Stefan B.
3935
Die ultraprogressistische dt. Bischofskonferenz dient sich der linkswoken Klimasekte an. Ich kann nicht verstehen, warum sich der modernistisch geprägte 'Linkskatholizismus' sich diesen, von der Abtreibungslobby unterstützten, unkatholischen, kulturmarxistischen Kirchenfeinden so unterwirft. Die Transgenderlobby ist da auch nicht weit. Die Verantwortlichen der Kirche machen sündhaft agierende …More
Die ultraprogressistische dt. Bischofskonferenz dient sich der linkswoken Klimasekte an. Ich kann nicht verstehen, warum sich der modernistisch geprägte 'Linkskatholizismus' sich diesen, von der Abtreibungslobby unterstützten, unkatholischen, kulturmarxistischen Kirchenfeinden so unterwirft. Die Transgenderlobby ist da auch nicht weit. Die Verantwortlichen der Kirche machen sündhaft agierende Organisationen gesellschaftsfähig. Ein unsäglicher Relativismus.

Da hilft nur noch Beten für die Bischöfe.
kirche-und-leben.de

Umweltbischof Lohmann ruft zum globalen Klimastreik auf

Der globale Klimastreik am 15. September wird auch von den katholischen Bischöfen in Deutschland unterstützt. Das macht Umweltbischof Rolf Lohmann …
Maass
Herr Bischof Lohmann so kommen wir aber nicht in den Himmel!
Hl.Rupert
Ja mei, das CO2! übrigens: Bier und Wein enthalten auch CO2...Herr Umweltbischof wird das wissen...
Sunamis 49
Geld regiert die Welt