Sprache
martin

Sozialismus und Kapitalismus für Kleinkinder erklärt

Gutes Bild- schlechtes Beispiel.
Das Bild erklärt nicht Kapitalismus sondern menschliche Dummheit und Eitelkeit.
Kapitalismus würde das obere Bild ALLEINE erklären, denn, ein T-Shirt für 5 Euro ist bei europäischen Kosten nicht mehr machbar, also muss es in einem Billiglohnland stammen, Aber, der Kapitalismus zwingt uns auch nicht dieses T-Shirt zu kaufen. Es ist unsere eigene Gier und … Mehr
martin

Tödlicher Riss durch die orthodoxen Kirchen

Wozu sollen die Orthodoxen denn zurückkehren?Zu dem Irren Haufen im Selbstzerstörungsmodus? Ich kann mir nicht vorstellen, das dies für Orthodoxe anziehend wirkt.Vielleicht, wenn die katholische Kirche einmal die nachkonziliaren Fieberkrämpfe überwunden hat und wieder gesund katholisch ist.
martin

Die überlieferte Messe flüchtet zu den Wolga-Lutheranern

Aber Du erinnerst Dich vielleicht noch an mich und meine Frau in Patmos (schon einige Jahre her).
martin

Die überlieferte Messe flüchtet zu den Wolga-Lutheranern

Lieber Don Reto
Schöner Bericht und schöne Fotos, sagt eine Frau aus Kazan an die Du dich vermutlich noch erinnern kannst
Don Reto Nay
An eine Frau in Kasan, die der germanischen Sprache mächtig gewesen wäre, erinnere ich mich nicht, nicht einmal bei den örtlichen Lutheranern.
martin
Aber Du erinnerst Dich vielleicht noch an mich und meine Frau in Patmos (schon einige Jahre her).
Don Reto Nay
Jetzt verstehe ich: Ist die wunderbare Ю aus Kasan?
martin

Die überlieferte Messe flüchtet zu den Wolga-Lutheranern

Kasan, eine Millionenstadt die im Westen kaum einer kennt. Aber sie ist wunderschön.
martin

Zulehner: Papst ermöglicht Priesterweihe von Verheirateten, wenn …

Wenn ich schon diese Visage sehe... Eben eins der vielen trojanischen Pferde die wir in der Kirche haben.
Und das schönste: Alle, auch noch richtige Katholiken finanzieren via Kirchenbeitrag solche Zerstörer auch noch !
martin

Franziskus mit heidnischer Ferula

Supi! Die grösste Steinschleuder ever! Die hätte ich als Junge gerne gehabt.
Aber was will man von Franzl anderes erwarten. Hauptsache anders.
ist sicher Kunst
martin

Putins Religion - Was glaubt der mächtigste Mann der Welt?

Ich bin davon überzeugt das Putin wirklich gläubig ist. Und selbst wenn es nur "Show" wäre, das wäre mir allemal lieber als unsere westlichen Politiker die immer nur von "Werten" faseln aber überwiegend üble erpressbare Gesellen sind.
Mir wäre lieber ein Präsident der zwar Diebstahl unter Strafe stellt aber selber klaut, als ein Präsident der nicht klaut aber Diebstahl straffrei stellt.
Ausserde… Mehr
martin

70 Jahre: Vergelt’s Gott Erzbischof Wolfgang Haas, von Herzen - Von Don Reto Nay

So Gott will, wird sich die Kirche wieder erholen vom Virus des Modernismus. Bischof Haas wird sicher im Buch der Bekenner vermerkt sein.
martin

Heilige des Alltags

Das der Autor nicht Katholisch ist, dürfte wohl jedem klar sein. Man kann es auch als Katholik sehr wohl mit Gewinn lesen. Sehr empfehlenswert.
Wenn das einzige das gegen das Buch spricht der Glaube des Autors ist,gibt es eine Menge das ein Katholik nicht mehr lesen dürfte (Homer, Aristoteles, Cicero, Marc Aurel.....)

Vielleicht hätte man früher eine bischöfliche Genehmigung zum Lesen gebraucht,… Mehr
martin

Bischof „tieftraurig“: Ärger um Nacktdreh von Berliner Filmstudenten in Kroatien - WELT

Die "Künstler" sollten das mal zur Abwechslung in einer Moschee probieren.
Dann kommt der Artikel darüber sicher nicht im Kulturteil
martin

Die Unterordnung der Frau unter den Mann

Der Mann ist das Haupt der Familie, aber
die Frau ist der Hals (der den Kopf dreht).
(russisches Sprichwort)
martin

Asylanten stürmen Tafel – lachen deutsche Rentnerin aus

Ja und? Dieselbe Rentnerin wählte vermutlich den ferngesteuerten Hosenanzug, weil die Alternative wäre ja "voll Nazi".
Solange der deutsche Schlafmichel weiter mit über 70 % die Parteien wählt, die ihm diese Misere einbrockt haben, hat er auch nichts besseres verdient.
Wie bestellt so geliefert !
martin

Berliner Jesuiten-Gymnasium stellt Kopftuch-Muslimin als Lehrerin ein!

Also bei dem Wort Pater stelle ich mir was anderes vor.
www.aloisiuskolleg.de/fotos/displayimage-1264.html
Der sieht aus wie der typische linksgrüne Lehrer oder ein junggebliebener Alt68er. Wenn das die Zukunft der Kirche ist, dann hat sie keine.
martin

Mit der „lehramtlichen Autorität“ von Franziskus: „Die Liturgiereform ist unumkehrbar“

Ja, ja das dachten auch mal die Sowjets in Russland
www.youtube.com/watch

Und das tausendjährige Reich hat auch nur 12 Jahre gehalten.
Die Konzilsgeneration (und da zählt der Papst dazu) wird ihre glorreichen Errungenschaften
mit Zähnen und Klauen verteidigen und vollendete Tatsachen schaffen. Verblendet wie sie sind, werden sie die Kirche bis auf die Grundmauern herunterfahren. … Mehr
martin

Islam - Apostate müssen getötet werden

Vielleicht werden dann auch unsere Kinder und Enkel einmal zu uns sagen: Ja habt ihr das nicht gesehen und gehört?
Auch in den 30er Jahren konnte es angeblich keiner ahnen und konnte es kommen sehen.
Das unser Kontinent noch schwer geprüft werden wird da bin ich mir sicher. Nicht so sicher bin ich mir, ob Gott, Europa noch eine zweite Chance geben wird.
martin

Marcello Pera, der Freund Benedikts XVI., über Papst Franziskus und die Migrationspolitik: „Er …

Guter Artikel. Wahre Worte. Leider!