Karneval EXPOSED

Kommentare lässt der vermutlich protestantische Trauerkloß nicht zu und versteht nicht, dass Karneval der Abschied von fleischlichen Gelüsten ist (carne vale - Fleisch, lebe wohl) und spielerisch …
Versatz
@Klaus Elmar Müller Das erläutern Sie besser besser.
Versatz
Karneval. Katholisch. Kirche.
Versatz likes this.