Clicks796
Romani
5

BETEN WIR, DASS DIE BISCHÖFE NICHT EINKNICKEN!

VORBILDLICH das ERZBISTUM FREIBURG!

"Gibt es auch die Möglichkeit, Gottesdienste mit 2G/3G-Regel zu feiern?
Nein, diese Möglichkeit besteht im Erzbistum Freiburg grundsätzlich nicht - und zwar aus folgendem Grund:
Gottesdienste sind Teil der wesentlichen Daseinsvorsorge (wie z.B. auch der Einkauf im Lebensmittelgeschäft). Als solches muss der Zugang für alle Menschen möglich sein - unabhängig davon, ob die Person immunisiert oder getestet ist: Die freie Religionsausübung ist ein besonders geschütztes Recht.
Um im Gegenzug dennoch einen möglichst hohen Schutz gewährleisten zu können, gelten entsprechende Einschränkungen: Masketragen und Abstandhalten.

Zuletzt aktualisiert am 18.10.2021
ebfr.de/corona

katholisch.de/…che-mit-2g-und-3g-regeln-bei-gottesdiensten-umgeht

De Profundis
Hier ist ein Bild für Sie, @Romani
Sieglinde
Man kann sich nicht mehr auf die Geistlichkeit verlassen, viele haben den wahren einzigen Weg verlassen. Die Mutter Gotte hat schon in La Sallette ¨über die vielen abtrünnigen geweint und jetzt ?? Es ist schlimm die einzige Hoffnung ist die Barmherzigkeit des Vaters, das Gebet, die Sühne und das Opfer.
Bibiana
Ja, eben gerade diese "plötzlich angekündigte w-e-l-t-w-e-i-t-e Impfung"
macht so stutzig. Denkt man darüber nach, kann man sich keinen Reim daraus machen.

Wohin soll ich mich wenden? Herr, erbarme Dich unser!
viatorem
@Bibiana
"...macht so stutzig. Denkt man darüber nach, kann man sich keinen Reim daraus machen."

Ist vielleicht eine Vorbereitung für das Kommen des universalen Killer-Virus, das jetzt noch in den Laboratorien schlummert und auf seine Freisetzung wartet.

Dann wären tatsächlich die Ungeimpften sein Opfer .Je nach Prozentzahl wäre dies ungefähr ein Drittel der Menschheit und deckt sich mit …More
@Bibiana
"...macht so stutzig. Denkt man darüber nach, kann man sich keinen Reim daraus machen."

Ist vielleicht eine Vorbereitung für das Kommen des universalen Killer-Virus, das jetzt noch in den Laboratorien schlummert und auf seine Freisetzung wartet.

Dann wären tatsächlich die Ungeimpften sein Opfer .Je nach Prozentzahl wäre dies ungefähr ein Drittel der Menschheit und deckt sich mit vielen Vorhersagen, wo davon die Rede ist, dass ei Drittel der Menschheit vorzeitig sterben wird , quer durch alle Gesellschaftsschichten und Altersschichten.
gennen
Nein, @viatorem es werden nicht die Ungeimpften sein. Natürlich können wir auch daran sterben, aber durch die Impfung ist das Immunsysthem der Geimpften schwächer.