Clicks2.3K
de.news
4

Römische Kurie versinkt in südamerikanischem Chaos

Nachdem Franziskus am 12. März seinem Kardinalvikar De Donatis befohlen hatte, alle römischen Kirchen zuzusperren, und ihn dann im Regen stehen ließ, als er die Entscheidung einen Tag später zurücknahm, ist die Beziehung zwischen ihm und De Donatis zerbrochen.

Nach Angaben von Messainlatino.it (23. Mai) sprechen sie kaum noch miteinander.

Der Blog schreibt auch, dass das Staatssekretariat de facto von Sostituto Edgar Pena Parra geleitet wird, was Staatssekretär Parolin an den Rand des Rücktritts gebracht habe.

Viele denken, dass die berüchtigte "Reform der Kurie" der große Misserfolg von Franziskus ist, der in seinen ideologischen Positionen festgefahren sei (Ökologismus, Immigrationismus, Sozialismus usw.).

Nach dem De Donatis-Debakel haben viele Prälaten Angst davor, Franziskus zu begegnen, da sie befürchten, er könnte sie dafür fertigmachen, Befehle ausgeführt zu haben, die Stunden später widerrufen wurden.

#newsTpvmftuuyq

Susi 47
und sie tanzten einen tango
Vered Lavan
🤭
der Logos
simeon f.
An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!