Gloria.tv And Coronavirus: Huge Amount Of Traffic, Standstill in Donations
Clicks769

H1N1 Lobbyismus und Panikmache bei der WHO zur Schweinegrippe

@Santiago74 ; @Liberanosamalo ; @michael7 ; @Don Reto Nay ; @De Profundis ; Als das Virus im April in den USA und Mexiko erstmals identifiziert worden war, waren die Bedenken sofort groß …More
@Santiago74 ; @Liberanosamalo ; @michael7 ; @Don Reto Nay ; @De Profundis ; Als das Virus im April in den USA und Mexiko erstmals identifiziert worden war, waren die Bedenken sofort groß und schon im Juni setzte die WHO ihre Pandemie-Warnung auf die höchste Alarmstufe. Bereits zu Beginn warnten Kritiker angesichts der meist relativ geringen Symptome des H1N1-Virus bei Gesunden vor Panikmache. Ihnen wurde entgegen gehalten, dass die „Spanische Grippe“ 1919/20 auch mit einer milden Phase begonnen hätte, dann aber 50 Millionen Todesopfer verursacht hat. Um dem vorzubeugen, gab die deutsche Regierung mehrere hundert Millionen Euro für die Bestellung von Impfstoff (v.a. Pandemrix) zur Vorbeugung (Prophylaxe) und Virostatika (z.B. Tamiflu) zur Therapie der Schweinegrippe aus. Bisher hat die Schweinegrippe im Vergleich zur saisonalen Grippe deutlich weniger Opfer gefordert: in Australien, wo sonst pro Winter 2000 bis 3000 Menschen an der saisonalen Grippe versterben, starben nachweislich nur etwa 190 Menschen an der saisonalen und 189 weitere an der Schweinegrippe.
frajo
Ich habe dazu vor 2 Tagen ein schönes Wort bekommen: Spr 10,28 "Die Hoffnung der Gerechten blüht auf, / die Erwartung der Frevler wird zunichte."
Adeist
Und wenn sie alles noch so gut geplant und eingefädelt haben, es wird ganz anders kommen: Die Gesundheitskrise: Krönung der bürgerlichen Gesellschaft
Gaston Lagaffe
Ich hoffe, daß wir wenigstens kurz vor dem Krieg noch so etwas wie Bewegungsfreiheit zurückerlangen werden.
Adeist
Gesundheit als beste Waffe der Politik: Ermächtigungsgesetz für Jens Spahn geplant
Gaston Lagaffe
Spahn ist der 'Stiernacken', der den Leuten das Fell abziehen wird und von dem die böhmische Flüchtlingsfrau weissagte.
Santiago74
Bestätigt also die kritischen Darlegungen und Warnungen Wodargs. Auch damals wurde er vom Mainstream verlacht und lag letztendlich doch richtig. Herr Scobel verweilt derweil wohl lieber weiter auf Tauchststation. Kurzum: Nach der (gewollten) Hysterie ist vor der Hysterie.
Gaston Lagaffe
Lassen Sie mal den Hut herumgehen, damit die Leute spenden für das Rad an dem Ischa dann drehen kann.
Mk 16,16
Ein sehr wichtiger Beitrag. Vielen Dank dafür!

Niemand weiß genau, ob die Menschen an dem Coronavirus gestorben sind oder an multiplem Organversagen mit dem Auslöser einer normalen, schweren Grippe. Nur weil bei Toten der Coronavirus nachgewiesen wurde, bedeutet das niemals, daß dieser Virus die Todesursache war. Das wollen einige nicht verstehen, die sich nun einmal auf eine andere "Meinung" …More
Ein sehr wichtiger Beitrag. Vielen Dank dafür!

Niemand weiß genau, ob die Menschen an dem Coronavirus gestorben sind oder an multiplem Organversagen mit dem Auslöser einer normalen, schweren Grippe. Nur weil bei Toten der Coronavirus nachgewiesen wurde, bedeutet das niemals, daß dieser Virus die Todesursache war. Das wollen einige nicht verstehen, die sich nun einmal auf eine andere "Meinung" festgelegt haben. Es geht aber auch hier nicht um Meinungen sondern um Tatsachen. Und es ist eben ein großes Problem für Laien sich eine eigene Meinung zu bilden, wenn die Fachleute sich widersprechen. Aber ganz offensichtlich sind wir in den vergangenen Jahrzehnten von der WHO und der Pharmaindustrie massiv betrogen worden, und nichts anderes können wir jetzt erwarten. Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht. So heißt es in dem alten Sprichwort. Aber ich füge hinzu: der WHO und dem Großkapital traue ich grundsätzlich nicht mehr! Deshalb ist dieser Beitrag so wichtig.
Gaston Lagaffe
Das Bild der Särge in der italienischen Kirche, welches man uns vor einigen Tagen präsentierte, ist schon älter und betrifft bei einem Seeunfall ertrunkene.
Ischa
www.youtube.com Kommt, ihr Töchter, helft mit klagen!
Mk 16,16
Wenn man erkennt, daß man sich geirrt hat, solte man umkehren anstatt weiter in die Sackgase zu rennen.
Liberanosamalo
Ich muss auch den ganzen Tag über klagen - mehr noch über die Naivität der Schlafschafe, als über die, die den derzeitigen Hoax verzapfen.
Ischa
spanien-corona-virus-covid-19-1.4857071

"3434 Menschen sind in Spanien inzwischen infolge des Coronavirus gestorben - damit ist Spanien nach Italien das zweite Land, das China bei den Corona-Sterbefällen überholt.

