Tina 13
„Wer nicht mehr an den Ruf Gottes glaubt, wer die Überwertigkeit des Übernatürlichen vor den Schätzen der Welt aus den Augen verliert, wer fürchtet, sein Leben zu verpassen, wenn er sich nicht an den vergänglichen Freuden labt, der kann dazu kommen, den geistlichen Rock oder das Ordensgewand abzulegen und das Glück dieser Erde zu suchen. „Siehe, du kannst nun einmal nicht doppelte Freude haben: …More
„Wer nicht mehr an den Ruf Gottes glaubt, wer die Überwertigkeit des Übernatürlichen vor den Schätzen der Welt aus den Augen verliert, wer fürchtet, sein Leben zu verpassen, wenn er sich nicht an den vergänglichen Freuden labt, der kann dazu kommen, den geistlichen Rock oder das Ordensgewand abzulegen und das Glück dieser Erde zu suchen. „Siehe, du kannst nun einmal nicht doppelte Freude haben: Hier die törichten Freuden der Welt töricht genießen und dort mit Christus herrschen, siehe, das kannst du nicht.“
Tina 13
„Der Ruf Gottes ergeht an alle Menschen. Seine Einladung schließt niemand aus. Aber nicht alle hören den Ruf und folgen ihm“