Fischl
13.1K
One page
Aus gerutscht. Ein bisserl JiddischMore
Aus gerutscht.
Ein bisserl Jiddisch
DrMartinBachmaier
Um es etwas genauer zu formulieren: das Hebräische kennt wie das Griechische sieben Vokale: a, e, ä, i, o-geschlossen (o-mikron), o-offen (o-mega), u.
Auf Hebräisch:
Pattach, Sere, Sägol, Chireq, Cholem, Chames, Qibbus für kurzes u (Schureq für langes u).
Das Qames wurde in Angleichung an die Aussprache der sephardischen Juden später jedoch statt offenem o wie langes a gesprochen, nur in unbetont …More
Um es etwas genauer zu formulieren: das Hebräische kennt wie das Griechische sieben Vokale: a, e, ä, i, o-geschlossen (o-mikron), o-offen (o-mega), u.
Auf Hebräisch:
Pattach, Sere, Sägol, Chireq, Cholem, Chames, Qibbus für kurzes u (Schureq für langes u).
Das Qames wurde in Angleichung an die Aussprache der sephardischen Juden später jedoch statt offenem o wie langes a gesprochen, nur in unbetont geschlossenen Silben blieb es das ursprüngliche offene o und kurz (Chames-Chatuf).
Cholem und Sere sind immer lang, Pattach immer kurz.