Für große Aufregung sorgten Berichte, dass in einer Eissporthalle im Norden Madrids mehrere Dutzend Leichensäcke und Särge zwischengelagert worden seien.

Schutzkleidung und -masken …
More
spanien-corona-virus-covid-19-1.4857071

"3434 Menschen sind in Spanien inzwischen infolge des Coronavirus gestorben - damit ist Spanien nach Italien das zweite Land, das China bei den Corona-Sterbefällen überholt.

Für große Aufregung sorgten Berichte, dass in einer Eissporthalle im Norden Madrids mehrere Dutzend Leichensäcke und Särge zwischengelagert worden seien.

Schutzkleidung und -masken fehlen - knapp 14 Prozent aller Infizierten gehören dem medizinischen Personal an." Und das alles mit Schutzmassnahmen. Wieviel Tote hätte es wohl sonst bereits in China gegeben?
Gaston Lagaffe
Ich darf Sie mal bitten mir aus der offiziellen amtlichen Sterblichkeitsstatistik der Europäischen Union Ihre Zahlen zu belegen: www.euromomo.eu
Ischa
Soviel ich weiss, sterben die Menschen auch weiterhin an allem möglichen. Es werden hier nicht die absoluten Todesfälle gezählt, falls Ihnen das noch nicht aufgefallen ist. Es sterben weiterhin Leute an Herzinfarkt, Stürzen, durch Autounfälle... Diese Todesfälle müssen Sie noch dazu rechnen!
Gaston Lagaffe
Bei einer Epidemie steigt die Mortalität rasant an und andere Ursachen treten in den Hintergrund. Wir sind uns also einig, daß das, was da in Italien geschieht, sich in der Kurve nicht ablesen läßt. Wissen Sie, ich bin nicht nur Theologe, wie Sie. Ich bin Ingenieur. Wenn der Anteil einer angeblichen Sterblichkeit durch COVID-19 an der Gesamtsterblichkeit so klein ist, daß er meßtechnisch nicht …More
Bei einer Epidemie steigt die Mortalität rasant an und andere Ursachen treten in den Hintergrund. Wir sind uns also einig, daß das, was da in Italien geschieht, sich in der Kurve nicht ablesen läßt. Wissen Sie, ich bin nicht nur Theologe, wie Sie. Ich bin Ingenieur. Wenn der Anteil einer angeblichen Sterblichkeit durch COVID-19 an der Gesamtsterblichkeit so klein ist, daß er meßtechnisch nicht ins Gewicht fällt, warum sperrt man dann die Bevölkerung ganzer Länder ein, wie in einem totalitären Staat?
Gaston Lagaffe
@Ischa ; Richten Sie bitte Ihr Augenmerk für Italien auf den Zeitraum der KW 51 im Jahr 2016 bis KW 11 im Jahr 2017. Was fällt Ihnen daran auf, im Vergleich zu jetzt? Desgleichen in Spanien für die KW 47 2017 bis zur KW 7 2018.
One more comment from Gaston Lagaffe
Gaston Lagaffe
He! Ich warte auf Ihre Antwort! Z. B. ersehe ich aus der dänischen Kurve eine erhebliche Steigerung der Sterblichkeit zwischen der KW7 2018 und der KW 19 2018. Aber jetzt sehe ich nichts. Dänemark hat mit die härtesten Regelungen für seine Bevölkerung getroffen. Aus der Meßkurve erschließt sich mir das nicht. Haben Sie eine Idee?
Liberanosamalo
Kurz hat schon die Idee, die gesamte Bevölkerung testen zu lassen - damit sie endlich auf ihre höhere Anzahl Infizierter kommen...
Gaston Lagaffe
Unglaublich! Eine Test-Pandemie! Wenn ich ein Diktator wäre, würde ich die gesamte Bevölkerung an einen Lügendetektor anschließen und wer Lügner ist, bestimme ich!
Adeist
Tja, jetzt haben sie es aber geschafft. Sie haben ihre Pandemie und die Krise, die sie brauchen.
Mk 16,16
So ist es. Und die Großfinanz hat ihre goldenen Gewinne und die drogensüchtigen Regierungen die von diesen Kriminellen abhängig sind, erhalten neue Kredite, mit denen die Politiker spätere Generationen in den Ruin treiben werden. Aber das ist ja weit weg...die Politiker brauchen sich niemals mehr in dieser Welt verantworten. Die intelligenten Massen wählen aus Dankbarkeit diese Politiker wieder …More
So ist es. Und die Großfinanz hat ihre goldenen Gewinne und die drogensüchtigen Regierungen die von diesen Kriminellen abhängig sind, erhalten neue Kredite, mit denen die Politiker spätere Generationen in den Ruin treiben werden. Aber das ist ja weit weg...die Politiker brauchen sich niemals mehr in dieser Welt verantworten. Die intelligenten Massen wählen aus Dankbarkeit diese Politiker wieder und wieder und wieder.