Mariae Laetitita - Fest von den Sieben Freuden Mariens am 05.Juli

Die Sieben Freuden Mariens von Hans Memling 1462

Maria Lätitia (lat. lætitia, ‚Freude‘) ist ein Marien-Fest der Hl. Kirche am 5. Juli.

Es erinnert an die „sieben Freuden Mariens“ und bildet damit den Gegenpol zu den sieben Schmerzen Mariens, die ihren Gedenktag am 15. September haben.

Das Fest wurde bereits im Mittelalter gefeiert. Eine der ersten bekannten Überlieferungen ist die 1265 verfasste Schrift Los VII gauz da nostra dona (Die sieben Freuden unserer lieben Frau) des Papstes Clemens IV. (+1268).

Papst Clemens IV krönt Karl von Anjou am 06.Januar 1266 zum König von Sizilien

1906 nahm Papst Pius X das besonders in den franziskanischen Orden beliebte Fest in den Kalender der römisch-katholischen Kirche auf.

Papst Pius X kurz nach seiner Krönung am 14. August 1903

Die sieben Freuden Mariens sind:

die Verkündigung Hochfest Verkündigung des Herrn, früher auch Mariä Verkündigung genannt, am 25.März

die Heimsuchung Fest Mariä Heimsuchung (Visitatio Mariae) am Herz-Mariae-Sühne- Samstag, den 02.07.2022
Das Magnificat bei der Visitatio Mariae, heute, am 02.Juli Festtag
die Geburt Jesu

die Anbetung der Weisen

das Wiederauffinden des zwölfjährigen Jesus im Tempel

die Auferstehung Jesu

die Aufnahme Mariens in den Himmel

Die Streichwut der sogenannten Kalenderreform 1970 als Folge des unseligen VAT II Konzils hat auch dieses Marienfest gestrichen, wie so viele andere.
Die Päpste Clemens IV. und Pius X. wären mit der Streichnung des Festes aus dem Römischen Generalkalender sicher nicht einverstanden gewesen, besonders Papst Pius X legte großen Wert auf die Volksfrömmigkeit, weil sie ein Bollwerk gegen den Modernismus ist.

Gedenken wir also heute der Sieben Freuden Mariens. Ein neues Konzil wird es wieder einsetzen.

Selige Anna Katharina Emmerick: Die Verwüstung der Heiligen Kirche - Visionen vor 200 Jahren

Apokalypse: Die neue Eine-Welt-Religion. Was der Widersacher Christi vorhat
Gebet zum Unbefleckten Herzens Mariens am Herz-Mariae-Sühne-Samstag., den 02.07 2022
Theresia Katharina